Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Baukrane » Wer kennt diese TDKs? » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]
025 — Direktlink
16.11.2005, 21:43 Uhr
Philou




Zitat:
Sebastian Suchanek postete
Hallo Leute!

Ich stelle die Frage 'mal hier, auch wenn sie genausogut im Historischen aufgehoben wäre:

Unter http://www.rheinbraun.de/generator.aspx/property=Data/id=229644/50-jahre-frimmersdorf-pdf.pdf gibt's ein PDF zum Download. Gleich auf dem Foto auf der Titelseite sieht man Hintergrund zwei TDKs stehen. (Mit der Zoom-Funktion des Acrobat-Readers bekommt man das Detail auch halbwegs erkennbar.)
Weiß jemand, was das für Krane sind?


Tschüs,

Sebastian

Vom Ausleger und Gegenausleger her könnten es zwei alte Wolff-Krane sein.Merkwürdig allerdings: scheinen eine zusätzliche Krankabine oben zu haben.Normalerweise war diese bei den Wolffs unten über dem POrtalfahrwerk.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026 — Direktlink
06.12.2005, 22:43 Uhr
baumamuseum




Zitat:
Hendrik postete
Hallo Leute; um was handelt es sich denn hier? Es ist mit Sicherheit ein AZO (Zeppenfeld)...einverstanden? Aber was für einer??


Hallo zusammen,

das ist ein AZO B 9 L.

Gruß,
Baumamuseum
--
Viele Grüße

Baumamuseum

(Bitte beachten: Alle von mir eingestellten Bilder unterliegen dem Urheberrecht!)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027 — Direktlink
06.12.2005, 22:44 Uhr
baumamuseum




Zitat:
Hendrik postete
Hi Freaks, heute habe ich was Geiles entdeckt, und zwar einen ABSOLUT zugewucherten halbaufgebauten Kran, irgendwo so richtig tief in der Pampa. Das Unkraut und die Bäume standen - ungelogen - schon zwei Meter hoch; und da ich mein Buschmesser gerade nicht dabei hatte, kam ich leider nicht an ein eventuell noch vorhandenes Typenschild 'ran....

Helft mir mal bei der Bestimmung dieses Krans!


Hallo zusammen,

bei diesem Kran handelt es sich um einen alten Pekazett Laufkatzauslegerkran typ TK 25 L oder TK 34 L.

Viele Grüße,
Baumamuseum
--
Viele Grüße

Baumamuseum

(Bitte beachten: Alle von mir eingestellten Bilder unterliegen dem Urheberrecht!)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028 — Direktlink
07.12.2005, 21:17 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

So, jetzt aber was ganz abgefahrenes: Was ist denn das???



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029 — Direktlink
07.12.2005, 22:09 Uhr
HBK



Hallo Hendrik da hast du was endeckt wo ich dir helfen kann, hast du das Foto aus St.Ingbert???
denn die Baugruppe Gross hat dort ein Kaiser HBK 150.1 und ein HBK 90.1 als Platzkran und das was du da fotografiert hast. Das ist ein Industriekran von der OTTO KAISER MASCHINENFABRIK. Solche Krane standen auf dem Kaiser werk in St.Ingbert als Materialkrane und Platzkrane. Die Baugruppe Gross die in St.Ingbert in der Nachbarschaft des Kaiser Werkes ihren Hauptplatz hatt, kaufte nach dem schließen des Kaiser St.Ingbert Werkes ein solch Indutriekran.

Dieser Post wurde am 07.12.2005 um 22:11 Uhr von HBK editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030 — Direktlink
07.12.2005, 22:15 Uhr
HBK



Es sind Eigenbauten des Kaiser Werkes und die wurden offiziell nie zum Kauf angeboten oder auch nie als Kaiser Produkt angeboten. Der von der Baugruppe Gross ist halt noch ein überbleibsel des Otto Kaiser Werkes. Auf alten Kaiser Prospekten die im werk aufgenommen wurden sieht man diese Krane auch im Hintergrund stehen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031 — Direktlink
07.12.2005, 23:09 Uhr
baumamuseum




Zitat:
Hendrik postete
Hallo Baumamuseum,

danke für deine Antworten, und willkommen hier im Forum;-)

gruß hendrik

Hallo Hendrik,

besten Dank! Aus welcher Gegend Deutschlands kommen Sie? Die eingestellten Bilder sehen aus, als hätten Sie diese im Saarland oder dem angrenzenden Rheinland-Pfalz "geschossen".

Viele Grüße,
Baumamuseum
--
Viele Grüße

Baumamuseum

(Bitte beachten: Alle von mir eingestellten Bilder unterliegen dem Urheberrecht!)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032 — Direktlink
07.12.2005, 23:17 Uhr
HBK



Wenn die fotos aus St.Ingbert sind kommen die aus dem Saarland.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033 — Direktlink
07.12.2005, 23:30 Uhr
baumamuseum




Zitat:
HBK postete
Wenn die fotos aus St.Ingbert sind kommen die aus dem Saarland.

Ich meine natürlich nicht die Fotos von dem Kaiser-Industriekran. Dass diese in St. Ingbert aufgenommen wurden und St. Ingbert eine Stadt im Saarland ist, weiß ich!

Hendrik weiß sicher, welche Bilder ich mit meiner Frage gemeint habe.

Gruß,
Baumamuseum
--
Viele Grüße

Baumamuseum

(Bitte beachten: Alle von mir eingestellten Bilder unterliegen dem Urheberrecht!)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034 — Direktlink
08.12.2005, 20:41 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

HBK, sehr gut. Anbei nochmal ein Bild von diesem Kran; es ist ein 30-Tonner (bei 7 m) und heißt DRK 210. Charakteristisch natürlich die Kaiser-Kabine.

Und das ganze natürlich aufgenommen in der wahren Kaiser-Stadt.....St. Ingbert!

(Die anderen HBK's kommen auch gleich...)

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035 — Direktlink
04.01.2006, 23:51 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Hallo Leute!

Als ich gerade ein paar alte Negative eingescannt habe, ist mir folgendes Foto in die Hände gefallen:



Kann jemand erkennen, was das für TDKs im Hintergrund sind?


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036 — Direktlink
05.01.2006, 08:42 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

PEINER. Der höhere scheint ein kleinerer Typ zu sein, als der tiefstehende. Die Bauform dürfte Ende 1970er/80er Jahre entsprechen. Dazu wäre ein Blick auf die Kabinen vorteilhaft, aber auch über die Konstruktion der Turmspitze müßten sich Typ und Bauzeitraum eingrenzen lassen. Das ist jetzt was für die echten Spezialisten...

Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037 — Direktlink
05.01.2006, 11:37 Uhr
baumamuseum



Hallo zusammen,

zunächst wünsche ich allen Forumsteilnehmern ein gutes Jahr 2006!

Die beiden Krane auf der Aufnahme vonSebastian sind keine Peiner-Krane. Es handelt sich hierbei um italienische Fabrikate, die den früheren Peiner-Konstruktionen nachempfunden sind. Der Hersteller ist entweder Eurogru oder GC Gru. Bilfinger + Berger hat oder hatte einige solcher Krane auch hierzulande im Einsatz.

Viele Grüße,
Baumamuseum
--
Viele Grüße

Baumamuseum

(Bitte beachten: Alle von mir eingestellten Bilder unterliegen dem Urheberrecht!)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038 — Direktlink
07.01.2006, 14:28 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Und nochmal ich.
Was habe ich denn diesmal an Land gezogen?





(Hatte ich schon 'mal erwähnt, daß ich mich TDKs überhaupt nicht auskenne? )


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039 — Direktlink
07.01.2006, 15:00 Uhr
HBK



Sieht aus wie ein Peiner SK 96 mit Adapter auf SK 120 Turm.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
040 — Direktlink
18.02.2006, 17:47 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Hallo,

den hier habe ich auf dem Gelände der pleite gegangenen Firma Hammers in HH gefunden


--
Viele Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041 — Direktlink
18.02.2006, 22:41 Uhr
HBK



Das müßte ein TN 180 sein.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
042 — Direktlink
12.03.2006, 23:27 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Zeit, diesen Thread mal wieder hervorzukramen.
Kann jemand dieses Gestell hier identifizieren?




Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
043 — Direktlink
13.03.2006, 11:46 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Sebastian Suchanek postete Kann jemand dieses Gestell hier identifizieren?

Na, das scheint wohl ein alter Simma zu sein......sehr tolles Bild!! Wo hast du den denn aufgegabelt??

Statisch interessante, und äußerst filigrane Konstruktion des Gegenauslegers.

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
044 — Direktlink
13.03.2006, 19:05 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Hendrik postete
Wo hast du den denn aufgegabelt??

In Mainz.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
045 — Direktlink
16.03.2006, 21:52 Uhr
baumamuseum




Zitat:
Burkhardt Berlin postete
Hallo,

den hier habe ich auf dem Gelände der pleite gegangenen Firma Hammers in HH gefunden


Hallo,
können Sie bitte noch weitere Bilder des alten Peiner TN-Krans von Fa. Hammers hier einstellen?
In Hamburg und Umgebung müsste es noch etliche ältere Peiner-Krane geben. Sowohl der Baureihe "T", wie auch der Baureihe "TN".

Viele Grüße,
Baumamuseum
--
Viele Grüße

Baumamuseum

(Bitte beachten: Alle von mir eingestellten Bilder unterliegen dem Urheberrecht!)

Dieser Post wurde am 16.03.2006 um 21:53 Uhr von baumamuseum editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
046 — Direktlink
18.03.2006, 13:18 Uhr
robertd



der hier steht neuerdings hier rum:



gruss robert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
047 — Direktlink
18.03.2006, 13:25 Uhr
czimbuli



Hallo Robert,

das ist ein Potain 320 oder 325.

Grüsse Zsolt
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
048 — Direktlink
18.03.2006, 20:27 Uhr
fabio



so einen hab ich auch schon mal gesehen.
äußerst interessanter ausleger...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
049 — Direktlink
18.03.2006, 20:58 Uhr
Wolffkran



Tja, das Teleskopieren des Auslegers wurde schon mal auf den Markt gebracht. Wenn man das Mittelteil des Lasthackens entfernte, konnte man mit der Laufkatze hinter den Turm fahren und den Kran ballastieren.
Der große Nachteil bei diesem Potain war, daß man nur viersträngig fahren konnte.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Baukrane ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise