Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Baukrane » TDK Wotan (BBL) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
000 — Direktlink
17.05.2018, 11:33 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Aus aktuellen Anlass hier ein neuer Stern am deutschen Kranhimmel: Der BBL WOTAN, der hier im Forum erstmalig im Jahr 2013 Erwähnung fand:
http://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=12440&pagenum=1#412361

Hier nochmal die Übersicht von BBL: https://www.bbl-baumaschinen.de/bbl-kranservice

Weitere gute Infos über den WOTAN natürlich wie immer hier: http://www.kran-info.ch/wotan.htm


Danke Wilfried, für das Aufspüren von diesem Wotan in der ehemaligen Bundeshauptstadt

Zitat:
Wilfried E. postete heute in Bonn neben dem Unicef-Hochaus (alter langer Eugen) entdeckt.







Dieser Post wurde am 17.05.2018 um 11:37 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
17.05.2018, 13:34 Uhr
weitz



Auch in Duisburg sollte noch einer stehen... (oder jetzt verschwunden?)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
17.05.2018, 16:10 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi

In Stuttgart stehen auch 2, sogar auf Portalen über der Baustrasse von S21, vor der Süd-Factoring, Athener Strasse. Sind leider auf keiner Webcam zu sehen. Ich werde mal (irgendwann) Bilder machen
--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
18.05.2018, 13:04 Uhr
Graf Koks




Zitat:
Hendrik postete
Aus aktuellen Anlass hier ein neuer Stern am deutschen Kranhimmel: Der BBL WOTAN, der hier im Forum erstmalig im Jahr 2013 Erwähnung fand:
http://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=12440&pagenum=1#412361

Hier nochmal die Übersicht von BBL: https://www.bbl-baumaschinen.de/bbl-kranservice

Weitere gute Infos über den WOTAN natürlich wie immer hier: http://www.kran-info.ch/wotan.htm


Danke Wilfried, für das Aufspüren von diesem Wotan in der ehemaligen Bundeshauptstadt

Zitat:
Wilfried E. postete heute in Bonn neben dem Unicef-Hochaus (alter langer Eugen) entdeckt.



...mit Spezialturm auf Kameramast zur lückenlosen Baustellenüberwachung
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
21.05.2018, 17:14 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi

Die beiden WOTAN BBL 7024 in Stuttgart
Teil 1/2










--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
21.05.2018, 17:16 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi

Teil2/2










--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
21.05.2018, 22:51 Uhr
And1



Das Portal ist ebenfalls eine Entwicklung von BBL und wurde auf der Bauma 2016 präsentiert:





mfg Andi

Dieser Post wurde am 21.05.2018 um 22:59 Uhr von And1 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
05.07.2018, 11:19 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

BBL Topless Obendreher „Wotan“ – Bauma 2013 – Teil 1 von 2

Hallo,

auf der Bauma 2013 hat BBL Kranservice ja zum ersten Mal seine eigenen Topless-Obendreher-Baureihe „Wotan“ mit dem BBL Wotan 7024 vorgestellt.


Aufgebaut in der kleinstmöglichen Konfiguration nur mit Auslegeranlenkstück und ohne Turmstück auf Fundamentblock.


Laufkatze am Auslegeranlenkstück. Nachdem in der Presse damals ein Kran mit deutlichen Innovationen auf dem Gebiet der Montage und Handhabung angekündigt war, hätte ich eigentlich beim Thema Laufkatze und Hubseilführung etwas Neues erwartet. Diese Katze mit der Seilführung sieht aber sehr konventionell aus und die die Durchfädelung des Hubseils ist so schwierig wie eh und je.


Die Windeneinheit wird in ein Fenster im Gegenausleger vor dem Ballastfenster eingesetzt.

Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit den Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
05.07.2018, 11:20 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

BBL Topless Obendreher „Wotan“ – Bauma 2013 – Teil 2 von 2

Hallo,

eine weitere Besonderheit an der Wotan-Topless-Baureihe von BBL Kranservice, die bei der ersten Vorstellung auf der Bauma 2013 an einem Auslegersegment gezeigt wurde, ist die automatische Verriegelung des Hubseils am Auslegerkopf mittels elektrisch angetriebenem Bolzen.


Die Auslegerkopfstation ist dafür allerdings recht lang.


Das Hubseilende muß dazu in eine dornartige Führungshülse (verzinktes Teil auf dem Bild) eingelegt werden, die an der Katze befestigt wird.


An der Kopfstation rastet die Führungshülse ein und wird mit dem elektrischen Bolzen befestigt. Damit ist das Hubseilende am Auslegerkopf fest und die Laufkatze kann wieder zurückfahren.

Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit den Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
05.07.2018, 16:04 Uhr
Daniell



Hallo,

aber ganz ohne Arbeit geht es auch nicht das Kabel zu dem elektrischen Bolzenschubgerät verlegt sich am Ausleger auch nicht von alleine. Spart das wirklich soviel Zeit? Oder was ist sonst der große Vorteil?

Gruß Daniell
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
05.07.2018, 17:05 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi

Der Vorteil ist meiner Ansicht nach, dass sich der Kranmonteur an der Auslegerspitze nicht auf den Bauch legen muss, um den Bolzen zu stecken. Und der kann dann auch nicht runterfallen, Stichwort Arbeitssicherheit.
Und wenn BBL das Kabel für die Flugsicherungsleuchte mit dem für den Bolzen kombiniert hat, ist es kein großer Zusatzaufwand den Stecker dort einzustecken. Braucht man auf der Baustelle jedoch keine Flugsicherungsleuchte, ist das Kabelziehen ein Mehraufwand.
--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
13.02.2019, 22:09 Uhr
Daniell



Auf einer Baustelle in Herrenberg steht ein Wotan 7024. Jedoch nicht von BBL sondern von dem Kranvermieter Kammerlander. Wie es aussieht ist der Wotan von Kammerlander nicht zur zwischengemietet, da Werbung drauf ist und ich diesen schon bei einer anderen Baustelle gesehen hab.
Was mich verwundert, dass Kammerlander einen Wotan im Mietpark hat, weil dieser ja seine Eigenmarke ITK hat.

Grüße Daniell
https://imgur.com/zTEdVow
https://imgur.com/yRngpv7
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
19.07.2019, 14:08 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

BBL-Baumaschinen war mit seiner Woton-Baureihe der obendrehenden Flat-Top-Katzauslegerkranen (Übersichtsprospekt) bei der diesjährigen Bauma 2019 in München sehr aufwändig vertreten. Aufgebaut waren alle drei Krantypen direkt nebeneinander auf einem Spezialgrundrahmen in gestufter Turmhöhe: BBL 6022 Wotan in kleinster Höhe, BBL 7024 Wotan in mittlerer Turmhöhe und der BBL 8035.20/2 Wotan X-treme überragte dann die beiden andern.
Von der Wotan-Baureihe sind inzwischen 50 Stück gebaut worden – eine reife Leistung, die ich am Anfang nicht für möglich gehalten hätte.



In drei Stufen alle drei Krane der Baureihe auf der Bauma. Im Hintergrund auf dem Nachbarstand überragt der große Wipper „Big Wolff“ WK 1250B aber trotzdem alles.


Für die Messe hat BBL die drei Krane auf einen gemeinsamen Grundrahmen gesetzt. Die gezeigten Krane sind mit dem neuen Rohrturmsystem aufgebaut, welches dem Wilbert-Rohrturm-System recht ähnlich sieht (Zusammenarbeit?).


Blick auf den Auslegerkopf des „Top-of-the-Line-Modells“ BBL 8035.20/2 Wotan X-treme, ein Kran mit 80m maximaler Ausladung und dabei 3,5t Resttraglast, 20t Höchsttraglast im 2-Strang-Betrieb (Datenblatt).


Mit kleinster Aufbauhöhe wurde der BBL 6022 Wotan mit maximal 60m Ausladung und dabei 2,2t Resttraglast gezeigt (Datenblatt).
Darüber thront der mittlere Kran der Wotan-Baureihe, der BBL 7024 Wotan mit 70m maximaler Ausladung und dabei 2,2t bzw. 2,4t Resttraglast (Datenblatt).

Direkt neben BBL Baumaschinen – wie es aussah mit einem verbundenen Stand – residierte AMS Kranbau, auf deren Exponat BBL Cranes Ballaststeine lagen. Wie sieht da die Zusammearbeit aus, bzw. wurde AMS übernommen? Als Marke waren sie zumindest an der Bauma noch erkennbar vertreten.

Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit den Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
19.07.2019, 17:47 Uhr
liebherrman



Nein AMS gehört nicht zu BBL die haben sich nur den Stand geteilt. Und AMS baut auch Kranteile für BBL.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
19.07.2019, 21:44 Uhr
Michael Basler

Avatar von Michael Basler

Einer dieser BAUMA-Geräte steht in Lörrach!
--
Gruß aus Lörrach
Michael Basler

http://www.fotocommunity.de/fotograf/basi70/1903258
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
22.03.2020, 12:56 Uhr
BB-Fan



Im Frankfurter Stadtteil Gateway Gardens erstellt Aug. Prien den Bürokomplex Europa Center. Wie so oft bei Projekten der NL Köln / Frankfurt kommen Wilbert und Wotan Krane zum Einsatz.

Einer dieser Wotan Krane, komischer weise der mit der geringsten Hakenhöhe, steht auf einem sehr eigenartigen Turmsystem. Ein Teil des Turms ist um 45° verdreht. Anbei ein Bild aus dem Netz
https://www.deutsches-architektur-forum.de/pics/schmittchen/4350_gateway-gardens.jpg
Das Foto ist nicht von mir! Ich habe vor einiger Zeit aber Handy-Fotos des Krans gemacht und hoffe, dass ich diese später noch einstellen kann.

Hat jemand eine Idee wofür dies Konstruktion benötigt wird?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
22.03.2020, 13:44 Uhr
Michael E.

Avatar von Michael E.


Zitat:
BB-Fan postete
Im Frankfurter Stadtteil Gateway Gardens erstellt Aug. Prien den Bürokomplex Europa Center. Wie so oft bei Projekten der NL Köln / Frankfurt kommen Wilbert und Wotan Krane zum Einsatz.

Einer dieser Wotan Krane, komischer weise der mit der geringsten Hakenhöhe, steht auf einem sehr eigenartigen Turmsystem. Ein Teil des Turms ist um 45° verdreht. Anbei ein Bild aus dem Netz
https://www.deutsches-architektur-forum.de/pics/schmittchen/4350_gateway-gardens.jpg
Das Foto ist nicht von mir! Ich habe vor einiger Zeit aber Handy-Fotos des Krans gemacht und hoffe, dass ich diese später noch einstellen kann.

Hat jemand eine Idee wofür dies Konstruktion benötigt wird?

Hallo,
Das ist der RT 30.5 Turm mit 3m Außenmaß. Auf diesem Turm lassen sich verschiedene kleinere Turmsysteme mittels Aufschraubzapfen montieren. Für dieses eben um 45 grad gedreht...
--
Grüße aus Neckarsulm,

Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
22.03.2020, 22:55 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo BB-Fan,

meine Interpretation ist, dass eine Verdrehung des oberen Turms um 45° seine Eckstiele auf die Seitenträger des Adapters positioniert. Damit müssen nur die Seitenträger des Adapters sehr stark ausgelegt sein. Insgesamt wird dadurch wohl der Adapterrahmen leichter, als wenn man eine kreuzförmige Ausbildung wählen würde, wie das bei der üblichen Kombination von zwei unterschiedlichen Querschnitten ohne Verdrehung der Fall wäre.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 22.03.2020 um 22:56 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
23.03.2020, 11:04 Uhr
BB-Fan



Vielen Dank für Eure Antworten.

Was ich aber noch nicht verstehe ist der Grund für diesen Adapter? Wie gesagt, der Kran hat mit Abstand die geringste Hakenhöhe von allen dort eingesetzten Geräten. Ein Turmstück mit 3,0m Außenmaß macht aber doch nur bei großen Hakenhöhen sinn, oder? Wahrscheinlich wird der Kran später also noch Klettern?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
23.03.2020, 12:50 Uhr
Champagnierle

Avatar von Champagnierle

Hi,
der Adapter ist nötig, weil man die beiden unterschiedlichen Turmtypen sonst nicht verbinden kann. Wenn Du dir das Foto anschaust, dann siehst Du, dass auch der im Bild ganz rechte Kran auf einem Adapterstück steht. Wahrscheinlich waren die Fundamentanker der Kräne schon einbetoniert, bevor man sich für die Kräne darüber entschieden hat. Und so konnte man eben auch die Füße von sehr großen Kränen nehmen, auch wenn die tatsächlichen TDKs darüber kleiner (und damit billiger ??) sind....

Just my 2Cents

Marc
--
==================================
<ohne Worte>
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
23.03.2020, 18:22 Uhr
sascha r



Hallo
Ich könnte mir vorstellen das da noch ein größerer Kran drauf kommt weil neber dem kran steht noch ein hoher 140 ec-h liebherr von züblin der rohrbau müsste von züblin bald fertig sein . Ist nur ne Vermutung.
Gruß sascha
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
25.03.2020, 09:24 Uhr
BB-Fan



Nochmal Danke für die Antworten.

Auf dieser Webcam kann man den Kran (sowie die gesamte Baustelle) nochmal näher betrachten:
https://portal1370.webcam-profi.de/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
26.03.2020, 19:02 Uhr
Wolffkran




Zitat:
Champagnierle postete
Hi,
der Adapter ist nötig, weil man die beiden unterschiedlichen Turmtypen sonst nicht verbinden kann. Wenn Du dir das Foto anschaust, dann siehst Du, dass auch der im Bild ganz rechte Kran auf einem Adapterstück steht. Wahrscheinlich waren die Fundamentanker der Kräne schon einbetoniert, bevor man sich für die Kräne darüber entschieden hat. Und so konnte man eben auch die Füße von sehr großen Kränen nehmen, auch wenn die tatsächlichen TDKs darüber kleiner (und damit billiger ??) sind....

Just my 2Cents

Marc

Das ist kein 140 EC/H im Hintergrund sondern ein 280 EC/H. Zu erkennen an dem geteilten Gegenausleger.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
27.03.2020, 16:32 Uhr
sascha r



Hi
Denn 280 ec-h meine ich nicht .
Den 140 ec-h sieht man nicht in der webcam

Gruß Sascha
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
23.09.2020, 13:01 Uhr
M154

Avatar von M154

Hallo zusammen,

am Münchner Ostbahnhof ist ein Kran aufgestellt worden, den man nicht gerade an jeder Straßenecke findet: Der Wotan BBL 8035.20/2. Da er so selten ist habe ich ihn entsprechend oft fotografiert. Immerhin ist das ein Kran der 450 mt-Klasse, was man ihm auf den ersten Blick gar nicht ansieht. Zum Einsatz kommt das oben diskutierte Turmsystem.









Auch wenn es so aussieht: Die Wolff-Krane im Hintergrund stehen nicht auf der selben Baustelle.

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Baukrane ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung