Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » Breuer CC 4800 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
000 — Direktlink
07.07.2007, 00:05 Uhr
almenhof



Hallo, ich habe 1993 in Duisburg denn Raupenkran CC4800 gefahren,wer fragen hat oder ein paar Bilder haben möchte, nur zu! habe auch andere Bilder von Kranen, kostet nichts !!! müste aber die Bilder erst in meinen Computer einscannen, was aber noch nicht wie sie dann aussehen werden,

MfG
Sven

Dieser Post wurde am 08.07.2007 um 00:02 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
07.07.2007, 00:18 Uhr
almenhof



achso der Kran war damals 136m hoch wir haben damit Teile von 260t gehoben,balast war 800t dabei, am Tag,ca 14 Stunden, haben wir bis 800 Liter Diesel gebraucht, der Motor hatte 16 Zylinder und über 1000Ps, , es gab damals 2 Krane von Demag,wir haben Ihn 19 91 von der IMO Leipzig übernommen,war aber fast neu,achso der selbe Kran steht genau so hoch wie in Duisburg damals (136m) heute noch in Tschernobyl,
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
07.07.2007, 00:31 Uhr
almenhof



morgen gibts Fotos,
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
07.07.2007, 00:34 Uhr
Hajo



willkommen erstmal im Forum

PS: Deine Telefonnummer habe ich herausgenommen, Du möchtest sicher ruhig schlafen

Bilder sind sowieso heiß begehrt und alle weiteren Infos auch!!!


Bilder bitte an bilder@hansebubeforum.de senden, wir stellen sie so schnell wie möglich online.
--
mir doch egal!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
07.07.2007, 00:45 Uhr
almenhof



ok, danke, bin durch zufall heute Nacht,an Eure Seite gekommen, finde sie ganz toll, hab gar nicht gewust das es so was gibt,
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
07.07.2007, 08:20 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Hallo Sven,

willkommen im Forum.

Mit Deinen Bildern wirst Du bestimmt vielen eine Freude machen, denn Fotos aus vordigitaler Zeit sind rar.

Also nur zu
--
Bleibt schön gesund! Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---


...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
07.07.2007, 11:11 Uhr
Cranespotter



Hallo. Ich hab den Kran damals fast jeden zweiten Tag gesehen, da ich damals oft im Duisburger Norden zu tun hatte.
Ich freue mich auf die Fotos.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
07.07.2007, 11:36 Uhr
almenhof



Hallo Leute,

habe die Bilder die ich damals gemacht habe alle an Hajo gesendet,der muß die jetzt nur noch reinstellen, die Fotos machen war damals verboten !!!
wegen Werksspionage, deshalb sind es nicht so viele, wer aber mit mir noch ein bissel reden möchte über Krane, kann mich auch bei mir besuchen,habe nach meiner Kranfahrer Zeit, einen Gasthof gekauft, wer also mal in Sachsen in der schönen Sächsischen-Schweiz ist kommt einfach vorbei !!!

meine Hompage: www.nichtrauchergasthof.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
07.07.2007, 12:30 Uhr
Michael MZ



Hallo Sven,
erstmal herzlich willkommen! Ausser das auch ich mächtig auf die 4800er Fotos freue finde ich alleine schon die Webadresse Deines Gasthofes echt bemerkenswert, Klasse! War gerade mal auf Deiner Seite, sehr schön. Auch deshalb, meine Mutter redet auch heute noch immer total begeistert von der Sächsischen Schweiz, da war sie als Kind ganz oft da sie ursprünglich aus Dresden bzw. Freital kommt. Wirklich ne gute Idee tatsächlich mal persönlich über sell und jenes zu quasseln, das animiert z.B. mal zu nem längeren Ausflug in diese schöne Gegend. Naja und mich vielleicht mal Dirkzwagers 4800er Modell endlich mal zu beginnen...;-)

LG aus Mainz
Michael
--
www.MHTmodels.de
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
07.07.2007, 12:57 Uhr
almenhof



Hallo Michael,
da haste ja ein tolles Hobby, schicke mal deine mail Adresse an mich, dann schicke ich Dir die Fotos,

meine mail: almenhof.koehler@freenet.de

MfG
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
07.07.2007, 13:01 Uhr
almenhof



Achso, die Fotos sind Raritäten da es damals verboten war im Werksgelände zu Fotografieren,
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
07.07.2007, 13:26 Uhr
Hajo



hier sind die Bilder von Sven. Ganz große Klasse und herzlichen Dank!!






















--
mir doch egal!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
07.07.2007, 13:30 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Super Bilder, vielen Dank!


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
07.07.2007, 13:38 Uhr
Michael MZ



Dem kann ich mich nur anschließen...Breuer CC 4800, gefällt mir ohnehin immer wieder gut, tolle "Geschichte"!

LG
Michael
--
www.MHTmodels.de
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
07.07.2007, 14:01 Uhr
almenhof



Danke Hajo,
für das Einstellen der Bilder. So, nun noch einige Angaben zum Kran.

- Gewicht des Kranes: ohne Ballast 860 Tonnen
allein die Hakenflasche wog 15 Tonnen
eine Raupenkette wog ca 85 t
das Untergestell ca. 185 t
Laufzeit der Hakenflasche von ganz oben bis ganz unter betrug
ca 30 min.
- Aufbauzeit des Kranes: ca 14 Tage
- die schwersten Teile wogen 260 t
- Ausladung 60 m
- kleine Hakenflasche konnte zweigeschert 30 t heben auf ca
130 m Ausladung,da war aber Ballast von über 500 t nötig,
und beim Auflegen war viel Zeit notwendig, ich habe von 1988-1994 bei Breuerkrane alles gefahren was es damals gab, aber die Raupe war einfach für mich das größte !!!
Achso noch was zu Autokranen; die besten Krane damals baute Liebheer, der Demag, egal welcher Typ, das waren alles Katastrophen (meine Meinung)
Und ich glaube, das ist heute auch noch so aber Demag,Faun, und wie sie alle heißen sind eben billiger,was dem Chef eben wieder besser gefällt !!!
Trotzdem bleibt für mich Liebheer das Beste.

MfG Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
07.07.2007, 14:20 Uhr
Gabriele

Avatar von Gabriele

Great photos, thanks.
And great crane, the best heavy crawler ever built at today.
--
Gabriele
-------------
https://www.cgmmodelsitaly.com
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
07.07.2007, 14:31 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann


Zitat:
almenhof postete
Hallo, ich habe 1993 in Duisburg denn Raupenkran CC4800 gefahren,wer fragen hat oder ein paar Bilder haben möchte, nur zu! habe auch andere Bilder von Kranen, kostet nichts !!! müste aber die Bilder erst in meinen Computer einscannen, was aber noch nicht wie sie dann aussehen werden,

MfG
Sven

Hallo Sven,

tolle Bilder vom Bau des Hochofens in DU-Schwelgern.

Warst du mit der Raupe auch zufällig auf folgenden Baustellen in der 1990er-Jahren ?

- Gleisdreieck/Köln: Einheben einer Eisenbahnbrücke
- Baggermontageplatz Rheinbraun: Montage des letzten Schaufelradbaggers
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.

Dieser Post wurde am 07.07.2007 um 14:31 Uhr von Ralf Neumann editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
07.07.2007, 15:12 Uhr
almenhof



Hallo Ralf,
war ich auch dabei, habe aber nur von Hambach 2 Bilder,schade wenn du aber noch Bilder suchst rufe mal bei Wasel-Breuer Krane in Bergheim an,gibt es bestimmt noch Leute die da Fotos haben, schicke mal die mail und Du bekommst paar Fotos von mir,
MfG
Sven

www.nichtrauchergasthof.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
08.07.2007, 00:00 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Hallo Sven; vielen Dank für die tollen Bilder und Informationen! Und Willkommen an Bord! - Ganz toll, daß du den Weg zu uns gefunden hast! :-)


Zitat:
almenhof postete ...ich habe von 1988-1994 bei Breuerkrane alles gefahren was es damals gab...

Als bekennender Breuer-Fan erinnere ich mich auch oft an früher; aber da gibt es zwei Sachen, die mir seit langem schlaflose Nächte bereiten, und ich suche seit langem jemanden, der mich aufklären kann! Es sind zwei sehr spezielle Sachen, aber vielleicht kannst du mir weiterhelfen :

1) In Bonner Regierungsviertel habe ich mal im Vorbeifahren gesehen, wie an einem Rohbaugebäude bei einem großen Breuer-Telekran (LTM 1300 oder LTM 1400) der Mast abgenommen und auf einen (6-ax?) Tieflader abgelegt wurde. Das war zur Weihnachtszeit (ich glaube Heiligabend) entweder 1992 oder 1993, ich weiß es nicht mehr ganz genau. Leider hatte ich keine Zeit, um da näher hinzugucken!! (An gewissen Tagen im Jahr geht die Familie vor....) Die Frage, die sich ergibt, ist: Bei welchem Kran war das, und warum wurde der Mast abgenommen?? Bei welchen anderen Einsätzen hat Breuer noch die Telemasten abgenommen?

2) In Aachen war am Heizkraftwerk der RWTH mal der Breuer LTM 1300 (das dürfte ca. 1994 gewesen sein), und der hatte einen sehr ungewöhnlichen Ballasttransporter dabei: Es war ein blattgefederter 4-Achser mit recht großem Achsabstand - sah mir irgendwie nach italienischem Fabrikat aus. Auch da hatte ich leider keine Zeit, um näher hinzusehen, daher die Frage: Hast du Fotos vom solch einem Ballasttransporter??

Bis bald, gruß hendrik :-))
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
08.07.2007, 00:13 Uhr
kraandoc




Zitat:
Hendrik postete
Hallo Sven; vielen Dank für die tollen Bilder und Informationen! Und Willkommen an Bord! - Ganz toll, daß du den Weg zu uns gefunden hast! :-)


Zitat:
almenhof postete ...ich habe von 1988-1994 bei Breuerkrane alles gefahren was es damals gab...

Als bekennender Breuer-Fan erinnere ich mich auch oft an früher; aber da gibt es zwei Sachen, die mir seit langem schlaflose Nächte bereiten, und ich suche seit langem jemanden, der mich aufklären kann! Es sind zwei sehr spezielle Sachen, aber vielleicht kannst du mir weiterhelfen :

1) In Bonner Regierungsviertel habe ich mal im Vorbeifahren gesehen, wie an einem Rohbaugebäude bei einem großen Breuer-Telekran (LTM 1300 oder LTM 1400) der Mast abgenommen und auf einen (6-ax?) Tieflader abgelegt wurde. Das war zur Weihnachtszeit (ich glaube Heiligabend) entweder 1992 oder 1993, ich weiß es nicht mehr ganz genau. Leider hatte ich keine Zeit, um da näher hinzugucken!! (An gewissen Tagen im Jahr geht die Familie vor....) Die Frage, die sich ergibt, ist: Bei welchem Kran war das, und warum wurde der Mast abgenommen?? Bei welchen anderen Einsätzen hat Breuer noch die Telemasten abgenommen?

2) In Aachen war am Heizkraftwerk der RWTH mal der Breuer LTM 1300 (das dürfte ca. 1994 gewesen sein), und der hatte einen sehr ungewöhnlichen Ballasttransporter dabei: Es war ein blattgefederter 4-Achser mit recht großem Achsabstand - sah mir irgendwie nach italienischem Fabrikat aus. Auch da hatte ich leider keine Zeit, um näher hinzusehen, daher die Frage: Hast du Fotos vom solch einem Ballasttransporter??

Bis bald, gruß hendrik :-))

Ins Breuer Handbuch steht der LTM 1400 abgebildet mit der moglichkeit von separater Masttransport.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
08.07.2007, 00:19 Uhr
Michael MZ



Hallo Hendrik,

jo, der Doc hat recht, es gibt auch Bilder vom LTM 1400 mit abgenommenem Mast u. Tieflader mit Hebe bzw. Verschiebereinrichtung....bin gerade im Büro und komm nicht drauf wo, wann und von wem ich die gesehen habe hmmm *Grübel*

LG aus Mainz
Michael
--
www.MHTmodels.de
www.schwerlast-rhein-main.de

Dieser Post wurde am 08.07.2007 um 00:19 Uhr von Michael Heigert editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
08.07.2007, 00:33 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Michael Heigert postete ...es gibt auch Bilder vom LTM 1400 mit abgenommenem Mast u. Tieflader mit Hebe bzw. Verschiebereinrichtung....

Dann habe ich dieses ganz offensichtlich sogar mal live und in Farbe gesehen, und leider nicht fotografiert!

Die Frage, die sich mir stellt, ist, WARUM hat Breuer am 24.12. (oder es kann auch am 23.12 gewesen sein; weiß nicht mehr ganz genau) in Bonn den Mast vom LTM 1400 abgenommen? Für die Heimfahrt nach Hürth?? (Es war zwar im Regierungsviertel, aber daß man gleich sooo viel Angst hat vor unseren Politikern...?..) Zumal ich sowas damals in NRW eigentlich bei keinem anderen Kran gesehen habe.

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
08.07.2007, 11:02 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Sven hat noch weitere Fotos geschickt, die ich in diesen Thread gestellt habe.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
08.07.2007, 11:06 Uhr
almenhof



Hallo,
kann ich Dir auch nicht genau sagen,da ich Oktober 1994 raus war,wir aber
mit der Genehmigung zu tun gehabt haben, da einige Brücken in Bonn nicht über 80to zugelassen waren, und die Sondergenehmigung über die Autobahn hatten Sie bestimmt nicht,und ich weiß aus meiner Zeit das ich sehr oft keine hatte, und lenk und ruhe Zeiten gabs gar ne.und das ist heute noch so,nehme ich an, wiel wir Nachts umgesetzt haben,und Tags gearbeitet,genau wenn mann im fernsehen sieht das die Schwertransporte durchfahren tag und Nacht !!! die Lenkzeiten hat bei mir die ganzen Jahre keiner kontrolliert,oder habt Ihr schon mal gesehen das die Polizei Schwertransporte nach Lenkzeiten kontrolliert hat ??? ich habe das nie erlebt !!!

Mfg
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
08.07.2007, 11:41 Uhr
wesercrack



Das mit dem abgenommenen Mast hatten wir hier schonmal, habe dazu bilder vom LTM 1400 von Mennen + Wittrock gepostet, damals war die Begründung, das dann die Wegstreckenbegrenzung wegfällt(oder nicht so streng ist?)

Hans
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung