Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Hilfe » VHS-Videos auf CD/DVD archivieren » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000 — Direktlink
23.03.2006, 16:44 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann

Hallo zusammen,

welches eigenes zusätzliches Equipment wird benötigt um VHS-Video-Casetten auf DVD´s bzw. CD´s zu archivieren ?

Um die Speicherkapazität der Rohlinge optimal auszunutzen habe ich auch an eine Zwischenspeicherung/einlesen auf Festplatte gedacht.

PC und VHS-Recorder vohanden !

Ein Kombigerät (VHS/DVD-Player mit Festplatte) kommt aus kostengründen nicht in Frage.
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
25.03.2006, 00:50 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Ralf Neumann postete
welches eigenes zusätzliches Equipment wird benötigt um VHS-Video-Casetten auf DVD´s bzw. CD´s zu archivieren ?

Hauptsächlich ein Stück Hardware mit Video-Eingang. Das kann eine Grafikkarte mit Video-In sein (z.B. ATI-Grafikkarten, die den Zusatz "Vivo" im Namen tragen) oder entsprechend ausgestattete TV-Karten (Achtung, Video-In haben leider die wenigsten).
Dazu empfiehlt sich dann noch eine Art von "Authoring-Software", mit der man DVDs etc. zusammenstellen kann. Wie fit in dieser Beziehung inzwischen Brennprogramme wie Nero sind, kann ich mangels Erfahrung nicht sagen, aber wenn man o.g. Hardware oder einen DVD-Brenner in der Retail-Version[1] kauft, sollte entsprechende Software beiligen.


HTH,

Sebastian
______
Anmerkungen:
[1] Also die Version mit reichlich Beilage statt der sog. "Bulk-Version": Karte im Antistatik-Beutel und feddich.
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
25.03.2006, 11:19 Uhr
Ägidius



Hallo,


nach meiner Erfahrung gehts am einfachsten mit einem VIDEOGRABBER. Bei USB 2.0 ausreichend genug. Man bruacht den PC nicht aufschrauben. Habe mir das Gerät bei einem Kumpel für 14-Tage ausgeliehen. Probiers doch mal im Bekanntenkreis.

Zu kaufen sicher bei CONRAD-ELECTRONIC. Auch bei www.pearl.de, dort gibt es diese ab 49 Euro
--
www.1zu50modelle.de www.andernach-home.net www.betonmodelle.de www.andernach-home.de www.chris-sebastian.de www.aktiv-auf-4-Pfoten.de
Mail: betonmodelle@aol.com
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
27.03.2006, 16:30 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann

@all,

ich danke euch für eure Hilfe. Ich habe dann noch etwas im "angeklickt"-Forum des WDR von Jörg schieb gefunden. Empfohlen wird dort ein s.g. Dazzle von Pinnacle. Den gibt´s in div. Varianten.
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
27.03.2006, 17:18 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Ralf Neumann postete
Empfohlen wird dort ein s.g. Dazzle von Pinnacle. Den gibt´s in div. Varianten.

Jupp, das ist sowas wie Ägidius beschrieben hat: Ein externes Kästchen, das am USB-Anschluß hängt.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
29.03.2006, 00:36 Uhr
Schwertransport-Online

Avatar von Schwertransport-Online

ich habe nen Panasonic DMR-ES30VEGS.. der DVD Rekorder besitzt 2 Laufwerke VHS + DVD...
einfach per Knopfdruck von VHS auf DVD oder von DVD auf VHS.

Geht spielend leicht... allerdings UVP. 499,00 EURO... hatte ihn aber vor 3-4 Monaten für 367 Euro bekommen!!

mehr:

http://www.produkte.panasonic.de/product/product.asp?sStr=4@-@1@14@54@@@@@@DMR-ES30VEGS@DVD-Recorder@&altMod=N&upper=&prop=

wem das alles zu kompliziert ist mit dem Computerquatsch der sollte sich sowas holen.. aber die PC Hardware dafür scheint günstiger zu sein.. aber mehr Aufwand
--
Mit freundlichen Grüßen
T. Zech
www.zech-foto.de
www.instagram.com/shipspottergermany/

Dieser Post wurde am 29.03.2006 um 00:37 Uhr von Schwertransport-Online editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
28.01.2021, 23:29 Uhr
Roland



Hallo,

ich hole mal diesen Thread aus der Versenkung. Seit 2006 dürfte sich ja einiges getan haben. Ist es mittlerweile auch möglich VHS auf Blu-rays zu überspielen? Was für gute Software gibt es und bekommt man die auch außerhalb von Amazon?

Vielen Dank für Eure Antworten

Gruß und bleibt gesund


Roland
--
Qualität aus Franken: Herpa, MAN, adidas, NZG, Conrad, Schaeffler, Preiser, Puma, Faun.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Hilfe ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung