Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Dies und Das ... » Unfälle (Krane & Schwertransporte) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 44 ] [ 45 ] [ 46 ] -47- [ 48 ] [ 49 ] [ 50 ] ... [ Letzte Seite ]
1150 — Direktlink
09.12.2010, 22:22 Uhr
Peter Bo



So hier mal ein Unfall aus Bochum vom 06.12.2010



http://www.scouty.de/n4419726-pol-bo-bochum-bohrkran-stuerzt-um-kranfuehrer-verletzt.html

Gruß Peter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1151 — Direktlink
10.12.2010, 12:12 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Festgefressen...:

http://www.general-anzeiger-bonn.de/index.php?k=loka&itemid=10001&detailid=822851


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1152 — Direktlink
11.12.2010, 11:34 Uhr
dergaertner



Soviel zum Thema Kranplätze müssen verdichtet werden
http://www.isnichwahr.de/r96827564-so-werden-bruecken-gebaut.html
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1153 — Direktlink
11.12.2010, 11:39 Uhr
Chris-1045 (†)



Alter Falter. Das war aber nich ohne. Hoffentlich is dem Kranfahrer nichts schlimmes passiert.
--
Grüße aus Wolfsburg,
Chris
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1154 — Direktlink
11.12.2010, 14:07 Uhr
Schmidti



Heilige Scheiße, das ist aber echt heftig.
Da war aber wohl noch eine Menge Glück dabei. Den Oberwagen im Sturz noch zu drehen/drehen lassen hat den Aufprall bestimmt massiv abgemildert. So ist der Kran ja relativ trocken mit dem Ballast zuerst aufgeschlagen und dann noch (auf die richtige) Seite gekippt und der Kranführer in der Kabine geblieben. Wenn der Oberwagen noch in der ursprünglichen Position gewesen wäre, hätte das bestimmt deutlich ungünstiger aussehen können.
Also mal wieder ein super Beispiel für die alte Weisheit: Wisse immer, wie es unter den Stütztellern aussieht!
Schmidti
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1155 — Direktlink
11.12.2010, 14:28 Uhr
andy b

Avatar von andy b

Mein persönlicher Albtraum! Aber für den Kranfahrer war es ja noch Glück im Unglück.
--
andy b aus HB
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1156 — Direktlink
11.12.2010, 14:42 Uhr
Jens Bischof



Oh shit das sieht fies aus. Glaub aber fast, das der Oberwagen sich eher selbst gedreht hat als es nach hinten ging - das Zahnrädl wird das gewicht ja mMn nicht halten können, oder?
--
MfG
Julia Richter
www.roadtrain.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1157 — Direktlink
11.12.2010, 16:04 Uhr
mdkran

Avatar von mdkran


Zitat:
Jens Bischof postete
Oh shit das sieht fies aus. Glaub aber fast, das der Oberwagen sich eher selbst gedreht hat als es nach hinten ging - das Zahnrädl wird das gewicht ja mMn nicht halten können, oder?

Das denke ich ähnlich. Aber das "Zahnrädl" wird das nicht halten müssen, eher die Drehwerksbremse. Ab einer gewissen Schräglage zieht der Ballast dann aber so stark, das sie das nicht mehr halten kann.
Ich finde aber auch, bevor die ganze Sache Fahrt aufnimmt ist inder Last reichlich Bewegung. Dieses ganze Geschaukel, was sich bis in die Stützen fortsetzen dürfte, befeuert den Abgang sicher noch zusätzlich. Ein Alptraum, ganz sicher.
--
Woher soll ich wissen was ich denke, wenn ich nicht höre was ich sage?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1158 — Direktlink
11.12.2010, 16:14 Uhr
Adrian Flagmeyer

Avatar von Adrian Flagmeyer

Ich glaube die Mannschaft hat es schon kommen sehen, dass der Boden weiter
nachgibt und so wollte man noch schnell erreichen die Last am Boden abzulegen
um so schlimmeres zu verhindern.


Gruß Adrian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1159 — Direktlink
11.12.2010, 16:24 Uhr
kranfred09



Für mich siehts so aus, als hätten die das vorhergesehen, wenn mann bei 00:02 an den rechten Bildrand schaut, sieht man schon eine Hand, die in Richtung der hinteren stützen deutet.

Und sobald es "abgeht" dürfte meiner Meinung nach der Kranfahrer die Drehwerksbremse gelöst haben, denn eine Bremse die überzogen wird hört sich nach meinen Erfahrungen wesentlich anders an.

Grüsse Manfred
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1160 — Direktlink
11.12.2010, 16:55 Uhr
Gast:chaot
Gäste



Zitat:
kranfred09 postete
Für mich siehts so aus, als hätten die das vorhergesehen, wenn mann bei 00:02 an den rechten Bildrand schaut, sieht man schon eine Hand, die in Richtung der hinteren stützen deutet.

Und sobald es "abgeht" dürfte meiner Meinung nach der Kranfahrer die Drehwerksbremse gelöst haben, denn eine Bremse die überzogen wird hört sich nach meinen Erfahrungen wesentlich anders an.

Grüsse Manfred

da das ein TEREX is braucht er die wohl nichmal aufmachen-oder????
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1161 — Direktlink
11.12.2010, 16:56 Uhr
robertd




Zitat:
Adrian postete
Ich glaube die Mannschaft hat es schon kommen sehen, dass der Boden weiter
nachgibt und so wollte man noch schnell erreichen die Last am Boden abzulegen
um so schlimmeres zu verhindern.


Zitat:
kranfred09 postete
Für mich siehts so aus, als hätten die das vorhergesehen, wenn mann bei 00:02 an den rechten Bildrand schaut, sieht man schon eine Hand, die in Richtung der hinteren stützen deutet.

so hätte ich das als Laie auch gedeutet. Bei 0:15 sieht man glaube ich auch schon einen deutlichen Riss im Kiesbett.


gruss robert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1162 — Direktlink
11.12.2010, 17:22 Uhr
kranfred09




Zitat:
chaot postete

Zitat:
kranfred09 postete
Für mich siehts so aus, als hätten die das vorhergesehen, wenn mann bei 00:02 an den rechten Bildrand schaut, sieht man schon eine Hand, die in Richtung der hinteren stützen deutet.

Und sobald es "abgeht" dürfte meiner Meinung nach der Kranfahrer die Drehwerksbremse gelöst haben, denn eine Bremse die überzogen wird hört sich nach meinen Erfahrungen wesentlich anders an.

Grüsse Manfred

da das ein TEREX is braucht er die wohl nichmal aufmachen-oder????

Warum sollte er sie nicht aufmachen müssen, der 80er Demag hat zwar keine automatische Schwenkbremse(meines wissens) aber er hätte sie dennoch mittels <Schalter oder Pedal sperren können.
Aber aufgrund der Bewegungsabläufe nehme ich mal an, dass die Bremse offen war und er sich vom 2. Kran drehen ließ.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1163 — Direktlink
11.12.2010, 20:22 Uhr
Matula

Avatar von Matula

Moin,

hatten wir den hier schon..?

http://biertijd.com/mediaplayer/?itemid=24639
--
Gruß aus dem Norden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1164 — Direktlink
11.12.2010, 20:40 Uhr
Rotexx

Avatar von Rotexx

Guuuuten Morgäääähn
--
Gruß
Carsten
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1165 — Direktlink
12.12.2010, 14:21 Uhr
alex b

Avatar von alex b

Servus

War der schon mal da?

http://www.innsalzach24.de/haag/autokran-umgekippt-haag-innsalzach-587310.html
--
alex b
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1166 — Direktlink
13.12.2010, 12:53 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Eingekracht...:

http://www.rhein-erft-online.ksta.de/html/artikel/1291494296808.shtml


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1167 — Direktlink
13.12.2010, 13:54 Uhr
And1



dazu fällt mir das folgendes motto ein: "Der Klügere gibt nach!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1168 — Direktlink
13.12.2010, 15:52 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Ja, genau, und zwar solange, bis er doch wieder der Dumme ist...


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1169 — Direktlink
14.12.2010, 17:01 Uhr
Schwertransport-Online

Avatar von Schwertransport-Online

Ein Liebherr LTM XXXX 4 oder 5 Achser ist in Berlin?! in Fahrtstellung verunglückt, es handelt sich dabei um einen hellgrauen bzw. silbernen Kran mit schwarzer Beschriftung

gleich mehr bei Hallo Deutschland direkt nach den Heute Nachrichten auf ZDF natürlich!

Dieser Post wurde am 14.12.2010 um 17:08 Uhr von Schwertransport-Online editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1170 — Direktlink
14.12.2010, 17:15 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann


Zitat:
Schwertransport-Online postete
Ein Liebherr LTM XXXX 4 oder 5 Achser ist in Berlin?! in Fahrtstellung verunglückt, es handelt sich dabei um einen hellgrauen bzw. silbernen Kran mit schwarzer Beschriftung

gleich mehr bei Hallo Deutschland direkt nach den Heute Nachrichten auf ZDF natürlich!

War in Hamburg und der Kran von Grohmann.
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1171 — Direktlink
14.12.2010, 21:13 Uhr
markus09



Lastwagen mit Presslufthammer befreit...

http://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/region/Lastwagen-mit-Presslufthammer-befreit/story/10757598

Gruss
Markus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1172 — Direktlink
15.12.2010, 18:35 Uhr
Gast:wsi-fan
Gäste


Mann Mann Mann, dass sowas immer wieder passiert...
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1173 — Direktlink
15.12.2010, 23:25 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Ziemlich heftig eingeschlagen...

http://www.main-netz.de/nachrichten/regionalenachrichten/franken-rhein-main/art12105,1460821


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1174 — Direktlink
15.12.2010, 23:46 Uhr
Schwertransport-Online

Avatar von Schwertransport-Online


Zitat:
Sebastian Suchanek postete
Ziemlich heftig eingeschlagen...

http://www.main-netz.de/nachrichten/regionalenachrichten/franken-rhein-main/art12105,1460821


Tschüs,

Sebastian

sieht aus als ob der schon über 50km/h drauf hatte...

Dieser Post wurde am 15.12.2010 um 23:46 Uhr von Schwertransport-Online editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 44 ] [ 45 ] [ 46 ] -47- [ 48 ] [ 49 ] [ 50 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Dies und Das ... ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung