Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » TV- und Buchtipp » Literatur zum Hobby » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
000 — Direktlink
11.12.2011, 19:57 Uhr
Sven Leist



Hallo zusammen,

oft bringt es ja das Hobby, egal ob Modellbau, Eisenbahn, Baumaschinen oder was auch immer, mit sich, dass man sich entsprechende Literatur zulegt. Und ich wollt hier mal einen Thread aufmachen, und fragen, was ihr so für Literatur über die Jahre gesammelt habt?

Ich sammle zum einen natürlich Bücher zum Thema Frankfurt und deren Hochhäusern, div. Schwerlastbücher und viele Bücher zum Thema Eisenbahn, vorrangig die Entstehungs- und Bau Geschichten zu den beiden Neubaustrecken MA-S und H-Würzb. Auch Literatur zum Bau der S-Bahn Rhein-Main oder des Frankfurter Hbf's und Eisenbahn in und um Frankfurt findet sich bei mir.
Für den Dioramenbau schmökere ich aber auch immer wieder in Fachliteratur in der FH-Bibiliothek in Wiesbaden.

Die Tage untermale ich das gerne noch mit Bildern.
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
11.12.2011, 21:02 Uhr
Aaron 32.414



Hallo

stell meine Frage einfach mal hier
Hoffe das passt hier rein ..
Stimmt das , dass das Felbermayr Buch zurzeit knapp 200 Euronen wert ist ??

Gruß Aaron
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
11.12.2011, 21:26 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Wenn Du bereit bis so viel dafür zu bezahlen, dann mag es diesen Mondpreis wert sein. Gerade heute hat mir noch jemand erzählt, daß er zwar etwas länger darauf warten mußte, aber schließlich noch eines geschenkt bekam von FELBERMAYR. Dort soll es übrigens noch Bücher geben. Diese Preisentwicklung scheint mir daher künstlich herbei geführt zu sein.


.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
11.12.2011, 21:30 Uhr
Aaron 32.414



Ich wäre nich bereit so viel dafür zu bezahlen !
Aber das brauch ich auch nich .. Hab das Buch nämlich schon
Also kann man einfach bei Felbermayr anrufen und Fragen ob man eins bekommt ?????

Gruß Aaron
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
11.12.2011, 21:49 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Stephan postete
Wenn Du bereit bis so viel dafür zu bezahlen, dann mag es diesen Mondpreis wert sein.

Das glauben anscheinend noch mehr - bei Amazon stehen aktuell zwei Exemplare für je 198,- EUR drin.

Aber um auf Svens eigentliche Frage zurück zu kommen: Inzwischen habe ich mehr als einen Regalmeter beisammen. Allerdings hauptsächlich "Fan-Literatur" im engeren Sinn von Podszun & Co. Eins meiner wenigen anderen Fachbüchern aus dem etwas weiteren Themenkreis ist das Commerzbank-Buch.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.

Dieser Post wurde am 11.12.2011 um 22:07 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
11.12.2011, 22:01 Uhr
Aaron 32.414



Die hab ich auch gesehn !
Ouh wollte nicht von der Frage ablenken sry .

Gruß Aaron
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
11.12.2011, 23:57 Uhr
Markus K

Avatar von Markus K

Hi

Also mein gut gefülltes Bücherregal umfasst mittlerweile >250 Bücher,Sonderhefte und Kataloge aus dem Bereich LKW, Krane, Oldtimer und PKW.

Einen Recht großen Posten nehmen schon meine Lastauto Omnibus Kataloge und die Auto Kataloge ein, wo ich aber nicht vollzählig bin....

Mfg Markus K

Dieser Post wurde am 12.12.2011 um 00:00 Uhr von Markus K editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
12.12.2011, 11:56 Uhr
michael.m.



Hallo!

Wär mir gänzlich neu, dass das Buch bei Felbermayr zu erwerben ist.....
Seinerzeit wurden nicht viele Bücher von Felbermayr gekauft. Jedenfalls ist es nicht in den Shop gekommen. Ich als Autor müßte das ja eigendlich wissen... aber vieleicht weiß der Stefan ja mehr als ich.

Also Stefan erst klären, bevor dort der "Telefonterror" los geht.

Gruß

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
12.12.2011, 14:12 Uhr
Aaron 32.414



Hallo Michael

Finds echt toll wer alles in Hansebube ist
Ist echt ein sehr schönes Buch !
Falls das auf mich bezogen ist ..
Ich hatte nicht vor dort anzurufen

Gruß Aaron
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
12.12.2011, 17:45 Uhr
Sven Leist



Servus,
hier mal im folgenden ein paar Bilder von meinen Büchern, die nicht so bekannt sind, bzw. teilweise Raritäten sind

Foto 1: Literatur zum Bau der beiden NBS:


Foto 2: Bücher zum Frankfurter Hauptbahnhof und S-Bahn Rhein Main


Foto 3: Hefte und Bücher zum Thema Bundesbahn in den 80'er Jahren. Die Heft-Reihe "Die DB vor 25 Jahren" sind echt der Knüller!


Foto 4: Literatur zu Frankfurter Hochhäusern und Frankfurt allgemein:
Die Merian-Hefte sind von 1977 / 1985 u. 1991...
Das GEO Special von 10.1988


Foto 5: Fan-Literatur:

--
------------
Grüße
Sven

Dieser Post wurde am 12.12.2011 um 17:49 Uhr von der_kleene editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
13.12.2011, 22:45 Uhr
Filly



Hallo.

Ich hab auch das ein oder andere Schwertransport und Kranbuch , sowie
diverse Hefte wie z.b. Historischer Kraftverkehr , Fernfahrer Schwertransport
usw. im Schrank. Kauf solche Hefte oder Bücher aber nur wenn Themen
dabei sind die mich wirklich Interessieren.
Mein Hauptaugenmerk was Literatur zu dem Thema angeht richtet sich bei
mir auf Handbücher und Firmenprospekte die es im Handel nicht zu Kaufen
gibt. Das aber auch nur von bestimmten Firmen.

Grüsse Klaus
--
Filly
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
13.12.2011, 23:14 Uhr
arie




Zitat:
Filly postete
Hallo.

Ich hab auch das ein oder andere Schwertransport und Kranbuch , sowie
diverse Hefte wie z.b. Historischer Kraftverkehr , Fernfahrer Schwertransport
usw. im Schrank. Kauf solche Hefte oder Bücher aber nur wenn Themen
dabei sind die mich wirklich Interessieren.
Mein Hauptaugenmerk was Literatur zu dem Thema angeht richtet sich bei
mir auf Handbücher und Firmenprospekte die es im Handel nicht zu Kaufen
gibt. Das aber auch nur von bestimmten Firmen.

Grüsse Klaus

Dann haben Sie Glück!
Es gibt noch einige Nederhoff-Bücher die nich im Handel zu Kaufen sind und sehr Empfehlenswert sein.
--
Fachliteratur verfügbar: Nederhoff; veelzijdig door de tijd und Liebherr.NL
https://www.youtube.com/watch?v=1SNea-bjWI8
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
14.12.2011, 18:46 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum


Zitat:
der_kleene postete
Servus,
hier mal im folgenden ein paar Bilder von meinen Büchern, die nicht so bekannt sind, bzw. teilweise Raritäten sind

Foto 1: Literatur zum Bau der beiden NBS:


Foto 2: Bücher zum Frankfurter Hauptbahnhof und S-Bahn Rhein Main


Foto 3: Hefte und Bücher zum Thema Bundesbahn in den 80'er Jahren. Die Heft-Reihe "Die DB vor 25 Jahren" sind echt der Knüller!


Foto 4: Literatur zu Frankfurter Hochhäusern und Frankfurt allgemein:
Die Merian-Hefte sind von 1977 / 1985 u. 1991...
Das GEO Special von 10.1988


Foto 5: Fan-Literatur:

Hallo Sven,
freut mich das auch mein Buch in deinem Bücherregal steht.
Was ist den das dünne Buch (Liebherr Kräne und mehr) für ein Werk?
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
14.12.2011, 18:53 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Das dürfte wohl der "Katalog" zur gleichnamigen Ausstellung sein, oder? Das war eine Aktion vom LBC in einem kleinen Museum in Biberach vor ein paar Jahren. Im BF 24 Finder sich ein Thread dazu.


.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
15.12.2011, 18:52 Uhr
Sven Leist



@ Oliver und Stephan: Genau, das ist der Katalog zur Ausstellung, der sehr schön den Werdegang der Fa. Liebherr skizziert, mit vielen S/W und einigen Farbbildern, Prospekt-Scans usw. War glaub ich damals ein Geschenk von Liebherr...
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
15.12.2011, 19:32 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

Danke, für die Info.
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
16.12.2011, 17:51 Uhr
Gunder

Avatar von Gunder

Vor zwei Jahren hab ich auch eine kleine Publikation erstellt. Diese beschäftigt sich mit "Lastwagen in Südamerika" und heißt deshalb auch so. Das Thema Schwertransport wird darin nicht behandelt, bei einem zul GG von 74 to ist Schluss. Interessant ist es m.E. trotzdem. Sehr sogar...

Und zum Geburtstag biete ich ein Knüllerpaket an: gewerbliche Wiederverkäufer bekommen satte 40% Rabatt auf den Fünferpack, also 5 nehmen und nur 3 zahlen! Hinzu kommen lausige 60ct Versandkostenpauschale für Lieferadressen in Deutschland (Ausland auf Anfrage). Das Angebot gilt vom 17.12.2011, 0:00 Uhr bis 18.12.2011, 24:00 Uhr für alle Bestellungen per Mail an happyday1463@yahoo.de und nur solange der Vorrat reicht. Lieferung erfolgt umgehend gegen Vorkasse.

Und wem das zuviel ist, der kann natürlich auch ganz regulär (s)ein Einzelexemplar auf meiner HP ordern: www.lastwagen-in-südamerika.de

Gruß Gunder
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
05.01.2013, 20:34 Uhr
TranceMax



Packe das auch mal hier hinein:
Tipps für Eisenbahnfans, das neue Bahn Jahrbuch 2013 und der neue Fahrzeugkatalog 2013 (u.a. neue Diesellok Baureihe 245 und die neue S-Bahn-Baureihe 430!)
--
Grüße aus Mittelhessen

Carsten
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
19.01.2013, 11:03 Uhr
robertd



Hallo,

Ergänzend bzw. vertiefend zum von Carsten erwähnten Fahrzeugkatalog kann ich noch die Eisenbahn-Fahrzeug-Archiv-Bücher des Alba-Verlags empfehlen. In diesen Büchern wird jede Baureihe auf mehreren Seiten umfangreich historisch und technisch vorgestellt. Es gibt zu jeder Baureihe bemaßte und maßstäbliche Typenskizzen (meist 1:100 oder 1:160) und Fotos. Im Anhang gibt es eine umfangreiche Statistik aller Einzelfahrzeuge mit ihren Betriebsnummern, eine Übersicht der technischen Daten sowie ein ausführliches Literaturverzeichnis. Aufgrund dessen erreichen diese Werke einen beträchtlichen Umfang, z.B. der Band mit den Elektrolokomotiven fast 500 Seiten.

Für mich sind diese Bücher die Referenz schlechthin, was Hobby-(Fach-)Literatur angeht. Wenn man die Gottwald-Bände von Wolfgang Weinbach (die für mich nach wie vor die Referenz am Kransektor darstellen) in dieser Tiefe ausbauen wollte, dann käme mindestens noch ein dritter Band dazu. Allerdings kann man sowas wohl auch nur am (Staats-)Eisenbahnsektor machen, da hier die ganze Organisation, und somit auch die Dokumentation, von jeher sehr systematisch und straff ist.

Ein Manko hat diese Reihe natürlich aber auch: Die Bücher werden nur recht selten aktualisiert. So ist der aktuell lieferbare Band mit den elektrischen Lokomotiven Deutschlands schon 1993 erschienen. Wenn man sich für spezielle aktuelle Baureihen interessiert, sollte man darauf also achten. Es gibt aus dieser Reihe übrigens noch weit mehr als die auf der Website angeführten Bände. Die restlichen findet man aber nur noch gebraucht über amazon & co, diese dürften auch alle vor 1990 aufgelegt worden sein.

Auch sind die Bücher ausschließlich in schwarz/weiß gedruckt und relativ kleinformatig - also eher als Nachschlagewerk denn als Bilderbuch zu sehen.

Ebenfalls eher als Nachschlagewerk sind die regelmäßig aktualisierten Eisenbahn-Atlanten aus dem Verlag Schweers + Wall zu sehen, die eine aktuelle Dokumentation der Eisenbahnnetze von Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und Slowenien bieten. Diese richten sich grundsätzlich an Lokführer, können aber natürlich auch für den interessierten Eisenbahnnerd ein wertvolles Nachschlagewerk sein.

Gruß
Robert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
28.02.2013, 16:05 Uhr
Kran16



Hier mal meine derzeitige Literatur zum Hobby:


--
Gruß aus Siegburg
Markus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
06.03.2013, 23:29 Uhr
TranceMax



So ähnlich ist meine Sammlung auch Bis auf Baumaschinen, mich interssieren eher Krane
--
Grüße aus Mittelhessen

Carsten
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
17.06.2013, 08:06 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

ich habe gesehen, dass im Jahrbuch Lastwagen 2005 ein Artikel über die Klaus Seitenlader enthalten ist; nur der interessiert mich. Kann mir jemand darüber berichten, ob der lohnenswert ist? Das Buch ist leider vergriffen und ich müßte es mir gebracht für mehr als das doppelte des Ursprungspreises kaufen. Da würde ich gerne wissen, wie die Seitenlader dargestellt sind.

Danke für Eure Hilfe.
Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
17.06.2013, 10:10 Uhr
Transocean



Hallo Christoph,
in dem Beitrag sind 7 Doppelseiten dem Thema Seitenlader gewidmet. Es sind ca.20 seltene Fotos dabei. Wenn du mir eine private e- mail Adresse schickst, scanne ich sie dir gerne ein.
Gruß
Manni
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
17.06.2013, 13:49 Uhr
Matthias



...vergangenen Freitag im Bahnhofsbuchladen gefunden. Interessantes Heft das auf 50 Seiten die Entwicklung des Themas reichlich bebildert dokumentiert. Ende des Berichts ist der bekannte Scania der BW - insgesamt also sehr aktuell:



Gruss
Matthias
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
11.12.2014, 23:20 Uhr
miba1974



Hallo

hat einer von euch dieses Buch:
e-bay "100 JAHRE GOTTWALD ~ YEARS OF SUCCESS ~ HAFEN PORT ~ CHRONIK LTD. JUBILÄUMSGABE"

Lohnt sich die Anschaffung? 115,00 € sind natürlich kein Pappenstiel. War die Chronik jemals offiziell zu kaufen oder waren das "Werbegeschenke"?

Und wie ist die Aufteilung zwischen alter ( AK, AMK, MK, usw./ Leo Gottwold ) und moderner ( HMK/ GOTTWALD PORT TECHNOLOGY ) Technik

Danke
--
Gruß aus der Heimat von Anna-Lena Grönefeld und Bernhard Brink

Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ]     [ TV- und Buchtipp ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung