Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » Ormig » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ]
000 — Direktlink
01.02.2009, 23:32 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Hier ein Ormig von GS-Kranservice.......an der Weiterfahrt gehindert:










Dieser Post wurde am 22.02.2009 um 22:12 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
12.02.2009, 09:00 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Nachdem im alten Thread über Ormig-Krane leider nicht mehr zu rekonstruieren war, welche der zahlreichen dort geposteten Bilder Urheberrechte verletzten und welche nicht, haben wir uns entschlossen, den alten Thread komplett zu löschen. Lediglich ein Posting war auf die Schnelle als garantiert unproblematisch auszumachen.

Hier dürfen natürlich ab sofort wieder Bilder gepostet werden - aber bitte unter Beachtung des Urheberrechts!


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.

Dieser Post wurde am 12.02.2009 um 09:02 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
12.02.2009, 11:31 Uhr
puddu 56



5 M
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
12.02.2009, 11:40 Uhr
puddu 56



10 TG
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
12.02.2009, 11:43 Uhr
puddu 56





7 M
Some historical pictures of the early production ORMIG 50-55 as you can see in Italy are paistakingly began to build the cranes.

Dieser Post wurde am 26.10.2018 um 22:01 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
12.02.2009, 13:47 Uhr
puddu 56




75 M


85 I


120 I

Dieser Post wurde am 26.10.2018 um 22:02 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
12.02.2009, 14:08 Uhr
Gast:Steve12777
Gäste



Zitat:
puddu 56 postete
120 I

Kann mir einer sagen, wie der Kran den Ausleger ablegt?
Wenn der Hydraulikzylinder eingefahren wird, dann blockiert doch die vordere Stange ein ablassen...

Ich gehe von dem Bild davon aus, dass der Ausleger an der hinteren Stelle verbolzt ist, am ausgefahrenen Ende des Hydraulikzylinders und an der vorderen Stange...

sollte der Ausleger am hinteren Ende nicht verbolzt sein - was für mich auf dem Bild nicht eindeutig erkennbar ist - dann ist es mir klar.

Zur besseren Anschauung mal ein Bild:

Ich denke dann, dass es die rechte untere Möglichkeit ist.
Wie gesagt, auf dem Bild sehe ich nicht, an wievielen Punkten der Ausleger verbolzt ist.

Vielen Dank,

Stefan

______________
Freund google wußte es:

http://www.kranbilder.de/index.php?option=com_ponygallery&Itemid=30&func=detail&id=1265

dass die hintere Stange beweglich ist, habe ich nicht gesehen und auch nicht gewußt.
Von mir aus kann der Beitrag gelöscht werden.

Dieser Post wurde am 12.02.2009 um 14:26 Uhr von Steve12777 editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
12.02.2009, 14:27 Uhr
robertd



Hallo Stefan,

Ich würde behaupten, dass auch die Stangen, an denen das hintere Ende des Auslegers verbolzt ist, gelenkig gelagert sind, und der Ausleger sinngemäss so abgelegt wird, wie Du es rechts unten skizziert hast. Die hinteren Stangen werden dabei dann nach hinten mitwandern.

Mir ist auf den gelöschten Bildern schon mehrfach aufgefallen, dass bei Ormig kinematisch sehr interessante Lösungen zur Anwendung kommen - auch bei den Abstützungen und den Reachstackern.


gruss robert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
12.02.2009, 14:33 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo Stefan,

für mich sieht es so aus, dass es sich bei der Kinematik um zwei verbunden 4-Gelenk-Getriebe handelt, die sich in der Mitte den Hydraulikzylinder teilen und damit kinematisch bestimmt sind.
Die nicht sichtbaren Drehpunkte müssen demnach an der hinteren Lenkerstütze im Gehäuse verdeckt sein und der Zylinderfuß ist natürlich auch drehbar.
Beim Einfahren des Hydraulikzylinders klappt die hinter Stütze nach hinten und das hintere Auslegerende wandert nach hinten.
Das hat zumindest den Vorteil, dass der Überhang des Auslegers nach vorne beim Transport verringert wird und der über dem Heck vorhandene Luftraum genutzt wird.

Das ganze ist in etwa vergleichbar mit der Klappmechanik von älteren Potain Untendreher-Kranen oder dem neuen IGO T85.

Auch die Bobcat-Hubkinematik (Die komplizierte Variante) an den Skid Steer Ladern arbeitet vergleichbar.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 12.02.2009 um 14:34 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
12.02.2009, 14:45 Uhr
puddu 56



85 I
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
12.02.2009, 14:50 Uhr
puddu 56



55 I 40 I
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
12.02.2009, 15:00 Uhr
Gast:Steve12777
Gäste


Danke shcon mal für die klärenden Antworten.
Da die nicht sichtbaren Drehpunkte nun erklärt und geklärt wurden und viel bessere Bilder zu sehen sind, ist es mir jetzt klar.

Stefan
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
12.02.2009, 15:06 Uhr
puddu 56



55 I---40 I
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
12.02.2009, 17:37 Uhr
puddu 56



250 I 55 I 40 I
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
12.02.2009, 21:56 Uhr
puddu 56



8 m 10 M
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
13.02.2009, 10:46 Uhr
puddu 56



200 PM 200 PM
Dieser Post wurde am 13.02.2009 um 13:18 Uhr von puddu 56 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
13.02.2009, 16:02 Uhr
puddu 56



140 PM
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
13.02.2009, 16:05 Uhr
puddu 56



5 TM 10 TG
Dieser Post wurde am 13.02.2009 um 16:08 Uhr von puddu 56 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
14.02.2009, 10:11 Uhr
puddu 56



900 TG 900 TG 900 TG
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
14.02.2009, 17:18 Uhr
puddu 56



35 TG 50 TG 1000 TG
Dieser Post wurde am 14.02.2009 um 17:23 Uhr von puddu 56 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
15.02.2009, 13:57 Uhr
puddu 56



0rmig 1000 tg Port Naples 1973
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
15.02.2009, 17:34 Uhr
puddu 56



140 PM 50 TG 12 TG
Dieser Post wurde am 15.02.2009 um 17:39 Uhr von puddu 56 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
16.02.2009, 10:13 Uhr
puddu 56



1200 TG 12 TG 50 TG
Dieser Post wurde am 16.02.2009 um 10:15 Uhr von puddu 56 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
16.02.2009, 14:31 Uhr
puddu 56



50 TG 1750TG 1750 TG 900 TG 900 TG
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
16.02.2009, 15:12 Uhr
Gast:Vogel
Gäste


Der "NEUE" Wiesbauer-Ormig..



und beim Tanken..



Andreas

Dieser Post wurde am 16.02.2009 um 15:30 Uhr von Vogel editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ]     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung