Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » Euro Mietkran AG » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] -4-
075 — Direktlink
24.01.2013, 17:09 Uhr
Michael MZ (†)




Zitat:
percheron postete

Zitat:
rollkopf postete
der LTM 1800 scheint noch zu leben

Hallo rollkopf,
Warum auch nicht?
Soweit mir bekannt ist, sind bis heute erst zwei Geräte ausgemustert worden.
Einen gibt es nur noch als stationären Kran, nur der Oberwagen, welcher das ist, weiß ich allerdings nicht, und der abgebrannte blauweiße von Nolte.
Alle anderen sollten noch bei der Arbeit sein.

Hey ihr Berliner, hallo Achim...

jetzt hast Du sicher nicht nur mich neugierig gemacht, aber wie ! Als stationärer Kran, der Hit! Wer oder welcher könnte das denn gewesen sein... und wo?

Apropos der blau-weiße ex Breuer etc. NOLTE..., stimmt, da hat man auch nix mehr gehört, tatsächlich ausgemustert?

LG
Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
076 — Direktlink
04.05.2014, 20:08 Uhr
Gast:Sven Leist
Gäste


Servus,

ich weiß nicht, ob ich es in diesem Thread überlesen habe, aber von wann bis wann existierte die EURO Gruppe nun?
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
077 — Direktlink
05.01.2015, 19:09 Uhr
Gast:Sven Leist
Gäste


Servus,

falls noch nicht bekannt - gerade eben entdeckt:

http://www.wilbert-ballonfahrten.de/wpimages/8866db3b54e2.jpg
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
078 — Direktlink
28.09.2015, 09:27 Uhr
Gast:Sven Leist
Gäste



Zitat:
Tobi postete
@ Sven: Genau dieser Kranaufbau war auch mal in einem Mercedes Heft erwähnt. Muss das Heft mal raussuchen.


@ Tobi: Bist du da evtl. fündig geworden?
Es ging um den Kranaufbau am Commerzbank Tower in Ffm im Mai 1995...

Dieser Post wurde am 28.09.2015 um 09:28 Uhr von Sven Leist editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
079 — Direktlink
01.05.2018, 17:17 Uhr
BUZ




Zitat:
Der Commander postete am 13.01.2011 (Post. 53)
Hub eines Saugbaggers in der Nähe von Höxter:






7 Jahre später....:
wo gehörte der rote LTM 1300 hin?


Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de

Dieser Post wurde am 01.05.2018 um 17:18 Uhr von BUZ editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
080 — Direktlink
01.05.2018, 22:03 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Mal so ins Blaue geraten, weil es räumlich guten passen würde ...: HARTINGER ...???

Die sind ja auch schon ein paar Jahrzehnte unterwegs ...


.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
081 — Direktlink
04.05.2018, 20:30 Uhr
Der Commander

Avatar von Der Commander

Der 1300 'er war ein Leihgerät für REGEL.

Der abgebildete Ballastwagen gehört dazu.

Der andere Kran gehörte zu der damaligen Bielefelder Niederlassung.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
082 — Direktlink
04.05.2018, 22:20 Uhr
Christoph Kriegel



Könnte das der SALLER Kran sein ?
--
Gruß

Christoph
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
083 — Direktlink
06.05.2018, 17:32 Uhr
ADD



Hallo,
dieser Kran lief zuvor bei der Firma Auerbach bei Chemnitz.
Neben diesem Kran kamen damals auch ein LTM 1025, ein LTM 1090 & ein LTM 1090 nach Thüringen. Diese drei Krane konnten auch mit einem Korb wie eine Arbeitsbühne betrieben werden.
Die kleinen LTMs hatten ein großes Fahrerhaus.

Glück auf!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
084 — Direktlink
20.05.2018, 22:51 Uhr
Michel



Interessant zu erfahren, wo der roter 1300er vorher im Einsatz war. Wir waren uns damals nicht alle einig in Baunatal.

Es gehörten ja so einige Firmen zur EURO und bei der Menge an Geräten konnte man auch nicht so recht den Durchblick behalten.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
085 — Direktlink
21.05.2018, 08:46 Uhr
ADD



Der LTM 1025 & der LTM 1040 liefen kurze Zeit bei der Inkra Thüringen GmbH in Erfurt bevor sie bei Liebherr getauscht gegen Geräte in den üblichen Farben.
Waren bewegte Zeiten damals....

Glück auf!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
086 — Direktlink
21.05.2018, 13:08 Uhr
BUZ



erzählt bitte mal mehr über Auerbach!

Ein 300t-Kran war Anfang der 90er nicht gerade üblich, und mir sagt die Firma nichts. Die haben ja dann nicht lange gelebt, was wurde daraus nach Euro?


Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
087 — Direktlink
21.05.2018, 15:26 Uhr
ADD



Hallo,
vielleicht kann jemand von der Chemnitzer Fraktion etwas zur Firma Auerbach berichten.
Ich selbst bin Erfurter und war da ein bisschen weit weg.
Nur so viel: Einer der ehemaligen Gesellschafter hat noch mal eine neue Kranfirma gegründet: Prill-Krane. Wir hatten Jahre nach dem Kapitel Auerbach von dort einen LTM 1160 mit Ballastfahrzeug ohne Fahrer gemietet. Die Fahrzeuge hatten STL-Kennzeichen (Stollberg-Lugau)
Meines Wissens gehörten beide Firmen zu keinem Zeitpunkt zur Eurmietkran

Glück auf!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
088 — Direktlink
21.05.2018, 20:25 Uhr
BUZ



mir hat ein Vögelchen etwas zugezwitschert.... sehr verläßlich

Auerbach hat um 1992/93 die Tore zugemacht, der hatte neben Autokranen auch noch ein 600t Hubgerüst sowie um 60 Kipper.
Der damaliger Diponent gründete mit kleineren Auerbach Geräten danach Ullrich-Krane in Chemnitz.
Das 600t Hubgerüst ging mit einem 4ax Krupp an Hofmann Spezialtransporte in Chemnitz

Prill aus Oelsnitz hatte mit Auerbach nichts zu tun. Prill PKT hat in Oberlungwitz mit einem ADK 70 begonnen, und wurde später in Lugau seßhaft. Hat dann von Maximum eine Niederlassung in Chemnitz übernommen.
Prill Kran und Transport hatte hellgelbe Lackierungen. Die hatten wohl auch eine 4ax SK mit WSK, der wohl nur Ärger machte und mehr in der Werkstatt stand, als Kilometer zu fressen

Um nicht zu weit hier von der Euro-Gruppe abzuweichen, bitte ich die Admins darum, das Thema "Auerbach" bei weiteren Infos hier auszubauen!


Gruß & Danke
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de

Dieser Post wurde am 21.05.2018 um 20:28 Uhr von BUZ editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
089 — Direktlink
21.05.2018, 20:31 Uhr
BUZ




Zitat:
Christoph Kriegel postete
Könnte das der SALLER Kran sein ?

und jetzt erklärt mir bitte noch jemand den LTM 1300 und die Verknüpfung des Kran von Euro zu Saller
Wieviele LTM 1300 gab es insgesamt in der Euro-Gruppe?

Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
090 — Direktlink
22.05.2018, 08:02 Uhr
Michel



Ich meine zwitweise 3 LTM 1300. Bin mir aber nicht 100% sicher.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
091 — Direktlink
21.12.2020, 21:02 Uhr
BUZ




Zitat:
ws postete
..Moin..

hier mal paar bilder von schaumann und mehr aus vergangen tagen

viel spass damit








kann mir jemand was zu Rehling Kran sagen... gibt es die Firma noch?
Leider schmeisst Tante Google keine Ergebnisse raus

Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] -4-     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung