Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » LR 1750 Sarens » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000 — Direktlink
30.03.2004, 21:02 Uhr
Tobias



Hallo Forum
Mit welchen Fahrzeugen begleitet Sarens seine LR1750?
Und wer hat bilder von diesen Fahrzeugen?
Fährt Sarens auch Liebherr oder "nur" Demag?
Wenn ja, welche Krane?

Viele Fragen, hoffebtlich auch viele hilfreiche Antworten
Danke im vorraus
--
MFG Tobi

Wer Fehler findet darf sie Behalten

Das (c) aller in meinen Beiträgen geposteten Bildern liegt, falls nicht anders angegeben bei mir.

Dieser Post wurde am 15.11.2009 um 22:27 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
30.03.2004, 21:34 Uhr
Lifty



Tobi,

Kann nur sagen geh mal hier hin:
www.sarens-tele.be
Fur die tele krane.
--
mfg, Peter

Dieser Post wurde am 30.03.2004 um 21:34 Uhr von Lifty editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
30.03.2004, 21:36 Uhr
Tobias



ich entschuldige mich hiermit für meine Blödheit, dass ich noch nicht auf die Seite geschaut habe
--
MFG Tobi

Wer Fehler findet darf sie Behalten

Das (c) aller in meinen Beiträgen geposteten Bildern liegt, falls nicht anders angegeben bei mir.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
09.07.2008, 20:03 Uhr
Speddy



weil ich keinen neuen thread auf machen will häng ich es einfach mal hier mit ran

Im DHS Forum hab ich gerade diese LR 1750 von Sarens gesehen sie steht momentan in Zeebrugge und soll dort Offshore Repower 5M montieren.

http://www.bouwmachineforum.nl/forum/files/zeebrugge_5_dsc03775_109.jpg

Wem fällt bei dieser etwas besonderes auf und kann sagen für was diese Zusatzeinrichtung gedacht ist?

mfg

Stefan Seifert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
09.07.2008, 20:07 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann


Zitat:
Speddy postete
weil ich keinen neuen thread auf machen will häng ich es einfach mal hier mit ran

Im DHS Forum hab ich gerade diese LR 1750 von Sarens gesehen sie steht momentan in Zeebrugge und soll dort Offshore Repower 5M montieren.

http://www.bouwmachineforum.nl/forum/files/zeebrugge_5_dsc03775_109.jpg

Wem fällt bei dieser etwas besonderes auf und kann sagen für was diese Zusatzeinrichtung gedacht ist?

mfg

Stefan Seifert

Der Hydraulikkran am Heck des Oberwagens dient zum ballastieren des Kranes. Wird wahrscheinlich auch zum nachtanken ganz hifreich sein.
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
09.07.2008, 20:10 Uhr
Jens P.




Zitat:
Speddy postete


Wem fällt bei dieser etwas besonderes auf und kann sagen für was diese Zusatzeinrichtung gedacht ist?

Wenn ich raten darf sage ich das ist zum Schwebeballast aufnehmen weil der Kran nicht den kompletten "Rucksack" anhängen kann. Ist das von Liebherr oder ein Eigenbau von Sarens?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
09.07.2008, 20:12 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann


Zitat:
Jens P. postete

Zitat:
Speddy postete


Wem fällt bei dieser etwas besonderes auf und kann sagen für was diese Zusatzeinrichtung gedacht ist?

Ist das von Liebherr oder ein Eigenbau von Sarens?

Alles Original von Liebherr für Sarens speziell für dieses Projekt entwickelt.
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
09.07.2008, 22:18 Uhr
Frans



Diese LR 1750 hat auch mal ein oberwagen verlengung.
Der Hydraulikkran am Heck des Oberwagens ist ein eigenbau von Sarens.
Es gibt kein superliftballast nur 0-tabelle.

http://www.bouwmachineforum.nl/forum/files/dsc_7492-1_173.jpg

Mfg

Frans
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
10.07.2008, 18:36 Uhr
Simon T.



Das Bild ist doch der Hammer oder?
Einzig das Auto stört.

http://www.bouwmachineforum.nl/forum/files/storm_in_zeebrugge_1__c__foto_herman_walraet__dsc03882_767.jpg

Gruß Simon

Dieser Post wurde am 10.07.2008 um 18:38 Uhr von Cat M316C editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
10.07.2008, 18:49 Uhr
Wim



http://www.c-power.be/applet_mernu_fr/Construction/innovation_4.htm
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
10.07.2008, 18:59 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Frans postete
Es gibt kein superliftballast nur 0-tabelle.

Jetzt verstehe ich das erst (dank Wims link) - der Derrick soll gegen den Ponton abgespannt werden...!

OK, es spart das Ballastieren, aber es schränkt das Schwenken unter Last extrem wenn gar komplett ein. *grübel*


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
10.07.2008, 19:27 Uhr
Michael Compensis

Avatar von Michael Compensis


Zitat:
Sebastian Suchanek postete
der Derrick soll gegen den Ponton abgespannt werden...!

[...] aber es schränkt das Schwenken unter Last extrem wenn gar komplett ein. *grübel*


Tschüs,

Sebastian

Wenn man sich das pdf "Lifting of nacelle" ansieht dann ist zwar der Schwenkbereich im abgespannten Zusand extrem eingeschrenkt aber das macht nichts. Die Abspannung ist offenbar nur wirklich nötig bei den größeren Ausladungen. Der Kran nimmt die Last auf der einen Seite abgespannt auf. Zieht sie dann zu sich heran, also verkleinert die Ausladung. Die Abspannung wird gelöst, der Kran schwenkt um 180°, wird wieder abgespannt, lässt aus und zieht die Last in Position.
So sehe ich das
--
Mit besten Grüßen aus München
Michael

Sofern nicht anders angegeben, liegt das (c) aller eingefügten Bilder bei mir.
--
„Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!

Dieser Post wurde am 10.07.2008 um 19:28 Uhr von Michael Compensis editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
10.07.2008, 20:46 Uhr
mirko

Avatar von mirko

was ich nicht ganz verstehe ist warum der auf dem turm steht werden die anlagen so hoch?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
10.07.2008, 20:50 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Michael Compensis postete

Zitat:
Sebastian Suchanek postete
der Derrick soll gegen den Ponton abgespannt werden...!
[...] aber es schränkt das Schwenken unter Last extrem wenn gar komplett ein.

Wenn man sich das pdf "Lifting of nacelle" ansieht dann ist zwar der Schwenkbereich im abgespannten Zusand extrem eingeschrenkt aber das macht nichts. Die Abspannung ist offenbar nur wirklich nötig bei den größeren Ausladungen. Der Kran nimmt die Last auf der einen Seite abgespannt auf. Zieht sie dann zu sich heran, also verkleinert die Ausladung. Die Abspannung wird gelöst, der Kran schwenkt um 180°, wird wieder abgespannt, lässt aus und zieht die Last in Position.
So sehe ich das

Das habe ich schon gesehen und verstanden.
Ich frage mich nur, wie exakt man den Ponton im Bezug auf das Turmfundament plazieren kann. Davon hängt ja dann ab, ob und wie weit der Kran noch schwenken muß, um die Gondel auch wirklich genau auf dem Turm absetzen zu können. Daher wäre dann ja auch der mit Abspannung noch mögliche Schwenkbereich interessant zu wissen.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
10.07.2008, 22:12 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Sebastian Suchanek postete Davon hängt ja dann ab, ob und wie weit der Kran noch schwenken muß, um die Gondel auch wirklich genau auf dem Turm absetzen zu können. Daher wäre dann ja auch der mit Abspannung noch mögliche Schwenkbereich interessant zu wissen.

Da sehe ich kaum Probleme drin:

1.) sind die Abspannstangen enorm lang (60 m??), d.h. also kleine Drehbühnenwinkel ziehen auch nur minimal kleine Winkeländerungen der Abspannungen nach sich, und

2.) befinden sich ja noch die Hydraulikzylinder an den Abspannstangen. Damit läßt sich ein Längenausgleich auch bei größeren Schwenkwinkeln herstellen.

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
10.07.2008, 22:21 Uhr
Frans



Der Derrick soll nur gegen den Ponton abgespannt werden wenn das ponton verfahren soll.
LR 1750 arbeitet mit 0-tabelle und braucht kein superrliftballast und kein abspannstangen. So es gibt keine probleme mit schwenken !

Mfg Frans
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
25.07.2008, 18:39 Uhr
Wim



ein Bildfragment aus das regionales Journal über das Project und die LR 1750 in Aktion, Anfang ab 5.03 minute

http://cm.roularta.be/Streaming/asxFile_wtv.asp?Dag=donderdag_wtv&Zender=FocusTV

Dieser Post wurde am 25.07.2008 um 18:46 Uhr von Wim editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
26.07.2008, 14:44 Uhr
Wim



weitere Bildern hier zu sehen, http://nieuwsblad.typepad.com/oostende/2008/07/fotospecial-win.html
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung