Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » Gottwald (allgemein) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]
025 — Direktlink
02.04.2006, 21:37 Uhr
Erwin



wolfgang 73,
da solltest du die fotos mal genauer anschauen.
rundumleuchte, schild auf dem kabinendach, druckluftfanfare, beulen und dellen an mehreren stellen usw...
für den stützträgeranbau müssen von einer Stütze die Schläuche auf die nächste umgebaut werden da diese fehlen.
ausserdem wurde am oberwagen mal eine verstärkung angebracht. zu sehen auf dem dritten bild wo man den kran von der seite sieht. das längliche blech mit den "Löchern" und das blech welches unter den aufstiegen ist, ist nachträglich angeschweisst worden.
Auf dem letzten bild ist zu sehen, dass die staubkappen der hydraulikkupplungen fehlen, und dass der darüberliegende kasten eine venezuelanische reperatur erfahren hat: "mir murkstet net mir binda glei an droot rum".
Dass er natürlich hier und da ein bisschen öl verliert ist normal. untendrunter wäre mal ein service nötig.

gruss
erwin
--
Es ist immer besser ein paar Achsen mehr zu haben
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026 — Direktlink
02.04.2006, 21:46 Uhr
Wolfgang73



Hallo Erwin!
Mit Adlersaugen haben ich die Bilder nicht betrachtet, der erste Eindruck war für mich beim Darüberschauen für ein fast 20 Jahr altes Gerät nicht so schlecht, zumindest dürfte die letzte Lackierung noch nicht allzu lange her sein.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027 — Direktlink
03.04.2006, 13:25 Uhr
Erwin



Hendrik,
ja, dr oberwagen ist auch schon vor ort. geladen auf einem ganz stinknormalen 4-achsigen low-boy. foto habe ich leider nicht davon. werde wie versprochen aber noch einige wärend des aufbaus und der arbeit machen und dann hier einstellen.
leider hat sebastian vergessen darauf hinzuweissen, dass das copyright der fotos bei mir liegt.

gruss

erwin
--
Es ist immer besser ein paar Achsen mehr zu haben
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028 — Direktlink
03.04.2006, 13:47 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

PS: Habt ihr das Typenschild gesehen? Die Gottwälder haben sich ja ein Schmarrn zusammengeschrieben (bzw. gestanzt):

Zul. Achsl. vorne 7 x 96.000 kg
Zul. Achsl. hinten 3 x 96.000 kg

Hoffentlich stimmt wenigstens die Seriennummer....sonst kriegt Buzzel noch schlaflose Nächte
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029 — Direktlink
03.04.2006, 14:09 Uhr
Michael MZ



Hallo Hendrik.....

vielleicht haben sie das Typenschild mit AL-Jabers AK 912-103 7+3 achser vertauscht.....oder der hätte auch ein solcher werden sollen, wer weiß, wer weiß!!

LG aus Mainz
Michael
--
www.MHTmodels.de
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030 — Direktlink
03.04.2006, 14:20 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Hendrik postete
PS: Habt ihr das Typenschild gesehen? Die Gottwälder haben sich ja ein Schmarrn zusammengeschrieben (bzw. gestanzt):

Das hat man in Düsseldorf wohl genauso ausgewürfelt wie so manche Typenbezeichnung.


Zitat:
Hendrik postete
Hoffentlich stimmt wenigstens die Seriennummer....sonst kriegt Buzzel noch schlaflose Nächte

Buzzels Nachtruhe ist gesichert, die Nummer stimmt.


SCNR,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.

Dieser Post wurde am 03.04.2006 um 14:22 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031 — Direktlink
03.04.2006, 18:51 Uhr
Erwin



Hallo an alle Experten,
Ich habe unter FAQ nachgelesen und dort steht geschrieben, dass dieser Kran ursrünglich ohne gerade gittermastteile ausgeliefert wurde.
hier auf der baustelle wurden am fusstück an mehreren punkten fehlende schweissnäthe entdeckt. diese schweissnähte sind im bereich wo die senkrechten rohre mit den längsrohren verschweisst sind. es stellt sich nun die frage ob dies original so ist oder ob der kran schon mal probleme hatte. nicht an allen stellen, jedoch da wo vorhanden schön mit silikon aufgefüllt.
leider habe ich kein foto. gibt es unter den experten dazu infos???
hatte der kran schon mal ein unfall oder ähnliches???

bin auf eure reaktionen gespannt.

gruss
erwin

weiter bilder folgen demnächst.
--
Es ist immer besser ein paar Achsen mehr zu haben
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032 — Direktlink
03.04.2006, 19:13 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann

Hallo Erwin,

die Mastteile, mit Ausnahme des Fußstückes, wurden nach Gottwaldzeichnungen durch Favelle Favco in Australien, dem Ort des ersten Besitzers Walter Wright, gefertigt. Dies soll mit den Einfuhrbestimmungen der Australier zusammen gehangen haben. Von Unfällen dieses Krans ist mir nichts bekannt.
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033 — Direktlink
03.04.2006, 19:39 Uhr
Michael MZ



Hallo Erwin, hallo Ralf!

Es gibt ja Bilder (die wo der Kran zwei Manitowoc-Raupen zieht, so als Test oder so) noch in Heavy-Lift Beschriftung, ich meine die waren von ultracano und zwar hier: https://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=3256&highlight=AK-912

Da hatte der 912er einen schwarzen Hauptmast! Normal, bei Heavy-Lift war dieser aber rot. Für Al-Jaber hatte man ja damals ja nochmals einen noch schwereren Mast gebaut, den wohl aber ich oder nur begrenzt benutzt, der war auch schwarz! Sowas hab ich jedenfals noch vage im Hinterkopf. Noch vager habe ich im Hinterkopf das ich so meine ich mal gelesen habe das der Heavy-Lift 912er dieses Mastsystem bekommen hat, aber um Spekulatius vorzubeugen, ich bin mir absolut nicht sicher wie und ob das so war. Vielleicht hilft das aber da irgendwo einen Ansatzpunkt zu finden, das wäre ja schon sehr interessant....

LG aus Mainz
Michael
--
www.MHTmodels.de
www.schwerlast-rhein-main.de

Dieser Post wurde am 03.04.2006 um 19:41 Uhr von Michael Heigert editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034 — Direktlink
03.04.2006, 20:33 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann


Zitat:
Michael Heigert postete
Hallo Erwin, hallo Ralf!

Es gibt ja Bilder (die wo der Kran zwei Manitowoc-Raupen zieht, so als Test oder so) noch in Heavy-Lift Beschriftung, ich meine die waren von ultracano und zwar hier: https://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=3256&highlight=AK-912

Da hatte der 912er einen schwarzen Hauptmast! Normal, bei Heavy-Lift war dieser aber rot. Für Al-Jaber hatte man ja damals ja nochmals einen noch schwereren Mast gebaut, den wohl aber ich oder nur begrenzt benutzt, der war auch schwarz! Sowas hab ich jedenfals noch vage im Hinterkopf. Noch vager habe ich im Hinterkopf das ich so meine ich mal gelesen habe das der Heavy-Lift 912er dieses Mastsystem bekommen hat, aber um Spekulatius vorzubeugen, ich bin mir absolut nicht sicher wie und ob das so war. Vielleicht hilft das aber da irgendwo einen Ansatzpunkt zu finden, das wäre ja schon sehr interessant....

LG aus Mainz
Michael

Hallo Michael,

du könnstest damit recht haben. Wann soll denn das genau gewesen sein ? Denn nach meinen Infoswar auch zu GHHL-Zeiten war der Hauptmast noch rot.

Frag doch mal bei Al Jaber/GHHL nach ob die diesen schweren neuen Hauptmast verkauft/gekauft haben .
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035 — Direktlink
03.04.2006, 22:59 Uhr
Michel



Hallo Jungens,

da Ihr hier schon bei Gottwald Kranen seid, schaut doch mal hier rein! Unter http://www.heavy-transport-world.de/index.php?pId=593 habe ich einen älteren Kran gefunden. Dies müßte doch auch ein Gottwald sein. Der Typ ist mir nicht bekannt!

Gruß

Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036 — Direktlink
04.04.2006, 15:49 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Thomas Volkmer hat mir dieses Bild geschickt als Beitrag zur Diskussion "schwarzer Ausleger vs. roter Ausleger":


--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037 — Direktlink
04.04.2006, 16:37 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann

@ all,

um den "Spekulatius" ein wenig abzukürzen. Der schwarze Mast ist ex Al Jaber. Wann der jedoch mit diesem Kran zusammen kam ist mir nicht bekannt.

Vielleicht kann ja Herr Baldinger etwas dazu sagen !
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038 — Direktlink
06.04.2006, 00:24 Uhr
Erwin



An alle,
wollt ihr noch ein paar bilder mehr von diesem 912 sehen???

gruss
erwin
--
Es ist immer besser ein paar Achsen mehr zu haben
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039 — Direktlink
06.04.2006, 00:37 Uhr
Hajo



bloß nicht

Erwin, die Jungs lechzen danach. Schick sie bitte an Sebastian und/oder mich, wer zuerst wach ist (oder Zeit hat), stellt sie online. Danke schonmal!
--
mir doch egal!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
040 — Direktlink
06.04.2006, 19:30 Uhr
Erwin



an alle,
ein paar neue bildchen sind and bube unterwegs.
weiter werden während der hübe noch folgen.

gruss
erwin












--
Es ist immer besser ein paar Achsen mehr zu haben

Dieser Post wurde am 06.04.2006 um 21:18 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041 — Direktlink
06.04.2006, 21:43 Uhr
Christian

Avatar von Christian

ich blick´ da was nicht

warum bolzen die denn auf einmal das Fahrgestell ab?

Christian
--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
042 — Direktlink
06.04.2006, 22:00 Uhr
robertd



hach...
*lechz*
*sabber*


besten Dank erwin, weiter so
falls die speicherkarte zu klein wird sag bescheid... dann bekommste eine zugeschickt

gruss robert

Dieser Post wurde am 06.04.2006 um 22:06 Uhr von robertd editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
043 — Direktlink
06.04.2006, 22:01 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Christian postete warum bolzen die denn auf einmal das Fahrgestell ab?

...um damit wie wild durch Südamerika zu heizen.

Muß geil sein!

( )
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
044 — Direktlink
06.04.2006, 22:06 Uhr
robertd




Zitat:
Hendrik postete
...um damit wie wild durch Südamerika zu heizen.

Muß geil sein!

( )

*lol* ja genau, wahrscheinlich machense als zweites Standbein Tractor Pulling mit dem Teil, während der Kran im Einsatz ist

gruss robert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
045 — Direktlink
06.04.2006, 22:53 Uhr
Erwin



christian,
ehrlich gesagt ich weiss es auch nicht, aber wenn ich mir so ausdenke, wie ich dort ankomme mit den modulen und wo vermutlich der tailing-crane stehen wird, dann ist der vorderwagen etwas im wege. werde an bube ein foto schicken, wo ihr mal die module auf meinem alten trailer sehen könnt.
sie bauen jetz schon seit sonntag auf und sind immer noch nicht fertig. heute war der mast(77 meter) fast schon ganz fertig, fehlte nur noch der rollenkopf bzw. das kopfstück. fehlt noch etwas kontergewicht, die abstützplatten und natürlich das einscheren der hakenflasche(450 ton).
heute war auch der sohn von guzmann vor ort und hat mir erzählt: no more pictures i saw then on the internet. soll ich mich nun vom fotografieren abhalten lassen???? er hat sich nicht mal bei mir vorgestellt, woher soll ich also wissen, dass er der eigentümer ist????? hab ich was falsches im forum geschireben??? eigentlich ist das doch eine werbung für die- oder nicht????

gruss
erwin


--
Es ist immer besser ein paar Achsen mehr zu haben

Dieser Post wurde am 06.04.2006 um 23:11 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
046 — Direktlink
06.04.2006, 23:16 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Erwin postete
werde an bube ein foto schicken, wo ihr mal die module auf meinem alten trailer sehen könnt.

Auch ein sehr schöner Trailer.
Was ist denn das für eine Kombination?


Tschüs,

Sebatsian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
047 — Direktlink
07.04.2006, 11:59 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Erwin postete fehlt noch etwas kontergewicht

Bitte noch Fotos von den Ballastfahrzeugen nachreichen....*danke, lechz*


Zitat:
heute war auch der sohn von guzmann vor ort und hat mir erzählt: no more pictures i saw then on the internet. soll ich mich nun vom fotografieren abhalten lassen???? er hat sich nicht mal bei mir vorgestellt, woher soll ich also wissen, dass er der eigentümer ist????? hab ich was falsches im forum geschireben??? eigentlich ist das doch eine werbung für die- oder nicht????

Frag ihn doch das nächste Mal

a) wo er die Fotos gesehen hat - war das wirklich hier?
b) wer ihn auf die Fotos aufmerksam gemacht hat - oder hat er die selbst gefunden?

Das würde mich ja echt mal interessieren!

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
048 — Direktlink
07.04.2006, 14:17 Uhr
Erwin



Sebastian,
Kombination: Scheuerle K 175.7, Verlängerung selbst gebaut und hinten ein Scheuerle K 125/5.
Die Plattformwagen sind Buajahr 1980 und waren original bei CSAD in Ostrava.

Hendrik:
Ballasttrailer so wie du von Deutschlang gewohnt bist iss nicht. Normaler Sattelauflieger mit drei Achsen.

Gunzmann: Ich weiss nicht ob er meine Fotos meinte oder die von Ultracano.
Kannst du nicht mal rausfinden ob Ultracano nich zufällig aus Venezuela kommt???

Gruss
Erwin
--
Es ist immer besser ein paar Achsen mehr zu haben
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
049 — Direktlink
07.04.2006, 16:50 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Erwin postete Ballasttrailer so wie du von Deutschlang gewohnt bist iss nicht. Normaler Sattelauflieger mit drei Achsen.

Macht doch nix! Auch interessant anzusehen.....Ballasttransporter aller Länder, vereinigt euch! (und zwar hier )


Zitat:
Kannst du nicht mal rausfinden ob Ultracano nich zufällig aus Venezuela kommt???

Ich hatte ihn mal angemailt letztes Jahr, aber er hat sich leider nicht gemeldet.....

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung