Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Baukrane » TDK allgemein » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]
000 — Direktlink
24.03.2005, 08:02 Uhr
Gast:cool-svenny
Gäste


Hi,
gibt es jemanden, der neben Schwerlast und Autokrane auch TDK's und Schnelleinsatzkrane regelmäßig knipst, oder sogar bei ner Montage von nem Schnelleinsatzkran dabei war?

An meiner alten Schule ins Sinsheim war ich mal bei der Montage von 2 Liebherr 63K dabei (1. Kran Grundhakenhöhe + 35m Ausl.; der 2. war auf 32,7m ausgeklettert und hatte die max. Ausl. von 43m).

Bei mir in Mauer stehen zwar z.Zt 15 Schnelleinsatzkrane, aber alles alte Arcomet T-Krane. Die hänge einem irgendwann zum Hals raus ***grrr***
Würd mich über Pics sehr freuen.

Dieser Post wurde am 30.05.2008 um 17:14 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
24.03.2005, 08:30 Uhr
Jochen



Hi Sven,

ich hätt direkt neben meinem Haus n 50K von Liebherr stehn, falls dir der was bringen sollte, kann ich dir Bilder machen!
--
Grüßle aus Oberkirch

Jochen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
24.03.2005, 09:00 Uhr
Gast:cool-svenny
Gäste



Zitat:
Jochen postete
Hi Sven,

ich hätt direkt neben meinem Haus n 50K von Liebherr stehn, falls dir der was bringen sollte, kann ich dir Bilder machen!

Mach des ;-)
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
24.03.2005, 11:05 Uhr
Jochen



gut, dann mach ich doch gleich mal welche, und schick sie dir per mail!
--
Grüßle aus Oberkirch

Jochen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
24.03.2005, 11:22 Uhr
Gast:cool-svenny
Gäste


Wow, des isch en Service ;-)
Aber du hast ja Ferie, von dem her ...
Hab dir ne PM im IG-Forum geschriebe wgm. 2. April.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
24.03.2005, 14:46 Uhr
Gast:cool-svenny
Gäste


Hat Ansonsten noch jemand Pics?
Also Interessieren würden mich vor allem Liebherr/Wolff und Potain,
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
01.09.2005, 15:40 Uhr
Gast:cool-svenny
Gäste


Schieb

Vielleicht ists auch nur untergegangen (kann schon mal passieren )
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
01.09.2005, 18:08 Uhr
boogie_blaster




Zitat:
cool-svenny postete
Hat Ansonsten noch jemand Pics?
Also Interessieren würden mich vor allem Liebherr/Wolff und Potain,

Jede Menge... wat hättense denn gern?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
02.09.2005, 07:27 Uhr
Gast:cool-svenny
Gäste


Na ja, stell mal das ein, was du interesant findest
Vor allem aber mal schnelleinsatzkrane
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
03.09.2005, 10:11 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Sven, was hälst du denn von einem 13 K? Diesen Spielzeugkran habe ich neulich gefunden; Bj. 1980:


Dieser Post wurde am 11.09.2005 um 19:18 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
11.09.2005, 19:37 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Und noch was für unseren Sven....ein himmelblauer 40 K:


Dieser Post wurde am 11.09.2005 um 20:17 Uhr von Hajo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
11.09.2005, 20:29 Uhr
boogie_blaster



Bingo, genauso dachte ich's mir! Lagerplatzkran vom Liebig, Gross-Bieberau. Von dem habe ich auch ein paar Bilder, sogar mit geklettertem Turm. Schade, davor hatten sie auf dem gleichen Platz einen wunderschönen, alten 130 HC, der jetzt weg ist. (Bilder folgen)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
11.09.2005, 23:12 Uhr
boogie_blaster



Hier mal 2 (leider schlechte, da gescannte alte Papierbilder) Fotos vom Liebherr 130 HC, der zuletzt fast an der gleichen Stelle wie der blaue 40k weiter oben stand und der davor immer wieder in und um Gross-Bieberau im Odenwald im Einsatz war. Im ersten Bild wird der Kran zum letzten mal montiert (als Lagerplatzkran), irgendwann war er leider spurlos verschwunden.
Der schöne, alte 130 HC aus den 70ern hat trotz des Namens nicht viel mit dem 112EC-H-Vorgänger 120 HC gemein, wie man sieht ist er eher in der Liga der grossen HCs zu Hause: Langer, teilbarer Gegenausleger, 256 HC-Turm, breiter Ausleger. Damals waren die Krane wohl noch nicht so leistungsfähig, so daß der Kran dann nur 130mt Lastmoment hatte.. und übrigens auch nur 50 m Ausladung. Trotzdem ein sehr fetter Kran, der für die "provinziellen" Bauprojekte im vorderen Odenwald meist ziemlich überdimensioniert erschien




Dieser Post wurde am 11.09.2005 um 23:50 Uhr von Hajo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
12.09.2005, 12:19 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
boogie_blaster postete ...130 HC, der zuletzt fast an der gleichen Stelle wie der blaue 40k weiter oben stand

Hallo Andi; 2 Turmstücke vom 130 HC liegen sogar noch auf dem Hof, aber so richtig "auf halb acht" und in die Ecke geworfen. Und zwar genau unterhalb der Stelle, von wo aus ich das Foto vom 40 K gemacht hab'.

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
12.09.2005, 15:51 Uhr
Kalverkamp



Der 130er war schon ein spitzenkran zu seiner zeit!
Hatte damals (Anfang der 70er Jahre) schon stufenlose Katzantriebe. Wir hatten bei der ferro-Betonit (jetzt Alpine- Mayreder) so einen beim umbau des Oberlandesgerichtes in Linz. Ich bin hauptsächlich den 120HC gefahren, der 130.1 HC stand genau gegenüber auf unserer Baustelle.
Der war auf Turm 185HC montiert.

Umständlich war nur die Windfreistellung mit den Gabeln. Du mußtest zuerst das Schwenkwerk öffnen, dann durch die Luke runter zu den Schwenkmotoren, die Gabeln einschieben (wenn die Bremse zu war, gings auch, nur schwerer!), dann hoch auf den gegenausleger und den HS ausschalten.
Ich machte es aber immer so, das ich nur den Schützschalter auf der Steuerkonsole ausschaltete.
Da war der 120HC schon einfacher freizustellen. Einfach den Hebel neben Dir runterziehen, und das Schwenkwerk war freigestellt. Ebenso der HS, der mit dem Steuerkasten in der Kabine war.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
12.09.2005, 22:46 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Was ist denn das für einer??? (Ich weiß es wirklich nicht)




Dieser Post wurde am 12.09.2005 um 23:40 Uhr von Hajo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
13.09.2005, 09:43 Uhr
czimbuli



Dieser Kran soll ein Edilmac oder Eurogru sein... Italianische Obendrehers sind die schönste!!! Sehr tolles Foto! Ich mag den kleinen Hilfsausleger am Turmspitze, der ist an fast alle Obendrehers aus Italien!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
13.09.2005, 11:20 Uhr
boogie_blaster



Edilmac hätte ich auch getippt... ist aber ein ganz schön großer Ich kenne nur kleinere, die aber sehr ähnliche Details aufweisen.
Kann das sein, daß der Hilfsausleger auf der Turmspitze als Hilfe beim Klettern dient? Soweit ich weiss, wird bei diesem System doch der Turm aufgestockt, indem um den "Innenturm" (das kurze odere Stück) der Aussenturm jeweils in diagonal geteilten Hälften angesetzt werden, die dann verschraubt werden, bevor das ganze ein Stück weiter klettert. Könnte ja sein, daß der Hilfsausleger als Aufzug für die Turmsegmente dient (korrigiert mich, wenn ich daneben liege, ich hab mir das nur so zusammengereimt, gesehen habe ich das leider noch nie. Hat vieleicht mal jemand Bilder, wie ein solcher Turm klettert???)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
13.09.2005, 11:43 Uhr
czimbuli



Boogie, Du hast recht, Hilfsausleger macht genau was Du geschrieben hast! Ich habe leider von Edilmac-Klettern auch kein Bild, aber ich habe die komplette Maschinenbuch zu Edilmac E-401 z. B., wo die ganze Montage-Prozedur geschrieben und gezeigt ist. E-401 macht alle Montage-Bewegungen durch Haken-Motor und Seile, die Seile geht von Kazte zu Auslegerspitze, dort aber kehrt zurück innerseits dem Ausleger, am Ende ist durch Turmspitze zu Hilfsausleger geführt zu dem kleinen Haken. Beim Klettern ist übrigens das Gleichgewicht so versichert, dass erst wird ein Kasten voll Sand oder Griess erhebt, dann Haken zu Laufkatze mit Bolzen fixiert, dann Bolzen beim Hilfsausleger weggelassen. Durch Bewegung der Katze kann der Kran ins Gleichgewichtsposition gebracht werden.

Edilmac hat übrigens auch grössere Obendrehers gebaut, wie dieser Kran.

Grüsse aus Ungarn:
Zsolt
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
13.09.2005, 11:59 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Aha...ein Italiener...super, Zsolt & Andi! Der Kran steht übrigens nicht weit von mir; und wenn ich da nochmal bin, versuche ich ein Bild vom Typenschild zu machen. Es ist der Hofkran der "Odenwälder Baumaschinen" in Mörlenbach/Odenwald.

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
13.09.2005, 12:01 Uhr
boogie_blaster



Ah ja, hab' ich's mir doch gedacht, sehr interessant.
Und wie wird der Turm selbst ausgeklettert? ich habe Bilder von einem kleineren Edilmac/Eurogru (kann ich hier auch mal posten, muß sie nur beizeiten mal raussuchen) und auch von anderen Kranen mit diesem Turmsystem, und habe nie eine Kletterhydraulik oder ähnliches erkennen können... Durch was wird das Kranoberteil angehoben?

gruß Andi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
13.09.2005, 12:09 Uhr
boogie_blaster




Zitat:
Hendrik postete
Der Kran steht übrigens nicht weit von mir; und wenn ich da nochmal bin, versuche ich ein Bild vom Typenschild zu machen. Es ist der Hofkran der "Odenwälder Baumaschinen" in Mörlenbach/Odenwald.


ah, cool, sollte ich mal in der Gegend sein, werde ich drauf achten.
Verrätst du mir auch, wo du den BPR/Richier in dem anderen Thread gesehen hast? Ich meine so einen mal von weitem bei Bad König oder Höchst gesehen zu haben, bin mir aber nicht ganz sicher...

gruß Andi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
13.09.2005, 13:16 Uhr
czimbuli




Zitat:
boogie_blaster postete
Ah ja, hab' ich's mir doch gedacht, sehr interessant.
Und wie wird der Turm selbst ausgeklettert? ich habe Bilder von einem kleineren Edilmac/Eurogru (kann ich hier auch mal posten, muß sie nur beizeiten mal raussuchen) und auch von anderen Kranen mit diesem Turmsystem, und habe nie eine Kletterhydraulik oder ähnliches erkennen können... Durch was wird das Kranoberteil angehoben?

gruß Andi

Soviel ich mich erinnere, ist es doch hidraulisch gemacht, aber ich kann heute Abend zu Hause nachsehen, OK?

Hendrik:
Fast alle italianishce Obendrehers haben/hatten diesen schönen "Hut" am Turmspitze: Edilmac, Eurogru, Benazzato, Cibin, Edilgru, Alfa usw. Aehnliches Funktion hat auch die Hilfsausleger von ehemalige Pingons (Serien P.6 z.B.) und BPR-s, aber dieser Ausleger ist nicht drehbar, sondern ist quer zu Richtung des Hauptauslegers in Turmspitze, es gibt eine kleine Katze daran, die beide Seite der Turm gestellt werden kann. Hier habe ich noch einige Fotos, bald werde ich ihnen senden!

Andi: ich warte sehr auf dein Edilmac Foto!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
13.09.2005, 18:52 Uhr
boogie_blaster




Zitat:
czimbuli postete

Andi: ich warte sehr auf dein Edilmac Foto!!

....und da sind die Fotos auch schon.. von den Typenbezeichnungen habe ich keine Ahnung. Auf dem Kran steht "Eurogru", aber man kann gut erkennen, daß das Edilmac-Logo überklebt wurde.
Das 4. Bild habe ich aus einem Technik-Buch aus den 70er Jahren (es zeigt eine Großbaustelle der Universität Regensburg). Neben dem Edilmac im Vordergrund sind diverse weitere Raritäten zu sehen: Ein Kaiser HBK90, ein Simma (mit König-Logo, König hat die Simma-Obendreher in Deutschland verkauft), diverse Peiner und Liebherr-Nadelausleger und auch ein großer Potain (GAT875?) rechts unten ganz im Hintergrund. DAS waren noch spannende Baustellen...








Dieser Post wurde am 13.09.2005 um 20:54 Uhr von Hajo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
13.09.2005, 22:06 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Super Bilder, echt. Wann und wo sind denn die ersten 3 aufgenommen? Und das 4. Bild......na, dazu fällt mir echt nix mehr ein. Endgeil.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Baukrane ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise