Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Baukrane » Liebherr Tdk Montage HH St Georg » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
000 — Direktlink
06.11.2005, 15:58 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Hallo zusammen,

die Stuttgarter Baufirma Müller Altvater hat mehrere Baustellen in Hamburg.
Auf eine BAustelle am Lübecker Tordamm in St Georg werden zur Zeit mehrere Liebherr Obendreher aufgebaut.

Heute wurde ein 180 EH-C durch den LTM 1250-6.1 vom Krandienst Schulz montiert.












--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---


...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habs mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
07.11.2005, 12:15 Uhr
Gast:cool-svenny
Gäste


Hallo Burkhardt,
nur mal BTW: Ich denke es ist ein 140 EC-H. Ein 180 EC-H kann nämlich nicht auf 120 HC Turmsegmenten aufgebaut werden...
Ausserdem hat die Turmspitze über dem Führerhaus nur 5 Ringe, von denen 2 leicht abgewinkelt sind, also 140 EC-H

Dieser Post wurde am 07.11.2005 um 12:17 Uhr von cool-svenny editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
07.11.2005, 18:14 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Hallo kalter Sven,

dann wurde ein falsches Schild an den Mast geschraubt, so eine Frechheit aber auch, da steht nämlich 180 EC H drauf .


--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---


...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habs mir wachsen lassen...

Dieser Post wurde am 07.11.2005 um 18:21 Uhr von Burkhardt Berlin editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
07.11.2005, 18:38 Uhr
Gast:Michael Bergmann
Gäste


Hi Burkhardt, schöne Bilder, auch in Dortmund wurde am Samstag ein TDK von Liebherr 180EC-H montiert gehoben hat es Klingenberg Montra mit dem LTM 1300/1, Bilder hast du ja anbei mal einige, kannst ja gerne noch mehr einfügen! Der Mast des TDKs war ca. 60m lang und lag vormontiert am Boden.

Viel Spaß mit den Bildern!












Dieser Post wurde am 07.11.2005 um 18:40 Uhr von Michael Bergmann editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
07.11.2005, 19:36 Uhr
boogie_blaster




Zitat:
Burkhardt Berlin postete
Hallo kalter Sven,

dann wurde ein falsches Schild an den Mast geschraubt, so eine Frechheit aber auch, da steht nämlich 180 EC H drauf .


...auch wenn ich mir bei DER Auflösung wirklich nicht sicher bin und verschiedene Details (auslegeranlenkstück/-spitze) tatsächlich eher für den 140er sprechen: Den 180 EC-H gibt's tatsächlich auch auf dünnem 1.9-Meter-Turm (nicht 120HC, der heisst dann 170 HC). Das könnte ja hier der Fall sein.. Aber ist ja auch egal. Eine schöne Montage jedenfalls
Schade.. wenn ich's gewußt hätte.. bin ja grad in HH.
in Altona wurde heute übrigens ein großer Terex-Comedil mit einem alten Krupp-6-Achser demontiert.. aber das wetter war zu mies zum Fotografieren.

Dieser Post wurde am 07.11.2005 um 19:42 Uhr von boogie_blaster editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
07.11.2005, 20:12 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
boogie_blaster postete in Altona wurde heute übrigens ein großer Terex-Comedil mit einem alten Krupp-6-Achser demontiert..

Krupp 6-Achser in Hamburg...!? Helft mir mal auf die Sprünge - welcher könnte das denn sein?

Boogie; wirklich keine Fotos gemacht???? *schäm dich!*
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
07.11.2005, 20:22 Uhr
boogie_blaster




Zitat:
Hendrik postete

Zitat:
boogie_blaster postete in Altona wurde heute übrigens ein großer Terex-Comedil mit einem alten Krupp-6-Achser demontiert..

Krupp 6-Achser in Hamburg...!? Helft mir mal auf die Sprünge - welcher könnte das denn sein?

Boogie; wirklich keine Fotos gemacht???? *schäm dich!*

sorry... lohnte sich nicht, bzw. hatte auch keine Zeit, bin nur in der verregneten Mittagspause mal kurz vorbei, da haben sie grade die Drehbühne runtergehoben. War ein blauer KMK 6160 (??) oder 6200 von Seeland. Mit starrer Gitterspitze.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
07.11.2005, 20:26 Uhr
Gast:Birger
Gäste


Dann war es also Seelands GMK 6300
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
07.11.2005, 20:35 Uhr
boogie_blaster



oh my god.. voll daneben von mir. Hatte nur die alten Krupp-6-Achser im Kopf und hab den kran denen zugerechnet und mich schon gewundert, warum der so fett ist ;-).

ja, genau der war's.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
08.11.2005, 08:35 Uhr
Gast:cool-svenny
Gäste



Zitat:
Burkhardt Berlin postete
Hallo kalter Sven,

dann wurde ein falsches Schild an den Mast geschraubt, so eine Frechheit aber auch, da steht nämlich 180 EC H drauf .


@ Burkhardt: Kalt oder nicht Kalt, ich tippe weiter auf 140 EC-H Wäre nicht das erste mal, dass ein falsches Schild dran ist
Schau dir mal auf dem Bild den Gelben Liebherr im Hintergrund an und dann das letzte Bild in deinem ersten Post. Beim 180 EC-H ist die Turmspitze viel Höher als beim 140'er, und so was kann MEINER meinung nicht durch die entsprechende Fotografierposition getäuscht werden?
Aber egal, Hauptsache schöne Bilder
@ Boogie-Blaster: Jo, den 180 EC-H kann man ab 170HC Türmen aufwärts aufbauen. DIe 170 HC Turmschüsse haben aber pro Stück 3 Diagonalstreben, der 120HC nur 2 und der 256 HC Turm und 500 HC 4 Diagonalstreben.
Aber wie gesagt, ist doch egal, was es im Endeffekt für einer ist, Hauptsache schöne Bilder
Euch allen ein schönen Tag,
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
08.11.2005, 11:35 Uhr
Kalverkamp



Hi!

Und vorallendingen hat der 170 HC Turm nur 1,8m und nicht wie geschrieben 1,9m Turmquerschnitt!!!!!!!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
08.11.2005, 11:56 Uhr
boogie_blaster



Was für ein weltbewegendes Thema doch Gittermasttürme sind... (gähn!)

Dann, so eine Frechheit, wissen die Liebherrs aber über ihre eigenen Türme nicht bescheid. Behaupten die doch ganz dreist, daß es 1,9 m seien. Und das sogar mehrfach, nachzulesen im aktuellen 180ECH-Datenblatt.
Dramatisch.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
08.11.2005, 12:06 Uhr
Gast:cool-svenny
Gäste


Es sind 1,9m beim 170 HC.
Also mal schnell eine kleine Turmkunde der Liebherr Standardtürme

45EC/71EC: 1,2m
120HC 1,8m
170 HC 1,9m
256 HC 2,3m
500 HC 2,45m

Darüber hinaus gibt es noch die IC-Türme mit 1,9m Abmessung für Kletterkrane a la HC-L Krane
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
08.11.2005, 12:16 Uhr
Gast:cool-svenny
Gäste


UND ICH HAB GEWONNEN!!!
Jetzt kann ich euch SICHER sagen, warums ein 140 EC.H ist un kein 180 EC-H:

Guckt euch mal die Auslegerspitze an!!! Der 180EC-H hat eine Senkrechte Spitze als Kopfstück und der EC-H der grade Montiert wird, hat ne Schräge wie auch beim 112er.
**YES***
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
08.11.2005, 12:33 Uhr
Gast:Birger
Gäste



Zitat:
boogie_blaster postete
Was für ein weltbewegendes Thema doch Gittermasttürme sind... (gähn!)

Dann, so eine Frechheit, wissen die Liebherrs aber über ihre eigenen Türme nicht bescheid. Behaupten die doch ganz dreist, daß es 1,9 m seien. Und das sogar mehrfach, nachzulesen im aktuellen 180ECH-Datenblatt.
Dramatisch.

Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
08.11.2005, 14:03 Uhr
Christian

Avatar von Christian


Zitat:
cool-svenny postete
UND ICH HAB GEWONNEN!!!
**YES***

Glückwunsch!

Im Namen des teams übereiche ich dir hiermit einen Gutschein für eine Fahrt auf einer Rolltreppe in einem Kaufhaus deiner Wahl

;-)

@Michael, ein schöner Kran, dieser 1300-1er, mir gefällt die farbkombination sehr gut!

Christian
--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------

Dieser Post wurde am 08.11.2005 um 14:25 Uhr von Christian editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
08.11.2005, 16:16 Uhr
boogie_blaster




Zitat:
cool-svenny postete
Jetzt kann ich euch SICHER sagen, warums ein 140 EC.H ist un kein 180 EC-H:

Guckt euch mal die Auslegerspitze an!!! Der 180EC-H hat eine Senkrechte Spitze als Kopfstück und der EC-H der grade Montiert wird, hat ne Schräge wie auch beim 112er.

hahaha, du hast es so gewollt:

um jetzt mal die Langweilige-Krankomponenten-Nerd-Faktor-Messlatte nochmal einen level höher zu legen:

gewonnen hast du noch lange nix, denn: du hast recht mit der flachen 180er Ausleger-Spitze (s. post 004), und auch das Anlenkstück scheint mir vom Winkel der ersten Diagonale vom eher nach 140er auszusehen..

Nur: das Kopfstück auf den bildern ist zwar schräg, aber trotzdem anders als beim 140er, der hat nämlich so ein mindestens 5m langes und nicht nur ein Abschlusstück. DAS wiederum kenne ich nur vom 256 HC/280EC-H.

Also: anhand der kleinen Bilder kann man's nicht mit absoluter Sicherheit sagen (auch was die Turmspitzenhöhe betrifft, da kann nämlich die perspektive ganz bös täuschen...) ist ja auch VOLLKOMMEN egal.
Aber ich kann gerne morgen mal vorbeifahren und verifizieren, was es denn nu wirklich ist ;-)
Mein Tip wäre auch der 140er, aber ich leg mich da nicht fest...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
08.11.2005, 16:40 Uhr
Michael E.

Avatar von Michael E.

Ich fang jetz auch mal an mitzudiskutiern;-)

Mein Vorschlag: 200Ec-H
Begründung: Turm ab 170HC; Turmspitze schräg und laut datenblatt 0,6m lang; Gegenausleger aus einem Stück und knappe 14m lang

Bin auf die Auflösung gespannt. 154EC-H kommt meines erachtens nicht in frage...

:-))
--
Grüße aus Neckarsulm,

Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
08.11.2005, 18:56 Uhr
HBK



Der Müller Altvatter Kran der auf den Fotos gerade Montiert wird ist ein 140 EC-H, die Firma Klammt hatte solch Krane. Der Aufgebaut Müva Kran das ist ein 180 EC-H. Müva und Klammt waren mal Töchter, als Klammt aufgelöst wurde wurden die 140 EC-H an Müva verkauft.Der Linke Kran in Klammt Farben Gelb und Grünen Führerhaus das ist ein 140 EC-H, zum Vergleich muß man sich die Müva Fotos angucken.


Dieser Post wurde am 08.11.2005 um 19:27 Uhr von HBK editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
08.11.2005, 19:23 Uhr
Gast:Michael Bergmann
Gäste



Zitat:
Christian postete
gerne. haben die auch nen 400 tonner oder ist das nur Marketing?

eine schöne Farbkombination, 2 farbige Felgen, nette Beschriftung, könnte fast nen Schweizer sein *grins*

Christian

Ne nen 400ter gibts nich! Für alles über dem 300ter wird dann meist Bracht gemietet, zumindest wenn da was frei is

Bilder sind am Weg
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
08.11.2005, 20:00 Uhr
schwerlastolli



Hallo
Nochmals zu dem Thema 140er oder 180er. Es kann ein 140 er sein den es gibt ja auch Ausleger Sonderlängen wobei dan die Auslegerspitze beim 140 er nicht mehr 6,4 m sondern nur wie beim 180 er so kurz ist.
Und ein 170 HC kann es nicht sein der hat ein loses Hubwerk was auf dem Gegenausleger aufgebolzt wird wie beim 256 HC.
154 ECHM kann es schon gar nicht sein der hat die Kabine an der Seite oder überhaupt keine.
Und wie kommt ihr auf die Turm Maße das sind die Breiten und nicht die Höhen , ich glaube nicht das man die breite eines Turm auf dem Foto erkennt.
140 er Türme 2,5m / 5m / 10m oder 12,50m länge
180 er Türme 4,14 m / 8,85m oder 12,42 m
Viel Spaß noch beim Rätzeln.

Gruß aus Düsseldorf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
09.11.2005, 09:39 Uhr
Gast:cool-svenny
Gäste



Zitat:
schwerlastolli postete
Hallo
Nochmals zu dem Thema 140er oder 180er. Es kann ein 140 er sein den es gibt ja auch Ausleger Sonderlängen wobei dan die Auslegerspitze beim 140 er nicht mehr 6,4 m sondern nur wie beim 180 er so kurz ist.
Und ein 170 HC kann es nicht sein der hat ein loses Hubwerk was auf dem Gegenausleger aufgebolzt wird wie beim 256 HC.
154 ECHM kann es schon gar nicht sein der hat die Kabine an der Seite oder überhaupt keine.
Und wie kommt ihr auf die Turm Maße das sind die Breiten und nicht die Höhen , ich glaube nicht das man die breite eines Turm auf dem Foto erkennt.
140 er Türme 2,5m / 5m / 10m oder 12,50m länge
180 er Türme 4,14 m / 8,85m oder 12,42 m
Viel Spaß noch beim Rätzeln.

Gruß aus Düsseldorf

Ich möchte eigentlich das Thema nicht noch mal schüren aber noch ein kleiner Kommentar dazu sei mir erlaubt
Es ging beim 170 HC nur um den Turm, nicht als Kran selbst...
Von einem EC-HM hat glaub ich niemand geredet, oder?
Ich behaupte doch, dass ich Krantürme (zumindest die Standarttürme) von LH auf Bildern erkennen kann. Die Drei gängisten LH-Krantürme sind 120HC/256HC und 500 HC. Dazwischen gibt es noch div. Sonderanfertigungen oder andere Bezeichnungen, aber die kommen ja auch net so oft vor.
Ich hatte bei meinen Maßen auch den Turmquerschnitt im Sinn, nicht die Länge der Tumrstücke!

Dieser Post wurde am 09.11.2005 um 09:39 Uhr von cool-svenny editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
09.11.2005, 13:25 Uhr
boogie_blaster



So. Da dieses Thema hier so köstlich die Gemüter erregt, fahr ich jetzt mal hin und schau nach. Bis später ;-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
09.11.2005, 14:02 Uhr
Kalverkamp




Zitat:
cool-svenny postete
Es sind 1,9m beim 170 HC.
Also mal schnell eine kleine Turmkunde der Liebherr Standardtürme

45EC/71EC: 1,2m
120HC 1,8m
170 HC 1,9m
256 HC 2,3m
500 HC 2,45m

Darüber hinaus gibt es noch die IC-Türme mit 1,9m Abmessung für Kletterkrane a la HC-L Krane

UUUUUUPPPPS!
Aber wegen der 10cm wollen wir uns doch nicht streiten????? ODER????????????
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
09.11.2005, 17:40 Uhr
boogie_blaster



Und hier, liebe Freunde des Turmratens, die amtliche Auflösung dieser wirklich wichtigen Angelegenheit. Der BoogieBlaster war zum Glück gerade dort, hat sich das ganze angesehen und Bilder geschossen:

Es ist tatsächlich ein schnöder, älterer 140EC-H mit 120HC-Turm und falschem Typenschild. Wie schon vermutet, sprechen alle Details (Querschnitt des Turmstücks oberhalb des Drehkranzes, Leiter an der Turmspitze, Auslegeranlenkstück, Auslegerbreite, Laufkatze, Turmsystem) für diesen Kran und unterscheiden sich dementsprechend von den genannten Komponenten beim neben dran stehenden 180er.

Das einzig auffällige war für mich tatsächlich das kurze Ausleger-Kopfstück, das ich so bei einem 140er noch nie gesehen hatte.

Als alternativ-diagnose könnte sich noch der 156 EC-H anbieten, der, soweit ich das Datenblattmässig überblicken kann aus den gleichen Komponenten besteht.

>>

Der kuhle Svenni erhält hiermit die volle Punktzahl und hat sich seine Gratis-Rolltreppenfahrt redlich verdient!
Ich lege sogar noch eine Sonder-Verdienstkreuz für besonders hartnäckiges Streben-Zählen drauf ;-)


Und hier mal zu was interessantem:
Der Terex-Comedil in Altona, der von dem Seeland GMK 6300 abgebaut wurde (s.O.), wird derzeit wieder aufgebaut... sehr merkwürdig. Seit Tagen steht der grosse Grove da, hat den kompletten Oberkran runtergenommen, alles feinsäuberlich zerlegt (der Turm steht die ganze Zeit unverändert da), aber nicht abtransportiert. Und jetzt bauen sie alles wieder zusammen, ohne daß irgend was verändert wurde... Und das ganze auf einer Baustelle, wo noch nicht mal die Baugrube fertig ausgehoben ist.. Eine schöne Baustelle übrigens, mit genanntem Terex-Comedil (Typ unbekannt, aber sicher irgendwas ab 200mt aufwärts), Wolff WK122, Liebherr 256 HC. Ein vierter Kran wird sicher bald montiert, das Grundturmstück (für die Freaks: 256HC-Turm) ist schon einbetoniert. Bilder folgen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Baukrane ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung