Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Pistenraupe, Pistenbully, leichte Breitraupenfahrzeuge » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000 — Direktlink
19.08.2017, 23:22 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

zum Thema Pistenraupen für Schnee- und Landwirtschaftseinsätze, sowie vergleichbare Raupenfahrzeuge mit extrem geringen Bodendruck, haben wir bisher noch keinen eigenen Thread. Deshalb mal der Start von mir und erst mal einen kleinem Überblick über die Anbieter:

PistenBully - Am bekanntesten ist sicher der PistenBully von der Kässbohrer Geländefahrzeug AG. Dort gibt es ein breites Spektrum an Maschinen für den eigentlichen Schneeeinsatz, in der Landwirtschaft und für den Transport auf weichen Böden. Ebenfalls zum Konzern gehören die amerikanischen PowerBullys für Kran- und Dumperaufbauten – vormals Soft Track Supply Inc. Generell ist Kässbohrer gut dabei, alle Marktbereiche mit Spezialmaschinen zu versorgen, die auf dem Grundprinzip des klassischen Schneepistenfahrzeug denkbar sind. Daneben hat man auch den finnischen Hersteller Paana mit seinen sehr kleinen Loipenraupen eingegliedert – jetzt PistenBully Paana. Ebenfalls wurde der finnische Hersteller Formatic übernommen und die Fahrzeuge noch einige Zeit als Formatic by Kässbohrer vertrieben. Einiges zur Geschichte der Formatic findet man auf den Seiten 4 und 5 dieses Formatic-Magazines.

Prinoth – Die Prinoth AG vereinigt heute die Pistenraupen von der ursprünglichen Firma Prinoth und die Leitner Pistenraupen, da Prinoth zu Leitner gehört. Darüber hinaus wurden die Pistenraupen von Camoplast (ursprünglich die kanadischen Bombardier-Raupen) und später auch die Raupendumper von Camoplast übernommen.

Favero Lorenzo – Favero Lorenzo aus Italien baut kleine Raupen wie den Snow Porter 2 und den Snow Rabbit 3.

Tucker Sno Cat - Die Geräte von der Tucker Sno Cat Corporation sind etwas anders aufgebaut: sie haben statt zwei großer, flacher Raupen vier kleinere Deltaraupen und sind vom Gesamtkonzept ehr ein kleiner LKW mit Deltaraupen statt der üblichen Räder. Meistens sind rechte und linke Raupe zu einem Drehschemel zusammengefasst.

Ohara – Die japanische Ohara Corporation baut auch eine kleine Palette von Fahrzeugen – Pistenraupen mit diversen Anbaugeräten, Mulitfunktionsfahrzeuge auf ebensolchen Raupen und deutlich größere Antarktis-Fahrzeug .

Zu den nicht mehr existierenden Pistenraupenherstellern gehört z.B.

Ratrac – Ratrac gehörte zunächst als Importeur und später als Hersteller zu Beginn der Pistenraupenverbreitung zu den Großen und frühen erfolgreichen Firmen; mit dem Ausstieg des Firmengründers begannt der Abstieg.

Fendt – Fendt hat wohl auch mal Pistenraupen hergestellt; teilweise selbst entwicklet, teilweise in Zusammenarbeit mit anderen Firmen – siehe Geschichte der Fendt-Pistenraupen mit Prospektbildern.

LMC – Die Logan Manufacturing Company führte die Fertigung der Thiokol-Raupen fort, stellte aber inzwischen die Produktion ein.

Noch eine kleine Linksammlung zum Überblick: Eine Zusammenstellung von Pistenraupenherstellern (aktuelle und ehemalige), eine große sortierte Bildersammlung gibt es bei Pistenraupe.de. Einige Einzelkonstruktion sind hier zusammengefasst. Eine umfangreiche Sammlung (vorwiegend älterer) Datenblättern und Prospekten von Pistenraupen und ähnlichen Fahrzeugen gibt es bei der Trainingsfirma Safetyone Inc.

Ich hoffe, hier werden in Zukunft noch weitere Informationen und Bilder zu Pistenraupen und den verwandten Raupenfahrzeugen für geringen Bodendruck zusammenkommen.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 19.08.2017 um 23:24 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
19.08.2017, 23:27 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

zum Thema Pistenraupen im landwirtschaftlichen Einsatz gab es in userem Forum schon mal einige Beiträge von HBA, Wolfram (Tatra 141) und Schnorro:


Zitat:
HBA postete am 10.6.2015 in Nr. 1388
Ich habe in Ostfriesland vor kurzem eine Kässbohrer Pistenraupe mit Mähwerk im Einsatz erlebt. Also weit außerhalb ihres normalen Habitats.

Ein wackliges Video (sorry, kein Stativ dabei) mit viel Wind im Ton gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=tmG0x_2e2bw



Bye, HB


Zitat:
Tatra 141 postete am 11.6.2015 in Nr. 1389
Hallo HBA,
Danke für das Video.

Pistenbullys werden abseits der Pisten seit längerer Zeit z. B. auch auf Siloanlagen zum Hochschieben und Verdichten eingesetzt.

https://www.youtube.com/watch?v=sQbOD0PPlGs

Hier sicherlich wegen der großen Auflagefläche; die Ketten entsprechen auch nicht denen einer Pistenraupe.
Das frontseitige Gerät ist ein "mera"-Mulcher zum Mähen und Zerkleinern der Pflanzen; eine weitere Nutzung erfolgt in diesem Fall nicht!

Könnte sein, daß die Fläche anschließend "trocken gelegt" wird ....

Vielleicht hast du eine lesbare Vergrößerung vom "Türaufkleber"


Zitat:
Schnorro postete am 11.6.2015 in Nr. 1390
Die Skipiste mag das Ursprungs- und Hauptvorkommen des Pistenbully sein, aber für Aufgaben bei denen es auf geringe Bodenpressung ankommt wird er schon lange eingesetzt.
Kässbohrer hat dafür eigene Produktvarianten entwickelt.
Siehe hier:
http://www.pistenbully.com/deu/de/fahrzeuge/greentech/maehen-und-mulchen.html


Zitat:
Tatra 141 postete am 11.6.2015 in Nr. 1392

Zitat:
Schnorro postete
Die Skipiste mag das Ursprungs- und Hauptvorkommen des Pistenbully sein, aber für Aufgaben bei denen es auf geringe Bodenpressung ankommt wird er schon lange eingesetzt.
Kässbohrer hat dafür eigene Produktvarianten entwickelt.
Siehe hier:
http://www.pistenbully.com/deu/de/fahrzeuge/greentech/maehen-und-mulchen.html

... und andere haben den Markt auch für sich entdeckt:

http://www.prinoth.com/Unternehmen







laut Standbetreuer sogar mit Vibrationsfahrwerk zu Erhöhung der Verdichtungsleistung in die Tiefe des Silostockes

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
19.08.2017, 23:31 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

Wilfried hat vor längerer Zeit mal Bilder eines PistenBully 600 W Polar mit Windenausleger gepostet:


Zitat:
Wilfried E. postete am 13.9.2013 in Nr. 18
Hallo,

ein neuer Kran (Kränchen) auf Kässbohrer-Fahrgestell.
Ein Pistenbully mit Kranaufbau (Aufnahme Ende Aug.2013 im Pitztal)







und ein paar Tage später mit Neuschnee



Zitat:
Stephan postete am 14.9.2013 in Nr. 19
Nee, Wilfried, nix Kran, blos Winde ...

http://www.pistenbully.at/de/produkte/zubehoer/45-to-winde.html
.


Zitat:
ulrich postete am 14.9.2013 in Nr. 21
Hallo Wilfried,

so schaut das dann in der Praxis aus:
http://www.youtube.com/watch?v=8nA86F54CuY
http://www.youtube.com/watch?v=l1W0ji0GMyE
Bei der Everest von Prinoth sieht man gut die große Seiltrommel.
http://www.youtube.com/watch?v=pMCIvWjwnOY

Aber nicht nur auf der Skipiste ist die Winde von Nutzen.
Die Firma Papenburg hat eine Pistenraupe mit Winde auch schon bei der Präparierung einer steilen Böschung eingesetzt. Siehe ab MIn. 2:24.
http://www.youtube.com/watch?v=Zv3nM8S7AYo

Noch etwas amüsantes zum Schluß:
http://www.youtube.com/watch?v=MjvQoyNjqP4

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
19.08.2017, 23:32 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

ein PistenBully 200 mit Kabine als Pistenrettungsfahrzeug hat Wilfried auch mal erwischt und gepostet (siehe auch Bild bei BOS-Fahrzeuge.info):


Zitat:
Wilfried E. postete am 7.9.2012 in Nr. 41
Hallo,

zwei besondere Einsatzfahrzeuge für die Pistenrettung auf Pistenbullyfahrgestell.





(eingesetzt auf dem Stubaier-Gletscher)

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
19.08.2017, 23:34 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

Blecki hatte mal eine zerlegte Pistenraupe gezeigt:


Zitat:
Blecki postete am 27.10.2011 in Nr 259
Was ist das?



Zitat:
Hendrik postete am 27.10.2011 in Nr. 260
Das sieht aus wie eine (umgebaute, ausgeschlachtete) Pistenraupe.

Und Marlboros bei so einem Siff wegzuquarzen ist doppelt schädlich.....nicht daß es noch eine Explosion gibt

gruß hendrik


Zitat:
Blecki postete am 27.10.2011 in Nr. 261
Bingo, Hendrik!



Vor ein paar Tagen sah sie noch mehr nach Pistenraupe aus.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
19.08.2017, 23:35 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

im Juli 2016 war ich auf dem Zugspitzplatt und dort standen im Umfeld des Bahnhofs der Zugspitz-Zahnradbahn einige Pistenraupen herum. Dieser Kässbohrer PistenBully 600 (Prospekt mit Daten) mit Frontschild und freiem Heckkraftheber stand unterhalb des Platts nahe dem Zugspitzgletscher (oder besser gesagt dessen kläglichen Resten ).





Eine Sammlung an Frontschilden stand kurz vor dem Steilhang Richtung Zugspitzgletscher

Gruß Christoph

P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit Bilder Raupen in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 19.08.2017 um 23:36 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
19.08.2017, 23:37 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

eine weitere Pistenraupe, die bei meinem Besuch auf der Zugspitze im Juli 2016 neben dem Bahnhof der Zugspitz-Zahnradbahn herumstand, war diese Kässbohrer PistenBully 300 W Polar mit Frontschild und Heckfräse. Die Windeneinheit war aber nicht montiert.






Blick aus der Gondel der Gletscher-Seilbahn auf die Pistenraupe.


Anlenkung des Frontschildes mit den verschiedenen Zylindern für die Schildausrichtung:
Die Zylinder für Heben/Senken greifen schräg nach unten parallel am Schubrahmen an
Die Zylinder für das rechts/links Schwenken gehen vonSchubrahmen zu den Schildrändern
Der Zylinder zum vor/zurück Neigen liegt oben in Längsrichtung fast parallel zum Schubrahmen
Zum rechts/links Tilten dienen die kleinen, fast vertikalen Zylinder nahe des Schildblocks vorne am Schild



Heckfräse mit Halterung am Heckkraftheber

Gruß Christoph

P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit Bilder Raupen in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 19.08.2017 um 23:38 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
20.08.2017, 13:06 Uhr
CAT 983B

Avatar von CAT 983B

Interessantes Thema.

Wenn man jetzt über die Modellbau Pistenraupen mehr erfahren will ist es von Vorteil, sich in das www.pistenraupenforum.net einzuloggen.

Da sind viele ausgefuxte Modellbauer, die nicht nur die Bausätze von www.pistenking.de zusammensetzen, sondern auch Eigenbauten bis Maßstab 1:5 erstellt haben.

Ich selbst habe einen Prinoth Beast in 1:6 gebaut (wird verkauft), einen OHARA DF430 fast fertig, baue derzeit an einem 1:6 Beast II und Leitwolf.

So viel mal zu den Modellen in der Sparte.

Grüße Michi



Edit: Linkfix

Dieser Post wurde am 20.08.2017 um 15:44 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
22.07.2019, 10:24 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Pistenbully 600 auf dem Zugspitzplatt – Posting 1 von 3

Hallo,

Anfang Juli 2019 war ich mal wieder auf der Zugspitze. Von der Seilbahn, die von der Zugspitze zum Zugspitzplatt hinabfährt – Gletscherbahn genant, konnte man diese beiden abgestellten PistenBully 600 mit Schild, aber ohne Heckfräse, sehen. Sie standen nahe der Seilbahntrasse. Dort in der Nähe war auch ein Glaskastl mit einem BMW 650i xDrive als Werbung/Marketingmaßnahme aufgebaut.







Gruß Christoph

P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit Bilder Raupen in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 22.07.2019 um 10:25 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
22.07.2019, 10:26 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Pistenbully 600 auf dem Zugspitzplatt – Posting 2 von 3

Hallo,

die beiden PistenBully 600 aus dem Vorgängerposting habe dann begonnen, die Trassen unter dem Gletscherseelift und dem Schneefernerkopflift, die sich auf dem Zugspitzplatt nördlich der Zahnradbahnstation befinden, zu planieren











Im Hintergrund ist jeweils die Antriebssation mit den Spanneinrichtungen der beiden Schneefernerkopf-Lifte zu sehen.

Gruß Christoph

P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit Bilder Raupen in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
22.07.2019, 10:27 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Pistenbully 600 auf dem Zugspitzplatt – Posting 3 von 3

Hallo,

auf dem Zugspitzplatt stand dieser PistenBully 600 Polar (Polar-Version mit etwas leistungsstärkerem Motor) vor der Wartungshalle der Pistenraupen, die sich unterhalb des Gletscher Restaurant Sonnalpin-Bereichs befindet






Heckansicht des PistenBully 600 Polar mit freiem Heckkraftheber.


Anbindungskinematik mit den Hydraulikzylindern für das Schneeschubschild.


Ein Paar Pistenraupenbänder aufgerollt vor der Wartungshalle am Zugspitzplatt.
Bilder von Anfang Juli 2019

Gruß Christoph

P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit Bilder Raupen in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 22.07.2019 um 10:28 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
13.09.2021, 15:36 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

interessant, was man alles im Rhein-Main-Gebiet so findet: Eine Mähmaschine mit Schnittgutsammler auf der Basis einer Pistenraupe Kässbohrer PistenBully PB 230 DR. Die Ladeeinrichtung stammt von Aebi.











Die Maschine habe ich im März 2021 das erste Mal überhaupt gesehen. Ich weiß nicht, wo die bisher gearbeitet hat. Schröder Landschaftspflege ist zumindest im Rhein-Main-Gebiet angesiedelt.

Die Firma Mera Rabeler aus Niedersachsen baut die PistenBullys für den Einsatz außerhalb der Skipisten um und stattet sie mit Sonderzubehör für diese Einsätze aus. Dort findet man auch solche Mähaufbauten, wie sie oben zu sehen sind. Pistenbully selber liefert nur die Basismaschine für den Grünpflegeinsatz mit entsprechenden Raupenbänder.

Gruß Christoph

P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit Bildern aller Raupen in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 13.09.2021 um 15:37 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
14.09.2021, 05:25 Uhr
kim

Avatar von kim

Hi'Christoph.
My​ first​ time​ to​ see​ this​ toppic..

Always​ happy​ to​ see​ your​ detail​ photos..
They​ re​ so​ nice..

I​ see​ this​ some​ one​ from​ Siku​ toy​ sirie​ in​ 1:87 and​ another​ brand scale​ model..
Mebe​ I​ wanna​ lurn about​ this​ and​ looking​ for​ my​ new​ model​ colection..

Best​ regard.

Kim.

Thailand.
--
Towercrane operator
Towercrane 1:50 scale model.
Hevy transport 1:87 scale model.
,,,,,,,,,,,,,,,,,,
BKK TOWERCRANE.
http://www.flickr.com/photos/bkktowercrane/
https://www.facebook.com/bkk.towercrane

Dieser Post wurde am 14.09.2021 um 05:26 Uhr von kim editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
14.09.2021, 13:59 Uhr
thomsen



Ich pack' s mal hier mit rein :

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die_nordreportage/Ernten-wo-andere-nicht-hinkommen,dienordreportage1304.html

Reet- Ernte in Norddeutschland mit selbst umgebauten Raupenfahrzeugen. Da das Reet hier teils auf einer Schwimmschicht geschnitten wird - also einer Landmasse, die wie die Haut der Milch auf darunter befindlichem Wasser schwimmt, ist ein möglichst geringer Bodendruck durch die breiten Raupenfahrwerke unabdingbar.

Gruß Thomsen
--
Wir bauen auf und reissen nieder, so haben wir Arbeit - immer wieder !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
15.09.2021, 05:58 Uhr
kim

Avatar von kim

Hello'Thomsen.
Nice​ the​ link​ video.. I​ like​ to​ see​ them​ job​ story.

Regard.

Kim.

Thailand.
--
Towercrane operator
Towercrane 1:50 scale model.
Hevy transport 1:87 scale model.
,,,,,,,,,,,,,,,,,,
BKK TOWERCRANE.
http://www.flickr.com/photos/bkktowercrane/
https://www.facebook.com/bkk.towercrane
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung