Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Schausteller-Mobilkrane » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]
000 — Direktlink
26.02.2005, 21:06 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Bilder sind von 1994/1995:

Demag 1 (Barth)





Demag 2 (Barth)




Liebherr - Arnoux





Liebherr - Löwenthal





Liebherr - Barth/Kipp





Liebherr - Bruch





P&H - Kipp





Luna - Kipp






Wer hat ein "Update"? Welche Mobilkrane gibt es heutzutage bei den großen Schaustellern?

Edit: Bilder eingefügt

Dieser Post wurde am 26.04.2009 um 21:01 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
26.02.2005, 21:18 Uhr
Actros 4160

Avatar von Actros 4160

Guck mal auf www.lkw-infos.net unter Themen-Galeriie und dann Schausteller. Das dürfte sicher aktueller sein als deine Liste

mfg Alex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
27.02.2005, 10:12 Uhr
Actros 4160

Avatar von Actros 4160

Also bei Barth ist noch ein AC 155, LTM 1040 und ein andere Kran, müssten sich mal die Experten auf http://www.lkw-infos.net/schausteller/index.htm anschauen.
Bei Kipp scheinen immer noch die Beiden Krane im EInsatz zu sein.
Löwenthal ein GMK 5100 und LTM 1100.
Bei Renoldi ein Demag AC 80-1
Bei Schäfer ein Saviem 2achser
Bei Snep ein LTM 1080
Steiger 2mal LTM 1040

Das waren allle Mobilkrane die auf LKW-Infos zu sehen sind.

mfg Alex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
27.02.2005, 11:45 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Hallo zusammen

Bei KIPP müßte noch ein vierachsiger LUNA laufen. Bei OSKAR BRUCH lief zuletzt noch ein LTM 1160, wenn ich den jetzt nicht eine Nr. zu groß benenne...
Dann gibt's da noch eine Wildwasserbahn mit einem LTM 1040, gelb mit dunkelblauem UW. Der Knaller bisher war aber ein Belgier mit einem GROVE auf vierachsigen MAN F8 mit Nachlaufachse...!

Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
27.02.2005, 12:27 Uhr
Michael Compensis

Avatar von Michael Compensis

Hallo,
@ Stephan,
bei Bruch lief ein LTM 1160/2 (ich nehme an das du den meinst) ind Liebherr-Hausfarben (muss mal gucken, irgendwo müsste da noch ein Bild sein...)

Anbei mal ein Coles von Murr (Rockzelt)


--
Mit besten Grüßen aus München
Michael

Sofern nicht anders angegeben, liegt das (c) aller eingefügten Bilder bei mir.
--
„Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
28.02.2005, 21:43 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Weiß einer, wie Barth die Kontergewichte zum AC 300 transportiert? - Das dürften immerhin gut und gerne 100 Tonnen sein, wenn er das ganze Gerödel mitschleppt.

Habe auf den entsprechenden Seiten http://www.lkw-infos.net/schausteller/index.htm und www.kirmesmodell.de nichts diesbezüglich gefunden.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
05.03.2005, 19:36 Uhr
Michael Compensis

Avatar von Michael Compensis

Hallo,
anbei noch ein paar Bilder vom oben genannten AC 300 von Barth und Sohn.





Die Bilder entstanden heute Mittag in Nürnberg, im Hintergrund ein traurig bekannntes Gebäude, die Kongress-Halle (Doku-Zentrum)



Sehr interessant ist der Transport des Ballastes, die beiden großen Platten sind bei einem Auflieger zwischen dem Eingangsmodul der Achterbahn und dem Tieflader verstaut, der Zusatzballast wird auf dem Schwanenhals transportiert.




--
Mit besten Grüßen aus München
Michael

Sofern nicht anders angegeben, liegt das (c) aller eingefügten Bilder bei mir.
--
„Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!

Dieser Post wurde am 05.03.2005 um 19:37 Uhr von Michael Compensis editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
05.03.2005, 21:45 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Michael Compensis postete Hallo, anbei noch ein paar Bilder vom oben genannten AC 300 von Barth und Sohn.

Danke!

(...cooler Auflieger...)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
06.03.2005, 00:48 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Hendrik postete
(...cooler Auflieger...)

Die Frage ist nur: wie bekommt der die da wieder 'raus? Ich kann mir nicht so ganz vorstellen, daß der Kran ganz ohne Ballast den Kassencontainer wegheben kann...


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
06.03.2005, 09:25 Uhr
Ditzj



Hi,

Juli 2003 hatte Barth&Kipp noch diese Luna.

Aufgenommen in Friedrichshafen

Grüsse,

Harm
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
06.03.2005, 10:56 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Sebastian Suchanek postete Die Frage ist nur: wie bekommt der die da wieder 'raus? Ich kann mir nicht so ganz vorstellen, daß der Kran ganz ohne Ballast den Kassencontainer wegheben kann...

So 'ne Platte wiegt glaube ich 11 t, zumindest war das beim Vorgänger - dem AC 665 - so. Ich schätze, der Container wiegt nicht wesentlich mehr.

Und wenn schon - ohne jetzt die Tabellen zu kennen - der AC 300 würde vermutlich mal eben den ganzen (beladenen) Auflieger hochheben - ohne Ballast.

Es ist zwar unkonventionell, wie Barth die Platten transportiert, aber auch schlau; er hat sich damit einen Trailer eingespart.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
06.03.2005, 11:11 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt


Zitat:
Hendrik postete


Und wenn schon - ohne jetzt die Tabellen zu kennen - der AC 300 würde vermutlich mal eben den ganzen (beladenen) Auflieger hochheben - ohne Ballast.

Es ist zwar unkonventionell, wie Barth die Platten transportiert, aber auch schlau; er hat sich damit einen Trailer eingespart.

Moin,
richtig, der AC 300 ist ohne Ballast ein Kran der 120-160 t Klasse.
Der Kassencontainer dürfte für den Kran kein Problem sein.
Ausserdem müßte noch ein weiterer Transporter mit dem Rest vom Ballast existieren.
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
06.03.2005, 11:17 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Burkhardt Berlin postete Ausserdem müßte noch ein weiterer Transporter mit dem Rest vom Ballast existieren.

Das vermute ich auch mal; da fehlen noch (mindestens) 2 große Platten.

Wahrscheinlich auch kombiniert mit irgendwas anderem von der Achterbahn.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
06.03.2005, 11:21 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Hallo Hendrik,

soweit ich weiß, hat Barth auch den Zusatzballast, also nochmals 4 Klötze, ob die allerdings immer mirgeschleppt werden ist mir nicht bekannt.
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
06.03.2005, 11:52 Uhr
Michael Compensis

Avatar von Michael Compensis

hallo Burkhardt,
zwei der Zusatzballastklötze waren bei dem gleichen Auflieger auf dem Schwanenhals verladen.
Interessant ist auch die Zusätzliche Abstützung vorne am Schwanenhals, diese scheint von einer Wechselpritsche "geklaut" worden zu sein.
Anbei noch zwei Bilder auf denen man die Verstauung des Zusatzballastes erkennnen kann.




--
Mit besten Grüßen aus München
Michael

Sofern nicht anders angegeben, liegt das (c) aller eingefügten Bilder bei mir.
--
„Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!

Dieser Post wurde am 06.03.2005 um 11:53 Uhr von Michael Compensis editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
06.03.2005, 16:23 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Hallo zusammen

Irgendwo muß noch die Grund-Ballastplatte sein mit der Aufhängung für an die Drehbühne. Auf dem Kran-UW liegt sie nicht und auf dem Hänger ist auch nichts davon zu sehen. Gibt's vielleicht noch ein Bild von einem anderen Hänger?

Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
06.03.2005, 19:22 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Michael Compensis postete zwei der Zusatzballastklötze waren bei dem gleichen Auflieger auf dem Schwanenhals verladen.

Da ist doch nur ein Klotz, oder bin ich blind!?


Zitat:
Interessant ist auch die Zusätzliche Abstützung vorne am Schwanenhals

Das ist allerdings wirklich interessant - 'ne 4-Punkt-Abstützung sozusagen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
07.03.2005, 10:18 Uhr
Michael Compensis

Avatar von Michael Compensis


Zitat:
Hendrik postete

Zitat:
Michael Compensis postete zwei der Zusatzballastklötze waren bei dem gleichen Auflieger auf dem Schwanenhals verladen.

Da ist doch nur ein Klotz, oder bin ich blind!?


jetzt wo du's sagst ;-)
Es dürfte tatsächlich nur ein Klotz sein, vielleicht sollte ich die Tage wirklich nochmal gucken ob noch weiterer Ballast angekarrt wird...
--
Mit besten Grüßen aus München
Michael

Sofern nicht anders angegeben, liegt das (c) aller eingefügten Bilder bei mir.
--
„Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!

Dieser Post wurde am 07.03.2005 um 10:19 Uhr von Michael Compensis editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
07.03.2005, 10:33 Uhr
Christian

Avatar von Christian

was für ein Fahrgeschäft baut die Firma Barth denn auf, das sich dafür der Betrieb eines eigenen AC300 lohnt?

Christian?
--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
07.03.2005, 10:48 Uhr
Gast:Birger
Gäste


Die haben ein Riesenrad www.schausteller-kipp.de sowie eine Achterbahn www.coastersandmore.de/rides/olympial/olmain.shtml
Und noch ein paar kleinere Fahrgeschäfte: www.barth-schausteller.de/pbarth/
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
07.03.2005, 13:03 Uhr
Grisu



Hallo

@ Christian er AC 300 reist mit dem 5er Looping (Achterbahn).
Während des Betriebes der Achterbahn kann der Kran meistens nicht umsetzen,da der im hinteren Bereich der Achterbahn steht und von Wohnwagen eingebaut wird.Er braucht seinen Standort nicht zu wechseln, um die Achterbahn zu mon-bzw. demontieren.Ist schon imposant.
Ist mir auch nicht bekannt, daß der Kran jemals wo anders eingesetzt wurde ausser bei der Achterbahn.

Das Riesenrad von Kipp/Barth wird von einem Luna Kran aufgebaut.

@ Sebastian:Es handelt sich hier nicht um einen Kassencontainer, sondern um einen Wohncontainer.Dieser Wohncontainer wird am Anfang gestellt, da man dort noch Platz hat.Dieser Container wird von einem Seitenlader (Barth besitzt 2 von diesen Seitenladern) heruntergehoben.Dann kann der Kran ganz bequem den Ballast aufnehmen.Die Kasse kommt meistens erst zum Schluß.

Gruß Grisu
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
07.03.2005, 13:05 Uhr
Grisu



@ Christian

Der AC 300 von Barth besitzt keine zusätzliche Spitze.
Wenn die Reichweite nicht reicht, wird umgesetzt.

Gruß Grisu
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
07.03.2005, 14:46 Uhr
Christian

Avatar von Christian

Danke. sehr interessant.

gibts auch Einsatzbilder? ist die Achterbahn so gigantisch groß? Ich meine es gibt doch viel große Fahrgeschäfte, aber die haben doch nicht alle nen eigenen 300tonner im Schlepptau?

a propos Krane und Fahrgeschäfte, auf www.europa-park.de gibts eine webcam wo zu sehen ist wie Schmidbauer die neue Achterbahn in diesem Park aufbaut...

Christian
--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
07.03.2005, 15:28 Uhr
Grisu



@ Christian!

Die Achterbahn ist ca. 90x30m (genaue Abmessungen muß ich nachschlagen).
Sie wird mit ca. 50 Transporten (Container 40" und Auflieger) transportiert.
Sie hat 5 Loopings.
Der AC 300 ist der größte Autokran, der bei einem Schausteller läuft.Danach kommt der LTM 1160-2 von Oscar Bruch(ebenfalls Achterbahnen).
Dieser LTM 1160 fährt mit dem Eurostar bzw. Alpinabahn.
Die Gegengewichte werden in einem 40" Flat-Container und auf einem Tieflader transportiert.
Eurostar ca. 90 Transporte Alpinabahn um die 40 Transporte.
Die meisten Schausteller greifen auf Autokranfirmen zurück.
Powertower 2 (Freifallturm) wird zum Beispiel mit einem LTM 1250 aufgebaut(wegen des 72m Auslegers).
Bei Firma Löwenthal (Wildwasserbahn) läuft noch ein GMK 5130 L.


Mit digitalen Fotos kann ich leider nicht dienen.Sorry!

Gruß Grisu

Gruß Grisu
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
07.03.2005, 16:55 Uhr
pw170



Hallo Christian

Ich habe einige Fotos müsste sie erst scannen wenn Du interesse hast

Gruß Bernd
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung