Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Sonstiges » Liebherr 250 EC-B in 1:18 aus Lego » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
025 — Direktlink
27.08.2017, 18:30 Uhr
kim

Avatar von kim

A nice LH cab.
I like joystick control...
You can paint detail (white colour) stop swing and slow for Hoist up and down..
--
Towercrane operator
Towercrane 1:50 scale model.
Hevy transport 1:87 scale model.
,,,,,,,,,,,,,,,,,,
BKK TOWERCRANE.
http://www.flickr.com/photos/bkktowercrane/
https://www.facebook.com/bkk.towercrane
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026 — Direktlink
27.08.2017, 20:34 Uhr
Liebherr 550

Avatar von Liebherr 550

Hello Kim, there are different printed control panels produced by Lego. I am planing to use some of these to ad a little bit of detail to the cab.
--
Schöne Grüsse aus dem Kreis Gütersloh


Dennis

Dieser Post wurde am 27.08.2017 um 20:34 Uhr von Liebherr 550 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027 — Direktlink
30.08.2017, 20:33 Uhr
Liebherr 550

Avatar von Liebherr 550

In den letzten 2 Monaten ist ein voll funktionsfähiger Kletterkäfig entstanden. Angehoben wird der Kran durch 2 Seilzug-Linearzylinder, die von einem Legomotor angetrieben wird. Der Kletterkäfig wiegt 1,8 Kilo, das Kranoberteil bei kleinster Ausladung (150 cm) wiegt 4,2 Kilo, dazu kommt das Turmstück, das vorm Klettern am Kletterkäfig eingehangen wird, dieses wiegt nochmal 430g. Das ergibt eine Hublast von 6,5 Kilo. Diese heben die Zylinder inzwischen.
Die kleine Laufkatze an dem Galgen ist ebenfalls motorisiert.



















Hier ein Video vom Klettervorgang:

https://www.youtube.com/watch?v=oOQa5abtNnk

Und hier ein Video vom Abklettern:

https://www.youtube.com/watch?v=-vGLL9-hC8E
--
Schöne Grüsse aus dem Kreis Gütersloh


Dennis
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028 — Direktlink
13.09.2017, 21:06 Uhr
Liebherr 550

Avatar von Liebherr 550

Da das Gewicht des Kranoberteils doch recht hoch ist, habe ich die Untergurte des Auslegers schmaler gebaut. Bei der Aufbauvariante mit 200 cm auf den Bildern ist der Ausleger 200 Gramm leichter geworden. Auch tragen die Untergurte nicht mehr so sehr auf.









Auch die Hakenflasche ist nochmal ein Stück kleiner geworden, so passt sie besser zum Maßstab.


--
Schöne Grüsse aus dem Kreis Gütersloh


Dennis
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029 — Direktlink
13.09.2017, 21:26 Uhr
Shorty77

Avatar von Shorty77

Einfach nur der Hammer.
Lg Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030 — Direktlink
14.09.2017, 08:04 Uhr
baroni

Avatar von baroni

Hatte mir noch so überlegt:
Was will der Dennis denn jetzt noch am Kran großartiges bringen, er hat doch schon alles. Also, für was schon wieder ein Update?

Wow, eine Klettereinrichtung!
Ja doch, hat sich gelohnt hier wieder hinein zu schauen. Daumen hoch!

(OT I: Was mich auch immer wieder begeistert, so ziemlich alles in einer Farbe. Hatte ich doch seiner Zeit kaum 5o gleichfarbige Steine zusammen bringen können.)

(OT II: Sieh zu, daß Du von den Drogen weg kommst (unterhalb Deiner Pistenraupe) )


Gruß,
Thorsten
(baroni)
--
Aktueller denn je:
Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur erwachen! ©@Johann Wolfgang von Goethe
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031 — Direktlink
14.09.2017, 21:03 Uhr
Liebherr 550

Avatar von Liebherr 550

Danke euch.
@ Thorsten: Ja das Klettern war eine ordentliche Herausforderung. Aber es klappt tatsächlich und der Anblick beim Klettern entschädigt mich für die ganzen Probleme beim Bau.
Die Dosen sind nur ein kleines Laster...und dienten sowohl beim Kran als auch bei den Tests des Kletterkäfigs als Ballast
--
Schöne Grüsse aus dem Kreis Gütersloh


Dennis
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032 — Direktlink
03.10.2017, 22:23 Uhr
Liebherr 550

Avatar von Liebherr 550

Ich habe den Kran heute mit 147 cm Hakenhöhe und knapp 200 cm Ausleger aufgebaut, im Original entspricht das 26 m Hakenhöhe und 35 m Ausladung, der Kran ist also vergleichsweise klein aufgebaut.

Hier ein paar Bilder von der Montage, der Turm mit dem Krankopf stand schon:




Dann kam der Gegenausleger dran:



Man beachte die leider sehr starke Neigung durch das Gewicht des Gegenauslegers. Rechts liegt der vormontierte Ausleger mit eingescherter Laufkatze und verbolzter Hakenflasche:


Anschließend wurde der 2 Meter-Ausleger verbolzt und es wurden 2 Ballastklötze aufgelegt.


Nach dem Einscheren des Hubseils ist der Kran einsatzbereit:




Ich hoffe euch gefällt dieser kleine Bericht
--
Schöne Grüsse aus dem Kreis Gütersloh


Dennis
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033 — Direktlink
10.03.2018, 22:50 Uhr
Liebherr 550

Avatar von Liebherr 550

Beide Krane haben jetzt anstelle des 6m Unterwagens einen 8m Unterwagen mit 48x48 cm Abstützbreite bekommen. So sollte besonders dem 280 EC-H mit langem Ausleger stabiler stehen.








--
Schöne Grüsse aus dem Kreis Gütersloh


Dennis
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034 — Direktlink
30.06.2018, 14:56 Uhr
Liebherr 550

Avatar von Liebherr 550

Der 250 EC-B war wie auch der EC-H in St. Augustin zu sehen. Anfangs war er mit 130 cm Hakenhöhe und 150 cm Ausleger aufgebaut, er kletterte dann auf 190 cm Hakenhöhe. Am Ende der Ausstellung kletterte er dann wieder 2 Turmstücke ab, bevor er "manuell" demontiert wurde






--
Schöne Grüsse aus dem Kreis Gütersloh


Dennis
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035 — Direktlink
21.04.2019, 23:31 Uhr
Liebherr 550

Avatar von Liebherr 550

Hallo zusammen,
der 250 EC-B hatte heute einen Außeneinsatz zusammen mit 2 Potain GMR HDs, aber seht selbst:










--
Schöne Grüsse aus dem Kreis Gütersloh


Dennis
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036 — Direktlink
21.04.2019, 23:36 Uhr
Liebherr 550

Avatar von Liebherr 550

Teil 2





Aufgebaut war der Kran mit 200 cm Ausleger (300 cm Gesamtlänge) und erstmals 277 cm Hakenhöhe (ca. 290 cm Gesamthöhe). Dabei stand er erstaunlich sicher und war trotz leichtem Wind voll einsatzfähig.





Da der Bogen etwas abschüssig ist, musste ich den Unterwagen aufbocken. Der Kran steht dadurch nur auf den 4 Stützpunkten an den Ecken des Unterwagens. Der Bereich unter dem Turm ist wie beim Vorbild freitragend. Das hat mich bei dem Gewicht doch beeindruckt, dass das so hält.

Ich hoffe euch gefallen die Bilder.
--
Schöne Grüsse aus dem Kreis Gütersloh


Dennis
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037 — Direktlink
22.04.2019, 11:13 Uhr
Graf Koks



Ganz große Klasse was Du hier zeigst, meinen großen Respekt vor Deinen Konstruktionen. 1zu18 scheint ja der beste Maßstab zu sein um mit Lego so Original wie möglich aber nicht allzu groß zu bauen.

Im übrigen...

https://joergs-schatzkiste.business.site/

LEGO-Laden Jörg Rosemann

Bremer Straße 111

49163 Bohmte

...dieser Bekannte von mir hat sich vor einigen Jahren auf den An-und Verkauf von LEGO Konvoluten Technik, Basic, Duplo spezialisiert, da bekommst du so ziemlich alle Bauteile einzeln, da kaufen Kunden aus halb Deutschland.
Der Laden ist jeden Samstag von 10 Uhr bis 16 Uhr geöffnet oder nach Terminvereinbarung.

Die LEGO Mitbewerber drücken mittlerweile auch mächtig in den Markt,
da gibts schöne Sachen, die alle Kompatibel sind mit LEGO...

https://cobitoys.de/

https://www.q-bricks.org/de

https://xingbaobuildingblocks.de.aliexpress.com/store/2956137?spm=a2g0x.12010612.pcShopHead_6606083.0

https://www.youtube.com/watch?v=xfue7LmogYU

Vor kurzen in Paderborn neu eröffneter Klemmbausteinladen...

https://steingemachtes.de/

...wünsche Dir weiterhin viel Spaß und Freude beim bauen.

Gruß
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038 — Direktlink
22.04.2019, 19:37 Uhr
BaggerRalf

Avatar von BaggerRalf

Absolut klasse, bei dem Anblick könnte ich
sofort mit LEGO anfangen

Aber man kann ja nicht alles haben.

Gruß
Ralf
--
aktuell - 80er Baustelle 1:87
------------------------------
siehe auch - Hochhausbau 1:87
siehe auch - Meine Modelle 1:87
siehe auch - Umbauten & Superungen 1:50
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039 — Direktlink
23.04.2019, 15:07 Uhr
Holger-1974



Auf der Bauma in München konnte man am Liebherr-Stand an einer Seitenwand in einer Vitrine auch das Modell eines EC-B sehen, ca. 2,00 m hoch, da hatte der Ausleger die neue schwarz-gelbe Farbgebung. Das Modell auf der Bauma war aufgrund der Größe geklebtt (stand in der Beschreibung neben dem Modell).
Vielleicht habe ich den sogar fotografiert, und würde dann hier zum Vergleich ein Foto reinstellen

Dieser Post wurde am 23.04.2019 um 15:09 Uhr von Holger-1974 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
040 — Direktlink
23.04.2019, 16:22 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Holger-1974 postete
Auf der Bauma in München konnte man am Liebherr-Stand an einer Seitenwand in einer Vitrine auch das Modell eines EC-B sehen, ca. 2,00 m hoch, da hatte der Ausleger die neue schwarz-gelbe Farbgebung. Das Modell auf der Bauma war aufgrund der Größe geklebtt (stand in der Beschreibung neben dem Modell).
Vielleicht habe ich den sogar fotografiert, und würde dann hier zum Vergleich ein Foto reinstellen

Das haben bereits Andere für Dich erledigt: https://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=32883&pagenum=9#628778


HTH,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041 — Direktlink
23.04.2019, 20:02 Uhr
Graf Koks




Zitat:
Holger-1974 postete
Auf der Bauma in München konnte man am Liebherr-Stand an einer Seitenwand in einer Vitrine auch das Modell eines EC-B sehen, ca. 2,00 m hoch, da hatte der Ausleger die neue schwarz-gelbe Farbgebung. Das Modell auf der Bauma war aufgrund der Größe geklebtt (stand in der Beschreibung neben dem Modell).
Vielleicht habe ich den sogar fotografiert, und würde dann hier zum Vergleich ein Foto reinstellen

Tut mir leid, aber gegen dem Dennis seinen EC-B kann der auf der Bauma nicht gegen an stinken, Details hin oder her.
Wenn man so ein Legomodell stabil und funktional konstruiert und baut, muß man immer irgendwo Kompromisse zu Lasten der Optik eingehen.
Dort ging es in erster Linie um die Optik als um Funktion und Stabilität, nun ja, wenn Liebherr das so haben wollte...
Geklebtes oder gar lackiertes LEGO ist kein LEGO, dem wahren Klemmbausteinfreund klappt bei sowas das Messer in der Tasche auf.

Gruß
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
042 — Direktlink
09.06.2019, 23:01 Uhr
Liebherr 550

Avatar von Liebherr 550

Erstmal danke für die Kommentare
@Graf Koks (Du musst mir mal Deinen Namen verraten): danke für den Link zu dem Shop.
Was die Mitbewerber angeht, da muss ich sagen, dass ich Legofan bin und mir auch nur Lego ins Haus kommt. Aber diese Entscheidung muss jeder für sich treffen.

Zum BAUMA-EC-B: Danke Den EC-B habe ich gesehen und mich mit dem Erbauer unterhalten (die Bilder im Bauma-Thread sind von mir). Die Ziele und Anforderungen unserer Modelle unterscheiden sich einfach, daher ergeben sich die Unterschiede in Optik, Bauweise und Größe. Wobei ich von der Scale-Optik/ Bauweise des BAUMA-Modells doch sehr beeindruckt bin.

Und nun etwas Werbung in eigener Sache:
Der Liebherr 250 EC-B und der 280 EC-H werden kommendes Wochenende 15.06.-16.06.2019 auf der Legoausstellung ABSolutSteinchen in St. Augustin bei Bonn zu sehen sein: http://www.absolut-steinchen.de/

Aktuell wird der 250 EC-B überarbeitet und ich kann verraten, dass sich in St. Augustin größenmäßig und optisch etwas tun wird... vielleicht findet ja der ein oder andere Interessierte den Weg dorthin. Danach gibts natürlich auch hier einen Bericht über die Ausstellung und die Updates am Modell.
--
Schöne Grüsse aus dem Kreis Gütersloh


Dennis
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
043 — Direktlink
13.06.2019, 21:24 Uhr
BUZ



so wie es ausschaut, werde ich am Samstag den 250er und 280er mal begutachten


Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
044 — Direktlink
19.06.2019, 02:01 Uhr
Liebherr 550

Avatar von Liebherr 550

Update - Teil 1 von 3

In den letzten Wochen habe ich den 250 EC-B gründlich überarbeitet. Dank der freundlichen Unterstützung von Liebherr - für die ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bedanken möchte - konnte ich den Kran endlich maßlich an das Original anpassen und weitere Details umsetzen. Das heißt: Der Ausleger ist so leicht wie möglich geworden und das Fachwerk wurde angepasst, sodass der Ausleger jetzt endlich sehr gerade ist und nicht durchhängt. Dadurch hat sich die maximale Auslegerlänge auf 270 cm erhöht - und entspricht damit der Länge des 280 EC-H, nur dass bei diesem der Ausleger (noch) durchhängt, trotz Abspannung.
Als Nächstes habe ich Lasthaken und Laufkatze neu gebaut, sie sind kleiner und leichter geworden und passen damit maßlich viel besser zum Vorbild. Die Hub- und Katzseilführung im Ausleger wurde ebenfalls optimiert und Endanschläge für die Laufkatze eingebaut.
Am Krankopf haben mir einige Punkte nicht gefallen, die es zu ändern galt. Da ich mich auch hier an den Vorgaben des Originals von Liebherr orientieren konnte, war eine komplette Neukonstruktion nötig:
Den Drehkranz habe ich vom 280 EC-H übernommen. So hat dieser sehr wenig Spiel und ist komplett aus Lego. Als Drehantrieb kommen nach wie vor 2 L-Motoren zum Einsatz, die mit einer Schnecke auf den Drehkranz wirken. Zusätzlich wurde aber eine 3:1 Untersetzung vor der Schnecke verbaut, um dem Antrieb mehr Kraft und weniger Geschwindigkeit zu geben. Außerdem wandern die Motoren so weiter nach außen, was ebenfalls besser zum Vorbild passt und einen originalgetreueren Drehbühnenaufbau erlaubt.





Zum Vergleich ein Bild des echten Krankopfs: https://www.bauforum24.biz/uploads/2007/02/post-1734-1171483905.jpg

Die Turmspitze wurde ebenfalls neu gebaut und sieht nun originalgetreuer aus, inklusive der Umlenkrolle für das Hubseil und der beiden Aufnahmen mit den Kranösen, welche zum Anheben des Krankopfes bei der Montage dienen. Das Schöne hierbei: Die Ösen (die beiden hellgrauen senkrechten Stangen) können auch im Betrieb an der hinteren Abspannstange für den Gegenausleger angesteckt bleiben, da der Winkel der Abspannung in diesem Zustand exakt dem Winkel bei angebautem Gegenausleger entspricht. Bei der enormen Zuglast der Abspannung im Betrieb würde es die Hubösen sonst einfach wegsprengen. Die Abspannungen von Ausleger und Gegenausleger treffen sich jetzt aneiner Achse, was den Kraftfluss extrem verbessert und die auftretenden Kräfte viel besser aufnimmt. So wird die Belastung an dieser Stelle deutlich verringert.



Die Schaltschrankplattform auf der linken Seite des Krankopfes wurde ebenfalls neu gebaut und entspricht nun maßlich und optisch viel mehr dem Original.



Die Kabine passt maßlich, jedoch gefällt mir die Fensterform noch nicht ganz, da sie nicht die Liebherr-typische Form wiedergibt. Das gestaltet sich mit Lego jedoch schwierig, wobei ich das noch testen möchte. Außerdem hat die Plattform wegen der schweren Kabine ein starkes Übergewicht nach vorne, auch das muss ich noch irgendwie kompensieren. Die Geländer wurden in der Höhe und dem Abstand der Pfosten angepasst. Des Weiteren werden in den nächsten Wochen noch mehr Details und Optimierungen am Krankopf folgen.



Nach all diesen Optimierungen - und unter dem Zeitdruck der näher rückenden Ausstellung "ABSolut Steinchen" - war es an der Zeit den Kran aufzubauen und die Änderungen zu testen. Und was soll ich sagen? Der Umbau hat sich gelohnt und war ein voller Erfolg! Der Kran dreht viel ruhiger/ langsamer und lässt sich deutlich besser kontrollieren. Auch laufen die Motoren jetzt in einem angenehmen Drehzahlbereich. Das Spiel im Drehkranz ist deutlich geringer geworden. Wenn ich die Laufkatze mit Haken vom Turm zur Auslegerspitze bei 240 cm Ausleger fahre, senkt sich die Spitze um gerademal 5 cm. Früher waren das bei 200 cm Ausleger schon 10-15 cm... Damit hat sich die "lange Standardauslegerlänge" des Krans von 200 cm auf 240 cm erhöht. Bei dieser Länge ist er gut händelbar und kann vernünftig arbeiten. Er braucht jetzt trotz des längeren Auslegers weniger Ballast als früher, was ich bei der Hebelwirkung bemerkenswert finde. (Das komplette Kranoberteil ab dem Drehkranz ist bei 240 cm Ausleger leichter als früher bei 180 cm Ausleger).
--
Schöne Grüsse aus dem Kreis Gütersloh


Dennis
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
045 — Direktlink
19.06.2019, 02:08 Uhr
Liebherr 550

Avatar von Liebherr 550

Update - Teil 2 von 3

Jetzt zur Ausstellung "ABSolut Steinchen" am vergangenen Wochenende. Der Kran war mit 211 cm Hakenhöhe und 240 cm Ausleger (340 cm Gesamtlänge) aufgabeut. Er stand am Schüttgutsilo und konnte dieses mit der Selbstentlademulde bedienen. Er war viel in Betrieb und kam mit den Lastwechseln super klar. Damit ist aus technischer Sicht ein Meilenstein erreicht und ich bin sehr zufrieden mit dem aktuellen Stand.

Hier ein paar Impressionen:










--
Schöne Grüsse aus dem Kreis Gütersloh


Dennis
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
046 — Direktlink
19.06.2019, 02:20 Uhr
Liebherr 550

Avatar von Liebherr 550

Update - Teil 3 von 3





Anbei drei Videos, die auf der Ausstellung entstanden sind:

https://www.youtube.com/watch?v=GKyfrZsG1Jw

https://www.youtube.com/watch?v=50DawJkftDc

https://www.youtube.com/watch?v=D9lFmhTvFsg
--
Schöne Grüsse aus dem Kreis Gütersloh


Dennis

Dieser Post wurde am 19.06.2019 um 02:21 Uhr von Liebherr 550 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
047 — Direktlink
19.06.2019, 19:13 Uhr
BaggerRalf

Avatar von BaggerRalf

Absolut cool Deine Modelle
Benötigen aber auch massig Platz

Schön sowas zu sehen, gibt es ja nicht so oft.

Gruß
Ralf
--
aktuell - 80er Baustelle 1:87
------------------------------
siehe auch - Hochhausbau 1:87
siehe auch - Meine Modelle 1:87
siehe auch - Umbauten & Superungen 1:50
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
048 — Direktlink
19.07.2019, 21:56 Uhr
Liebherr 550

Avatar von Liebherr 550

Danke Ralf ja die brauchen schon Platz, aber das ist das Schöne an Obendrehern: man kann sie modular so aufbauen, wie es die Platzverhältnisse zulassen.

In den letzten Tagen habe ich die Laufkatze und Flasche für den 2/4 Strang-Betrieb überarbeitet. Als Grudlage dient jetzt die aktuelle, kleinere 2 Strang-Katze. Der Trichter zur Aufnahme der Oberflasche ist kleiner und in Optik und Funktion originalgetreuer geworden. Die Ober- und Unterflasche sind kleiner geworden und zumindest die Proportionen entsprechen jetzt dem Original. Der Maßstab der Flaschen liegt jedoch bei ca. 1:9, weil man die Mechanik kleiner nicht hätte umsetzten könnnen. Aber ich finde sie passt optisch trotzdem zum Kran. Sie ist eben etwas dominanter, wie bei den K-Kranen.











Und ein Video:
https://www.youtube.com/watch?v=ftPnFw6DCF8&feature=youtu.be

Zum Betrieb mit dem Haken sind min. 80 Gramm Last nötig, im 2 Strang-Betrieb zieht sich der Haken sonst zu sehr schief und im 4 Strang-Betrieb würde es bei Hub ab zu Schlappseilbildung an der Hubseiltrommel kommen. Daher kann ich den Ballast verschmerzen, vielleicht teste ich später auch mal Kugellager in den Seilrollen...
--
Schöne Grüsse aus dem Kreis Gütersloh


Dennis
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2-     [ Sonstiges ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung