Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » LTM 1500-8.1 von WSI Models » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 42 ] [ 43 ] [ 44 ] -45-
1100 — Direktlink
31.12.2021, 19:48 Uhr
M154

Avatar von M154

Hallo zusammen,

ein kleines Problem gab es noch: Das beigefügte Werkzeug für die winzigen Schrauben und Muttern war irgendwie zu klein. Auf jeden Fall habe ich es nicht geschafft, eine Mutter oder Schraube hineinzubekommen. Schließlich ist mir eingefallen, dass der LTM 1750 auch solche Schrauben hat. Dessen Werkzeug passte dann auf Anhieb.

Und zwei Fragen an die LTM 1500 - Kundigen: Auf der Oberseite des Auslegerkopfes sind zwei Umlenkrollen. Die eine sitzt für sich auf einer kurzen Welle, die Welle der anderen ist etwa 5 mm lang und könnte eigentlich dazu dienen, sich passend zu einer Rolle des Rollenpakets verschieben zu lassen. Sie ist aber mit einer Metallhülse ummantelt und die Rolle damit nicht verschiebbar. Welchen Sinn hat das?

Und gibt es irgendeinen Trick, von der Unterseite, also von der Hakenflasche kommend das Seil zielgenau durch die gewünschte Rolle des Rollenpakets zu führen? Ich hatte trotz der einfachen Einscherung so meine Probleme.

Hier sind noch ein paar Bilder. Als etwas störend empfinde ich das deutliche Einknicken der Stützen.







Insgesamt sieht das Modell toll aus.



Allen einen guten Rutsch in ein gesundes, erfolg- und modellreiches Jahr 2022!

Schöne Grüße, Jakob
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 42 ] [ 43 ] [ 44 ] -45-     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung