Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » Mercedes-Benz SK Schwerlastzugmaschinen » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
025 — Direktlink
18.03.2017, 22:20 Uhr
NiklasMoennich



Moin,

ich fange an mich immer mehr und mehr für solche älteren Kaliber zu interessieren... kann mir jemand sagen, welche deutsche Speditionen solche SK 4achser noch im Fuhrpark haben?
--
Mercedes oder nichts


Schöne Grüße, Niklas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026 — Direktlink
19.03.2017, 13:26 Uhr
Tobse

Avatar von Tobse


Zitat:
BUZ postete
du meinst den hier:
http://www.specialtrucks.ch/001_olafs-nfz-seite/010_nfz_schweizer_oem/010-01_nfz-naw/011-11_slt/slt_naw_01.jpg


der ging damals neu an Morschhäuser, und hatte WSK 400



Gruß
BUZ

Gibt es davon noch Einsatzfotos mit der Morschhäuser Beschriftung? Details vom Schwerlastturm wären noch interessant.
--
Jetzt können wir haben, was wir wollen. Aber wollten wir nicht eigentlich viel mehr?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027 — Direktlink
19.08.2017, 11:01 Uhr
Tobse

Avatar von Tobse

Ja ich schon wieder, immer mit doofen Fragen: Weiß jemand, ob bei den SK Baureihen die Motoren immer noch grün lackiert waren? Wann wurde das umgestellt? Hat es mit der Fahrgestellfarbe was zu tun?
Besten Dank!
--
Jetzt können wir haben, was wir wollen. Aber wollten wir nicht eigentlich viel mehr?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028 — Direktlink
19.08.2017, 13:17 Uhr
XXL



Hallo Tobse!

In den 1992er Prospekten waren die Motoren noch grün, in den 1994er Prospekten
sind sie grau, ich tippe auf 1993 als Zeitpunkt der Umstellung...

MfG Jochen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029 — Direktlink
11.02.2019, 20:26 Uhr
marcel.koenen



MB SK 1628 Piet Luys (B.)
Houthalen (B.) Juni 2018

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030 — Direktlink
12.02.2019, 15:35 Uhr
ChefvonsGanze




Zitat:
marcel.koenen postete
MB SK 1628 Piet Luys (B.)
Houthalen (B.) Juni 2018


Hi Marcel!

Nice Truck, but it´s a Mercedes NG! SK started in 1988, this one must be older!

With kind regards

Andreas

Dieser Post wurde am 12.02.2019 um 15:35 Uhr von ChefvonsGanze editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031 — Direktlink
17.03.2019, 21:01 Uhr
wildsau111



Muss auch mal ein paar Bilder beisteuern.......................

https://up.picr.de/35299019bz.jpg?rand=1552841337
https://up.picr.de/35299024uk.jpg?rand=1552841337
https://up.picr.de/35302122gx.jpg
https://up.picr.de/35302124pz.jpg
https://up.picr.de/35302126gy.jpg

Gruß Torsten

Dieser Post wurde am 17.03.2019 um 21:06 Uhr von wildsau111 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032 — Direktlink
17.03.2019, 21:47 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
wildsau111 postete
Muss auch mal ein paar Bilder beisteuern.......................

https://up.picr.de/35299019bz.jpg?rand=1552841337

Ist der Motor wieder drin?


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033 — Direktlink
18.03.2019, 07:48 Uhr
wildsau111



Jepp Sebastian

und er läuft, ist zwar in dem Zustand mit viel Vorsicht zu geniessen, aber macht Spaß, bin jetzt innen dran alles fertig zu machen.

Gruß
Torsten
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034 — Direktlink
18.03.2019, 20:42 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Hier nochmal die Bilder von wildsau111

Torstens MB 3553 SK


Aus technischen Gründen erst heute...










--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---


...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habs mir wachsen lassen...

Dieser Post wurde am 18.03.2019 um 21:27 Uhr von Burkhardt editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035 — Direktlink
19.03.2019, 18:45 Uhr
AP



Hallo!
Hatte das Auto bis vor kurzem noch ein SO-Kennzeichen (Kreis Soest)
Nein , nicht von Franz Bracht.

Gruß Axel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036 — Direktlink
19.03.2019, 19:16 Uhr
wildsau111



Hallo Axel

ja hatte sie, aber ich habe sie schon seit Januar 2017 in Besitz, aber die 2/4er Tiefbettkombination müsste noch bei der Spedition laufen

Gruß Torsten
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037 — Direktlink
20.03.2019, 22:06 Uhr
AP



Nein , der Langendorf Auflieger ist auch wohl auch verkauft.
Es steht da nur noch der Nachfolger des SK, ein Actros MP3 4151 ex Buller Greven.

Wo hat der SK vorher gelaufen?

Gruß Axel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038 — Direktlink
21.03.2019, 07:48 Uhr
wildsau111



Hi Axel

ausgeliefert wurde der komplette Zug an die Fa. Debus in Ringheim, die war früher auch Kundschaft von mir, daher kannte ich den SK auch. Habs allerdings erst nach dem Kauf erfahren. Danach muss sie über Holland in die Slowakei ( BUZ weiß da glaub ich mehr ) gegangen sein. Dort stand sie dann 2015 restauriert mit Auflieger zum Verkauf. Anfang 2016 ist dann der Zug bei einem deutschen Händler aufgetaucht. Von dort muss sie bei der Spedition gelandet sein und kurz vor Silvester 2016 ist dann nur die Zugmaschine mit " Ölverlust " bei einem Händler aufgetaucht. Dort hab ich sie gekauft.

Gruß Torsten
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039 — Direktlink
21.03.2019, 08:21 Uhr
AP



Danke für die Info!

Gruß Axel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
040 — Direktlink
21.03.2019, 10:00 Uhr
wildsau111



Gerne................

Gruß Torsten
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041 — Direktlink
04.11.2020, 18:13 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Weitere Bilder von Torstens MB 3553 SK

Bilder © wildsau111







--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---


...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habs mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
042 — Direktlink
04.11.2020, 22:41 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo,

eine sehr schön aufgearbeitete SK.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
043 — Direktlink
05.11.2020, 09:07 Uhr
Ch. Romann



Danke für die Bilder!

Schön für jedes erhaltene Stück, wenn es dann noch so schön erhalten ist um so besser !

(Vielleicht gibt es ja noch von Aufarbeitungsarbeiten die eine oder andere Aufnahme?
--
Viele Grüße aus Südhessen
von Christoph

... fünf Leben langen nicht für dieses Hobby ...

Copyright der Bilder liegt, wenn nicht anders genannt, bei mir.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
044 — Direktlink
05.11.2020, 09:26 Uhr
wildsau111



Hi Christoph

da muss ich dich leider entäuschen, die hab ich so fertig restauriert gekauft. Habe lediglich die Motorglocke und Wandlerglaocke tauschen müssen, da diese auf Grund von losen Schrauben gerissen waren.
Und das Heck wurde von mir umgebaut, jetzt mit 2 AHK´s.

Gruß Torsten

Aber Du bist ja nicht soweit weg von mir, kannst ja mal vorbei kommen, Sebastian war auch schon da.

Dieser Post wurde am 05.11.2020 um 09:27 Uhr von wildsau111 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
045 — Direktlink
05.11.2020, 12:38 Uhr
Ch. Romann



Hi Torsten,

das ist natürlich eine komfortable Lösung, so zu übernehmen. Steht aber wirklich da wie neu!
Aber irgendwas zu schrauben gibt's ja glaube ich trotzdem immer

Schaue ich mir sehr gerne auch in natura an, danke für das Angebot
--
Viele Grüße aus Südhessen
von Christoph

... fünf Leben langen nicht für dieses Hobby ...

Copyright der Bilder liegt, wenn nicht anders genannt, bei mir.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
046 — Direktlink
05.11.2020, 22:14 Uhr
Leo Gottwald



Hi Torsten,

hat das Auto auch eine (Vor-) Geschichte die Du hier gerne berichten möchtest ?
--
2 Worte die mir in meinem Leben schon viele Türen geöffnet haben. Ziehen und Drücken.

Nur ungern läßt der Bofrostmann den Postmann an die Rohkost dran!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
047 — Direktlink
09.11.2020, 21:03 Uhr
wildsau111



Hallo Leo

ja es gibt auch eine (Vor-)Geschichte zu dem Auto.

Ich bin eigentlich jeden Abend bei Mobile unterwegs, hauptsächlich Abschleppwagen, Autokrane und "alte" Mercedes SZM. Naja und irgendwann ( Sommer´15) ist mir das Gespann aufgefallen, weil es halt komplett restauriert war. Aber der kompl. Zug war mir zu teuer ( 135t€ netto) und er stand in Slovenien. Irgendwann war er verschwunden und ist dann im Frühjahr ´16 bei einem deutschen Händler aufgetaucht, auch noch komplett. Im Sommer ´16 war er dann wieder weg. Sehr zu meinem Ärgernis, war aber finanziell damals nicht drinnen.
Aber irgendjemand meinte es Gut mir mir und so tauchte dann nur noch die SZM mit Ölverlust bei einem Händler in Gütersloh auf. Es war der Donnerstag zwischen den Jahren. Freitagsabend musste ich dann das Telefon nehmen und dort anrufen um zu fragen was genau mit dem Wagen los ist. ( Sehr zu der Verwunderung meiner Freundin, dass ich so lange warten konnte ).
Sehr nettes Gespräch und für den Sonntag nach Neujahr einen Besichtigungstermin vereinbart. Da die SZM nich mehr wirklich fahrbereit war schon mal sicherheitshalber ne Spedition abgeklopft. Also Sonntags hin und als das Tor aufging, war es eigentlich passiert --> Schockverliebt. Noch ein bisschen angeschaut, Preis ausgehandelt und um 24h Bedenkzeit gebeten. Auf dem Heimweg ahnte meine bessere Hälfte schon das es um uns ( SZM + Ich ) passiert war und so bekam ich grünes Licht zum Kauf. Montags um 8:00 Uhr angerufen und ihn gekauft, um 10:00 Uhr war die Rechnung da, sofort überwiesen und alles per email an den Händler. Um 15:00 Uhr klingelte das Telefon und der Händler war dran und meinte nur, morgen kommt die Spedition und Mittwochmorgen ist sie bei dir..................................FREU !!!!!
Mittwochmorgen um 11:00 Uhr kam sie dann endlich an. Nach dem abladen mal die Papiere durchgesehen und dabei festgestellt, das die SZM in einer befreundeten Daimlerwerkstatt gewartet wurde. Nach einem kurzen Telefonat, hat sich dann herausgestellt, dass sie an einen Kunden von mir 1998 ausgeliefert wurde und ich sie somit kannte.
Historie:
April 1998 an "meinen" Kunden in D ausgeliefert, danach muss sie über Guerts Trucks in Holland Anfang 2001 nach Slovenien gegangen sein, von wo sie im Sommer 2016 wieder nach D gekommen ist und dann vom Händler zur Spedition zum Händler zu mir gekommen ist und da jetzt bleiben darf.
Mittlerweile ist sie repariert, Motorglocke, Wandlergehäuse, Kupplung und diverse Dichtungen, viele Luftverschraubungen erneuert und die Elektrik wieder in original Zustand gebracht. Hat noch 2 AHK´s bekommen mit Einzelgenehmigung und morgen gehts zur HU und dann zur Zulassung.
HAPPY END !!!!!
Irgendwann werd ich auch nochmal Bilder von der Reparatur und vom Umbau posten.
Wer Interesse am Anschauen und Fotografieren, oder Fragen hat, darf sich jederzeit gerne melden.

Gruß Torsten

Dieser Post wurde am 09.11.2020 um 21:05 Uhr von wildsau111 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
048 — Direktlink
27.11.2020, 21:41 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Tolle Geschichte !

Ich glaube, einige Spezialisten hier würden jetzt sehr gerne noch den Namen Deines Kunden erfahren

Können die sich vielleicht via PN vertrauensvoll an Dich wenden ...?



.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
049 — Direktlink
28.11.2020, 07:31 Uhr
wildsau111



Hallo Stephan

jederzeit gerne, ist ja auch kein großes Geheimnis. Zumal es eh schon in der Gegend bei Inseidern rum geht, dass sie bei mir steht.
Ebenso darf sich jeder bei mir melden, der Fotos machen will oder was anschauen möchte für den Modellbau.

- Hatte es aber auch schon in Post 038 geschrieben wer es war, leider nicht mehr am Markt -

Gruß Tortsen

Dieser Post wurde am 28.11.2020 um 07:34 Uhr von wildsau111 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2-     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung