Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Einsatzfahrzeuge » Feuerwehren im Landkreis Aschaffenburg » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
000 — Direktlink
16.09.2007, 21:51 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Hallo Leute!

Heute hab' ich mal wieder was für die Blaulichtfans unter Euch.
In meinem Wohnort war heute Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr - hier ein paar Bilder vom Tag. Zuerst die Fahrzeugschau:


MTW



GW-Mess



GW Nachschub mit Warnblitzern für den Autobahneinsatz


LF 16/12


DLK 23/12


RW 1


TLF 16/25


ELW




Fahrzeuge der Werksfeuerwehr der örtlichen Papierfabrik



WLF mit AB-EL


Ausstellung der Wasserwacht


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
16.09.2007, 21:57 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Außerdem gab's einige Schauübungen. Zuerst ein Gefahrgutunfall in Zusammenarbeit mit der Werksfeuerwehr der Papierfabrik:











Dann einen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person:













Außerdem eine kleine Vorführung der First Responder bei einem simulierten Herzinfarkt:



Und zum Schluß noch ein Brand mit Personenrettung in einem hohen Gebäude:






Eine Person (Puppe) ist vom ersten Balkon "gesprungen"




"Geretteter" mit Atemschutzhaube


Kommandant und "Moderator" Thomas Barko erklärt die Statustafel für die Atemschutzgeräteträger


Nachwuchsförderung


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.

Dieser Post wurde am 16.09.2007 um 21:58 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
18.09.2007, 19:51 Uhr
DaBaya



@ Sebastian, "Werksfeuerwehr" gibts ned. Schau dir die Türbeschriftung des HLF 20/16 oder auch des MZF. Da steht Werkfeuerwehr. * ;-) Wird leider immerwieder falsch gemacht, Genausowenig gibts Martinshörner, die Teile heißen Martinhörner.
Ansonsten super Bilder, hast du vom 82/2 noch ein paar Bilder und Infos, bezüglich Hackenlifthersteller? Als Anmerkung wäre noch zu nennen, dass es sich bei dem RW1 anscheinend um ein KAT-Fahrzeug handelt.
mfg, DaBaya
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
18.09.2007, 20:35 Uhr
mirko

Avatar von mirko

kommt auf die sprache an, im amtdeutsch vielleicht nicht, im normalen deutsch aber schon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
18.09.2007, 21:53 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
DaBaya postete
@ Sebastian, "Werksfeuerwehr" gibts ned. Schau dir die Türbeschriftung des HLF 20/16 oder auch des MZF. Da steht Werkfeuerwehr. * ;-) Wird leider immerwieder falsch gemacht, Genausowenig gibts Martinshörner, die Teile heißen Martinhörner.

Putzig, daß ausgerechnet Mirko das schreibt , aber er hat recht: Nur weil der Amtsschimmel - pardon - zu dämlich ist, mit einem Fugen-S klarzukommen, heißt das noch lange nicht, daß ich diesen Mist mitmachen muß.


Zitat:
Ansonsten super Bilder,

Danke.


Zitat:
hast du vom 82/2 noch ein paar Bilder und Infos, bezüglich Hackenlifthersteller?

Leider nur ein "sinnvolles" weiteres:



Wie man sieht, ist der Hakenlift von Palfinger.


Zitat:
Als Anmerkung wäre noch zu nennen, dass es sich bei dem RW1 anscheinend um ein KAT-Fahrzeug handelt.

Zitat von der FFW-Homepage:


Zitat:
Seit dem 08.02.2002 ist der Florian Stockstadt 62/1 (RW1) in Betrieb. Das Fahrzeug wurde im letzten Jahr von der FF Darmstadt im gebrauchten Zustand gekauft. Es handelt sich hierbei um einen RW 1 Bund auf einem Unimog Fahrgestell. Durch Gelder aus dem Feuerwehrverein wurde das Fahrzeug umlackiert in das für Stockstadt übliche RAL 3024.

Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
19.09.2007, 13:31 Uhr
DaBaya



Danke dir für die Bilder, zum S, der Duden schreibt halt auch nur Werkfeuerwehr. Auch wenns umgangssprachlich die Werksfeuerwehr ist.
mfg, DaBaya
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
15.10.2009, 21:02 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Am vergangenen Sonntag war in Aschaffenburg Tag der offenen Tür und ich habe ein paar Bilder mitgebracht.

Zuerst ein paar ausgewählte Fahrzeuge der Feuerwehr:

















Schauübungen gab's auch. Zuerst einen Löschangriff mit verschiedenen Leitern:








.
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
15.10.2009, 21:05 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Dann die Rettung einer vermißten Person aus einem verqualmten Gebäude...





...die natürlich gefunden wurde.



Da seit ein oder zwei Jahren die FW Aschaffenburg auch einen Höhrenrettungszug hat, durfte hier eine Vorführung auch nicht fehlen:









Ebenfalls nicht fehlen darf natürlich die obligatorische Fettexplosion...



...sowie der Hinweis, wie man's richtig macht.




.
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
15.10.2009, 21:10 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Dann ging's weiter zum THW.

Ein nagelneues WLF vom OV Obernburg:



Und diverse Fahrzeuge vom OV Aschaffenburg:





Spaß für die Kleinen gab's auch:



Und zum Schluß (nach den Maltesern) noch zum Roten Kreuz. Da gab's auch ein ausgefallenes Fahrzeug zu sehen, nämlich das der Rettungshundestaffel:





Nachdem die Vierbeiner an diesem Tag schon zwei oder drei Vorführungen hinter sich hatten, waren sie rechtschaffen müde:





Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
31.07.2011, 18:50 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Damit es nicht zig Einzelthreads mit jeweils nur zwei, drei Postings gibt, habe ich mal zwei ältere Threads zusammengelegt und werde ihn auch gleich noch aktuell ergänzen.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
31.07.2011, 19:02 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Heute war bei der Freiwilligen Feuerwehr Waldaschaff Tag der offenen Tür, Anlaß war die Einweihung des neuen RW3-Kran. Ich habe mal ein paar Bilder mitgebracht.

Das HLF30/40 ist das Erstangriffs-Fahrzeug der Feuerwehr:









Die Partner-Feuerwehr aus Raguhn war zu Gast und hatte u.a. diesen Robur LO 2002A mitgebracht:





Der alte RW3 wird nach Indienststellung des neuen RW3-Kran ausgesondert (und angeblich an eine Bergungsfirma verkauft):



HLF 10/6:



GW-Licht:



TLF 8/18 auf Unimog:




.
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
31.07.2011, 19:04 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Und hier der neue Star, RW3-Kran (leider noch nicht ganz fertig):





TLF 24/50:



DLK 23/12 n.B.:



ELW1 und zeitgleich First-Responder-Fahrzeug:




Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
31.07.2011, 19:49 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Hast Du zufällig eine Heckansicht vom neuen RW-Kran parat? Wer ist der Aufbauhersteller?

Und was sicher auch noch interessant zu wissen wäre, woher das HLF gekommen ist. Das sieht irgendwie nach Duisburger Vergangenenheit aus, oder?


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
31.07.2011, 19:59 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Stephan postete
Hast Du zufällig eine Heckansicht vom neuen RW-Kran parat? Wer ist der Aufbauhersteller?

Ich wollte nur mal testen, ob die Leser hier auch mitdenken.



Der Ladekran ist ein Hiab 288E-7 Hipro, der Aufbau-Hersteller ist Ziegler.


Zitat:
Stephan postete
Und was sicher auch noch interessant zu wissen wäre, woher das HLF gekommen ist. Das sieht irgendwie nach Duisburger Vergangenenheit aus, oder?

Nein, das HLF lief früher in Halle/Saale und kam 2007 zur FFW Waldaschaff. Der alte RW3 lief früher übrigens in München, angeblich mit spezifischer Beladung für Straßenbahn-Unfälle.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
31.07.2011, 20:48 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Nachtrag - Falls sich jemand wundert, warum eine Gemeinde mit nicht mal 4000 Einwohnern eine Feuerwehr mit derart viel und schwerem Gerät unterhält: Die Feuerwehr hat einen Einsatzabschnitt auf der A3, zu dem auch der unfallträchtige Kauppen-Auf- bzw. Abstieg gehört. Die Baustelle dort in den letzten Jahren tat natürlich ihr Übriges...

Apropos Feuerwehr & A3-Baustelle: Die Baustelle ist derart eng, daß der Winterdienst nicht mehr durchkäme, wenn im Baustellenbereich ein LKW liegen bleibt. Daher lagen mindestens im letzten Winter umfangreiche Katastrophenpläne in der Schublade - u.a. Vollsperrung der Autobahn, um dem Winterdienst die Möglichkeit des ungestörten Freiräumens zu geben oder auch Freischleppen von LKW im großen Stiel den Kauppenaufstieg hoch (nicht nur durch die unmittelbar zuständigen Feuerwehren an der Autobahn, sondern auch durch weiteren Wehren von weiter weg im Landkreis).


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
13.08.2011, 15:36 Uhr
torquemaster



Hallo!

Kann ich/man davon ausgehen, dass der hier:


Zitat:
Sebastian Suchanek postete


der Nachfolger von dem hier:


Zitat:
Sebastian Suchanek postete


bei der Bf AB gewesen ist? D. h., die "alte" DLK 23/12 n.B. wurde dann von der Bf Aschebersch der Fw Waldaschaff überlassen??

Oder hat's in Waldaschaff auch irgendwo eine lebenswichtige niedrige (Tor-) Durchfahrt, die diese Sonderbauweise nötig macht??

Sebastian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
13.08.2011, 16:24 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
torquemaster postete
Kann ich/man davon ausgehen, dass der hier:
[...]
der Nachfolger von dem hier:
[...]
bei der Bf AB gewesen ist? D. h., die "alte" DLK 23/12 n.B. wurde dann von der Bf Aschebersch der Fw Waldaschaff überlassen??

Nö, kann man nicht.
Laut Homepage der FFW Waldschaff wurde deren DLK 1999 als Neufahrzeug beschafft.
Außerdem ist der "Alt-Dackel" - ebenfalls laut Homepage - bei der FW Aschaffenburg immer noch im Einsatz.


Zitat:
torquemaster postete
Oder hat's in Waldaschaff auch irgendwo eine lebenswichtige niedrige (Tor-) Durchfahrt, die diese Sonderbauweise nötig macht??

Weiß ich nicht, dafür kenne ich Waldaschaff nicht gut genug.
Die Kauppenbrücke kann's jedenfalls nicht sein, die ist hoch genug.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
13.08.2011, 17:36 Uhr
torquemaster



Danke für die Infos
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
14.08.2011, 18:19 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
torquemaster postete
Oder hat's in Waldaschaff auch irgendwo eine lebenswichtige niedrige (Tor-) Durchfahrt, die diese Sonderbauweise nötig macht??

Dazu ist mir noch 'was eingefallen: Zwar keine "historischen" Tordurchfahrten, aber in Waldaschaff gibt es das (ehemalige) Wagon-Werk. Könnte sein, daß es da irgendwelche niedrigen Durchfahrten auf dem Werksgelände gibt.
Außerdem liegt sozusagen gegenüber der A3 die Gemeinde Bessenbach und in deren Ortsteil Keilberg gibt es zwei Werke von SAF Holland - im "Altwerk" könnte es evtl. ebenso niedrige Durchfahrten geben. Und "auffm Land" muß eine DLK ja auch mehrere Orte bedienen (können).
Aber wie gesagt: Alles weitgehend Spekulatius.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.

Dieser Post wurde am 14.08.2011 um 18:20 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
30.07.2017, 20:31 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Wie die Zeit vergeht...
Heute war in Waldaschaff wieder Tag der offenen Tür, Anlass war die Weihung der beiden neuen Fahrzeuge TLF 4000 und ELW:







Und hier noch ein paar weitere Bilder von Fahrzeuge, viele davon gab es auch 2011 schon (siehe oben):








.
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
30.07.2017, 20:31 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek














Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
31.07.2017, 02:49 Uhr
baroni

Avatar von baroni


Zitat:
Sebastian Suchanek postete
Wie die Zeit vergeht...
Heute war in Waldaschaff wieder Tag der offenen Tür, Anlass war die Weihung der beiden neuen Fahrzeuge TLF 4000 und ELW:

...

.

Ui, keine 3-Achser.
Hat man wieder zu zivilisierter Fahrzeuggröße zurück gefunden, oder ist gar das Geld knapper geworden?

Weil ich gerade hier im Thread drüber gestolpert bin:

Werksfeuerwehr --> Werkfeuerwehr
Betriebsfeuerwehr --> Betriebfeuerwehr

Dankende Grüße an den Bilderspender,
Thorsten
(baroni)
--
Aktueller denn je:
Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur erwachen! ©@Johann Wolfgang von Goethe
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
31.07.2017, 09:04 Uhr
Reinhard Merlau



Werksfeuerwehr --> Werkfeuerwehr
Betriebsfeuerwehr --> Betriebfeuerwehr


Sorry, ich glaube, da ist ein kleiner Fehler drin:
WERKFEUERWEHR ist völlig richtig geschrieben, doch bei der BETRIEBSFEUERWEHR ist meines Wissens das "s" erforderlich.

Ansonsten: prima Fotos.
--
Magirus Rundhauber sind durch nichts zu ersetzen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
31.07.2017, 10:26 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
baroni postete
Ui, keine 3-Achser.

Magst Du evtl. noch 'mal die Achsen am RW3-Kran zählen?

Davon abgesehen: Das oben gezeigte HLF30/40 war ein Gebrauchtfahrzeug aus Halle, das jetzt in Dienst gestellte TLF4000 ist ein Neufahrzeug - das kann man jetzt beurteilen, wie man will.
Man muss dabei auch berücksichtigen, dass die Ortschaft Waldaschaff spessarttypisch teilweise relativ eng ist, insbesondere die Feuerwache ist sehr beengt und von engen Straßen umgeben. Die Feuerwehr muss ja natürlich auch dem Brandschutz im Ort gewährleisten - ein "Geschoss" wie das HLF30/40, das man eigentlich nur auf dem A3-Einsatzabschnitt wirklich sinnvoll einsetzen kann, macht da meiner Meinung nach nur begrenzt Sinn. So gesehen ist auch der RW3-Kran ein ziemliches Zugeständnis an die Autobahn...


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
31.07.2017, 13:44 Uhr
baroni

Avatar von baroni


Zitat:
Sebastian Suchanek postete

Zitat:
baroni postete
Ui, keine 3-Achser.

Magst Du evtl. noch 'mal die Achsen am RW3-Kran zählen?

...

Das alte Ding? Das hattest Du doch schon in 2o11 vorgestellt. Da möchte ich jetzt nicht wirklich von neu sprechen wollen.

Aber im großen und ganzen hat sich bei den Feuerwehren doch ein anderes Denken eingestellt. Die 3-Achser von Stuttgart sind schon längere Zeit Geschichte. Erfurt, ich müßte eigentlich nachschauen, meine aber das sie auch mal 3-Achser im ersten Abmarsch hatten. Frankfurt hatte in der vorletzten Generation sogar extra Fahrzeuge in 'Schweizer Breite' (2,3o m) angeschafft. Naja dann halt noch die Könige in Sachen Gigantismus, Duisburg. Deren 3 und sogar 4-Achser sieht man auch schon längere Zeit nicht mehr.
Und dann ist auch bei der Normung der große Rüstwagen RW3 entfallen.
Das nun das größte genormte Tanklöschfahrzeug (TLF 24/5o) nun einem TLF 4ooo gewichen ist (4.ooo statt ehemals 5.ooo Liter Wasser) ist dem Umstand nach leistungsstärkeren Fahrgestellen geschuldet. Damit gingen dann gut eine Tonnen an Nutzlast verloren.

Gruß,
Thorsten
(baroni)
--
Aktueller denn je:
Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur erwachen! ©@Johann Wolfgang von Goethe
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Einsatzfahrzeuge ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung