Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » Modell 1:50 Tunnelbohrmaschine Islisbergtunnel » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] -8-
175 — Direktlink
15.02.2024, 11:37 Uhr
michael.m.



Hallo Manfred!

Was für ein Mordsteil! Fast wie ein Raumschiff bei Krieg der Sterne....
Hohe Modellbaukunst!!!

Mal eine Frage. Diese Tübbinge im Orginal, haben die eigentlich eine Stahlarmierung innen drin?
Gehe mal als unwissender da fast von aus.... Da werden ja riesige Kräfte übertragen ..

Gruss und weiterhin eine gute Hand!

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
176 — Direktlink
15.02.2024, 11:56 Uhr
Tunnelmani

Avatar von Tunnelmani

Hallo Michael



Der Unterbau mit dem Modell auf den bisherigen Bildern ist "nur" die Hälfte des ganzen Modells.....welches total etwa 3.30 Meter lang ist ( 1:50 )


Die Tübbinge sind im Original ziemlich stark mit Stahl bewehrt.




Gruss

Manfred
--
Wer bohrt kommt weiter..........
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
177 — Direktlink
13.03.2024, 18:36 Uhr
basil

Avatar von basil

Hallo Manfred
Not modelmaking...just fine art... or both of them
Greetings from Greece
Basil
--
BASIL

Dieser Post wurde am 13.03.2024 um 18:37 Uhr von basil editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
178 — Direktlink
15.03.2024, 10:40 Uhr
Tunnelmani

Avatar von Tunnelmani

Hallo Zusammen



Bohrkopf Nr. 2 ist nun auch endlich fertig :




Ich baue ja parallel 2 Modelle dieser TBM.......


Gruss

Manfred
--
Wer bohrt kommt weiter..........
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
179 — Direktlink
15.03.2024, 13:49 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Manni,

der Zwilling ist genauso perfekt geworden. Einfach "Meisterklasse" !!
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
180 — Direktlink
02.04.2024, 08:23 Uhr
Tunnelmani

Avatar von Tunnelmani

Hallo Zusammen



Die Ausstellung im Ebianum rückt näher :










Gruss

Manfred
--
Wer bohrt kommt weiter..........
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
181 — Direktlink
02.04.2024, 08:29 Uhr
hu



...tolle Arbeit. Ganz hervorragende Farb- und Strukturgebung der Betonteile. Jedes Teil wirkt individuell!

Grüße, Marco hu
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
182 — Direktlink
02.04.2024, 10:52 Uhr
Tunnelmani

Avatar von Tunnelmani

Hallo Marco



Da habe ich mir lange überlegt aus welchem Material ich die Tübbinge und die provisorische Fahrbahn giessen soll.

Zuerst dachte ich an Modellgips. der hätte aber grau lackiert werden müssen und das wäre dann wohl zu monoton geworden.

So habe ich Versuche mit echtem zementösen Material gemacht, und das hat funktioniert.

Verwendet habe ich PCI - Repaflow. Dieses Material wird im Hochbau verwendet um Schwerlaststützen Kraftschlüssig zu untergiessen.

Gegossen habe ich die Teile in 3D - gedruckte mehrteilige Schalungen.

Der einzige Nachteil ist das Gewicht.

Dieser erste Unterbau ist schon ohne TBM - Modell unheimlich schwer.

Auch die prov. Fahrbahn habe ich damit gegossen und sie hat nun per Zufall auch noch diverse kleine Schwindrisse wie im Original bekommen....


Gruss

Manfred
--
Wer bohrt kommt weiter..........
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
183 — Direktlink
02.04.2024, 16:20 Uhr
CAGU09



Sieht super aus, bin jedes mal erstaunt wie Modellbau auch aussehen kann im positiven Sinne. Viele Grüße Carl-Gustav
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
184 — Direktlink
05.04.2024, 15:41 Uhr
Tunnelmani

Avatar von Tunnelmani

Hallo Zusammen


Dieses aktuell im Bau befindliche Modell ( TBM Islisbergtunnel ) sowie den vorderen Teil der Gotthard - TBM werde ich am Samstag 27. April 2024 anlässlich der Ausstelliung / Börse im Ebianum in Fisibach ( Schweiz ) ausstellen.

Würde mich freuen Forumsmitglieder begrüssen zu dürfen.


Bis dann

Manfred
--
Wer bohrt kommt weiter..........
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
185 — Direktlink
05.04.2024, 21:32 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Manfred,

wieder einfach nur super Fortschritte beim Bau des Modells.

Viel Erfolg auf der Ausstellung !!
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
186 — Direktlink
08.04.2024, 10:48 Uhr
Tunnelmani

Avatar von Tunnelmani

Hallo Zusammen


Und wieder ein kleines Stück weiter :







Gruss

Manfred
--
Wer bohrt kommt weiter..........
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
187 — Direktlink
08.04.2024, 22:11 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Manfred,

das Ergebnis sieht wirklich fantastsisch aus. SUUUUUPER !!!

Viel Erfolg im Ebianum !!
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
188 — Direktlink
Heute, 10:27 Uhr
Tunnelmani

Avatar von Tunnelmani

Hallo Zusammen



Die eigentliche TBM ist nun eingebaut und die letzten Tübbinge ebenfalls und liegen satt am Druckring an :












Gruss

Manfred
--
Wer bohrt kommt weiter..........
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
189 — Direktlink
Heute, 12:24 Uhr
hu



Moin Manfred,

mal wieder tolle Bilder. Die Details deiner Arbeit sind einfach wunderbar.
Dann kann ja der nächste Auto- oder Schnellbahntunnel in Arbeit gehen...

Beste Grüße
Marco
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
190 — Direktlink
Heute, 13:31 Uhr
Tunnelmani

Avatar von Tunnelmani

Hallo Marco



Danke für Deinen Kommentar.

Ich arbeite im Moment mit Hochdruck daran dass ich die erste Hälfte des Modells bis Ende der kommenden Woche für die Ausstellung im Ebianum fertig bekomme.

Dann gehts an die hintere Hälfte.

Dafür habe ich zwar schon sämtliche Bauteile des Modells fertig und Grösstenteils auch schon lackiert, aber ich muss noch den hinteren Unterbau machen und dann wieder alles zusammenbauen und auf dem Unterbau montieren.

Gruss

Manfred
--
Wer bohrt kommt weiter..........
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
191 — Direktlink
Heute, 13:34 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Manfred,

wieder eine sehr saubere und präzise Arbeit. TOP !!

Ich wünsche Dir einen reibungslosen Transport ins Ebianum.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
192 — Direktlink
Heute, 13:51 Uhr
Tunnelmani

Avatar von Tunnelmani

Hallo Wilfried




Vor dem Transport des Modells ins Ebianum graut es mir noch ein wenig.....

Das Gotthard - Modell habe ich ja in den letzten Jahren immer wieder auf Ausstellungen präsentiert und ausser mal ein kleines Teil eines Geländers ist bisher bei den Transporten eigentlich nie was zu Bruch gegangen.

Ich hoffe das ist bei diesem Modell auch so.

Der relativ schwere Unterbau ist zwar vom Handling her etwas mühsam, aber für den Transport sicher von Vorteil.


Gruss

Manfred
--
Wer bohrt kommt weiter..........
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] -8-     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung