Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » LTM 1025 als Baumfällmaschine » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]
000 — Direktlink
08.01.2006, 17:01 Uhr
wesercrack



Hallo Leute,
hab gerade dieses Teil an der Autobahnabfahrt vor einem Hotel in Bremen entdeckt. Die Farbe finde ich allerdings etwas gewöhnungsbedürftig. Bilder gehen sofort an Bube.

Gruß Hans
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
08.01.2006, 17:42 Uhr
BUZ



Hallo Hans,

ohne das ich die Bilder jetzt schon sehe, aber Du meinst bestimmt den Fällag-LTM 1025 von in lila
Die Fa. Cramer Arbeitsbühnen aus Hagen/Westf. hat ebenfalls so ein Gerät, in orange und grün.

Ich erinnere mich ganz dunkel an einen Bericht in der Lastauto-Omnibus, etwa Anfang der 90er Jahre, UW komplett und Drehbühne kam von LWE, Fällag war dann verantwortlich für den kompletten Ausleger mit Säge.

Ich habe solch ein Gerät mal arbeiten gesehen, der fällt, legt um, entästet und kann optional noch die Rinde abschälen!

Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
08.01.2006, 17:44 Uhr
Ulrich Kober



Hallo zusammen.

Wenn es sich dabei um einen eher rosafarbigen kleineren Liebherrkran
handelt einen LTM 1025 so handelt es sich dabei wahrscheinlich um
eine Firma die aus der Schweiz kommt.
Tolle Bilder dazu findet man auf deren Homepage www.faellag.ch

Viele Grüße aus dem wilden Süden

MFG Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
08.01.2006, 17:59 Uhr
wesercrack



Genau der ist es, ich hatte so ein ding noch nie gesehen.

Hans
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
08.01.2006, 18:04 Uhr
Bernd

Avatar von Bernd

Hallo

Das Ding sieht ja scharf aus. Das ist ein Kran mit Kettensäge !

Gruß aus Bremen

Bernd
--
http://www.kranwelt.de.vu
http://kranwelt.blogspot.com
http://www.bremeransichten.de.vu
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
08.01.2006, 18:07 Uhr
thuni89



Das gibts auch mitm Hubschrauber. Allerdings mit mehreren Kreissägen dran. Glaub 10 Stück! Hängt an einem Seil unter dem Hubschrauber. Alle sägen zusammen sind fast 8 Meter lang! Gabs mal bei Abenteuer Leben oder K1 Magazin auf Kabel 1!
--
Wissen ist Macht, aber nichts wissen macht auch nichts!

Schönen Gruß

Alex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
08.01.2006, 18:15 Uhr
Christian

Avatar von Christian

ui...

aussergewöhnliche Lackierung
aussergewöhnliche Maschine
Herkunft Schweiz
grundmodell in 1:50 verfügbar

hmmm wieder was für die Modellbau-Wunschliste...

Christian
--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
08.01.2006, 18:18 Uhr
Ulrich Kober



Hallo Thuni89

Dies mit dem Hubschrauber gibt es zwar auch aber er macht damit ganz
andere Aufgaben.Der Kran mit dem `Motorsägengreifer` ist hauptsächlich
für Baumfällungen gedacht.
Der Hubschrauber mit den Kreissägenblätter dient eher dazu zb. an
Bahnstrecken die Äste die da in die Trassen hineinwachsen abzusägen
und dies eben auf längeren Strecken.

Viele Grüße aus dem wilden Süden

MFG Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
08.01.2006, 18:20 Uhr
thuni89



Jo, sry, hab ich vergessen zu sagen... Aber ist ja vom Prinzip her gleich!

Wollts nur sagen, nicht das es nachher heißt, niemand hat davon gesprochen...
--
Wissen ist Macht, aber nichts wissen macht auch nichts!

Schönen Gruß

Alex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
08.01.2006, 18:33 Uhr
Gast:Birger
Gäste


Für kleinere Bäume gibts sowas hier:




Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
08.01.2006, 19:53 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Hier sind die Bilder von Wesercrack








--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---


...ein dickes Fell? Das hatte ich früher nie... ich habs mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
08.01.2006, 20:22 Uhr
Bernd

Avatar von Bernd

Hallo noch mal

Die Kran-Säge ist schon ne tolle Maschiene.
Hat jemand eine Ahnung wer den Oberwagen gebaut hat und gibt es vieleicht noch mehr Bilder irgend wo ?

Gruß aus Bremen

Bernd


PS: Ich habe schon mal einen LTM 1025 Bausatz aus dem Regal genommen.
Man weis ja nie ... 1zu87 ne Kran-Säge ...
--
http://www.kranwelt.de.vu
http://kranwelt.blogspot.com
http://www.bremeransichten.de.vu
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
08.01.2006, 20:55 Uhr
mirko

Avatar von mirko

und dann gibt es in der forstwirtschaft auch noch die sogenannten harvester, die sehen dann so aus:

Dieser Post wurde am 08.01.2006 um 20:56 Uhr von mirko editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
08.01.2006, 21:07 Uhr
Hesse-Jung

Avatar von Hesse-Jung

Da gibts auch so ein raumschiffartigen, der 8 spinnenartige beine hat, die den Waldboden schonen sollen. das teil sieht aus wie aus einem startrek-film!
--
LTM 1500= Mein Lieblingskran



www.airliners.net
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
08.01.2006, 23:19 Uhr
robertd



Hallo,

hier mal ein paar Bilder eines Kanadischen Modells (genau gesagt aus Ontario)






bilder sind von meinem vater, Oktober 2005.

gruss robert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
09.01.2006, 11:48 Uhr
wesercrack



Das Ding sieht ja aus wie eine Ölsardine, so lecken ja nichtmal meine 40 Jahre alten Atlas Bagger.

Gruß Hans
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
09.01.2006, 12:19 Uhr
ulrich



Mit dieser Wipp-Mechanik ist so ein Harvester auch in sehr steilem Gelände einsetztbar.


mehr Bilder findet man unter
http://www.impex-forstmaschinen.de/gallery.htm

Gruß aus BS
Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
09.01.2006, 19:16 Uhr
Markus Brenner



Diese Dinger kenn ich noch aus meiner ersten Firma. Da haben wir die elektronische Steuerung für sowas gemacht. Vorne hatte das eine 2m Kreissäge, unten eine Kette mit Stahlspikes zum Transport der Stämme in dem Ding, 4 Greifer die gleichzeitg entasten und die Rinde abschälen und hinten noch eine Kettensäge.
Fällen konnte das Ding noch nicht, aber sonst ging alles automatisch. Stamm vom Boden aufnehmen, Gerät mißt Durchmesser und schneidet dann die gewünschten Stücke ab.
Wurde damals (hauptsächlich in Kanada und Australien) auch allem montiert was in der Lage war die etwa 2t zu heben. Die Konstruktionen waren teils mehr als abenteuerlich.

Markus
--
Markus

Aktuelles Langzeitprojekt: http://www.chiaroscuro.at/projekte/ak850.htm
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
09.01.2006, 21:23 Uhr
Ulrich Kober



Hallo zusammen,

Da ich aus der Baumpflege komme kann ich noch ein paar Dinge zu den
Maschinen oben sagen.
Die Harvester werden in der Regel zum Durchforsten von Fichtenmonokulturen
verwendet,er hat in seinem Greifer eine Kettensäge und Rollen mit einem
Schälmechanismus eingebaut.
Im zu durchforstenden Wald werden Rückegassen mit dem Harvester hinein-
gesägt,dies sind Gassen auf denen der Harvester später fährt.
Der Harvester packt den Baum entastet Ihn,legt sich die Äste als Matraze auf die Gasse,den Holzstamm zersägt er je nach Verwendundszweck auf
die fertige Länge,Papierholz Bauholz etc und legt diese dann sortiert
neben die Fahrgasse.Der Harvester fährt dann auf der Fahrgasse und langt
dann links und rechts in den Wald und sägt dann die zu entnehmenden
Bäume heraus.Das fertig gesägte Holz wird nachher von einem Forwader
aufgeladen und zu einem Platz gebracht wo es dann von einem normalen
Holzzug aufgeladen wird.
Für Steiles Gelände sind dann Bagger für diese Aufgabe umgebaut geworden.
Auf der Seite von Atlaskern.de gibt es bei Forstmaschinen tolle Bilder,
(auch mal was zu umbauen).Diese Bagger haben einen umgebauten Unterwagen sind können im Steilhang immer mit dem Oberwagen meistens
waagrecht stehen.
Der Liebherr LTM 1025 hat nun diese Greifertechnik des Harvester weiter-
entwickelt er hat aber nur eine Sägevorrichtung eingebaut.
In der Regel baut er Bäume an Strassen und Parks ab, dann aber von oben
nach unten.Auf der Fällag.ch Seite gibt es noch weitere Bilder,interessant
ist auch der Verweis auf den Betreiber des Kranes.Auf dem Bild sind auch
zwei Maschinen sichtbar.
Die Bilder von Birger zeigen einen Bagger mit einer hydraulischen Baumschere
dieser hat keine Kettensäge eingebaut sonder er zwickt die Bäume /Äste
nur hydraulisch durch Druck ab.Je nach Baumart geht es hier von 20-30 cm.
Die Greifersägen mit der Kettensägen können von 40-60 cm gehen.
Die Kreissägeblätter am Hubschrauber funktionieren nur vertikal hauptsächlich
zum Freischneiden von Stromleitungen/Eisenbahntrassen usw.
Hier werden dann nur die vorderen Äste abgesägt so zwischen 5 und 10 cm.
Ich denke ich habe nun viel geschrieben aber vielleicht hilft es ja dem einen oder andern.

Viele Grüße aus dem wilden Süden

MFG Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
09.01.2006, 21:42 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Ulrich Kober postete
Ich denke ich habe nun viel geschrieben aber vielleicht hilft es ja dem einen oder andern.

In der Tat. Immer wieder schön, solche "Abhandlungen" zu lesen.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
09.01.2006, 21:46 Uhr
Ulrich Kober



Hallo zusammen,

Interesannte Bilder gibt es noch auf der Homepage des Betreibers
des Fällagkranes www.baumgartner-transporte.ch. Dort unter
Dienstleistungen nachschauen,viele schöne Scanias und viele
Motive zum nachbauen oder umbauen.

Gruß Ulrich

Dieser Post wurde am 09.01.2006 um 21:48 Uhr von Birger editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
10.01.2006, 15:53 Uhr
wesercrack



Heute hab ich das Teil im Einsatz erlebt, im Bürgerpark werden damit Bäume gefällt. Die Maschine ist wirklich sehr gelenkig. Ich habe natürlich eine Menge Bilder gemacht, eine Auswahl geht gleich an Bube. Die eingebaute Kettensäge schnappt,wie bei einem Taschenmesser heraus, das Schwert ist von einer handelsüblichen Kettensäge.

Gruß Hans










Dieser Post wurde am 10.01.2006 um 17:27 Uhr von Burkhardt Berlin editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
10.01.2006, 17:35 Uhr
Baggerfritz

Avatar von Baggerfritz

Hallo!

Eine Frage:
Hat zufällig jemand Bilder von diesem spinnenartigen achtbeinigen Harvester, den Hesse-Jung in Post013 beschreibt??
Der würde mich mal sehr interessieren. Ich hab schon mehrmals davon gehört, aber leider noch kein einziges Bild gesehen. Weiß nicht mal von welchem Hersteller der kommt.

Danke schonmal!

Schöne Grüße,
Fritz
--
Glück auf und schöne Grüße aus Wr. Neudorf,
Fritz
-----------------------
https://www.facebook.com/hfmodellbau - Baumaschinenzubehör in 1:87, 1:50 und 1:14
https://www.youtube.com/baggerfritz - mein Youtube-Kanal mit viel Schwerlast!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
10.01.2006, 17:38 Uhr
Bernd

Avatar von Bernd

Hallo Hans

Die Bilder sind ja sehr gut.
Hast du auch Bilder gemacht die die funktion der vier Hydraulikzylinder erklärt.
Wie lange ist der Kran noch im Bürgrer Park zufinden.

Gruß aus Bremen

Bernd
--
http://www.kranwelt.de.vu
http://kranwelt.blogspot.com
http://www.bremeransichten.de.vu
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
10.01.2006, 18:51 Uhr
janh

Avatar von janh

Fritz:
Guckst Du hier z.B.:
http://www.jacobi22.de/index.php?request=/content/start.php?section=1800
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung