Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » Modell Liebherr LTM 11200-9.1 von NZG » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 85 ] [ 86 ] [ 87 ] -88- [ 89 ]
2175 — Direktlink
08.06.2018, 22:21 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Victor postete
Laut Liste sollte es RAL 1028 sein.

Leider nur in der Theorie (und vielleicht bei den 1:1-Geräten) - in der Modellbaupraxis kommt das leider nicht so wirklich hin.


Zitat:
Victor postete
Ob es jemals eine komplete Wippe in dieser Farbe gegeben hat weiß ich nicht.

Laut dieser Diskussion nicht.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.

Dieser Post wurde am 08.06.2018 um 22:22 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2176 — Direktlink
09.06.2018, 18:20 Uhr
matze-on

Avatar von matze-on

Es hat bislang keine Wippe von NZG in Bögl Farben gegeben und somit wohl auch kein Verlängerungsset, da es ja in erster Linie dafür gedacht war.

Soweit ich weiß, gab es bei Bögl bislang auch keine Wippe, aber das könnte ich notfalls erfragen. Schließlich stehen gerade zwei 11200er fast vor meiner Haustür.

RAL 1007 passt jedenfalls nicht, auch wenn der Unterschied relativ (je nach Wahrnehmung) gering ist. Habe das bei meinem "Biest" auch schon getestet. Wie Sebastian allerdings schon bemerkt hat, ist die Farbe vom Modell auch nicht wirklich RAL 1028.

Sehr schön war der Farbunterschied auch bei einem bei NZG reklamierten Modell von einem User dieses Forums zu sehen. Er hatte ein komplettes Modell in RAL 1007 eingeschickt und bekam ein zweifarbiges wieder zurück. Die zweite Farbe sah stark nach Bögl aus!
--
Viele Grüße aus dem Südwesten Niedersachens
Matze
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2177 — Direktlink
09.06.2018, 21:53 Uhr
KranJoey



vielen Dank für Eure Rückmeldung. Ich denke prinzipiell an diesem Aufbau

http://www.cranesetc.co.uk/library/nzgreviews/7323/7323g800.jpg

und würde dann auch noch mit den Teilen der Standard Gitterspitze spielen. Kurzfristig zum testen wäre ne RAL 1007 Spitze sicher ausreichend. Aber als langfristigen Aufbau würds mich dann doch wahrscheinlich stören. Da könnte ich mir fast vorstellen das z.B. eine schwarze einen gezielten und schönen Kontrast bieten könnte.

Dieser Post wurde am 09.06.2018 um 21:53 Uhr von KranJoey editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2178 — Direktlink
01.07.2018, 00:39 Uhr
KranJoey



Hallo in die Runde,

nach etwas Diskussion mit dem NZG Support habe ich mich durchgerungen nun doch die originale 36m Verlängerung zu kaufen. Seitens NZG Support wurde mir versichert das die Lackierung des Bögl LTM 11200 die identische ist wie die des Liebherr Originalmodells.
Gespannt wie sich das Modell nun macht habe ich heute am Morgen das Paket mit Freude entgegen genommen und dann auch direkt die neue Spitze verbaut. Ich habe folgende Komponenten verbaut:

1. Adapterstück auf den T7 vom Bögl 11200
2. 1 x "große" Gitterspitze aus dem 36m Set
3. "große" Gitterspitze + Zylinder-Spitze vom Bögl 11200
4. Verjüngung der Spitze vom Bögl 11200
5. 1 x "mittlere" Gitterspitze aus dem 36m Set

Wie Ihr auf den Bilder seht entsteht dadurch ein LTM11200 mit einer sehr imposanten Festspitze. Und das allerbeste ist das die Farben wirklich sehr gut zueinander passen. Es folgen noch Fotos von den jeweiligen Übergängen der Spitzen-Komponenten des Bögl 11200 zum 36m Liebherr-Original-Set. Praktisch sind diese nicht zu unterscheiden, v.a. nicht unter "realen" Einflüssen wie Lampenlicht, Sonne, Schatten, etc.
Ich meine wenn man die Spitze mit ganz strengen Augen unter "Laborbedingungen" begutachtet, dann sieht man einen minimalen Unterschied in den Farben. Dieser Unterschied ist aber eindeutig nicht auf unterschiedliche Farbauswahl zurückzuführen, sondern ich bin mir sehr sicher das es einfach eine "Batch"-Schwankung ist.

Hier nun die Fotos, zunächst mal ein Übersichtsbild:


Oberes Segment der Spitze (ohne Blitz):


Segmentübergang an Verjüngung (ohne Blitz). Verjüngung + Spitze unterhalb = Bögl, oberhalb der Verjüngung 36m Set Liebherr:


Segmentübergang unterhalb Zylinder (mit Blitz). Untere Hälfte = 36m Set, obere Hälfte = Bögl

Dieser Post wurde am 01.07.2018 um 00:48 Uhr von KranJoey editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2179 — Direktlink
01.07.2018, 18:33 Uhr
Andre Schirmer

Avatar von Andre Schirmer

Bei meinen Franz Bracht hab ich auch Farbunterschiede, und Franz Bracht sowie Liebherr haben Ral1007. Der LTM ist etwas Dunkler als ein 36m set was ich mir zugekauft habe. Bei einem Weiteren 36m set was bei meinem kauf dabei war, waren die teile dem LTM gleich.

Schöne Grüße aus
Leipzig
--
Tuuuunnäääääl, fährsde rein, wirds duuuunkääääl.... fährsde raus, wirds hääääääll, Tuuuuunnäääääl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2180 — Direktlink
31.01.2019, 19:37 Uhr
MK100Liebherr

Avatar von MK100Liebherr

Hat jemand YCC Zylinder montiert wenn ja, habt ihr das Problem das die Zylinder bei abgelegten Mast am Mast scheuern??

Wie habt ihr das Problem gelöst??
--
----SUCHE und VERKAUFE immer WSI teile----

"M-A-N Schrauber"

SCHÖNE GRÜßE aus Oberösterreich.

Dieser Post wurde am 31.01.2019 um 19:38 Uhr von MK100Liebherr editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2181 — Direktlink
14.04.2019, 11:27 Uhr
Flo



Hallo zusammen,

seit langem bastel ich an meinem LTM 11200 auf Reisen, dabei habe ich mich für die Konfiguration T3YV2VEN also Grundgerät mit Wippe entschieden.
Als Transporter dienen die vorbildlosen Fahrzeuge in narzissengelb.
Natürlich ist mir bewusst, dass beim Original die Fahrzeuge öfters fahren und mehrfach beladen werden, ich wollte aber bewusst die Masse darstellen.
Es ist übrigen kein Modell doppelt vertreten, die Auflieger und Zugmaschinen haben alle unterschiedliche Kennzeichen (DE und NL).

Nun meine Frage an die Experten:
Sind meine Fahrzeuge realistisch beladen? Natürlich fehlt noch die Ladungssicherung und Unterleger, die Mastausschübe sind mit Absicht im Ausleger geblieben. Das Problem mit den festen Zapfen an der Ballastpatte löse ich auch noch :-)

Ich freue mich auf euere Rückmeldung :-)

Grüße
Flo







Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2182 — Direktlink
22.04.2019, 11:44 Uhr
Andre Schirmer

Avatar von Andre Schirmer

Gestern habe ich es endlich geschaft mein LTM11200-9.1mit 126m Wippe aufzubauen Konfiguration T3YVEN.
Denn LTM1500-8.1 mit 84m Teleskop, hab ich als vergleich hingestellt.





Schöne Grüße aus
Leipzig
--
Tuuuunnäääääl, fährsde rein, wirds duuuunkääääl.... fährsde raus, wirds hääääääll, Tuuuuunnäääääl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2183 — Direktlink
22.04.2019, 15:02 Uhr
FridolinsFlotte



Alter...da weiß Ich ja was Mich erwartet
Trotzdem schöne Bilder
--
Nimm es hin.........
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2184 — Direktlink
22.04.2019, 16:24 Uhr
sachse



Klasse Arbeit ,und die Mimik da ist jemand ganz stolz !!!
So richtig ist der Standplatz aber ne verdichtet
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2185 — Direktlink
22.04.2019, 16:48 Uhr
pisho66



Sehr schön solche Bilder fehlen hier
--
Martin
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2186 — Direktlink
02.11.2019, 17:18 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hi zusammen,
Weiß jemand wie man die Winde von der Wippspitze ausbauen kann ?
Mir ist eben der Zapfen von der Winde abgebrochen beim Wippe hochziehen
--
Grüße aus der Hohenstaufenstadt Göppingen
Steffen

www.old-style-manufaktur.de
Old Style Manufaktur
Dein Modell erwacht zum Leben ...

Dieser Post wurde am 02.11.2019 um 17:23 Uhr von Steffen editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2187 — Direktlink
02.11.2019, 19:01 Uhr
Andre Schirmer

Avatar von Andre Schirmer

Von der anderen Seite denn Stift durchstoßen.
Danach kommt die Windel samt Feder raus.

Schöne Grüße aus
Leipzig
--
Tuuuunnäääääl, fährsde rein, wirds duuuunkääääl.... fährsde raus, wirds hääääääll, Tuuuuunnäääääl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2188 — Direktlink
02.11.2019, 19:04 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Danke André,

Werde ich dann nachher gleich mal versuchen ...
--
Grüße aus der Hohenstaufenstadt Göppingen
Steffen

www.old-style-manufaktur.de
Old Style Manufaktur
Dein Modell erwacht zum Leben ...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2189 — Direktlink
22.03.2021, 20:06 Uhr
Larsenz



Hallo Forengemeinde,

ich hole den Theard mal aus der Versenkung, ähnlich wie den Karton meiner Wippspitze für den LTM 11200-9.1.

Beim Aufbau der Wippe ist mir aufgefallen, dass man dass Modell leider nicht in jeder Mastkonfiguration nachbauen kann, weil das NM-Element in der 6 Meter Version fehlt.
Hat jemand von euch schonmal das NM-Element in 6 Meter Länge nachgebaut oder irgendwo erworben?

Gruß
Lars
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2190 — Direktlink
15.04.2021, 14:59 Uhr
M.Stock



Ich habe heute die Mastzylinder für den LTM 11200 von YCC bekommen. Man hat anscheinend die Verschraubung geändert.
Diese erfolgt nun nicht mehr per Maulschlüssel, sondern mit seitlicher Imbusschraube analog vom AC 700.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2191 — Direktlink
15.04.2021, 16:25 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hallo M.Stock, das ist richtig ... aber schon eine ganze Weile und es ist meiner Meinung nach auch besser mit Madenschrauben.
--
Grüße aus der Hohenstaufenstadt Göppingen
Steffen

www.old-style-manufaktur.de
Old Style Manufaktur
Dein Modell erwacht zum Leben ...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2192 — Direktlink
15.04.2021, 19:06 Uhr
M.Stock



Okay Steffen, danke für die Info.
Hatte es so noch nirgends gesehen.

Bisher hält es den Mast gut incl Wippspitze.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2193 — Direktlink
15.06.2021, 14:38 Uhr
Paul R



Hiap Tong LTM 11200-9.1 with YCC extras:











Paul R
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2194 — Direktlink
15.06.2021, 14:54 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

I love it
--
Grüße aus der Hohenstaufenstadt Göppingen
Steffen

www.old-style-manufaktur.de
Old Style Manufaktur
Dein Modell erwacht zum Leben ...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2195 — Direktlink
07.08.2021, 14:16 Uhr
Hakenfalle



Moin,
Ich habe mir auch mal einen zugelegt. Original NZG Lackierung, inkl. Wippe mit Verlängerung...geiles Teil.

https://abload.de/image.php?img=20210807_1340421wjtb.jpg
https://abload.de/image.php?img=20210807_1340265ejew.jpg

Viele Grüße

Edit: Linkfix

Dieser Post wurde am 07.08.2021 um 14:42 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2196 — Direktlink
07.08.2021, 14:18 Uhr
Hakenfalle




Zitat:
Hakenfalle postete
Moin,
Ich habe mir auch mal einen zugelegt. Original NZG Lackierung, inkl. Wippe und Verlängerung

OK, Bilder einstellen hat nicht geklappt...

Viele Grüße

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2197 — Direktlink
13.08.2021, 21:29 Uhr
SkandinavcFH




Zitat:
Hakenfalle postete
Moin,
Ich habe mir auch mal einen zugelegt. Original NZG Lackierung, inkl. Wippe mit Verlängerung...geiles Teil.

https://abload.de/image.php?img=20210807_1340421wjtb.jpg
https://abload.de/image.php?img=20210807_1340265ejew.jpg

Viele Grüße

Edit: Linkfix

Es sieht wirklich gut aus. Wo kann ich einen kaufen?

Grusse
Rok
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2198 — Direktlink
13.08.2021, 21:56 Uhr
eifelyeti



Es sieht wirklich gut aus. Wo kann ich einen kaufen?

Grusse
Rok



Das würde mich auch interessieren......

Grüsse
Oli

Dieser Post wurde am 13.08.2021 um 21:57 Uhr von eifelyeti editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2199 — Direktlink
14.08.2021, 09:54 Uhr
matze-on

Avatar von matze-on

Sieht wohl eher schlecht aus. Sind alle zu Megalift gegangen und die rücken nichts raus, so wie man hört!
--
Viele Grüße aus dem Südwesten Niedersachens
Matze
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 85 ] [ 86 ] [ 87 ] -88- [ 89 ]     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung