Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » Baumaschinen (historisch) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]
025 — Direktlink
02.07.2009, 00:57 Uhr
moertel

Avatar von moertel

ich habe auch noch drei alte Maschinen für Euch,
als erstes ein O&K Bagger











dann ein Strassenfertiger









und noch eine Walze






so das war´s von mir erstmal.

Gruß

Andreas
--
Gruß
Andreas


Meine Bilder dürfen für den Privatgebrauch verwendet werden, ansonsten gilt Copyright
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026 — Direktlink
02.07.2009, 15:45 Uhr
boogie_blaster




Zitat:
moertel postete
als erstes ein O&K Bagger

Ach. herrlich! Ein alter RH4, oder?
...habe gerade das Strenco-Modell des sehr ähnlichen ersten MH5 erhalten, das ich zum Schnäppchnpreis ererben konnte!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027 — Direktlink
02.07.2009, 18:39 Uhr
moertel

Avatar von moertel

Richtig ein RH4, den habe ich letztes Jahr in Herschbroich in der Eifel fotografiert der Besitzer ist auch mächtig Stolz das der gute noch immer Einwandfrei läuft.

Gruß

Andreas
--
Gruß
Andreas


Meine Bilder dürfen für den Privatgebrauch verwendet werden, ansonsten gilt Copyright
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028 — Direktlink
03.07.2009, 16:47 Uhr
Jens P.



In Dänemark entdeckt:





Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029 — Direktlink
03.07.2009, 19:27 Uhr
Rentcon




Zitat:
Mathias85 postete
zu guter Letzt noch ein zerlegter Gittermast eines Seilbaggers (vermutlich der des Krupp-Dolberg), zwei Gabelstapler von Steinbock und Still, sowie eine Laderaupe von Schaeff:






Hallo Mathias,

hast du eventuell von dem Gabelstapler auch ein Foto mit dem Typenschild, oder weiß jemand von euch, um welches Modell es hierbei genau handelt?

Ich such schon seit längerem danach. Der Gabelstapler könnte das Vorbild für den klassischen Gabelstapler von WIKING sein.

Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

Viele Grüße
Axel

Dieser Post wurde am 03.07.2009 um 19:28 Uhr von Rentcon editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030 — Direktlink
23.08.2009, 21:39 Uhr
KNOXY



Gestern gab es ein historisches Kipper und Baumaschinentreffen in einer Sand und Kieskuhle in Schleswig Holstein, hier ein paar Eindrücke von der Veranstaltung.

Hanomag Raupe K10











Etwas aus der früheren Altonaer Maschinenfabrik Menck & Hambrock der Menck M60















Poclain FC 30







Autokran von Krupp 12GTT wurde gebraucht erworben und ist jetzt bei einer Industriedreherei in Büttel (Nähe Brunsbüttel bzw. Brokdorf) stationiert









Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031 — Direktlink
26.08.2009, 22:52 Uhr
KNOXY



Aufgrund einer Nachfrage noch ein paar Aufnahmen eines Magirus Feuerwehrkrans vom Historischen Kippertreffen in S.H.













desweiteren donnerten auch 2 Hanomag Radlader durchs Gelände











..und ab nach Hause

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032 — Direktlink
27.08.2009, 17:38 Uhr
mirko

Avatar von mirko


Zitat:
KNOXY postete




was ist den das im vordergrund für nen bagger?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033 — Direktlink
27.08.2009, 18:11 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Das idürfte wohl eine SCHMIDAG-Raupe sein. Anstelle der Schaufel kann alternativ ein Planierschild, oder wie in diesem Fall ein Tieflöffel montiert werden. Geschwenkt wird mit dem Kettenlaufwerk.
In einem der Baumaschinen-Jahrbücher von PODSZUN gibt es einen ausführlichen Artikel über die possierlichen Maschinchen aus den 1960er Jahren zu lesen.


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034 — Direktlink
28.08.2009, 13:51 Uhr
baroni

Avatar von baroni


Zitat:
KNOXY postete
Aufgrund einer Nachfrage noch ein paar Aufnahmen eines Magirus Feuerwehrkrans vom Historischen Kippertreffen in S.H.

Hallo KNOXY,
Du wolltest doch nicht etwa diesem tollen Kran- und Feuerwehrfahrzeugforum Deine schönen Bilder von diesem Höhpunkt der Feuerwehrkrangeschichte vorenthalten?
Dieser Trumm von Magirus dürfte wohl der Typ von Kran sein, den es am längsten aller Kranlösungen im aktiven Feuwehrdienst gehalten hat. Zumindest einer ist wohl noch immer mit "Flasche und Haken am Gerät" täglich Bereit, um zu "Retten, Bergen und zu Schützen".
Eigentlich ein Fall für einen gesonderten Tread im Historischen- oder Einsatzfahrzeugbereich, oder?


Zitat:
KNOXY postete




Welcher von den beiden Hanomags stand denn dem altehrwürdigen Wikinger zum Modell?
Waren die Kotflügel schon serienmäßig am Radlader und wurden beim Wikinger vergessen?
Oder entspricht das Wiking-Modell dem Urzustand, und die Hanomags wurden nachträglich beflügelt?

Hat sich denn mal jemand die Mühe gemacht und den alten Wikinger dem Vorbild entsprechend zu supern? So richtig schön mit pendelnder und lenkbarer Hinterachse, beweglicher Schaufelkinematik usw.? Und gibt es von dieser Arbeit Bilder?

Nichts für Ungut,
Thorsten
--
Aktueller denn je:
Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur erwachen! ©@Johann Wolfgang von Goethe
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035 — Direktlink
28.08.2009, 13:59 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Laß mich nicht lügen, aber ich meine mich erinnern zu können, der B 8 habe Pate gestanden für das WIKING-Modell.

Und ja, Umbauten und Superungen des WIKING-Modells hat es schon viele gegeben. Einige davon waren beispielsweise auch in der MAZ zu sehen. Im www sind mir allerdings auch noch keine aufgefallen. Aber das muß ja nix heißeb...


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036 — Direktlink
28.08.2009, 20:19 Uhr
KNOXY



Hier nochmal 2 Ansichten von der Schmidag Raupe





die Firma Büssing war auch vertreten











etwas von Firma Henschel







beim Abkippen







auch von Unimog war was dabei





wie aus dem Ei gepellt



nochmal Hanomag





und noch was für den Hobbygärtner

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037 — Direktlink
28.08.2009, 20:24 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Am 12./13. September gibt es solche "Sandkastenspiele" übrigens auch in Hillesheim in der Eifel zu sehen. Das ist in der Nähe von Gerolstein.


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038 — Direktlink
06.09.2009, 21:19 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Ich suchte mit meinen Kindern eigentlich nur einen neuen Spielplatz, da habe ich heute keine 5 km von mir entfernt mal wieder eine superhistorische Baustelle entdeckt.....immer wieder erstaunlich, was manchmal doch noch so alles auf einmal auf einer Baustelle zusammenkommt.

Hier tummelt sich ein Liebherr 13 K von 1980 (der kommt gleich noch im TDK Thread), zusammen mit einem Einseilgreifer (!) von 1969 (!), und einem richtig fesch per Hand angestrichenen großen alten DEMAG Bagger von Anthes (orange-schwarz......finde ich gut). Was für ein Bagger kann das denn sein? Nirgendwo ein Typenschild.....ist das vielleicht ein H40?

gruß hendrik





















Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039 — Direktlink
06.09.2009, 21:32 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

.....könnte auch ein H 31 sein.
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
040 — Direktlink
06.09.2009, 21:50 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Oliver Thum postete.....könnte auch ein H 31 sein.

Jep......Ich hatte unter den Bagger geguckt, und mir ist die sehr üppige Motorisierung aufgefallen, ein Deutz V8; daher tippte ich auf was Größeres. Onkel Gugel sagt aber, daß es den H31 ebenfalls auch mit V8 gab....neben dem V6.

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041 — Direktlink
07.09.2009, 13:23 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Heute nochmal ein bißchen Historisches von Anthes entdeckt........ein F8 30.331 8x8 mit altem Goldhofer Anhänger und altem RH6 hintendrauf.




Dieser Post wurde am 07.09.2009 um 21:16 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
042 — Direktlink
07.09.2009, 18:54 Uhr
hendrik mayer



Und der RH 6 auf dem Goldhofer sieht mir auch aus wie das Vorbild des Modells von Wiking,wo wir gerade schon mal bei Vorbildern sind.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
043 — Direktlink
08.09.2009, 18:43 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Hendrik postete ....ist das vielleicht ein H40?


Zitat:
Oliver Thum postete .....könnte auch ein H 31 sein.

Jetzt wissen wir's genau: Es ist die Mitte

Es ist ein H36, Bj. 1978.

Er läuft noch wie geschmiert, steht aber zum Verkauf.....ernstgemeinte Zuschriften bitte an mich ;-)

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
044 — Direktlink
10.09.2009, 21:41 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Nochmal was altes:



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
045 — Direktlink
07.11.2009, 00:06 Uhr
schmitti

Avatar von schmitti

Hallo,
hier ein paar Bilder von div. Baumaschinen Oldis











Gruß schmitti

Dieser Post wurde am 07.11.2009 um 00:07 Uhr von schmitti editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
046 — Direktlink
16.11.2009, 18:25 Uhr
Konsti K.

Avatar von Konsti K.

Hallo,
gestern hab ich in einer Kiesgrube diese beiden Menck Schürfbagger entdeckt. Weiß jemand von euch die genaue Typenbezeichnung der beiden?





MfG
Konsti
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
047 — Direktlink
16.11.2009, 20:33 Uhr
Bagger-Tom



Der Gelbe ist ein M60 der orange ein M90 :-)
--
www.kranverleih.com
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
048 — Direktlink
17.11.2009, 17:10 Uhr
Konsti K.

Avatar von Konsti K.

Hallo Bagger-Tom,
danke für die schnelle Antwort.

MfG
konsti
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
049 — Direktlink
21.11.2009, 18:30 Uhr
CHARLY KRAUSE

Avatar von CHARLY KRAUSE

Weiß nich ob man jenen hier schon als historisch bezeichnen kann?!
Mehr als das Demag draufsteht und er noch im täglichen Einsatz ist vermag ich auch nicht zu sagen über dieses gut gepflegte Gerät:


--
www.Berlin-Krane.de
Wenn Du tot bist, dann weißt Du nicht, dass Du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genau so ist es wenn Du blöd bist!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung