Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Blaulichtmodelle » Herpa Feuerwehr-neuheiten » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000 — Direktlink
10.02.2004, 22:25 Uhr
Torsten Schild



Hallo an alle!

Hat Herpa auf der Messe in Nürnberg irgendwelche Formneuheiten in Sachen Feuerwehr ausgestellt? Bis jetzt habe ich fast nur Schwerlast-Neuheiten gesehen...
Aus der neuen MAN-Vertretung ließe sich bestimmt eine schöne Feuerwache bauen... Aber was gab es sonst so?
--
Schöne Grüße aus dem Pott

Torsten Schild
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
11.02.2004, 14:16 Uhr
Timo

Avatar von Timo

Hallo Torsten,
Formneuheiten nicht direkt.
Aber auf www.herpa.de kannst du die Neuheiten sehen. Es gibt nun einen MAN TGA 4 Achser Abrollkipper der den MB Actros 3 Achs ablöst. Des weiteren gibt es noch ein MAN LF 20/12 der Hamburger Feuerwehr allerdings mit langem Aufbau. Auch einen MB Vario Kasten "Feuerwehr Essen" gibt es im Neuheiten Sortiment.
Ich hoffe dir hiermit deine Frage beantwortet zu haben.

MfG Timo
--
MfG Timo

Meine Homepage:
www.baumaschinen-schwerlast.de
AKTUELL:Hitachi Zaxis 470 LCH Modell+Vorbild
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
11.02.2004, 17:28 Uhr
Joe



Ich habe etwas von einem neuen RW 2 rumoren hören !

Da Herpa ja "Hauslieferant" von Ziegler ist, tippe ich mal auf einen solchen. Als Fahrgestell böte sich der Atego an..........

Dann wäre es für Herpa möglich, den Düsseldorfer Rüstzug nachzubilden. Eine Feuerwehrversion des Liebherr-Kranes schein mir so gut wie sicher - und eine Düsseldorfer Variante "passt" auch ins Herpa Programm

Tjaaa - und das das MAN-Truckcenter eine schöne Feuerwache abgeben kann, hab ich weiter unten irgendo schon geschrieben (*schwärm*)

Gruß: Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
11.02.2004, 17:42 Uhr
MAN 41680



Hallo Zusammen,

also ich denke und bin mir da auch sehr sehr sicher, das das MAN Truckcenter auf der Vollmer Feuerwache aufgebaut ist.
Alle Teile sehen so aus, nur an den Hallentoren wurde was geändert.

Bei Vollmner hat sie eben sonnst noch so nen "Turm dabei", das soll wohl der Aufenthaltsraum der "Preiserlein" sein !

Was mich noch etwas wundert das Herpa nun schon wieder mit Vollmer zusamenarbeitet, denn normal gehen die ja eher zu Faller?

In diesem Sinne

Grüße Lennart

Dieser Post wurde am 11.02.2004 um 17:42 Uhr von Lennart Köder editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
11.02.2004, 18:22 Uhr
Joe




Zitat:
Lennart Köder postete
also ich denke und bin mir da auch sehr sehr sicher, das das MAN Truckcenter auf der Vollmer Feuerwache aufgebaut ist.
Alle Teile sehen so aus, nur an den Hallentoren wurde was geändert.
Grüße Lennart

Also, dem kann ich garnicht zustimmen - auf den Bildern die Michael Compensis auf seiner Seite präsentiert, sind eindeutig breite und hohe Hallentore zu sehen, und die hat die Vollmer-Feuerwache mit Sicherheit nicht.

Desweiteren ist seit eben auf der Herpa Webseite eine Leseprobe vom Masstab zu sehen, dort wird über die Herpa Messeneuheiten berichtet. Bilder des Truck-Centers gibts zwar keine, aber:
Zitat:

Schneller geht's nimmer: Mit dem Herpa-Schnellbausatz Trucknology Center können sie schnell und unkompliziert ihr MAN-Autohaus mit Werkstatt selber zusammenbauen. Und der Clou dabei ist: Durch die Stecktechnik haben sie die Möglichkeit ihren ganz individuellen Gebäudekomplex zu kreiren.
Zitat Ende.

Kann mich nicht erinnern, das die Vollmer-Feuerwache steckbar wäre

Gruß: Jörg

Dieser Post wurde am 11.02.2004 um 18:23 Uhr von Joe editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
11.02.2004, 18:51 Uhr
MAN 41680



Hallo Jörg,

ja das habe ich eben auch gelesen, aber irgendwie erinnert es mich trotzdem daran.
Naja ist mir im Moment auch egal, wenn es im Laden steht schau ich es mir an.

Nur wenn es aus Vollmerteilen besteht, dann kaufe ich es definitiv nicht!

Aber wenn wir von der Stecktechnik ausgehen dann müssen wir sagen, ja das ist NICHT Vollmer!
Wer kommt da in Frage, meint ihr die lassen es wo herstellen (Faller,Kibri?) oder produzieren es die selber?

Grüße Lennart
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
11.02.2004, 19:19 Uhr
Hinnerk Peine




Zitat:
Lennart Köder postete
Bei Vollmner hat sie eben sonnst noch so nen "Turm dabei", das soll wohl der Aufenthaltsraum der "Preiserlein" sein !

Das ist ein Schlauchturm. Er dient zum trocknen von Schläuchen, welche gerade vom Einsatz kommen.
--
Gruß aus Göttingen
Hinnerk
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
11.02.2004, 19:37 Uhr
Michael Compensis

Avatar von Michael Compensis

Das MAN Truckcenter gabe es meine ich definitif noch nicht vorher. Die Teile zeugen von recht guter Qualität und schinen mir von Herpa selbst hergestellt zu sein. (sonst wäre wohl ein Namhafter Hersteller erwäht worden) obwohl man da auch nicht mehr sicher sein kann, so soll sogar der Herpa LTM 1045/1 von einem andern Hersteller gabut worden sein.

P.S. auf eminer Seite gibts gleich wieder neues, gestern waren Motorart und Norscot neu zu sehen.
--
Mit besten Grüßen aus München
Michael

Sofern nicht anders angegeben, liegt das (c) aller eingefügten Bilder bei mir.
--
„Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
11.02.2004, 20:50 Uhr
watermaster01

Avatar von watermaster01

@Michael,

mit dem Kran ist das einfach........woher kommt der Bagger und der Radlader von Herpa?????????????
Ja genau aus dem Land der auf oder untergehenden Sonne.

MfG
Uwe
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
12.02.2004, 22:21 Uhr
Markus K

Avatar von Markus K

Hi@all

Also um nochmal auf den Grundgedanken der Herpa Feuerwehr News zu kommen.
Mir ist heute beim Einkaufen ne Feuerwehr-Zeitung in die Hände gefallen.
Und was war auf der Titelseite???
Der neue LTM 1045 der Berufsfeuerwehr Leipzig.
Feuerwehr Vorbild nr 1.
Wollte ich hier nur mal so mitteilen.


Mfg Markus Kretschmer
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
13.02.2004, 09:12 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Hallo Markus

Verdammte Besserwisser, ja, ich weiß...;-) Aber der Leipziger Kran ist tatsächlich schon der vierte seiner Art im Lande. Die anderen drei stehen in Münster, in Düsseldorf und in Mönchengladbach. Der Gladbacher Kran wird am Montag offiziel der Öffentlichkeit vorgestellt werden, wobei das Gerät aber schon ein gutes halbes Jahr im Einsatz steht... Übrigens hat man offenbar auch in Krefeld den alten LT-Kran ausgemustert. Ob die was neues haben und was das sein könnte, weiß ich jedoch (noch) nicht.

Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
13.02.2004, 22:48 Uhr
Roland



Hallo,

vielleicht kennt jemand noch nicht die Rietze Neuheiten. Dort werden ein MAN und ein Mercedes TLF/LF mit Schlingmann Aufbau angekündigt. Ob das komplette Eigenkonstruktionen werden? U.A. ist eine Kölner Version angekündigt.

Mal schauen was wir Franggn da für die Feuerwehrfans produzieren :-)

Gruß

Roland

P.S. Bilder sind auch www.rietze.de zu finden
--
Qualität aus Franken: Herpa, MAN, adidas, NZG, Conrad, Schaeffler, Preiser, Puma, Faun.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
13.02.2004, 23:34 Uhr
Torsten Schild



Ich habe in einem anderen Forum schon gelesen, das das neue Rietze-LF auch in einer Dortmund-Version rauskommen soll...
Auf das Modell bin ich echt gespannt...
--
Schöne Grüße aus dem Pott

Torsten Schild
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
14.02.2004, 11:10 Uhr
watermaster01

Avatar von watermaster01

Hallo @all,

die Schlingmann Fahrzeuge das heisst LF 16/12 und TLF 16/25 sind komplette Neuentwicklungen von Rietze. Die Handmuster waren auf der Spielwarenmesse zu sehen. Wenn die modelle so detaliert ausgeliefert werden wie sie zu sehn waren dann ist das echt der Hammer zb. sind die Astabweiser bei Einzelblaulichtern schon ab Werk montiert.
Bilder sind vorhanden wer Interesse hat bitte melden.

MfG
Uwe
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
15.02.2004, 22:49 Uhr
Torsten Schild



Bleibt nur noch abzuwarten, in welcher Preislage Rietze die Modelle auf den Markt bringt...
--
Schöne Grüße aus dem Pott

Torsten Schild
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
16.02.2004, 07:01 Uhr
Tobias




Zitat:
Torsten Schild postete
Bleibt nur noch abzuwarten, in welcher Preislage Rietze die Modelle auf den Markt bringt

diese frage habe ich mir auch schon gestellt, hoffetlich nicht so überzogen wie der 1045 von herpa
--
MFG Tobi

Wer Fehler findet darf sie Behalten

Das (c) aller in meinen Beiträgen geposteten Bildern liegt, falls nicht anders angegeben bei mir.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
16.02.2004, 08:51 Uhr
Torsten Schild



Naja, ich finde den Preis des LTM 1045 nicht überzogen...

Trotzdem, für das Rietze-Modell sollten es nicht mehr als 15 € werden, sonst überlege ich es mir dreimal...
--
Schöne Grüße aus dem Pott

Torsten Schild
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
16.02.2004, 16:29 Uhr
Maxi



Der Preis für den Kran ist OK wenn man sieht ,wie teuer schon der Feuerwehrkran von kibri sit (ca 20€) und der von herpa ist ja fertig gebaut.
Mfg Max
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
17.02.2004, 16:36 Uhr
Torsten Schild



@Maxi:

Nicht nur das, sondern auch Detaillierung und Filigranität, ich glaube da hat der Herpa-Kran denen von Kibri auch einiges voraus...
--
Schöne Grüße aus dem Pott

Torsten Schild
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
17.02.2004, 16:39 Uhr
Tobias



Ich sage nichts gegen die detailierung usw.. aber 40€ für einen 3achser ist zu viel!!! sie könnten doch den preis nach achsen machen, 10€ pro achse? ich bin mir noch nicht sicher, ob ich nur die räder kaufen soll für meine kibri kräne.
--
MFG Tobi

Wer Fehler findet darf sie Behalten

Das (c) aller in meinen Beiträgen geposteten Bildern liegt, falls nicht anders angegeben bei mir.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
17.02.2004, 16:43 Uhr
Torsten Schild



Naja, die Preisdiskussion hatten wir ja schonmal in einem anderen Thread...
--
Schöne Grüße aus dem Pott

Torsten Schild
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
20.02.2004, 22:49 Uhr
watermaster01

Avatar von watermaster01

Hallo @ all,

da muss ich Tobi einfach recht geben der Herpa Kran ist definitiv zu teuer. 10€ pro Achse wäre doch ein akzeptabler Preis. Nicht alle Modellbauer haben Geld wie Heu, manche haben auch Frau und Kinder da geht nun mal nicht oh ....schön... kauf ich mir.
Das gilt aber nicht nur für Herpa auch Andere bei den es so aussieht als ob man DM mit € verwechselt hat. Ich will nichts geschenkt da auch hier Menschen und Kosten hinter dem Produkt stehn, aber oder genau deshalb immer mit den Füssen am Boden bleiben.

MFG
Uwe
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
21.02.2004, 13:29 Uhr
Torsten Schild



@watermaster01:

Ich habe auch keinen Dukaten-Esel in der Ecke stehen...

Aber ich habe den Thread auch nicht für eine Preisdiskussion aufgemacht, das gehört, wie ich finde, woanders hin...

Ich wollte nur wissen, was für Neuheiten zum Thema Feuerwehr auf der Spielwarenmesse in Nürnberg ausgestellt waren...
--
Schöne Grüße aus dem Pott

Torsten Schild
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Blaulichtmodelle ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung