Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Neue Krane von Demag - war: Terex (Demag) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]
025 — Direktlink
03.10.2007, 12:07 Uhr
Christian

Avatar von Christian


Zitat:
Christoph Kriegel postete
Der Kran war kompletter eigenbau, da wurde auch nichts vom Conrad Modell übernommen.

Die höhe war knapp 2.20m-2.50m

bei vertikal.net ist ein Bild vom Modell, das sieht absolut nach Conrad Umbau aus. Bist Du dir mit deiner Aussage sicher?

© vertikal.net


--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------

Dieser Post wurde am 03.10.2007 um 12:08 Uhr von Christian editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026 — Direktlink
03.10.2007, 15:19 Uhr
Christoph Kriegel



Oha, das ist schon wieder ein anderes Modell ! Das Modell welches in der Dinglerstraße steht sieht auch etwas anders aus als der CC8800 tin entgültig aussieht !

Das Modell in der Dinglerstraße ist auch komplett weiß ...
--
Gruß

Christoph
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027 — Direktlink
03.10.2007, 15:43 Uhr
Kristoffer



Sollte der CC8800-1 eigenlich nicht einen max. Traglast von 1.600 Tonnen haben?

Wenn ich nicht falsch erinnern waren die Traglaste von die neue Gittermastkrane:

CC5800: 1.000 Tonnen
CC6800: 1.250 Tonnen
CC8800-1: 1.600 Tonnen
CC12800: 2.000 Tonnen
CC8800 Twin: 3.200 Tonnen

Aber der CC8800-1 hat "nur" 1.250 Tonnen traglast...??
--
Grüße / Greetings

Kristoffer

Forlaget Jofa - Buch über LKW Krane in Dänemark

Liebherr Datasheets

Dieser Post wurde am 03.10.2007 um 15:43 Uhr von Kristoffer editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028 — Direktlink
03.10.2007, 16:00 Uhr
Speddy




Zitat:
Kristoffer postete
Sollte der CC8800-1 eigenlich nicht einen max. Traglast von 1.600 Tonnen haben?

Wenn ich nicht falsch erinnern waren die Traglaste von die neue Gittermastkrane:

CC8800-1: 1.600 Tonnen


Aber der CC8800-1 hat "nur" 1.250 Tonnen traglast...??

Nee guckst du hier http://www.demag24.de/r_de/products/cc8800.aspx iss schon korrekt die hat 1600t die 1250t haben sie wahrscheinlich vergessen zu ändern.

mfg

Stefan Seifert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029 — Direktlink
03.10.2007, 17:12 Uhr
Kristoffer



Oh ja....das habe ich nicht gesehen...

Vielen Dank!
--
Grüße / Greetings

Kristoffer

Forlaget Jofa - Buch über LKW Krane in Dänemark

Liebherr Datasheets
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030 — Direktlink
03.10.2007, 17:37 Uhr
Cranespotter



Junge, Junge, was für ein Gerät!
Die MSG hat ernsthafte Konkurrenz bekommen!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031 — Direktlink
03.10.2007, 18:56 Uhr
Christian

Avatar von Christian

wie es heisst geht der Twin für Al Jaber nach Indien und kommt nicht in die VAE. Da dort zur Zeit Ramadan ist, ist es ein wenig schwer an Infos zu kommen.

Was das Modell oben angeht... wenns nicht die Azubis gemacht haben, wer dann?

Doch nicht etwa....
--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032 — Direktlink
03.10.2007, 20:24 Uhr
demetrio (t)



Great crane,
great company,
great DEMAG

I hope Terex dont put problems to Demag in the news proyects from Demag Germany cranes.
For me the iron crane resolves some comentaries about who is the firt
crane company builder....

best regards
Alberto Quijano
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033 — Direktlink
03.10.2007, 21:05 Uhr
Christoph Kriegel




Zitat:
Christian postete
wie es heisst geht der Twin für Al Jaber nach Indien und kommt nicht in die VAE. Da dort zur Zeit Ramadan ist, ist es ein wenig schwer an Infos zu kommen.

Was das Modell oben angeht... wenns nicht die Azubis gemacht haben, wer dann?

Doch nicht etwa....

Zwei möglichkeiten

Möglichkeit 1:
Die Azubis haben mehrere CC8800 geschlachtet und das zweite Nebenbei gebaut

Möglichkeit 2:
Conrad hat das Modell gebaut und Produziert es momentan
--
Gruß

Christoph
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034 — Direktlink
03.10.2007, 21:11 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Christoph Kriegel postete
Möglichkeit 2:
Conrad hat das Modell gebaut und Produziert es momentan

Gleich in Al-Jaber-Farben statt Demag-Werkslackierung? Das würde mich zumindest wundern.
Oder sind das Power-Pack und der A-Bock in dunkelgrau statt weiß jetzt neuer Demag-Standard?


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035 — Direktlink
03.10.2007, 21:22 Uhr
Gast:tom_hobby
Gäste


Ich finde, dass der Abstand zwischen der Oberkante der Raupenfahrwerke und der Oberwagenkabine im Vergleich zur "normalen" Version der CC sehr gross ist.
Hat evtl. schon jemand eine Info, wie hoch sich die Oberwagenkabine bei der Twin-Version befindet? (bei CC8800-1 lt. Datenblatt 4688 mm)

Dieser Post wurde am 03.10.2007 um 21:23 Uhr von tom_hobby editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036 — Direktlink
03.10.2007, 22:34 Uhr
Hajo



gerüchteweise soll die OW-Kabine beim Twin 10 Meter über Grund sein.


Näheres wahrscheinlich morgen
--
ab heute: Großes Kanzlerwürfeln. Aber nicht jedes Los gewinnt
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037 — Direktlink
05.10.2007, 15:47 Uhr
Speddy




Zitat:
Speddy postete

ich bin mal gespannt wann das Datenblatt dieses Krans online geht.

mfg

Stefan Seifert

So wie ich das sehe wird das wahrscheinlich noch nen Weilchen dauern, denn z.B. die cc2800-NT wurde anfang April 2006 präsentiert aber das Datenblatt kam erst am 5.04.07 raus also nen gutes Jahr später.

mfg

Stefan Seifert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038 — Direktlink
05.10.2007, 16:15 Uhr
Rene



..nö, so wie ich das sehe, gibts das datenblatt schon....nur gezeigt werden darfs noch nicht
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039 — Direktlink
05.10.2007, 16:51 Uhr
Hebelzupfer (†)



Hallo zusammen,


Zitat:
Rene postete
..nö, so wie ich das sehe, gibts das datenblatt schon....nur gezeigt werden darfs noch nicht

Scheint mir aber auch ganz vernünftig - erstmal fertig entwickeln und testen ...

bevor man "vorläufige" Daten veröffentlicht und eventuell mehrfach nachbessern muß ! Selbst wenn wir uns hier - noch - mit Schätzungen und Spekulationen herumärgern müssen ... Aber stellt euch doch mal das "Geschreie" vor wenn da mal Daten nach unten korrigiert werden müßten !!


Gruß aus Bremen

Georg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
040 — Direktlink
05.10.2007, 17:06 Uhr
Speddy



Also mir würden ja schon nen paar Zeichnungen und nen Transportplan reichen. Lasttabellen und sowas interessiert mich eigentlich weniger.

mfg

Stefan Seifert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041 — Direktlink
05.10.2007, 22:08 Uhr
Speddy




Zitat:
Sebastian Suchanek postete

Zitat:
Christoph Kriegel postete
Möglichkeit 2:
Conrad hat das Modell gebaut und Produziert es momentan

Gleich in Al-Jaber-Farben statt Demag-Werkslackierung? Das würde mich zumindest wundern.
Oder sind das Power-Pack und der A-Bock in dunkelgrau statt weiß jetzt neuer Demag-Standard?


Tschüs,

Sebastian

Auf Anfrage bei Conrad hat man mir mitgeteilt das man momentan nichts in diese Richtung Planen würde. Ob man das jetzt glaubt oder nicht ist jedem selber überlassen. Die Spielwarenmesse nächstes bzw. übernächstes Jahr wird Klarheit bringen.

mfg

Stefan Seifert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
042 — Direktlink
06.10.2007, 20:06 Uhr
Christoph Kriegel



Ich kann euch die Träume nehmen, das Modell kommt nicht von Conrad und ist auch nicht von Conrad.

Ich habe einige Bilder gemacht vom Modell, wird aber eine gewisse Zeit dauern bis ich weiß ob ich sie veröffentlichen darf.
--
Gruß

Christoph
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
043 — Direktlink
08.10.2007, 13:37 Uhr
Hajo



Hier kommen Bilder des Krans, die uns Terex Demag freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat. Ein ganz herzlicher Dank dafür!











P.S. Die Kabine befindet sich in ca. 6 Meter Höhe
--
ab heute: Großes Kanzlerwürfeln. Aber nicht jedes Los gewinnt
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
044 — Direktlink
08.10.2007, 14:36 Uhr
Hesse-Jung

Avatar von Hesse-Jung

Was ein Monster !
--
LTM 1500= Mein Lieblingskran



www.airliners.net
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
045 — Direktlink
08.10.2007, 14:45 Uhr
Speddy



was ich mich die ganze zeit frage wenn ich mir diese Bilder ansehe ist, Wie schwenkt der Kran eigentlich? was sind das für fahrgestelle die man rechts und links ausen unter der Drehbühne erkennen kann?


mfg

Stefan Seifert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
046 — Direktlink
08.10.2007, 14:49 Uhr
Erik

Avatar von Erik


Zitat:
Speddy postete was sind das für fahrgestelle die man rechts und links ausen unter der Drehbühne erkennen kann?

Das ist die "Ringer" Drehbühne.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
047 — Direktlink
08.10.2007, 15:14 Uhr
Der Sepp



ich hab da mal ne Frage:

Warum sieht man von dem kran immer nur die linke Seite... also nix gegen Terex, und Dank für die Bilder, aber man will ja von der Maschin auch mal was sehen. Is noch net so viel zu erkennen...

Wie werden die 2 Oberwagen denn jetz verbunden? Wie sieht des Fahrwerk aus mit dem Ring obenauf?

Wie die Hütte an der Seite aussieht weiss i doch von der normalen 88, und des Hakenbild ist au toll, aber lehrt mir net wirklich was neues über den kran

Liebe Terexler, zeigt doch euer Kinderl mal richtig her! Wenn i schon net selbst drumrum laufen kann solls doch mal bitte einer mitm Foto machen.

Dieser Post wurde am 08.10.2007 um 15:15 Uhr von Der Sepp editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
048 — Direktlink
08.10.2007, 15:17 Uhr
Carsten

Avatar von Carsten

Nach Erzählungen eines Kunden von mir war absolutes Fotografierverbot und auch kein rankommen an den Kran. Daher gibt es wohl erstmal nur einige offizielle Werksbilder.
--
Carsten Thevessen

Tabellenbücher für Kranvermieter

Vermieter-Map für Kran- & Arbeitsbühnenvermietung
Die Online-Karte für Kran- & Arbeitsbühnendisponenten
mit mehr als 4500 Vermietern in Deutschland & Europa
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
049 — Direktlink
08.10.2007, 16:31 Uhr
Gabriele

Avatar von Gabriele

I've see the crane last week at the open house; during my visit the twin is lifting 2300tons at about 30/35mts.
No photos is permit in Bierbach.

greetings
--
Gabriele
-------------
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung