Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Technik » Was ist das? » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 38 ] [ 39 ] [ 40 ] -41-
1000 — Direktlink
16.06.2018, 22:58 Uhr
baroni

Avatar von baroni

Einer der mindestens drei tschechischen Dvořák Traktoren ist Dir nicht zufällig vor die Linse gehüpft?
Aber bei Pendelachse am Zentralrohrahmen keinen Zusammenhang mit Tatra zu finden, wird schwer.

Gruß,
Thorsten
(baroni)
--
Aktueller denn je:
Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur erwachen! ©@Johann Wolfgang von Goethe
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1001 — Direktlink
18.06.2018, 21:02 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
baroni postete Einer der mindestens drei tschechischen Dvořák Traktoren ist Dir nicht zufällig vor die Linse gehüpft?
Aber bei Pendelachse am Zentralrohrahmen keinen Zusammenhang mit Tatra zu finden, wird schwer.

Es ist ein SAURER! (Weitere Bilder im Saurer-Thread)

Diese Schwingachsen gab es bei Saurer serienmässig ab 1939, und die ersten Prototypen wurden 1935 gebaut.

Viele interessante Informationen und Bilder gibt es hier: http://www.saurer4mhclub.ch/index.php?option=com_content&view=article&id=50&Itemid=77

Da dieses hier eine 2-Gelenk-Pendelachse ist, wäre es interessant zu erfahren, wer damit als erstes kam: TATRA oder SAURER. Denn die ersten Tatra-Autos hatten eine Eingelenk-Pendelachse nach dem System Rumpler (dt. Konstrukteur). Man müsste das mal erarbeiten!

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1002 — Direktlink
16.07.2018, 17:10 Uhr
RobertE



Hallo zusammen,

am Samstag stellte sich mir diese Zugmaschine (?) vor die Linse.





Was war das ursprünglich mal, bevor es zum Werbeträger wurde? Bzw., wer ist der Hersteller gewesen?

Gesehen habe ich den Truck auf dem ´World Fitness Day´ in Frankfurt.

Viele Grüße,
Robert
--
Growing old is mandatory . . . growing up is optional!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1003 — Direktlink
16.07.2018, 17:40 Uhr
Ch. Romann



Hallo Robert,

US-Army M929 / M 930 ff. . .

müsste aus so einem entstanden sein (es sei denn es gab sie auch 2-achsig).
So weit ich weiß wurden die damals von unterschiedlichen Herstellern gebaut.
--
Viele Grüße aus Südhessen
von Christoph

... fünf Leben langen nicht für dieses Hobby ...

Copyright der Bilder liegt, wenn nicht anders genannt, bei mir.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1004 — Direktlink
16.07.2018, 18:14 Uhr
janh

Avatar von janh

War der nicht mal bei den "Steel Buddies" ?
Doka aus zwei Häusern zusammen geschweisst und um eine Achse gekürzt.Damit kommt er knapp unter 7,5ton GG.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1005 — Direktlink
16.07.2018, 18:37 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
janh postete
War der nicht mal bei den "Steel Buddies" ?
Doka aus zwei Häusern zusammen geschweisst und um eine Achse gekürzt.Damit kommt er knapp unter 7,5ton GG.

Ja, nebenan ist man der gleichen Meinung. Vor diesem Hintergrund finde ich das H-Kennzeichen schon sehr bemerkenswert. (Von der blauen Werbelackierung gar nicht zu reden...)


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 38 ] [ 39 ] [ 40 ] -41-     [ Technik ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung