Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Baukrane » TDK Krøll (Kroll, Kröll, Kroell) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000 — Direktlink
01.10.2005, 13:32 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Anbei eine polnische Baustelle bestückt mit TDK von Kroell (leider nur vom fahrenden Auto aus fotografiert).






Dieser Post wurde am 30.09.2012 um 12:40 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
01.10.2005, 14:19 Uhr
Philou



Tolle Fotos........

Kroll-Krane...........sieht man eigentlich nie bei uns............

warum????????????
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
01.10.2005, 22:51 Uhr
Kalverkamp




Zitat:
Philou postete
Tolle Fotos........

Kroll-Krane...........sieht man eigentlich nie bei uns............

warum????????????

[JOKE an]
"Kaum gestohlen schon in Polen "
[JOKE aus]
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
30.09.2012, 11:49 Uhr
rollkopf

Avatar von rollkopf

Hallo,

grad gefunden:

Krøll K4000 bei den Russen

http://ist.my1.ru/forum/8-1617-1
--
gruss Andreas aka rollkopf

Wissen ist Macht, nichts wissen macht Freizeit

Dieser Post wurde am 30.09.2012 um 11:51 Uhr von rollkopf editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
07.04.2016, 22:03 Uhr
Jens P.



http://www.transportmagasinet.dk/article/view/247124/ny_type_kran_til_installation_af_vindmoller?ref=newsletter#.Vwa76vmLTcu
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
30.05.2016, 22:24 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Ich wollte Euch das als Linden verkaufen, aber der User Weitz hat aufgepasst....dann eben Krøll! Auch mit Drehglocke und umgekehrtem Ausleger.

Aus der Schweiz:










Dieser Post wurde am 30.05.2016 um 22:25 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
08.06.2016, 21:22 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Hier ein sehr dreieckiger Kröll aus der Schweiz:














Dieser Zusammengefaltete hier ist möglicherweise (?) auch ein K25...ich kam nicht besser ran:


Dieser Post wurde am 08.06.2016 um 21:30 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
15.08.2016, 21:32 Uhr
BaggerRalf



Hallo,

ich pack das mal hier rein...

Kroll Krane aus Kopenhagen (DK) Sommer 2016

++









--
aktuell - 80er Baustelle 1:87
------------------------------
siehe auch - Hochhausbau 1:87
siehe auch - Meine Modelle 1:87
siehe auch - Umbauten & Superungen 1:50
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
29.08.2016, 12:21 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Karl postete
Hallo,

ich war am Donnerstag in Rothenorg o.d.T.. Von der Stadtmauer aus sah man sehr entfernt einen Gittermasten in der Nähe von Widrädern,
dem mußte ich bei der Heimfahrt nachgehen
(Richtung Crailsheim/Schwäbisch-Hall, könnte von der A7 evtl gesehen wrden)

Beim Näherkommen dachte ich an ein Fertigteilwerk, da es dann wie ein Turmdrehkran mit Nadelausleger aussah und mir außer dem Bögl-Wolff in gelb kein solcher Kran für WKAs aus dem Forum bekannt war.

Es war aber dann doch eine WKA-Bautelle (Bauschild hab ich blöderweise nicht photografiert) von Vestas.
Ich bin dann mal hin zum Fragen ob man Bilder machen darf, manchmal hat man ja Glück, aber der Wachschutz hat mich sehr freundlich, aber bestimmt wieder weggeschickt.

Deshalb Bilder von weiter weg, was das Objektiv so her gibt.
Es ist ein Kroll-Kran, das sieht man beim Zoomen am Rechner auf der Kabine,
Typ nicht erkennbar.
Vielleicht wissen ja die Spezialisten und Insider mehr.

Gruß
Karl






Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
29.08.2016, 12:22 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Sebastian Suchanek postete

Zitat:
Adrian Flagmeyer postete
Kroll K1500L

Ah, danke. Google hat mir dazu dies hier ausgespuckt: http://www.heavyliftnews.com/wind-energy/new-kroll-tower-for-wind-turbine-erection


Tschüs,

Sebastian

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
29.08.2016, 18:13 Uhr
kim

Avatar von kim

Danke! Sebastian.
for link "kroll k 1500"
....
Some photo for "New" Kroll" lufing for wind turbine in Thailand.
....
http://upload-pictures.de/bild.php/99264,img4255DRSPA.jpg
--
Towercrane operator
Towercrane 1:50 scale model.
Hevy transport 1:87 scale model.
,,,,,,,,,,,,,,,,,,
BKK TOWERCRANE.
http://www.flickr.com/photos/bkktowercrane/
https://www.facebook.com/bkk.towercrane

Dieser Post wurde am 29.08.2016 um 18:15 Uhr von kim editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
20.10.2016, 12:46 Uhr
Amuse



Kroll K 320

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
22.10.2016, 11:13 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Schnappschuß von Jens P., aufgenommen in Rødekro, ein K 1500



--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
22.10.2016, 11:49 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Und hier noch die Kletterglocke vom Kroll K 1500, vor vier Wochen auf Buddikate gesehen









--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
22.10.2016, 11:49 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt






--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
22.10.2016, 23:10 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo Burkhardt,

da hast Du uns aber einen ganz besonderen Leckerbissen erlegt - vielen Dank dafür!

Der Krøll K1500L ist ja schon recht selten - oder gibt es bisher sogar nur ein einziges Exemplar? Eine sehr umfangreiche Beschreibung von diesem Kran und dem dahinterstehenden Konzept gibt es von Heinz-Gert Kessel in der International Cranes, Dezember 2015, Seite 28-35 unter dem Titel "New Levels".

Im Gegensatz zu den anderen Wind-Turmkranen von Liebherr und Wolff hat der Krøll K1500L ein durchgehendes Turmsystem mit gleichem Querschnitt und kann damit wirklich mit minimaler Aufbauhöhe schon losklettern (die untersten Turmelemente sind bei gleichem Querschnitt aber verstärkt). Auch gibt es ein System, das den Oberkran während des Klettervorgans hält, ohne das immer wieder alle Schrauben eingesetzt werden müssen (leider wird dieses System im Detail nicht beschrieben).

Die Kletterglocke auf dem Tieflader sieht aber so aus, als ob die Turmstücklänge von 7,8 m nicht in einem Schritt geklettert werden kann, sondern mit mindestens einmal nachsetzen der Kletterzylinder. Da sind wie Liebherr- und Wolff-Geräte im Vorteil, die so lange Kletterzylinder haben, dass jedes Turmstück in einem Zug ohne Nachsetzen geklettert werden kann, was natürlich schon allerhand Zeit spart, weil die Zylinder selbst im Leerhub sehr langsam sind.

Insgesamt sind die in diesem Kran schon allerhand tolle Ideen verbaut.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
29.12.2016, 10:40 Uhr
TranceMax




Zitat:
bastian4de postete
https://www.youtube.com/watch?v=llUR6xRStLQ


--
Grüße aus Mittelhessen

Carsten

Dieser Post wurde am 29.12.2016 um 10:42 Uhr von TranceMax editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
29.12.2016, 23:44 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc


Zitat:
TranceMax postete

Zitat:
bastian4de postete
https://www.youtube.com/watch?v=llUR6xRStLQ


Hallo Carsten,

danke, dass Du den Link zum Video des Krøll K760L hier in den Krøll-Thread herübergezogen hast.

Da kann man ganz gut die neuen Ideen an diesen Wind-Turmkranen sehen, die Krøll bei dieser Baureihe eingebaut hat und die von Heinz-Gert Kessel im Artikel in der "International Cranes" beschrieben wurden.
Besonders der Klettervorgang ist interessant. Dadurch, dass die Turmelemente mit einer separaten Winde am Turm entlang hochgezogen werden, kann der Kran immer mit dem Ausleger (plus Gewicht) ausbalanciert bleiben und muss zwischen den Turmstücken nicht immer wieder am Oberkran verschraubt werden. Das spart natürlich viel Zeit.

Etwas komisch ist die Auflistung der Baureihenkrane am Ende des Films (6:08 min). Es werden der K760L, K1650L, K1850L und K2000L genannt, aber nicht der K1500L, der auch in Deutschland und Polen im Einsatz war. Ist das nur ein Prototyp gewesen, der jetzt zum K1850L aufgeblasen wurde oder sind das die typischen Imperial-Masse?

Lieder findet sich auf der Krøll-Homepage gar nichts zu diesen Kranen.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
23.05.2017, 11:39 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Hier ein kleiner K-14 von 1972 aus der Schweiz.

Der Turm ist 1 mal ausziehbar und dreieckig. Auch die Rückverspannung (A-Bock) ist dreieckig. Die Laufkatze fährt im (umgedrehten) Dreiecksausleger im Doppel-T-Profil des Untergurts. Dieses waren die typischen Merkmale der Krøll-Untendreher.

Recht interessant bei diesem Kran ist das Abstützkonzept, welches eigentlich recht selten ist, und was ich jetzt erstmal nur vom dem kuriosen P&H Alpha Autokran ( http://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=16324 ) kenne: Der Längsrahmen des Kranunterwagens hat eine Abstützung jeweils vorne und hinten, und rechtwinklig zum Rahmen werden dann die seitlichen Abstützungen in die Stützholme eingeschoben. Je nach Geometrie (ich hab's jetzt nicht nachgemessen ) ergibt sich kein Abstützviereck oder - Rechteck, sondern eine Raute.












Dieser Post wurde am 23.05.2017 um 11:46 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
18.06.2017, 12:06 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Hier ein K44 - dieses war der grösste Untendreher von Krøll (bis auf den grossen K-10000, der ja ein absoluter Ausnahmekran ist).

Turm und Turmspitze sind bei diesem K44 nun viereckig, der Ausleger ist in guter alter Krøll-Manier immer noch umgedreht:











Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
18.06.2017, 16:12 Uhr
bastian4de



Das stimmt nicht Hendrik,

es gab bspw. den K 81. Gibt es immer noch in Bayern. In den 70er gebaut und läuft immer noch.

Gruss
Bastian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
18.06.2017, 20:29 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
bastian4de postete es gab bspw. den K 81. Gibt es immer noch in Bayern. In den 70er gebaut und läuft immer noch.

Ein Untendreher?

Are you sure??

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
27.06.2017, 14:19 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Hier ein etwas ungewöhnlicherer Krøll Lagerplatzkran aus der Schweiz. Es könnte sich hier um einen K-42 handeln, aber das war mittels Zoom auf dem oben am Elektroschaltkasten montierten Typenschild nicht zu erkennen. Leider regnete es zudem in Strömen:












Dieser Post wurde am 28.06.2017 um 09:27 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
27.06.2017, 22:33 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Was ist eigentlich aus dem K1500L aus dem Postings weiter oben geworden?


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Baukrane ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise