Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Einsatzfahrzeuge » Feuerwehreinsatz von oben » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000 — Direktlink
22.10.2016, 19:28 Uhr
Saber5



Hallo,
Ich suche Fotos von Feuerwehreinsätzen von oben, da ich solch ein Diorama bauen möchte.
Es können alle Arten von Einsätzen sein.
Vielen Dank schonmal im Voraus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
22.10.2016, 19:59 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Schonmal Google befragt? Hier werden wohl eher keine solchen Bilder aus privaten Kameras auftauchen...
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
22.10.2016, 20:37 Uhr
Saber5



Vielen dank für das verschieben.

Aber ich hab schonmal Google befragt, aber nichts brauchbares gefunde
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
23.10.2016, 15:17 Uhr
BernhardH



Schau dich mal nach Dronenvideos von Einsätzen auf Youtube um. Da gibt es inzwischen so einiges, wenn auch nicht alles aus Deutschland.

Hier von einem Großbrand aus der Schweiz
https://www.youtube.com/watch?v=zVuH0fPO3lE

Eine Übung
https://www.youtube.com/watch?v=ORGM2gZIxgg

Aus USA
https://www.youtube.com/watch?v=d3udINsq6es
https://www.youtube.com/watch?v=ZGyyB317II0
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
23.10.2016, 15:28 Uhr
Saber5



Auf die einfachsten Sachen bin ich nicht gekommen
Vielen Dank.
Ich such nur Deutsche, da ich solch ein Dio bauen möchte
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
23.10.2016, 16:33 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Um ehrlich zu sein verstehe ich das grundsätzliche Problem nicht. Wie ein Feuerwehreinsatz typischerweise aussieht, also beim welchem Einsatzszenario welche Fahrzeuge im Einsatz sind, wo die stehen, was das Personal wo macht usw. sieht man doch auch auf "normalen" Fotos (also keine Luftbilder).


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
23.10.2016, 16:57 Uhr
Saber5



Ich bin selber in der Feuerwehr. Ich sollte es auch so wissen, aber so kann man besser die Proportionen einschätzen und hat auch mal ein Bild wie es ungefähr steht. In der Ausbildung kam da zu uns nicht wo die Fahrzeuge stehen sollten, deshalb von oben
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
23.10.2016, 23:25 Uhr
Jens P.




Zitat:
Saber5 postete
Ich bin selber in der Feuerwehr. Ich sollte es auch so wissen, aber so kann man besser die Proportionen einschätzen und hat auch mal ein Bild wie es ungefähr steht. In der Ausbildung kam da zu uns nicht wo die Fahrzeuge stehen sollten, deshalb von oben

Wie habt ihr Euch bisher einen Überblick verschafft?
Oder lasst ihr bisher alles kontrolliert abbrennen?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
24.10.2016, 01:26 Uhr
baroni

Avatar von baroni


Zitat:
Jens P. postete

Zitat:
Saber5 postete
Ich bin selber in der Feuerwehr. Ich sollte es auch so wissen, aber so kann man besser die Proportionen einschätzen und hat auch mal ein Bild wie es ungefähr steht. In der Ausbildung kam da zu uns nicht wo die Fahrzeuge stehen sollten, deshalb von oben

Wie habt ihr Euch bisher einen Überblick verschafft?
Oder lasst ihr bisher alles kontrolliert abbrennen?

Ich bitte Euch!
Jens, schaut Dir das Profil von Marc an, er ist Schüler.
Marc, ich befürchte, als Schüler wirst Du in der Feuerwehr-Ausbildung kaum mehr als Grundausbildung und Truppmann genossen haben. Dem kann es doch herzlich egal sein, wie und wo das Fahrzeug zum stehen gebracht wird. Also warum die Leute mit überflüssigen Wissen voll stopfen?
Solche Themen werden dann mit den Lehrgängen zum Maschinisten, Gruppen- und Zugführer interessant.
Und da sowieso jeder Feuerwehr-Einsatz anders abläuft, wird es auch nie 'die' 1oo% richtige Fahrzeugaufstellung geben können.

Und nur nach irgendwelchen Fotos irgendwelche Rückschlüsse zu ziehen, davon halte ich auch eher größtmöglichen Abstand!
So Zeigt doch ein Foto ausschließlich eine Momentaufnahme wieder. Und dem nötigen Hintergrundwissen kann man damit wenig anfangen.
Beispiel war neulich erst im Feuerwehr-Magazin (Feuerwehr-Bravo) eine Aufnahme, wo die Drehleiter beinahe gänzlich vom Brandrauch eingeschlossen war. Sofort 1oo Kommentare darüber, wie blöd den Einsatzleitung und Drehleiter-Maschinist seien müßten, dort dieses Gerät hingestellt zu haben.
Tja, ebend nur eine Momentaufnahme. Der Wind hatte sich gedreht und die Drehleiter wurde, was im Bild auch nicht zu erkennen war, gerade in diesem Moment zurück gefahren.

Aber so ein paar Umstände sollten Dir auch als Schüler bekannt sein.
Wenn Du Wasser aus offenen Gewässer saugst, sollte die Pumpe nicht 1o Saugleitungslängen vom Wasser entfernt stehen. Die Drehleiter, die über 3-4 Löschfahrzeuge hinweg zur Menschenrettung oder Brandbekämpfung eingesetzt wird, steht auch nicht sehr optimal, oder?

Gruß,
Thorsten
(baroni)
--
Aktueller denn je:
Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur erwachen! ©@Johann Wolfgang von Goethe
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
24.10.2016, 15:02 Uhr
Saber5



Thorsten du hast mit dem Truppmann recht. Aber ich habe gleichzeitig auch die Truppführerausbildubg, da Bayern auf die Modulare Truppmannausbildung gewechselt hat. Bedeutet wenn ich Truppführer werden will, muss ich in ca. einem Jahr an nem Samstag nur noch einen test schreiben. Dadurch dass ein Truppführer im Ausnahmefall auch Gruppenführer und dadurch auch theoretisch Einsatzleiter, müsste ich es wissen. Ich weiß es auch ungefähr aber da meistens die erfahreren Feuerwehrler Einsatzleiter sind jann man von diesen auch lernen. Aber da ich ein Dio bauen möchte mit vielleicht wahren Vorbild wäre natürlich sowas für die Fahrzeugpositionen hilfreich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
24.10.2016, 22:23 Uhr
eifelyeti




Zitat:
Saber5 postete
Bedeutet wenn ich Truppführer werden will, muss ich in ca. einem Jahr an nem Samstag nur noch einen test schreiben. Dadurch dass ein Truppführer im Ausnahmefall auch Gruppenführer und dadurch auch theoretisch Einsatzleiter, müsste ich es wissen.

Langsam mit den jungen Pferden.
Wenn mir (GF und Ex-WF) ein Jungspund mit solch einer Aussage käme, würde ich ihn nochmal zum Truppmannlehrgang schicken.
Als Truppführer darfst du maximal einen Trupp führen, also 1+1 bzw 1+2.
Bei Fahrzeugen also ein TLF/Tr o.ä. Also KEINE selbstständig agierende taktische Einheit.
Du wirst also kaum in die Verlegenheit kommen einen Einsatz zu leiten.
Ein GF oder ZF muss bei einem Einsatz den Überblick behalten und reagieren.
Fahrzeuge wird er kaum einweisen.

Zum Dio:

Du kennst die Grundübung der Gruppe?
Wasserentnahme offenes Gewässer oder Hydrant.
Ablauf/Aufbau klar?
So sollte auch ein Dio bzw. eine Eisatzstelle aussehen
Fahrzeuge möglichst ausserhalb des Gefahrenbereichs belassen.

Ich würde mir jetzt mal ein deiner Stelle an deine eigene Nase fassen, ob bei deiner Truppmannausbildung nicht einiges schief gelaufen ist.
Also: runterfahren, tief durchatmen, das Gelernte umsetzen, etwas modellbauerisches Können, etwas Spass an der Sache.

Und das PERFEKTE DIO ist bald fertig.

Grüsse
Oli

PS.: Mir sind beim GF Lehrgang in Koblenz auch die Augen aufgegangen

Dieser Post wurde am 24.10.2016 um 22:23 Uhr von eifelyeti editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
24.10.2016, 23:07 Uhr
Saber5



Mir ist das oben genannte von nem GF und Kommandanten gesagt worde. Ich muss noch hinzufügen bis ein GF anwesend ist, kann man als TF den GF-Platz übernehmen.

Und mit dem einiges schief gelaufen trifft nicht nur auf die MTA zu.

Ich weiß nur das das Dio ein Einsatz werden soll. Mehr noch nicht
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
25.10.2016, 22:14 Uhr
baroni

Avatar von baroni


Zitat:
Saber5 postete
Mir ist das oben genannte von nem GF und Kommandanten gesagt worde. Ich muss noch hinzufügen bis ein GF anwesend ist, kann man als TF den GF-Platz übernehmen.

...


Wenn nichts anderes Greifbar ist, was willst Du machen?
Ein aller größter Not fährst auch jemand ohne Führerschein das Löschfahrzeug und die Oma am Straßenrand wird zur Bedienung des Verteilers hinzu gezogen.
(Psst, nicht weiter sagen! Durfte/sollte/mußte unser LF 8 während der Grundausbildung auch Fahren... damals noch ohne Führerschein )

Erstelle doch am besten eine Skizze vom Diorama und eine Liste mit den Fahrzeugen, die Du dort unterbringen willst. Dann hat man schon mal ein wenig Butter bei den Fischen.

Gruß,
Thorsten
(baroni)
--
Aktueller denn je:
Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur erwachen! ©@Johann Wolfgang von Goethe
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
25.10.2016, 23:04 Uhr
Saber5



Ich weiß ja noch nicht mal was kommen soll aufs Dio, deshalb sind die Bilder als Anregung gedacht.

Da ich vom Dorf komm, ham wir im Notfall die Bauern wo dastehen. Einer hat kürzlich die Maschinistenausbildung gemacht und der GF ist gleichzeitig Jugendwart, ist auch noch im Kreis in der Ausbildung tätig, hat zu dem gesagt, falls ich der einzigste GF bin der wo da ist und du Maschinist bist zerre ich dich vom Fahrersitz und fahre selber. Aus drei Gründen hat er das gesagt:
1. Der MA fährt mit dem Privatauto wie ein Gesenkter
2. Bis wir ein neues FW-Auto bekommen dauert es noch 5 Jahre
3. Das fahren mit Sonderrechten ist sehr schwierig.

Und nachdem ich a MA machen will und ich auch langsam daran geführt werde, hab ich ungefähr das Gleiche zu hören bekommen.


Und ich hab da noch ne andere Frage, gehört zwar net hierher aber ich schreib sie mal:
Würdet ihr euch eher nen billigen 3D-Drucker kufen, so nen 3D-Malstift oder teuer drucken lassen ganz kleine Teile?

Weil ich habe vor unser FW-Auto nachzubauen und da ich, genauso wie mein Vater, perfektionistisch denke will ich es bis ins kleinste Detail nachbauen, egal wie lange es dauert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
26.10.2016, 00:12 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Darf ich offen sprechen? Junge, Du hast echt'n Problem ...



.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
26.10.2016, 07:48 Uhr
Saber5



Wenn du sagst welche du genau meinst, sag ich dir gerne obs passt und erkläre sie auch
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
26.10.2016, 08:06 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan


Zitat:
Saber5 postete
Wenn du sagst welche du genau meinst, sag ich dir gerne obs passt und erkläre sie auch

Genau das meine ich: Du gehst viel zu verbissen an die Sache ran!

Modellbau ist bloß ein Hobby, wie so viele andere Hobbies auch. Das macht man zur eigenen Freude an der Sache, man sammelt Erfahrungen - und wächst daran.

Als junger Mensch gleich von Anfang an alles "richtig" machen zu wollen ist die reine Illusion. Den uralten Spruch "es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen!" kennst Du sicher auch. Meister ihres Faches haben wir hier im Forum auch, und es sind nicht wirklich viele. Die haben aber vermutlich alle mal ganz genau da einmal angefangen, wo Du jetzt stehst ...!

Also: schraub mal Deine Ansprüche an Dich selbst wieder runter. Unter Druck entstehen überhaupt keine schönen Modelle, das kann ich Dir schon mal sicher sagen ...


.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
26.10.2016, 10:18 Uhr
Saber5



Ich bin mit meinem Modellen, die ich bisher lackiert habe nicht zufrieden.
Ganz einfach überall sind Fehler die ich vermeiden hätte können, wo ich noch nicht gewusst habe. Mit dem umbauen fange ich mit was anderem an. So nebenbei will ich immer un ser TSF machen. Ich versuche dann auch die Innenausstattung nachzubilden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
26.10.2016, 12:30 Uhr
Sikukranefan

Avatar von Sikukranefan

Wenn du bei der Feuerwehr bist und schon euer eigenes TSf nachbauen willst, warum dann nicht ganz einfach einen Einsatz EURER Feuerwehr nachbauen? Dann kannst du doch bei den Leuten, die dran teilgenommen haben, direkt erfragen, wo was stand.
Und beim Umbauen, lackieren oder Eigenbauten zählt die Erfahrung, die man selber machen muss; es läuft immer drauf hinaus, das man zunächst Modelle baut, die man später dann lieber wegschmeissen möchte; jedoch in dem Moment als eigene Bestleistung ansieht. Klar kann man es immer besser machen, aber das kommt im Laufe der Zeit. Und wer nichts ausprobiert und Fehler macht, kann auch nichts verbessern. Das gehört zum Modellbau eben dazu.
Keiner fängt an und baut ein perfektes Modell ohne jegliche Vorkenntnisse oder Fehlentscheidungen.
--
''''''''''####'''''''###''''''''####''''''''

Jeder Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag, drum lächelelele JETZT.

einer von vielen Jens
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
26.10.2016, 13:13 Uhr
BernhardH



Warum glauben hier einige sie seine berufen einem angehenden Dioramabauer zu erklären das er, ihrer exklusiven "Experten-"meinung nach, so alles falsch angeht?

Er sucht nach Bildern von realen Einsätzen als Vorbild für seine Arbeiten. Das ist lobenswert und verdient Unterstützung.

Helft ihm oder kehrt gefälligst vor der eigenen Haustür.

Dieser Post wurde am 26.10.2016 um 13:19 Uhr von BernhardH editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
26.10.2016, 14:16 Uhr
Saber5



@BernhardH lass sie. Sie wollen nur helfen.

@Jens die zwei ketzten Einsätze waren peinlich der letzte war vor 3 jahren. Also nichts zum bauen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
26.10.2016, 17:41 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Tja, Bernhard ... Ich denke ich verstehe schon, was Du meinst. Aber wirklich zu helfen, fällt mir in diesem Fall grad eher schwer ...


.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
27.10.2016, 15:12 Uhr
BernhardH



Ein Traumdio für jemanden der etwas Zeit hat:

Brennt Schloß Ksiaz, Polen
Suchen auf Youtube über: Pożar Zamku Książ

Drone - Übersicht, Wasserversorgung aus Löschteich und Großtankwagen ab Mitte des Films
https://www.youtube.com/watch?v=hqNrk4md1XE
vom Boden
https://www.youtube.com/watch?v=rkdCJpN0zj4
Längerer TV Bericht
https://www.youtube.com/watch?v=2Ymf4VLgbmc
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
27.10.2016, 15:20 Uhr
Saber5



Danke. Ist aber ein bisschen zu überdimensioniert. Ich weiß noch nicht genau was für ein Einsatz kommt, aber das wäre wirklich ein gutes Dio. Platzmäßig und zeitmäßig könnte ich es nicht schaffen
Aber man sieht sehr gut wie dei Schläuche geführt sind. Wenn ich jetzt noch wüsste was für ein Feuerwehreinsatz das werden soll, werde ich die Videos als Anregungen mit nehmen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Einsatzfahrzeuge ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung