Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » AR 5500M » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]
000 — Direktlink
14.05.2006, 22:12 Uhr
Hügle Hans



Hallo alle zusammen.

In dem neuen Buch "FAUN Archiv 1 " befindet sich eine Anzeige von FAUN.
"FAUN Heute " ist der Titel selbiger.Da ist ein Bild von einem 7 achsigen Kran
mit dem Untertitel "FAUN KRAN CHASSIS mit sieben Achsen aus Lauf.
Basis für den größten TADANO-KRAN AR-5500M für550 t Last.
Frage:
Gibt es den Kran wirklich (oder nur Fotomontage ) ?
Wenn ja, nur in Asien oder auch in Europa ?
Welche Kranbetreiber haben diesen 550tonner ?

Danke im voraus, Hans

Grüße aus heaven-city

Dieser Post wurde am 15.11.2009 um 21:14 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
14.05.2006, 22:19 Uhr
Christian

Avatar von Christian

der wird nur in Asien vertrieben, ich kenne mindestens 4 Stück u.a. von MIC

Christian
--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
14.05.2006, 22:23 Uhr
Hügle Hans



Hey Christian
Danke für die prompte Antwort.
Gibt's von dem Kran auch Einsatzbilder ?

Grüße aus heaven-city
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
14.05.2006, 22:27 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Hügle Hans postete
Gibt es den Kran wirklich (oder nur Fotomontage ) ?

Ja, den gibt es - und es ist ein ziemliches "Biest".
Ich weiß nicht, in welchem Rüstzustand der Kran im Faun-Buch abgebildet ist, aber hier sieht man das Teil ballastiert: http://tefutefu-crane.com/photo/170910_ar-5500m.jpg

Das im Hintergrund müsste eigenlich auch ein AR-5500 sein. Man beachte die angebolzte Auslegerverlängerung im Kastenprofil!

IIRC muß an dem Teil in Japan zum Transport offiziell aus Gewichtsgründen auch ziemlich viel abgebaut werden. BUZ sollte da näheres wissen.


Tschüs,

Sebastian

PS - Edit: Wegen Deiner Bilderfrage: Wirf die Google Bildersuche mit "ar 5500 tadano" an, da bekommst Du jede Menge Fotos des Krans.
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.

Dieser Post wurde am 14.05.2006 um 22:29 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
14.05.2006, 22:43 Uhr
Bernd

Avatar von Bernd

Hallo zusammen

Hab da mal ein paar Links

http://www.hokazono.co.jp/14-3shinsya.htm
http://www.hokazono.co.jp/14-3nishi.htm
http://www.hokazono.co.jp/14-4taikan.htm
http://www.hokazono.co.jp/14-4karisanbasi.htm

und ein paar daten

http://www.tadano.co.jp/products/construction/allter/pdf/AR-5500M-1.pdf

Gruß aus Bremen

Bernd
--
http://www.kranwelt.de.vu
http://kranwelt.blogspot.com
http://www.bremeransichten.de.vu
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
15.05.2006, 18:32 Uhr
Bernd

Avatar von Bernd

Hallo zusammen

Mein Modell vom AR 5500M



http://www.kranwelt.de/AR%205500M/index.html

Gruß aus Bremen

Bernd
--
http://www.kranwelt.de.vu
http://kranwelt.blogspot.com
http://www.bremeransichten.de.vu
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
15.05.2006, 19:12 Uhr
Hügle Hans



Hey Bernd

Das ist jetzt schon ein Super-Modell

Grüße aus heaven-city
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
15.05.2006, 19:37 Uhr
Schwertransport-Online

Avatar von Schwertransport-Online

Das Modell gefällt mir auch ziemlich gut mächtig erscheinen ja wohl die 3 Hydraulikstangen für die Hubeinrichtung... Was mir beim Kran (original )überhaupt nicht gefällt ist alles was mit Ballast zutun hat... aufgetürmt wie eine Mauer ich finde das es mehr als schrecklich aussieht... Oberwagen Kabine ist auch nicht mein Fall... aber die Unterwagen Kabine find ich gelungen sowie das restliche. Wie gesagt meine Meinung zum Kran selbst.

ne Frage welche Ballastvarianten gibt es für diesen 5500er ?



PS: Schaut euch mal diese Mauer an
http://tefutefu-crane.com/photo/160615_ar-5500m.jpg

Ich finde das kein Kran der 500er Klasse so gigantisch aussieht (Fahrtstellung man beachte die "niedliche" Hakenflasche)
http://tefutefu-crane.com/itadaki/11_ar-5500m_kita/photo/ar-5500m-3.jpg
das aber auch n dicken olli
http://tefutefu-crane.com/itadaki/11_ar-5500m_kita/photo/ar-5500m-1.jpg
--
Mit freundlichen Grüßen
T. Zech
www.zech-foto.de
www.instagram.com/shipspottergermany/

Dieser Post wurde am 15.05.2006 um 20:06 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
15.05.2006, 19:53 Uhr
koch87

Avatar von koch87

Hallo zusammen,

der AR 5500M wird tatsächlich nur in Asien angeboten. Selbst bei Tadano gibt es das Modell nur auf den japanischen, nicht auf den englischen Seiten.

Bei FAUN zögerte man lange, das Bild im Buch "Faun-Archiv" zu akzeptieren.
Eigentlich sollte nur das Fahrgestell gezeigt werden.
Die Vorlage scheint aber in einigen Bereichen retuschiert, bin nicht sicher ob das alles 1A ist, besonders im Bereich der Abstützungen.
Vernünftige Einsatzbilder gab es aber nicht von diesem Teil.
Mit dem Kran traut sich Tadano nicht nach Europa. Offensichtlich ist das Gerät doch etwas übergroß geraten.

Bernd, eine Frage zu Deinen Modellen:
Du steckst viel Arbeit in den Bau der Kabinen. Mich reizen die FAUN-Fahrgestelle auch gewaltig, aber es gibt bisher keine Kabine in 1/87.
Warum läßt Du Deine Kabinen nicht als Kleinserienmodelle kopieren? Einmal die Arbeit und beliebig viele Kopien!?
Es soll nicht ein ganzer Kran sein, Nur Kabine und Stoßstange/Bodengruppe.

Ich finde auch die 3- und 4-achsigen Fahrgestelle so scharf.

Grüße
Ralf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
15.05.2006, 19:56 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Hier ein paar Bilder von diesem hochinteressanten Kran.

Die Bilder sind von K-H Göring, der sie von einem Freund aus Japan bekam.




























--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---


...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habs mir wachsen lassen...

Dieser Post wurde am 15.05.2006 um 19:56 Uhr von Burkhardt Berlin editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
15.05.2006, 19:56 Uhr
Christian

Avatar von Christian


Zitat:
Schwertransport-Online postete

ne Frage welche Ballastvarianten gibt es für diesen 5500er ?

26, 57, 94, 127, 164, 195 Tonnen

Christian
--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------

Dieser Post wurde am 15.05.2006 um 19:57 Uhr von Christian editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
15.05.2006, 19:57 Uhr
Bernd

Avatar von Bernd

Hallo zusammen

Das mit dem Ballast ist das scherste an dem Kran. Ich mußte einige Bilder suchen und auswerten bis ich einiger massen dahinter gekommen bin wie das alles funktioniert. Leider habe ich bis jetzt noch keine Zeichnung von der anornung des Ballast. Selbst beim Max Gewicht bin ich nicht sicher, ca. 195t.
Aber all das war ein haupt Grund mit dem Modell zu beginnen.

Noch ein paar Links:

http://ar5500m.fc2web.com/menu.htm
http://homepage2.nifty.com/tkjoh/model/index.html

Sehr gute Zeichnungen die einiges zeigen !!

http://tkjoh.hp.infoseek.co.jp/model/cg/cg_ar5500m/index.html

Gruß aus Bremen

Bernd
--
http://www.kranwelt.de.vu
http://kranwelt.blogspot.com
http://www.bremeransichten.de.vu
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
15.05.2006, 21:39 Uhr
Christian

Avatar von Christian

der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt das das gleiche Chassis auch für den Aufbau des 400 Tonner AR4000M verwendet wird

Christian
--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
15.05.2006, 22:57 Uhr
Speddy



Hier hab ich noch 3 ser interessante bilder vom abbau gefunden

http://tefutefu-crane.com/bbs/img/2145.jpg
http://tefutefu-crane.com/bbs/img/2146.jpg
http://tefutefu-crane.com/bbs/img/2171.jpg

und dieses system hab ich bei kato entdeckt

http://www.hydro-crane.com/kato-nk/nk-5000ah.jpg

müssten achsen 4 und 5 Sein

mfg

Stefan Seifert

Dieser Post wurde am 15.05.2006 um 23:10 Uhr von Speddy editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
16.05.2006, 22:03 Uhr
Speddy



Das hab ich gerade auf der Seite von kenKraft aus Japan gefunden

http://kenkraft.cocolog-nifty.com/blog1/cat3164492/index.html

ich weiß jetzt allerdings nicht ob das nen eigenbau oder nen serienmodell eines japanischen Herstellers ist.

mgf

Stefan Seifert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
16.05.2006, 22:11 Uhr
mirko

Avatar von mirko

warum hat der grüne kran nen mercedesstern?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
16.05.2006, 22:15 Uhr
Bernd

Avatar von Bernd

Hallo Stefan

Das ist ein Serienmodell. Ich weis aber nicht von welchem Hersteller.
Es gibt auch noch ein 1zu87 Modell und eins aus Papier und Pappe. in 1zu50.

Gruß aus Bremen

Bernd
--
http://www.kranwelt.de.vu
http://kranwelt.blogspot.com
http://www.bremeransichten.de.vu
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
16.05.2006, 22:29 Uhr
Christoph Kriegel




Zitat:
Bernd postete
Hallo Stefan

Das ist ein Serienmodell. Ich weis aber nicht von welchem Hersteller.
Es gibt auch noch ein 1zu87 Modell und eins aus Papier und Pappe. in 1zu50.

Gruß aus Bremen

Bernd

Ein Serienmodell sagst du ??? Wer weiß mehr darüber... ????

Würde mir gefallen so einen bei mir stehen zu haben, mal was ''anderes''
--
Gruß

Christoph
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
16.05.2006, 22:30 Uhr
Christian

Avatar von Christian

ich glaube die Info stimmt nicht, das ist ein Eigenbau, mit Conradteilen

Christian
--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
17.05.2006, 06:20 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan


Zitat:
mirko postete
warum hat der grüne kran nen mercedesstern?

Diese Unterwagen werden, wenn ich nicht irre, in Deutschland gebaut, und deshalb steckt ein MERCEDES-Diesel drin. Die Japaner machen sich dann eben einen Gag daraus, den Stern vorne drauf zu pappen.
Was ähnliches habe ich dieser Tage mal bei einem Abschleppunternehmen gesehen. Da steht in einer Reihe in einem astreinen DAIMLER-Fuhrpark ein MAGIRUS-JUPITER. Dieser Oldie für den Alltagsgebrauch hat zwar immer noch seinen DEUTZ-Diesel, aber damit's passender ausschaut, prangt ein Stern am "Kühler"-Gitter.
Kurz um: Zu den meißten Sternen gibt es auch einen entsprechenden Bezug, sei es der Motor oder was anderes im Zusammenhang mit DAIMLER-Crysler.

Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
10.06.2006, 17:22 Uhr
Christian

Avatar von Christian


Zitat:
Bernd postete
Das mit dem Ballast ist das scherste an dem Kran. Ich mußte einige Bilder suchen und auswerten bis ich einiger massen dahinter gekommen bin wie das alles funktioniert.

Hallo Bernd

hier siehst du wie ein AR5500 schrittweise ballastiert wird, vielleicht hilfts dir ja
weiter

http://tefutefu-crane.com/report/15/151115-16_hiroshima_higashi_ic/index05.htm

Christian
--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------

Dieser Post wurde am 10.06.2006 um 19:07 Uhr von Christian editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
10.06.2006, 18:57 Uhr
BUZ



Die Japaner sind aber auch immer wieder für "Kotzbrocken" gut!

Die bolzen sogar den Rollenkopf per "Gottwald-SCS" am Ausleger an, um so noch ein massives Auslegerstück zwischen zubolzen.
Und irgendwie sieht der Kasten höher als 4 m aus.

Das mit dem MB-Stern an der Front, sieht man öfter an Kranen in Fernost. Scheint ein Statussymbol für den Kranfahrer zu sein

Der Ballast erinnert mich ein wenig an das geteilte Berlin..., jedenfalls haben die Japser null Geschmack!

gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
11.06.2006, 18:18 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Aber dafür sind diese Eisenschweine erbebensicher, oder wozu der Aufwand? Immerhin werden zahlreiche vernünftige Geräte nach japan importiert und solche von Japanern im Ausland auch gebaut. Also muß es doch wohl irgend einen, wie auch immer guten Grund für die Existenz und den Absatz solcher vorsintflutlichen Monsterkrane geben, die sonst kein Mensch in der Welt nehmen würde. Hat jemand 'ne Idee?

Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
11.06.2006, 18:55 Uhr
Christoph Kriegel



Vielleicht wegen dem Preis ´???

Es scheinen einige Krane dort wirklich sehr kompliziert zu sein und das Obwohl Japan & Co High-Tech Länder Nr.1 sind ( z.B. Handys, Roboter... )
--
Gruß

Christoph
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
05.10.2007, 23:06 Uhr
Marlowe



Was mich wundert: im Vergleich zum LTM 1500 sieht der Tadano doch recht zierlich aus. Oberwagenkabine hat noch neben dem Kranarm Platz, während sie beim LTM nach hinten geklappt werden muss.

Sieht man ganz nett hier:
http://www.tefutefu-crane.com/report/17/170909-10_port-liner/050910_084323.jpg

Andererseits wird der Kran ja massiv zurückgerüstet, siehe Links von Speedy.

Spinnen die Japaner oder wieso oder weshalb?
--
dreaming in digital - living in realtime - thinking in binary - talking in ip - WELCOME TO OUR WORLD
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung