Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » Modell 1:50 Tunnelbohrmaschine Islisbergtunnel » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000 — Direktlink
21.07.2020, 10:25 Uhr
Tunnelmani

Avatar von Tunnelmani

Hallo Zusammen



Nachdem ich nun seit über 15 Jahren am Modell der Gotthard - TBM gebaut habe und in dieser Zeit ein Drittel der Originalmaschine im Modell entstanden ist war es Zeit für etwas neues.

Mein neustes Modellprojekt ist wieder eine Tunnelbohrmaschine aus dem Hause Herrenknecht.

Diesmal aber keine TBM für Hartgestein ( Grippermaschine ) sondern eine sogenannte Schildmaschine mit Tübbingausbau.

Die TBM war für den Bau des Islisbergtunnels ( Teil der Westumfahrung der Stadt Zürich ) im Einsatz. Ausführende Firma war die Marti Tunnelbau AG aus Bern.

Hier zuerst Impressionen des Originals :








Gruss

Manfred
--
Wer bohrt kommt weiter..........
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
21.07.2020, 10:31 Uhr
Tunnelmani

Avatar von Tunnelmani

Hallo Zusammen




Das Modell entsteht wieder zu fast 100% aus Polystyrolprofilen und Platten der Firma Evergreen.

Gebaut wird nach Originalplänen und vielen Fotos die ich vor Ort machen konnte.

Die totale Modelllänge in 1:50 wird etwa 3.30 Meter betragen, der Durchmesser in etwa 23 cm.

Hier der Rohbau der Schildkonstruktion :



Hier der Rohbau des Tübbingversetzgerätes :







Das Tübbingversetzgerät ist längs zur Tunnelachse verschiebbar und vollständig um 360Grad drehbar, auch im Modell. Das war eine Modellbauerische Knacknuss........

Ich hoffe es gefällt.


Gruss

Manfred
--
Wer bohrt kommt weiter..........
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
21.07.2020, 13:41 Uhr
baggerphil

Avatar von baggerphil

Hallo Manfred

Mal wieder genial, was Du aus "ein paar Platten und Profilen" für ein Kunstwerk zauberst

Immer wieder ein Genuss, Deine TBMs bestaunen zu dürfen!
--
Copyright liegt bei mir!

Grüsse aus der Schweiz

Phil
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
21.07.2020, 16:42 Uhr
Tunnelmani

Avatar von Tunnelmani

Hallo Filippo


Danke für das Lob.

Ist wie Klavier spielen. Nur im richtigen Moment die richtigen Tasten drücken und es passt.........

Spass beiseite.

Aber nach rund 15 Jahren Bauzeit am Gotthard - Modell habe ich so die eine oder andere Erfahrung mit dem Evergreen Material gemacht was damit geht und wo die Grenzen sind. Auch habe ich in dieser Zeit intensiv gelernt, komplizierte Maschinenbaupläne richtig zu interpretieren.


Gruss

Manfred
--
Wer bohrt kommt weiter..........
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
21.07.2020, 22:31 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Manfred,

das wird wieder ein Wahnsinnsmodell. Bei deiner bisherigen Erfahrung wird es wieder Spitze. Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Weiterbau.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
22.07.2020, 17:12 Uhr
Tunnelmani

Avatar von Tunnelmani

Hallo Wilfried


Danke für die Blumen.

Insgesamt ist dies das sechste TBM - Modell das ich baue.

Und da kann man schon sagen dass man beim Bau all dieser Modelle doch etwas Erfahrung gesammelt hat.

Dieses Modell bietet allerdings wieder ganz neue Herausforderungen da die Originalmaschine ein ganz anderer Maschinentyp für eine ganz andere Geologie ist als die TBM die am Gotthard zum Einsatz kamen.

So hat mich die Umsetzung der Drehbarkeit um 360° des Tübbingerektors doch einiges Kopfzerbrechen bereitet. Aber ich habe nach langem Studium der Originalpläne einen Weg gefunden das relativ einfach im Modell umzusetzen.

Ich glaube dass ich da länger über den Plänen gesessen bin als ich Schlussendlich für die Umsetzung der Drehverbindung im Modell hatte.



Gruss

Manfred
--
Wer bohrt kommt weiter..........
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
22.07.2020, 18:58 Uhr
MK100Liebherr

Avatar von MK100Liebherr

Sieht schon mal sehr geil aus. Freue mich schon auf mehr.
--
----SUCHE und VERKAUFE immer WSI teile----

"M-A-N Schrauber" FELBERMAYR the Best!!!!

SCHÖNE GRÜßE aus Oberösterreich.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung