Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » Potain Turmdrehkran MDT178 1:50 von TWH » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]
000 — Direktlink
26.12.2004, 09:33 Uhr
Alex Geiger



Guten Morgen
Laut einem Gerücht im DHS Forum plant POTAIN einen Turmdrehkran in 1:50. Mir persönlich würde dies gefallen, und vorstellen könnte ich mir es auch das POTAIN einen Turmdrehkran als 1:50 Modell bauen läßt. Wäre auf jeden Fall eine Bereicherung in der 1:50 Sparte.
Wünsche noch schöne Feiertage
Alex Geiger

edit: Threadtitel angepasst

Dieser Post wurde am 30.11.2007 um 14:31 Uhr von Christian editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
27.12.2004, 17:21 Uhr
Daniell



Hallo!
Was soll das für ein Turmdrehkran sein in 1:50?
Ein Untendreher, oder Obendreher?
Würde mir persönlich auch sehr gut gefallen,
vorallem ein Obendreher in 1:50.

Daniel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
27.12.2004, 18:46 Uhr
Christian

Avatar von Christian

ganz ruhig bleiben, es wurde nur gesagt, das TWH ja mehrere Modelle der Firmen der Manotowoc Crane Group gemacht hat, nämlich den kleine Potain, den neuen GMK3055 und den National-Kran auf Navistar fahrgestell und das es doch schön wäre (KONJUNKTIV!) wenn es von TWH ein 1:50-Potain Turmdreher-Modell geben WÜRDE (Schon wieder KONJUNKTIV)

also das ist etwas ganz unsicheres...

mehr ist da nicht los, momentan

Christian
--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------

Dieser Post wurde am 30.11.2007 um 14:32 Uhr von Christian editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
28.12.2004, 23:38 Uhr
Daniell



Würd es aber super finden wenn sich in dieser Richtung was tun würde.
Mal ein Obendrehermodell in 1:50 oder ein größerer Untendreher wie ein 63 oder 71 K in 1:50 .
Find ich schade das es so was nicht gibt, da wird man sich aber auch noch ein weilchen gedulden müssen, oder?

Daniel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
02.01.2005, 17:03 Uhr
leeroy lötscher



THW hat doch vor kurzem diesen Potain IGO Schnellmontagekran herausgebracht. Mir persönlich würde es jedoch besser gefallen, wenn zum Beispiel Conrad oder sonst eine Modellfirma wieder mal einen Liebherr Schnelleinsatzkran mit Gittermast herstellen würde. Schnelleinsatzkranmodelle mit Gittermast gibt es ja so gut wie keine. Ich glaube der einzige mit Gittermast ist der 21K von Conrad. Sonst gab es ja immer Schnelleinsatzkranmodelle mit “Vollwandturm“.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
02.09.2007, 12:23 Uhr
Daniell



Hallo!
Dass ein Turmdrehkran in 1:50 kommen soll wird je jetzt schon konkreter.
Wie sieht es mit dem Potain Topless Kran aus, Bis wann soll dieser Lieferbar sein? Und mit dem Liebherr EC-H 550 ( Bauma)? Nur Studie oder soll dieser wirklich kommen?

Gruß Daniel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
02.09.2007, 12:51 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Der Potain im Herbst 2007 und der Liebherr zum Jahresende, vielleicht zu Weihnachten?
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
02.09.2007, 19:20 Uhr
Daniell



Der Potain ist ja bei manchen Modellhändlern als Vorschau schon drin,
aber der Liebherr Kran ist je von Conrad, da wurde ja noch nichts angekündigt, so weit ich weiß.
Dauert bei Conrad ja immer etwas länger bis ein Modell wirklich dann ausgeliefert wird, z.b. der LG 750 von Liebherr ist ja noch nicht zu haben.
Ist das bei dem Turmdrehkran nicht ähnlich, wenn er angekündigt wird es noch ein gutes weilchen dauert, bis man das Modell bei sich daheim stehen hat?

Daniel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
29.11.2007, 19:30 Uhr
Sven Leist



der Potain von TWH ist bei KSM lieferbar hab meinen schon bestellt! Bin schon MEGA Gespannt...

Und das was man im NZG Forum lesen kann verspricht einiges...
Wohl lässt sich mit ein paar Modifikationen das gesamte Modell wie im Original zerlegen!

Wie ich aber im Datenblatt sehe wird das Original mit 60m Ausladung angeboten das Modell nur mit der 50 Meter Version, aber die fehlenden 10 Meter kann man evtl. aus Poly ergänzen....
--
------------
Grüße
Sven

Dieser Post wurde am 29.11.2007 um 19:35 Uhr von der_kleene editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
30.11.2007, 13:14 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Was mag wohl am roten Modell anders sein, daß es rund 40 Euro mehr kostet
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
30.11.2007, 13:30 Uhr
Sven Leist




Zitat:
Burkhardt Berlin postete
Was mag wohl am roten Modell anders sein, daß es rund 40 Euro mehr kostet

Mahlzeit,
vielleicht ist Roter Lack teurer?
handelt es sich wie beim Roten Potain IGO um ein limitiertes Modell in Roter Farbe???
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
30.11.2007, 13:36 Uhr
Speddy




Zitat:
der_kleene postete

Zitat:
Burkhardt Berlin postete
Was mag wohl am roten Modell anders sein, daß es rund 40 Euro mehr kostet

Mahlzeit,
vielleicht ist Roter Lack teurer?
handelt es sich wie beim Roten Potain IGO um ein limitiertes Modell in Roter Farbe???

Oder es ist ein Betreibermodell mit Logo? Der LTM 1200.5.1 in Mammoet Farben z.B. ist ja auch teurer als das Serienmodell von Liebherr.

mfg

Stefan Seifert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
30.11.2007, 14:26 Uhr
tobi94



Hallo,
Ich habe im NZG-Forum gelesen dass sie bei dem Potain mdt auch noch einen voll funktionstüchtigen betonkübel beilegen werden
dass ist ja echt was tolles...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
30.11.2007, 14:30 Uhr
Christian

Avatar von Christian


Zitat:
Speddy postete
Oder es ist ein Betreibermodell mit Logo? Der LTM 1200.5.1 in Mammoet Farben z.B. ist ja auch teurer als das Serienmodell von Liebherr.

mfg

Stefan Seifert

ich vermute eher daß das einfach nur der Kran in der roten Hausfarbe (RAL3001) der Manitowoc Crane Group ist
--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------

Dieser Post wurde am 30.11.2007 um 14:30 Uhr von Christian editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
30.11.2007, 15:36 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

40 Euro für ein bischen rote Farbe, finde ich mal wieder frech.

Gelb gefällt mir eh besser.

Gesicht hätte natürlich ein Modell in grüner Ausführung, der Hamburger Baufirma Otto Wulff, dafür würde ich dann zugegebener Maßen mehr Geld ausgeben.
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
30.11.2007, 15:45 Uhr
tobi94




Zitat:
Burkhardt Berlin postete
40 Euro für ein bischen rote Farbe, finde ich mal wieder frech.

Gelb gefällt mir eh besser.

Gesicht hätte natürlich ein Modell in grüner Ausführung, der Hamburger Baufirma Otto Wulff, dafür würde ich dann zugegebener Maßen mehr Geld ausgeben.

Hallo,
ja da muss ich ndir recht geben,mir gefällt gelb auch vieeel besser,
aber rot sieht auch interresant aus...aber wie du sagst 40-euro mehr für nen andres farbkleid...echt übertrieben..genau wie beim spierings
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
30.11.2007, 15:58 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Zumal der Rote noch vor dem Gelben zu haben ist, ein Schelm der böses dabei denkt
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
01.12.2007, 13:24 Uhr
börge



Moin zusammen,

gestern Mittag kam mein roter Potain MDT178 an ,ich kann nur sagen ---das Warten hat sich gelohnt!!!-

Das Ding ist echt der Hammer,erstmal was zum Karton:

Maße :
Länge :115cm
Breite : 42cm
Höhe : 18cm

Gewicht im Karton 8,36 Kg !!!!!

Eventuell resultiert der höhere Preis für die rote Variante an der begrenzten? Auflage(an der Seite steht Nr.100 von 334...)

Egal,das Teil ist meiner Meinung nach jeden Cent Wert,geliefert wird der Kran im sehr stabilen Styroporkarton in einigen Großkomponenten, die sich aber nach bisheriger Einsicht alle problemlos demontieren lassen.
Insgesamt --13--!! Turmstöße sowie der Fundamentrahmen und das Adapterstück mit der Aufnahme für die Kletterstulpe ergeben schon mal eine Höhe von 137cm!!!(im Katalog war immer die Sprache von ca.105cm...).
Die Turmstöße sind absolut passgenau gearbeitet und beinhalten jeweils ein Montagepodest sowie eine Schrägleiter mit Sicherheitsschutz.
Oben sind jeweils über Eck zwei Halterungen angebracht in denen je 4 Bolzen sitzen(unbeweglich ,nur fürs Auge )
An einer Außenseite sind dann je 6 Konsolen angebracht auf welchen sich später die Kletterstulpe abstützt.
Das Fundamentkreuz kommt vormontiert im Karton her ,auf einem leicht "Beton-Strukturierten " Sockel und kann ohne weiteres mittels Kreuzschraube von unten gelöst werden.
Leider läßt sich das Fundamentkreuz doch --NICHT-- trennen ,dies besteht aus einem Guss,die Seitenwangen mit den Bolzen haben nur optische Funktion..
Trotzdem ,der Ausleger kann mehrfach getrennt werden,hierzu muß nur die obere Niete aufgebohrt werden,die Hakenflasche kann im 2 oder 4Strang-Betrieb gefahren werden ebfalls ist die Katze analog zum Spieringsmodell schon komplett engeseilt und kann über einen kleinen Steckschlüssel ebenfalls sehr leichtgängig hin und her gefahren werden.

viele grüße

Martin
--
Viele Grüße

Martin
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
01.12.2007, 13:30 Uhr
Sven Leist



Das hört sich sehr gut an,
das mitm Fundamentkreuz: Schade, dann muss wohl bei der Erstmontage ein Fundamentanker herhalten.
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
01.12.2007, 20:07 Uhr
börge



Jo,ich denke das ist das kleinste Problem sich solche selbst zu bauen,am Stabilsten ist denke ich ein kleiner rechteckiger Rahmen mit 4 aufsteigenden Profilen die dann passgenau gebohrt werden müssen.
Ich vermute mal stark das wird auch noch nicht der letzte Obendreher von Potain gewesen sein,der Turm ist vorhanden ,sehr gut denkbar wäre als nächstes wohl ein Wipper...

Aber auch im Untendreherbereich wird bestimmt noch einer kommen,klass wäre ja der IGO T70 ,Falten,Teleskopieren und Fachwerk ---lecker--- hoofen wir´s ..

viele grüße

Martin
--
Viele Grüße

Martin
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
02.12.2007, 15:23 Uhr
powerlift




Zitat:
Burkhardt Berlin postete
40 Euro für ein bischen rote Farbe, finde ich mal wieder frech.

Gelb gefällt mir eh besser.

Gesicht hätte natürlich ein Modell in grüner Ausführung, der Hamburger Baufirma Otto Wulff, dafür würde ich dann zugegebener Maßen mehr Geld ausgeben.

Grüne Farbe ist noch teurer!
mfg
Powerlift
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
03.12.2007, 16:21 Uhr
Kran16



Hallo,
hat jemand schon Bilder des Modells (außer den offiziellen NZG Fotos) indem man alle Details bewundern kann?
--
Gruß aus Siegburg
Markus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
03.12.2007, 17:08 Uhr
Sven Leist



Ich bekomm im laufe der Woche die Gelbe Version des Potain, sollte es bis dahin noch niemand geben, werde ich Detaillbilder fotografieren...
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
03.12.2007, 21:15 Uhr
börge



Ich habe meinen ja schon zum transport zerlegt und baue ihn grade auf meinem Diorama auf,momentan habe ich grade die Drehbühne transportfähig gemacht.
Der Ausleger ist ja mit der Drehbühne verbunden,nachdem dort zwei Schrauben gelöst wurden hat man den Krankopf in der Hand,allerdings sind auch die Stromkabel nachgebildet und diese sind alle bis zum Schaltschrank verlegt und darin festgeklebt...also direkt unter dem Schrank Schnipp-Schnapp und schon ist gut....danach ein kleines Loch unterwärts reingebohrt ,dann lassen sich die Kabel wieder reinführen .
Die Krankabine wird im Original ja linksseitig auf das Podest geschwenkt,das ist möglich nachdem 2 Schrauben gelöst werden und etwas Schleifarbeit an den Schanieren durchgeführt wurden um die Kabine etwas höher zu bringen.

Zur Kabine selber,
sehr detailiert mit tollem Kranführersessel nachgebildet,zu öffnender Kabinentür und ebenfalls Tür zum Schaltschrank! ,dort gehen auch noch Kabel
herein und auf der Kabinentür innen sind noch kleine Decals angebracht!!
Ich kann das Modell nur jedem empfehlen, zwar wird der 630 EC-H noch bedeutend größer sein,die Details aber bestimmt nicht so aufwändig wiedergegeben werden.
Wer jetzt noch wieder über den Preis nöhlt ist selber schuld...

Schöne Grüße

Martin
--
Viele Grüße

Martin
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
03.12.2007, 21:49 Uhr
BKT



Hallo Martin ,

danke für den tollen Bericht .Das macht noch mehr Lust auf Bilder als die bis jetzt gezeigten ,die auch alle samt super waren.Aber man kann sich ja an so einem Modell nie satt sehen .
--
Gruß
Daniel


Menschenkenntnis ist das einzige Fach, in dem man ständig unterrichtet wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung