Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » Baum Köln » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] -4- [ 5 ]
075 — Direktlink
16.06.2011, 20:44 Uhr
Sox



Danke für die Info, Stephan.
Dass es die Firma Baum schon seit längerem nicht mehr gibt, wußte ich. Ist ja ein Artikel
im Jahrbuch 2008 Schwertransporte und Krane drin.
Aber ich hab mich von Onkel google irritieren lassen.
--
Viele Grüße
Sven
- - - - - - - - - - - - - - - - - -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
076 — Direktlink
07.08.2011, 13:14 Uhr
Handlungsreisender



Für alle, die den Artikel aus dem Historischen Kraftverkehr nicht haben. Diesen kann man beim Verlag Rabe jetzt downloaden.

http://www.verlagrabe.de/artikel/pdf/Hik_98_6_Heinrich_Baum.pdf
--
Gruß von Unterwegs
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
077 — Direktlink
11.08.2011, 18:26 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Hier ist der Abbruch des Firmengeländes dokumentiert...:

http://www.abbruch-hagedorn.de/cms/index.php?koeln-siegburger-str-124


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
078 — Direktlink
29.11.2011, 20:59 Uhr
Mario



Hallo,

ich bin auf der Suche nach ein paar Bilder von der Firma Baum aus Köln. Insbesondere suche ich Bilder von 33.604 6x6 und der 41.464 8x4 die jetzt bei Colonia läuft, und das Kennzeichen K CS 339 trägt. http://lkw-infos.eu/images/themengalerien/spezialtransport/firmen/c-d/colonia/teil-14/Colonia%20Teil%2014/slides/Colonia-Koeln-160411-042.html. Oder kann mir jemanden sagen wo ich eventuell ein paar Bilder, oder das Kennzeichen finde, eventuell noch ein Tipp wegen der Beschriftung geben.
Ich würde mich freuen, wenn mir jemanden helfen könnte.

Vielen Dank im voraus, mfg Mario
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
079 — Direktlink
31.12.2011, 18:25 Uhr
AFaB



Hallo allerseits,

da Scanner und Einstellen funktionieren, hier ein Bild von Baum, Köln.
Transport einer Schiffsschraube, Rastplatz Grönegau an der A30, Datum unbekannt.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
080 — Direktlink
31.12.2011, 18:43 Uhr
hendrik mayer



Schönes Bild ,das sieht irgentwie nach einer sehr speziellen Schriffsschraube aus ich würd sagen die gehört zu nem U-Boot!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
081 — Direktlink
01.01.2012, 12:29 Uhr
andyt



Hallo AFab und Hendrik,

bei der Ladung des obigen Bildes handelte es sich um ein s.g. Grim’sches Leitrad, das damals von der Firma Ostermann in Köln-Ehrenfeld hergestellt wurde.
Dieses Leitrad wurde gemeinsam mit der eigentlichen Schiffsschraube betrieben und sollte für einen verbesserten und damit verbrauchsgünstigeren Antrieb sorgen. Die Technik hat sich aber nicht durchsetzen können. Leider existiert die Firma Ostermann heute auch nicht mehr.

Das Leitrad war damals (Ende der 80er, Anfang der 90er Jahre) auf einem Hydraulikgestell montiert und wurde während der Ausfahrt vom Firmengelände in der Lichtstr. und den ersten engen Straßen in Köln um ca 45° gekippt. Da der Durchmesser des Leitrades ca. 7m betrug, hätte ansonsten die verfügbare Breite der Straßen nicht ausgereicht. Erst auf der ersten größeren Straße (Oscar-Jäger-Str.) wurde das Hydraulikgestell in eine waagerechte Position gebracht. Betrieben wurde die Hydraulik durch einen kleinen Hatz-Motor, der sich auf der Ladefläche des Scheuerle, unter der kleinen blauen Plane befand.

Dieser Post wurde am 01.01.2012 um 15:00 Uhr von andyt editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
082 — Direktlink
08.01.2012, 16:36 Uhr
AFaB



Hallo allerseits,

hier noch 2 Bilder vom gleichen Transport:
die Schraube...

...und der MAN.


Gruss aus OWL

AFaB
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
083 — Direktlink
15.03.2012, 11:31 Uhr
Hylur



Hallo,
Baum-Köln stand 1998 mit seiner MAN 26.502 in Berlin-Dreilinden.
[url=http://www.fotos-hochladen.net][/url]
[url=http://www.fotos-hochladen.net][/url]

Das Ladegut ist das Oberteil einer Turbine.
MfG Ralf

Dieser Post wurde am 15.03.2012 um 11:32 Uhr von Hylur editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
084 — Direktlink
23.11.2012, 19:31 Uhr
PinGeorge



Hallo,

für alle die das Thema Schwertransport Baum interessiert - als Modelle im großen Maßstab - empfehle ich einen Besuch auf meiner Homepage:

www.schwertransportmodelle.de

Viele Grüße aus dem Rheinland,

Georg

PS.: Tolles Forum hier mit vielen interessanten Beiträgen!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
085 — Direktlink
23.11.2012, 22:20 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
PinGeorge postete www.schwertransportmodelle.de

Ein TANG Tieflader in 1:24!

(Ich werd schwach.)

Hast Du von dem Originalfotos? Dann stell die dochmal hier in dem TANG Thread ein!

danke, gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
086 — Direktlink
24.11.2012, 08:44 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan


Zitat:
Hendrik postete

Zitat:
PinGeorge postete www.schwertransportmodelle.de

Ein TANG Tieflader in 1:24!

(Ich werd schwach.)

...

, gruß hendrik

Ich glaube, da kommst Du etwas zu spät....

Gerade dieser Tage hat mir jemand von genau diesem Modell in seiner Sammlung erzählt. Der Mann hat dieses Gespann nach eigener Aussage in seiner Aktiven Zeit bei BAUM KÖLN selbst gefahren. Vielleicht sollte man euch beide mal irgendwie in Kontakt bringen ...


.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
087 — Direktlink
06.01.2013, 15:13 Uhr
Peter Bimek

Avatar von Peter Bimek

Hallo,

einige Bilder vom Betriebshof aus ca. 1983.



















Peter
--
Peter
mit Gruß aus dem Bergischen Land

am schönsten sind Bilder aus der Zeit als die Seile noch geknotet wurden.

Dieser Post wurde am 06.01.2013 um 20:29 Uhr von Peter Bimek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
088 — Direktlink
06.01.2013, 15:19 Uhr
Norbert Weber



Hallo Peter
vielen Dank für die schönen Fotos, wenn noch vorhanden "mehr davon"

Gruß
Norbert Weber
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
089 — Direktlink
06.01.2013, 16:38 Uhr
Peter Bimek

Avatar von Peter Bimek














--
Peter
mit Gruß aus dem Bergischen Land

am schönsten sind Bilder aus der Zeit als die Seile noch geknotet wurden.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
090 — Direktlink
06.01.2013, 17:16 Uhr
Uhlen-Koeper



Hallo Peter!

Schönen Dank für diese tollen Fotos!

Viele Grüße aus Deiner alten Heimat Uelzen

Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
091 — Direktlink
06.01.2013, 18:36 Uhr
BUZ



Peter,

echt tolle Bilder die Du da einstellst!!!
Vielen Dank!


BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
092 — Direktlink
06.01.2013, 21:28 Uhr
Shorty



Moin,

sehr interessante Fotos.

Hatten die Krane ein helleres Blau als die LKw, oder liegt es am alter der Fotos?

Gruß Heiko
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
093 — Direktlink
06.01.2013, 22:14 Uhr
SLT Juergen



Hallo Peter,

vielen Dank für die Zeitreise !!!

Die 361er Trafomaschine läuft ja mittlererweile
(nach der Übernahme von P.Wirzius)
wieder im blauen Gewand für die Schwermontage in Hilden.
Bei mittlererweile 3 Farbschichten dürfte Rost auch kein Thema sein.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
094 — Direktlink
06.01.2013, 22:18 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann


Zitat:
Shorty postete
Moin,

sehr interessante Fotos.

Hatten die Krane ein helleres Blau als die LKw, oder liegt es am alter der Fotos?

Ja, das blau war heller.
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
095 — Direktlink
06.01.2013, 23:08 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Peter,

vielen Dank für die tollen Bilder aus deiner Schatzkiste.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
096 — Direktlink
07.01.2013, 09:08 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan


Zitat:
Peter Bimek postete
...


Das ist ein spannendes Bild!

Der abgebildete KRUPP GMT trägt noch das ursprüngliche BAUM KÖLN-Farbkleid. Die fünfte "Ballastachse" wurde offenbar nachträglich fest am Unterwagen befestigt. Ich denke aber, daß für diesen Umbau eine komplett neue Achse verwendet wurde.

Neben diesem KRUPP gab es mindestens noch einen P&H-Gittermastkran auf einem fünfachsigen FAUN KT-Unterwagen, sowie einen DEMAG TC auf fünf Achsen. Dieser TC kippte irgendwann einmal beim Umsetzen mit aufgerichtetem Ausleger in die laufende Anlage eines Kölner Chemiebetriebes. Man ist zwar mit einem dicken blauen Auge davon gekommen, aber dieser Crash soll dem Vernehmen nach der Auslöser für den Verkauf der Kransparte an TOENSE gewesen sein. Die Bergung übernahm seinerzeit ürigens ein anderes, mit solchen Situationen sehr erfahrenes Kölner Unternehmen ...


.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
097 — Direktlink
07.01.2013, 16:50 Uhr
halve-haan



Hallo Stephan,

...das sehr erfahrene Kölner Unternehmen war bestimmt OEPEN... oder?

Gruß

Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
098 — Direktlink
08.01.2013, 09:39 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Nein, schlimmer ...

Dieser Tage wollen wir weitere historische (Farb-)Aufnahmen aus historischen COLONIA-Zeiten sichten. Darunter findet sich auch besagte Bergung. Ob sich aus dem ganzen Material ein "Nachschlag" zum COLONIA-Buch stricken lässt, muß man abwarten ...


.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"

Dieser Post wurde am 08.01.2013 um 09:41 Uhr von Stephan editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
099 — Direktlink
08.01.2013, 10:33 Uhr
wesercrack



@Stephan:
Worauf bezieht sich Deine Aussage mit der fest befestigten 5. Achse? Auf dem Bild hat der Kran doch nur 4 Achsen. Gibt es ein anderes Bild?

Gruß Hans
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] -4- [ 5 ]     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung