Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Technik » Was ist das? » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 42 ] [ 43 ] [ 44 ] -45- [ 46 ]
1100 — Direktlink
13.05.2019, 18:38 Uhr
Kufi

Avatar von Kufi

Moin,
habe hier www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=8098&pagenum=lastpage&s=a190752cf8c62603f9ef42c601917396#bottom noch ein paar Fotos und Daten eingefügt. Danke für das Interesse und die Teilnahme.

Gruß Michael
--
Gruß Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1101 — Direktlink
19.06.2019, 20:03 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Lange nicht gerätselt Neulich bin ich über das hier gestolpert; was ist das??

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1102 — Direktlink
19.06.2019, 20:24 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Irgendein Schwerlast-Achsmodul o.ä.? Aber kein Goldhofer oder Scheuerle - Cometto? Irgendwas amerikanisches?


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1103 — Direktlink
19.06.2019, 20:46 Uhr
baroni

Avatar von baroni

Bestimmt etwas englisches.

Gruß,
Thorsten
(baroni)
--
Aktueller denn je:
Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur erwachen! ©@bisher unbekannter Autor
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1104 — Direktlink
19.06.2019, 20:51 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Hmm, eine zweite Möglichkeit fällt mir noch ein: irgendwas aus der Schausteller-Ecke. (In Darmstadt ist bald wieder Heinerfest... )

Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1105 — Direktlink
19.06.2019, 21:48 Uhr
Chris_HRO

Avatar von Chris_HRO

Also ich meine da Achs-Typenschilder von BPW ab'06 zu sehen, also würde ich schon im europ. Raum bleiben wollen
--
------------------------
Gruß aus Rostock

Chris
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1106 — Direktlink
19.06.2019, 22:08 Uhr
Adrian Flagmeyer

Avatar von Adrian Flagmeyer

Ist das ein Doll-Semi?


Gruß Adrian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1107 — Direktlink
19.06.2019, 23:10 Uhr
Hebelzupfer

Avatar von Hebelzupfer

Moin Hendrik,
moin @all,

Ich denke es könnte sich hierbei um eine 2 + 4 Tiefbettkombination handeln. Zumindest die ( auf dem Bild vorderen ) hinteren Achsen sehen mir nach Goldhofer aus. Ich habe selber schon mal bäuchlings hinter solch einem Tiefbett gelegen und die Achskonstruktion bewundert.
Ich tippe auf „Goldhofer MPA“ ( bei MPA bin ich mir allerdings nicht sicher ).
--
Gruß aus dem Bremer Umland

Georg

Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande ... Liegenbleiben ist beides !

Bremen ist jetzt Rot-Grün-Rot und was die hier verkehrspolitisch vorhaben ... das führt zum Kollaps !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1108 — Direktlink
19.06.2019, 23:28 Uhr
Hebelzupfer

Avatar von Hebelzupfer

Upps, Hendrik,

jetzt wollte ich nochmal vergleichen ... aber das Bild aus Post 1103 ist weg !

Wer hat das Bild geklaut ?
--
Gruß aus dem Bremer Umland

Georg

Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande ... Liegenbleiben ist beides !

Bremen ist jetzt Rot-Grün-Rot und was die hier verkehrspolitisch vorhaben ... das führt zum Kollaps !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1109 — Direktlink
19.06.2019, 23:46 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Moin Schorsch,

Das Bild ist eigentlich noch da....also ich seh`s :-) Und Du hast das Rätsel gelöst! Es ist eine Goldhofer 2+4 Tiefbettkombination, und zwar bestehend aus THP2 und MPA4!

Auch Chris hat Recht, denn die Federbeine kommen von BPW!

Und Sebastian hat zwar Goldhofer ausgeschlossen, aber auch für das Stichwort "amerikanisch" könnte man netterweise ein halbes Ehren-Pünktchen vergeben... :-) ...warum? Weil Goldhofer hier beim MPA die aus dem Automobilbau wohlbekannten "MacPherson Federbeine" verbaut. Meines Wissens einmalig im Schwerlastbereich!

Weitere Bilder werden im Goldhofer-Thread kommen.

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1110 — Direktlink
20.06.2019, 00:01 Uhr
Hebelzupfer

Avatar von Hebelzupfer

Sorry Hendrik,

Hab gerade noch einmal kontrolliert ... auf dem IPhone kann ich das Bild sehen, auf dem IPad konnte ich es erst sehen - jetzt nicht mehr ! Warum ? Ich hab keine Ahnung !

Ich habe eine nahezu baugleiche Kombination vor zwei oder drei Jahren gesehen, beiläufig mal drunter geschaut und dann sind mir diese „ineinandergreifenden“ Querlenker aufgefallen ... da wurde das Teil dann interessant und wurde genau begutachtet ( incl. Typenschild )!!
Bilder hab ich davon keine - Fotoknipse war km entfernt im Auto - aber Gedächtnis funktioniert ja noch.
--
Gruß aus dem Bremer Umland

Georg

Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande ... Liegenbleiben ist beides !

Bremen ist jetzt Rot-Grün-Rot und was die hier verkehrspolitisch vorhaben ... das führt zum Kollaps !

Dieser Post wurde am 20.06.2019 um 00:02 Uhr von Hebelzupfer editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1111 — Direktlink
04.08.2019, 22:29 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Vielleicht kann das ja jemand einordnen...:

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1112 — Direktlink
04.08.2019, 22:50 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Hendrik,

der müsste von Kiesel sein. Er wurde so auf der BAUMA 2016 vorgestellt.
Hier meine Bilder von der BAUMA







kurz vor der BAUMA hatte ich ja den HTLJ von Tadano für meinen ATF400-G6 gemacht. Daher hatte mich der Kiesel-Stand sehr interessiert, als ich die Tele-Jib Ausführungen sah.


--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1113 — Direktlink
05.08.2019, 12:52 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Wilfried E. postete der müsste von Kiesel sein. Er wurde so auf der BAUMA 2016 vorgestellt.

WOW, das ging aber schnell!

Völlig korregt

Weitere Bilder heute abend im Kiesel-Thread...

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1114 — Direktlink
17.08.2019, 08:02 Uhr
Champagnierle

Avatar von Champagnierle

Hi,
beim Surfen stosse ich gerade immer wieder auf die selbe Anzeige über unbekannte Militärflugzeuge. Ein eher MadMax mässiges Flugzeug ist mir dabei aufgefallen, das ich überhaupt nicht kenne und das mir eher nach einer Filmkulisse aussieht.

Was ist das für ein Teil?



Gruß
Marc
--
==================================
<ohne Worte>

Dieser Post wurde am 17.08.2019 um 08:02 Uhr von Champagnierle editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1115 — Direktlink
17.08.2019, 08:58 Uhr
mac-michel

Avatar von mac-michel


Zitat:
Champagnierle postete
Hi,
beim Surfen stosse ich gerade immer wieder auf die selbe Anzeige über unbekannte Militärflugzeuge. Ein eher MadMax mässiges Flugzeug ist mir dabei aufgefallen, das ich überhaupt nicht kenne und das mir eher nach einer Filmkulisse aussieht.

Was ist das für ein Teil?



Gruß
Marc

Google mal nach Kalinin K-7.

Da kann man sich ein "Bild" machen.
Ich sag mal es ist ein Fake-Flieger.


Gruß Michael

Dieser Post wurde am 17.08.2019 um 15:00 Uhr von mac-michel editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1116 — Direktlink
17.08.2019, 09:20 Uhr
Champagnierle

Avatar von Champagnierle

Hi,

an die K-7 hatte ich auch erst gedacht. Aber ein Merkmal der K-7 sind 2 übergroße Räder pro Fahrwerksgondel. Auch die Bewaffnung dieser Maschine sieht deutlich martialischer aus als bei der K-7. Und die Mittelgondel der K-7-Bilder, die ich gesehen habe, scheint auch anders zu sein....

Ich denke bei diesem Teil inzwischen an ein Film-Mockup. Wenn ich die Motörchen und Propellerchen sehe, dann weiß ich nicht, ob gerade die Motoren vor dem Flügel überhaupt ordentlich Schub erzeugen können.... ?

Zeitlich würde ich auf Grund der Motorgondeln das Flugzeug zwischen erstem und zweitem Weltkrieg einordnen. Es erinnert mich an die Junkers G.38 mit den "gefüllten" Flügeln bzw. an die Do X mit den Doppelmotor-Gondeln auf den Flügeln.

Aber wenn dieses Monster jemals geflogen ist, dann ist das denke ich die Mutter aller gunships. Da sieht selbst die AC130 schwach bewaffnet aus...

Viele Grüße

Marc
--
==================================
<ohne Worte>

Dieser Post wurde am 17.08.2019 um 09:24 Uhr von Champagnierle editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1117 — Direktlink
17.08.2019, 10:51 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Champagnierle postete
beim Surfen stosse ich gerade immer wieder auf die selbe Anzeige über unbekannte Militärflugzeuge. Ein eher MadMax mässiges Flugzeug ist mir dabei aufgefallen, das ich überhaupt nicht kenne und das mir eher nach einer Filmkulisse aussieht.

Was ist das für ein Teil?

Das scheint eine "kreative Weiterentwicklung" der schon genannten K-7 mithilfe ein paar netter Computer-Renderings zu sein: https://englishrussia.com/2009/01/25/russian-flying-fortresses/.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1118 — Direktlink
17.08.2019, 14:37 Uhr
percheron

Avatar von percheron

Hallo zusammen,


Zitat:
Sebastian Suchanek postete
Das scheint eine "kreative Weiterentwicklung" der schon genannten K-7 mithilfe ein paar netter Computer-Renderings zu sein.....

Natürlich ist das Unsinn. Allein die beiden Geschütztürme, die von amerikanischen Schlacht-
schiffen sind, wiegen sicherlich je an die 1000 Tonnen. So braucht man über den Rest keine
weiteren Gedanken machen.
Trotzdem: der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!
--
Gruß Achim

( Mitglied der Berliner Fraktion )
Immer auf der Suche nach allem von Breuer und Maximum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1119 — Direktlink
17.08.2019, 16:29 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
percheron postete
Natürlich ist das Unsinn. Allein die beiden Geschütztürme, die von amerikanischen Schlachtschiffen sind, wiegen sicherlich je an die 1000 Tonnen. So braucht man über den Rest keine weiteren Gedanken machen.

Zwei komplette Vierlings-Geschütztürme sind natürlich übertrieben. Aber 105-mm-Haubitzen [sic!] gab/gibt es in der Tat an Bord von Flugzeugen - in diversen Varianten der AC-130.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1120 — Direktlink
04.09.2019, 20:25 Uhr
Chris_HRO

Avatar von Chris_HRO

Vl habt ihr 'ne Idee...

Bei mir auf Arbeit hängt der MB Trucks "Elements" Kalender. Jetzt im September ist dort dieser Sattelzug abgebildet.



Mir sind bei näherer Betrachtung die Achsen der beiden Auflieger(bei beiden gleich) aufgefallen... Für mich sieht das aus wie eine Achse mit Differential...aber Antrieb von hinten(roter Kreis). Das im grünen Kreis würde ich als Bremsscheibe identifizieren, aber irgendwie sieht auch das komisch aus....so weit innen?!



Stammen soll das Bild übrigens aus Argentinien




Ist das ganze nur Nfz-technischer Photoshop Murks oder gibt es sowas wirklich?
--
------------------------
Gruß aus Rostock

Chris
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1121 — Direktlink
04.09.2019, 20:47 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Das "Differential" könnte auch eine Wirbelstrombremse sein, wie wir sie hier im Forum schon hatten. Auf die vermeintliche Bremsscheibe kann ich mir aber auch keinen Reim machen.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1122 — Direktlink
04.09.2019, 21:03 Uhr
wildsau111



Doch Sebastian

die Achse sieht mir schwer nach einer LKW Antriebsachse aus. Man hat schon früher solche Achsen in Anhänger/Auflieger eingebaut und eine Wirbelstrombremse drauf gehängt um die Wirbelstrombremse auch zum Zug strecken nutzen zu können. Hat vorallem auf glatten/nassen Strassen Vorteile, der Nachteil war nur, die ganze Angelegenheit war sau schwer und ging an der Nutzlast verloren.

Wäre eine Möglichkeit, die zweite wäre, sie ist wegen höherer Traglasten eingebaut und ist innen leer, wird ja bei LKW´s auch des öfteren an der Vorderachse gemacht, dass leere Allradachsen eingebaut werden.

Zum Thema Bremsscheiben, nehm mal den Singelreifen runter und montiere Zwillingsreifen, dann ist die innere Felgen genau anders rum montiert und wird wahrscheinlich die Bremsscheibe verdecken.

Gruß Torsten

Dieser Post wurde am 04.09.2019 um 21:06 Uhr von wildsau111 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1123 — Direktlink
05.09.2019, 12:04 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Hier gibt es ein paar Bilder solcher Züge, aber keinen Hinweis auf die Achsen (vielleicht findet ja jemand noch was per Tante Gugel).

Diese Züge werden "bitrenes" in Argentinien genannt, dürfen 25,25 m lang sein und 75 t wiegen:

https://www.google.com/search?q=argentina+semiremolque+bitrenes&client=ms-android-samsung-gs-rev1&hl=en&tbm=isch&prmd=inv&source=lnms&sa=X&ved=0ahUKEwim3qKNtrnkAhUsl4sKHeirD7YQ_AUIFSgB&biw=360&bih=612&dpr=3

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1124 — Direktlink
05.09.2019, 20:10 Uhr
rollkopf

Avatar von rollkopf

Tante Guuuuugel bat mich, euch diesen Fund mitzuteilen, allerdings bedarf es Kentnisse in dieser Sprache...ok, Maße sind bestimmt auch interessant...

http://www.congresodevialidad.org.ar/TRA/TRA-052.pdf
--
gruss Andreas aka rollkopf

Wissen ist Macht, nichts wissen macht Freizeit
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 42 ] [ 43 ] [ 44 ] -45- [ 46 ]     [ Technik ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung