Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Bohrgeräte (auf LKW) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]
000 — Direktlink
24.10.2006, 21:35 Uhr
Christian

Avatar von Christian

mit ein paar Fotos von Stefan alias TgaActros eröffne ich einen neune Spezialmaschinen thread, Bohrgeräte, aufgebaut auf LKW oder als Ladung eines Schwertransportes












--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
24.10.2006, 21:48 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Da verweise ich doch glatt auf unser letztes Homepage-Update.






Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
25.10.2006, 18:53 Uhr
Baggerfritz

Avatar von Baggerfritz

Gebt mir noch Zeit bis nächste Woche! Da überstellen wir dann unsere BG40 im Ortsgebiet von Klosterneuburg. Eventuell sogar mit der neuen Prangl- Titan! *freu* Ist abereine etwas andere Größenklasse als die hier gezeigten Bohrgeräte. Immerhin hat diese Drehbohranlage ein Transportgewicht von 98t. Im Betriebszustand kommt das Maschinchen dann auf satte 115t.
Aja, falls es einer von unseren Österreichern live sehen will: Wir starten am Montag um 17:00 - 17:30.

Schöne Grüße vom Fritz der sich schon für die Modellbaumesse morgen fertigmacht...
--
Glück auf und schöne Grüße aus Wr. Neudorf,
Fritz
-----------------------
www.schwerlastaustria.at - DAS österreichische Portal für Krane, Schwerlast und Baumaschinen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
14.11.2006, 09:40 Uhr
Baggerfritz

Avatar von Baggerfritz

Hallo zusammen!

Zwar etwas spät aber doch melde ich mich mit den versprochenen Bildern unseres nächtlichen Schwertransportes in Klosterneuburg, der wie geplant am 30.10. über die Bühne ging.
Es war auch tatsächlich die neue Actros-Titan von Prangl da! Mit einer 7-achsigen Goldhofer- Kombination mit Baggerbett.
Um 18:00 wurde die BG40 verladen und direkt danach hatte ich die ehrenvolle Aufgabe die Straßen um die Baustelle komplett zu sperren, was nach nicht allzulanger Zeit einige weniger freundliche Kommentare der Autofahrer auf mich lenkte... *g* Dann kam auch schon der Transport aus der Baustelle gefahren, es wurde in der 1. Kurve schonmal verdammt eng (Sieht man dann auf den Fotos ganz gut). Der Rest des Transportes verlief eigentlich problemlos. Bis wir beim neuen Bauteil die BG40 mitten auf der Straße vom Tieflader fahren mussten, was wiedermal mit einer halbstündigen Vollsperrung und einigen mißmutigen Autofahrern endete. Mittlerweile sind wir natürlich wieder fleißig am Bohren.
PS: Bilder sind an Bube unterwegs! Danke schonmal fürs Einstellen!
--
Glück auf und schöne Grüße aus Wr. Neudorf,
Fritz
-----------------------
www.schwerlastaustria.at - DAS österreichische Portal für Krane, Schwerlast und Baumaschinen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
24.01.2008, 19:15 Uhr
TENO



Gute Abend zusammen,

Bohrgerät für die Förderung von Oel und Gas in CANADA.

Gruss

Gregor

edit: Bilder






Dieser Post wurde am 25.01.2008 um 12:24 Uhr von Christian editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
25.02.2009, 13:49 Uhr
NaulandManni

Avatar von NaulandManni

...vielleicht mag das Foto gefallen. Der Kraz wurde irgendwann nach der Wende im Harz abgestellt.

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
25.02.2009, 20:04 Uhr
Markus K

Avatar von Markus K

Hi Manni

Die beiden müssen auf dem Gelände des Lautenthaler Bergwerksmuseum gestanden haben.
Die kommen mir so verdammt bekannt vor. .

Mfg Markus K

Dieser Post wurde am 25.02.2009 um 20:05 Uhr von Markus K editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
25.02.2009, 22:20 Uhr
ulrich



Hier hat ein ehemaliges BW-Fahrgestell eine ideale Neuverwendung gefunden.



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
01.03.2009, 11:04 Uhr
Ulrich Kober



Hallo zusammen,

dieses doch eher betagte Bohrgerät stand vor ein paar Wochen in Tübingen
an der Morgenstelle für Probebohrungen bereit das gelände soll später einmal bebaut werden.







Gruß Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
08.03.2009, 11:21 Uhr
SX2000



Hier ein Bohrgerät auf einem alten MAN 630 AE

Aufgenommen bei den Grundbohrungen zur ICE Trasse KÖLN-FRANKFURT
in Troisdorf vor der Agger-Überquerung.
Das Fahrzeug scheint dem selben Besitzer wie der TATRA zu haben!




Bis dann

Patrick

Dieser Post wurde am 08.03.2009 um 12:52 Uhr von SX2000 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
08.03.2009, 12:42 Uhr
SX2000



Hier noch ein Iveco Hauber.





Bis dann
Patrick

Dieser Post wurde am 08.03.2009 um 12:42 Uhr von SX2000 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
14.09.2009, 22:14 Uhr
ulrich



Dieser schwere Mercedes Rundhauber der L-Serie welcher seine Typenbezeichung nicht mehr am Blechkleid trägt, bohrt sich zur Zeit von oben in den Jagdbergtunnel.







Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
22.09.2009, 21:53 Uhr
Filly



Hallo.


Hab Heute einen Sattelauflieger mit angebautem Bohrgerät vor die Linse bekommen.
Bezeichnung: Drillmec HH-300
Auflieger war Blau und Zgmne war ein 510er 3achs DAF von Wagenborg Nedlift.
Hab ein wenig gegoogelt aber leider kein vernünftiges Bild zum vergleichen gefunden .
Ebenso interressiert mich wer den Auflieger hergestellt hat oder Herstellt.
Auch würde ich gerne Wissen ob es verschiedene Hersteller solcher Auflieger
gibt.
Bilder von solchen Geräten mit oder ohne Zgmne würden mich auch Interessieren.
Falls Interesse besteht, kann ich Bilder zum Einstellen schicken

Grüsse von der Ostalb Klaus












--
Filly

Dieser Post wurde am 23.09.2009 um 20:22 Uhr von Burkhardt editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
23.09.2009, 06:58 Uhr
mg




Zitat:
Filly postete
...Falls Interesse besteht, kann ich Bilder zum Einstellen schicken...

Hallo Klaus,
wieso sollte daran kein Interesse bestehen??
--
Gruss Markus


Keep on rocking!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
23.09.2009, 12:53 Uhr
KlausM71



Hallo,

wird das Gerät, aus Bericht 004, zum Herausziehen der Rohre Verwendet nach dem Betonieren?

Gruß aus Ahaus

Ps.: Bei uns fährt auch ein "Rohrzieher" von der Salzgewinnungsgeslschaft herum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
23.09.2009, 13:56 Uhr
And1



hier gibts auch noch ein Bohrgerät auf einem LKW, das ein 2,5km tiefes Loch in Aachen für das Super C gebohrt hat:
http://www.superc.rwth-aachen.de/cms/bildergalerie/categories.php?cat_id=32&page=2
einfach mal durchklicken, Bilder des Gerätes gibt es unter "Mastaufrichtung"

Bald wird wahrscheinlich das Bohrloch nochmal aufgebohrt werden, da das äußere Rohr aufgeplatzt ist...
Dann gibts auch Bilder von mir

Edit: Info ergänzt...

Gruß Andi

Dieser Post wurde am 23.09.2009 um 13:57 Uhr von And1 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
23.09.2009, 21:28 Uhr
Filly



Hallo.

@Burkhardt

Danke nochmal fürs einstellen.

@All
Vielleicht hat ja jemand auf Grund der Bilder (Posting 012) Infos für mich
bzgl. der Fragen aus dem gleichen Posting.
Würde mich über Infos , sowie auch Bilder von Bohrgeräten auf Sattelaufieger, sehr freuen.


Grüsse von der Ostalb Klaus
--
Filly
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
23.09.2009, 22:16 Uhr
Philo0311



Hallo Klaus...

aufgebaut sieht das so aus: http://www.mountaindrillingco.com/new/rig_1_photos_large/Rig1.32.jpg

Mehr Info: http://www.mountaindrillingco.com/
--
Gruß aus Ulm

Philipp alias der Schuppi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
23.09.2009, 22:54 Uhr
TGX 48.680

Avatar von TGX 48.680

Drillmec HH-300

Da der Auflieger ein "M"-Überführungskennzeichen hat, könnte das das Bohrgerät der Geothermiebohrung in Sauerlach ein?
--
Gruß
Alex
AlexMove Kran und Schwerlast
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
23.09.2009, 23:58 Uhr
rollkopf

Avatar von rollkopf

Hallo,

da die Angabe, "Bohrgeräte auf LKW" etwas zweideutig scheint, erlaube ich mir, dieses Bild hier anzubieten.

Der Hersteller dieses Bohrgerätes ist Klemm.



hier ein Sondermodell CR 14 der Fa. Furch Grundbau mit italienischem Raupenfahrwerk. OW unbekannt.
Hier in Arbeitsstellung



und hier in Transportstellung



Da der HDI- Überschuss schwer abzupumpen war, standen wir eben Gummistiefeltief im Schlamm. Ort: Hamburg, Wrangelstrasse 118



gruss rollkopf
--
gruss Andreas aka rollkopf

Wissen ist Macht, nichts wissen macht Freizeit

Dieser Post wurde am 24.09.2009 um 00:14 Uhr von rollkopf editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
24.09.2009, 18:27 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Bilder von Günter Eibig










--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
27.09.2009, 17:18 Uhr
KlausM71



[img]http://foto.arcor-online.net/palb/alben/01/556101/1680_6231396335346266.jpg[img]
[img]http://foto.arcor-online.net/palb/alben/01/556101/1680_3563326436383235.jpg[img]
[img]http://foto.arcor-online.net/palb/alben/01/556101/1680_3663366538353363.jpg[img]

Hallo,

auf dem ersten Foto ist der Rohrzieher und auf dem zweitem u. drittem Foto ist der Bohrturm, wie es aussieht ist es der "Red Eagle". Es ist die gleiche Firma die am Bohren ist. Sie Arbeiten für die Salzgewinnungsgeselschaft in Ahaus.

Gruß Klaus M.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
27.09.2009, 17:20 Uhr
KlausM71





Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
29.10.2009, 19:45 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Hier ein Bohrgerät, aufgenommen von Günter Eibig, auf dem Rasthof Hasselberg, A7










--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
23.12.2009, 16:14 Uhr
a.bath



Hallo,







Wünsche allen ein frohes Fest.
Andreas.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung