Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Transporte & Kranarbeiten im Siegerland » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]
000 — Direktlink
28.12.2006, 17:12 Uhr
Daniel Sobczynski

Avatar von Daniel Sobczynski

Hallo zusammen,

wer kommt aus dem Bereich Siegen und könnte sich heute noch einen Transport angucken?( 2x7 Achsen und 10 mtr Tiefbett)
Genaue Adresse gibts per PM. Der Spediteur möchte nicht das die Adresse öffentlich zu lesen ist.
Ich wäre selber hingefahren, schaffe es aber Beruflich nicht.

Gruß Daniel
--
LG Daniel

Dieser Post wurde am 29.05.2009 um 12:12 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
24.11.2007, 20:17 Uhr
Raschel-Saschi



Hallo Leute, Hallo Daniel,

an diesem Post will ich mal anknüpfen. Was ich diese Woche alles verpasst habe ist schon der Hammer!
Ich rufe daher zum Bildersammeln für unsere Region und mich auf, denn ich war so hinterher. Ich konnte leider wegen Arbeitstress und verfrühter Dunkelheit leider keine guten Bilder erhaschen (habe trotzdem die Jungs von Kahl im Dunkeln besucht, nochmals herzlichen Dank an die Kollegen)
1. Transport eines Pressenbalkens mit Kahl 270to Zuggewicht bei einer Zuglänge von 22m, ein Hammerteil! Kam von Gelsenkirchen nach Bad-Laasphe.
2. Transport neuer Windkraftflügel für Hilchenbach mit Franke, waren zu dritt und kann man an dem charakteristischen "Winglet" am Ende der Flügel erkennen!
3. Transport einer Umformpresse mit Express-Interfracht von Schuler Göppingen nach Deuz. (angeblich 7m breit und 8m lang; sieht aber schmaler wie hoch aus; Bild-Quelle: Siegener Zeitung)

Also Leute ich hätte hier gerne Bilder gesehen, am Liebsten im Hellen und wenn ihr die nicht Posten wollt, dann schickt mir die wenigstens per Mail/PM, ich würde mich riesig drüber freuen. Werde auch noch was hierzu beisteuern - seht Ihr ja dann.

Danke und grs
Raschel-Saschi

Dieser Post wurde am 24.11.2007 um 20:31 Uhr von Raschel-Saschi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
25.11.2007, 10:31 Uhr
Gast:Daf105xf
Gäste


Hallo Saschi


Die Presse nach Deutz war in der Tat fast 7m breit,Christopher Dickel hat die Halteverbotsschilder am Mitwoch morgen hier im Siegerland für diesen Transport aufgestellt und da er mich von Dienstag auf Mittwoch von Wilnsdorf nach Netphen begleitet hat wußte ich von diesen Transport,hatte nur leider keine zeit bilder zu machen.

Der Pressenbalken wird ja nur in Bad-Laasphe bearbeitet und wird dann wieder dort abgeholt bei F.Jung,vielicht ist es ja möglich dafür einen Termin noch zu erfahren.

Bei Jung in Netphen stehen übrigens auch wieder mehrere Mahlschüsseln zum Abtransport bereit.Es ist eine große und drei kleine wie sie bei Leyener´s am Hof stehen(Ausgelagert).
Desweiteren Fräsen sei noch an einen anderen Teil rum was doch Ziemliche Ausmaße hat.
Und in der 48KW fahren wir dort noch wieder eine Krankatze von Netphen nach Wilnsdorf zurück.

Gruß Patrick
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
06.12.2007, 18:44 Uhr
Raschel-Saschi



Hallo Leute,

für alle die noch nicht bei Nikolas spielen Supernass geworden sind (bei dem Regen kein wunder!) und für alle die es Interessiert. Aktuell steht Felbermayer bei Fa.Jung zum laden. Die fahren mal wieder ein Turbinengehäuse (siehe Posting oben von Patrick) für die Siemens AG in zwei Hälften. Denke geht zu einem Kraftwerksneubau (ham wir ja momentan ein paar, glaube war sogar für Neurath) 4-Achs-TGA (Nr. 7028) mit 2/Tiefbett/4a und 4-Achs-FE (Nr.7026) mit Semi!
Bilder gibbet auch, aber sind viele Regentropfen drauf!

grs aus den verregneten Siegerland
Raschel-Saschi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
06.12.2007, 21:18 Uhr
Gast:Daf105xf
Gäste


Hallo,Guten Abend

Ich habe gestern auch bei Jung geladen,bin gestern späten Nachmittag dort weckgefahren,da standen die Felbermayer´s noch nicht dort,erst als ich heute nacht wieder kam standen sie dort.Der Fahrer war noch wach also werden sie so ca drei-halb vier gekommen sein.

Die Firma Pieper aus Dortmund war auch heute nacht dort aufgelaufen,sie standen auch bis heute mittag ca 13,00 Uhr noch da.Bin nochmals daher gekommen.


Am Dienstag werden bei Jung zwei Mahlschüsseln auf reise gehen.Es sind kleinere Mahlschüsseln die durch Jung&Leyener Transportiert werden.Begleitung übernimmt die F. CH. Dickel.

Gruß Patrick
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
10.12.2007, 20:27 Uhr
Gast:Daf105xf
Gäste


Hallo,Guten Abend


Bei Firma Jung in Netphen steht Max Goll Abfahrbereit mit einer großen Mahlschüssel.

Die Spedition Jung&Leyener (Ab 2008 Gruber) steht ebenfalls beladen dort mit einer Mahlschüssel jedoch einer kleineren.

Abfahrt wird für Max Goll wohl 22.00 Uhr sein,Leyener´s dann in Anschluß.
Bilder konnte ich leider keine machen,hatte meine Cam nicht dabei,aber vieleicht hat ja jemand anderes aus der Fraktion Siegerland noch zeit dort vorbei zufahren.


Gruß Patrick
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
12.12.2007, 18:57 Uhr
Bigtrans



Den Transport in Laasphe kann ich bestimmt erfahren. Ich wohne in Laasphe und kenne den Chef dort persönlich.

Gruß

Mario
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
15.12.2007, 15:24 Uhr
Gast:Daf105xf
Gäste


Hallo,

Das Unternehmen Felbermayer steht in Siegen Auf dem Hof der Firma Dango&Dienenthal auf der Sieghütte...Leider unbeladen.
Werde am WE noch Bilder machen und sie mal Posten.Vieleicht wird ja am MOntag noch etwas Geladen.

Gruß Patrick
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
17.12.2007, 18:16 Uhr
Helmi

Avatar von Helmi


Zitat:
Daf105xf postete
Hallo,

Das Unternehmen Felbermayer steht in Siegen Auf dem Hof der Firma Dango&Dienenthal auf der Sieghütte...Leider unbeladen.
Werde am WE noch Bilder machen und sie mal Posten.Vieleicht wird ja am MOntag noch etwas Geladen.

Gruß Patrick

Der stand heute Morgen immer noch bei Dango&Dienenthal .Der Auflieger bis zur Sattelkupplung in der Halle und der Rest drausen.Das Tor war bis auf die Ladefläche runter gelassen.Konnte leider nicht sehen was geladen wird.
--
Gruß vom Helmi aus der Westerwälder Werkzeugschmiede

Dieser Post wurde am 17.12.2007 um 18:16 Uhr von Helmi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
17.12.2007, 23:07 Uhr
speedy



Hallo,
der Felbermayr ist vorhin mit Polizei über Geisweid hoch zur Autobahn.
Es war nichts überdimensionalesund unter Plane.
Etwas breit und schwer.

Alex
--
Wahre Helden stehen mitten im Leben
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
18.12.2007, 09:15 Uhr
Raschel-Saschi



Hallo Leute,

also ich mach mal den Anfang mit Bilder von gestern abend.
Der Felbermayer war überraschend eine ÖAF-TGA aus Wels. Der Transport geht nach Italien. (Grüße an an die österreichische Felbermayerfraktion).





Dann reiche ich noch nach, den Pressenbalken von weiter oben, mit Kahl, im Schubverband (wie weiter unten beim Walzenständertransport zu sehen).



Und den Zeitungsartikel vom Pressentransport mit Expressinterfracht. (Bildquelle: Siegener-Zeitung)



Sowie den Mahlschüsseltransport mit Max Goll





(Copywrite: By Me, soweit nicht anders angegeben & Companies)

Grs und frohes weitersuchen, wünscht
Raschel-Saschi

Dieser Post wurde am 18.12.2007 um 20:46 Uhr von Raschel-Saschi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
18.12.2007, 18:52 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Hier noch ein paar Bilder von Thomas Volkmer dazu














--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---


...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habs mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
18.12.2007, 20:43 Uhr
Raschel-Saschi



Halli Hallo,

darf ich noch ergänzen, die Bilder von Thomas Volkmer sind einmal der geparkte Pressebalken am Stellplatz Siegerlandflughafen ("Zollhaus"), mit den zugehörigen Transporten an der Raststätte ("Schellkreuz").
Desweiteren einen Walzenständertransport für SMS-Demag auf der Autobahnraststätte Siegerland (in Richtung Dortmund).
Die Aufnahmen sind von den letzten 3 Wochen, danke Thomas, für die reichhaltige Spende zum Thema und wir sehen uns!

Grs Raschel-Saschi

Dieser Post wurde am 18.12.2007 um 20:43 Uhr von Raschel-Saschi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
19.12.2007, 19:26 Uhr
Gast:Daf105xf
Gäste


Hallo,guten abend



In Kreuztal-Buschhütten steht die Firma Bloedorn mit zwei Schwertransportern bei Firma Achenbach,beladen mit Zwei Kisten mit Maschienenteilen.
Auf den gleichem Gelände steht die Firma Kahl bzw. ist am Laden in einer Angemieteten Lagerhalle der Spedition Jung&Leyener.Sieht aus als hätten sie dort eine Mahlschüssel geladen.

Gruß PAtrick Nevelsteen
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
21.12.2007, 20:12 Uhr
Gast:Daf105xf
Gäste


Hallo,

Am Donnerstagmorgen den 27.12.2007 wird die Sped. Siebel in Wilnsdorf drei kleinere Kräne für nach Siegen zur BGH laden und fahren(ist nicht´s wildes passen alle drei zusammen auf ein Fahrzeug).

Desweiteren werden Vier Lkw´s Donnerstagmorgen in Wilnsdorf jeweils eine Kranbrücke laden und ein Fahrzeug wird zwei Krankatzen plus Kranzubehör laden.Im Anschluß werden wir,die Sped.Siebel sich auf nach Augsburg machen.Ziel ist dort MAN,Schiffsdieselwerke,Gießereihalle.


Gruß Patrick Nevelsteen














Dieser Post wurde am 22.12.2007 um 00:01 Uhr von Burkhardt Berlin editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
22.12.2007, 00:02 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

und der Rest der Bilder von Patrick













--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---


...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habs mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
04.01.2008, 21:26 Uhr
Gast:Daf105xf
Gäste


Hallo,Guten Abend

Am späten Freitagvormittag(11.01.2008) werden in Wilnsdorf zwei Fahrzeuge mit je einer Kranbrücke beladen und ein Fahrzeug mit einer Krankatze sowie Kranzubehör.
Zwei LKW´s werden von Sped. Siebel gestellt.
Ein LKW wird von unseren Subunternehmer Gruber-Logistik NL.Kreuztal gestellt.
Die Max. Transportbreite wird ca. 4,5 Meter betragen.Die Max.Transportlänge kann ich zur zeit nicht genau sagen,werde ich aber nachreichen sobald ich mehr weiß.
Der gesamte Transport wird sich Voraussichtlich (Auf jedenfall mall der Krankatzentransporter) Samstagmorgen um ca.3.00-4.00 Uhr nach Wetzlar in Bewegung setzen,ziel sind dort die Buderus-Werke.
Begleitet wird der Transport von Ch.Dickel,stellenweise bzw. in ganz Wetzlar von der Polizei.

Gruß Patrick
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
06.01.2008, 18:08 Uhr
Gast:Daf105xf
Gäste


Hallo,

So nun weis ich schon mal etwas Mehr!

Zum Transport am 11.01.2008


Geladen wird durch Sped.Siebel eine Krankatze mit den Maßen 6,5x4,5 Meter.+Zubehör Geladen auf wird auf einenTeleauflieger.
Eine Kranbrücke mit den Maßen ca.18,00x3,10 Meter.Geladen ebenfalls auf einen Teleauflieger(Gesamttransportabmessung ca.22,0x3,10 Meter).

Durch Gruber wird eine Kranbrücke geladen,maße wie oben jedoch auf grund der höhe auf einen Tieflader geladen(Transportgesammtabmessung ca.25-26x3,10 Meter).


Gruß Patrick

Dieser Post wurde am 06.01.2008 um 18:08 Uhr von Daf105xf editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
06.01.2008, 21:34 Uhr
Gast:Daf105xf
Gäste


Hallo,

Hat eigentlich jemand hier noch mal etwas über den Pressenbalken in erfahrung bringen können der noch in Bad Laasphe bei der Firma Jung liegt.Wann der wieder dort abtransportiert wird???

Der Pressenbalken wird ja bestimmt wieder durch das Unternehmen Kahl Transportiert.


Gruß Patrick
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
06.01.2008, 21:42 Uhr
michael.m.



Hallo!

Wo gehen denn die Kesselböden hin? Scheint ja ein größerer zu werden!

Gruß

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
06.01.2008, 21:46 Uhr
Gast:Daf105xf
Gäste


Hallo,

Die Keselböden wurden ca September 2007 Transportiert und wurden glaube ich nach Stutgart runter gefahren.


Gruß Patrick
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
07.01.2008, 09:26 Uhr
Raschel-Saschi




Zitat:
michael.m. postete
Hallo!
Wo gehen denn die Kesselböden hin? Scheint ja ein größerer zu werden!
Gruß
Michael

Hallo Michael, Hallo @all,

die Böden gehen überall hin! Die Bilder sind vom Stellplatz neben der Firma König+Co in Netphen.
Die stellen viele dieser "Rohteile" in Form von Böden oder Rund-/Kugelkörper aus diversen Blechstärken her. Hier wurden auch mehrere Transporte vor Weihnachten durch die Spedition STL-Speziallogistik gefahren. (Bilder waren leider zu dunkel, weil der Stellplatz unbeleuchtet ist!). Die Böden waren gleiches Semester und gingen nach Rotterdam, Hamburg, Linz. - Natürlich werden auch diese Größen nach Deutschland geliefert!!

Grs Raschel-Saschi

Dieser Post wurde am 07.01.2008 um 12:38 Uhr von Raschel-Saschi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
07.01.2008, 09:55 Uhr
michael.m.



Hallo!

Es wäre ja möglich gewesen, dass die Kesselböden hier in unserem Lande zu Kesseln verbaut werden / wurden. Bei dem Durchmesser würde es sicherlich schon was her machen.
Danke für die Antworten!

Gruß

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
07.01.2008, 12:42 Uhr
Raschel-Saschi




Zitat:
michael.m. postete
Hallo!
Es wäre ja möglich gewesen, dass die Kesselböden hier in unserem Lande zu Kesseln verbaut werden / wurden. Bei dem Durchmesser würde es sicherlich schon was her machen.
...

Hallo Michael,

den Gedanken habe zugegebenermaßen auch schon investiert, aber ich kenne keinen der bei König arbeitet und solche Firmen sagen auch ungern wer Ihre Kundschaft ist.

grs Raschel-Saschi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
08.01.2008, 22:29 Uhr
Gast:Daf105xf
Gäste


nabend,

Hat jemand vileicht heute etwas von der Adam´s Familie in Hilchenbach mitbekommen??
Die standen heute morgen noch unbeladen in Hilchenbach bei SMS.???


Gruß Patrick
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung