Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Baustellen » Sechsspuriger Ausbau der A3 im Spessart (BAB3) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]
000 — Direktlink
06.11.2008, 21:30 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Wie der eine oder andere staugeplagte Autofahrer sicherlich weiß, wird schon länger am Ausbau der A3 von vier auf sechs Fahrstreifen zwischen Frankfurt und Würzburg gearbeitet.
Zwischen Frankfurt und Aschaffenburg ist der Ausbau schon länger fertig, ebenso die berühmt-berüchtigte Einhausung östlich von Aschaffenburg bei Goldbach und diese Woche wurde der Abschnitt zwischen den AS Aschaffenburg Ost und West freigegeben. (Hier wird aber demnächst die Fahrtrichtung Frankfurt nochmal gesperrt, um den endgültigen Flüsterasphalt aufzubringen.)

Seit kurzen läuft nun der Ausbau von Goldbach weiter in Richtung Osten durch den Spessart.

Ich will Euch hier mal ein paar Bilder zeigen, los geht's mit ein paar älteren Bildern vom Neubau der Haseltalbrücke:












.
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.

Dieser Post wurde am 14.04.2013 um 19:57 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
06.11.2008, 21:36 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Und weiter geht's mit der Kauppenbrücke, wo ich am Dienstag vorbeigeschaut habe. Hier wird nicht einfach nur eine neue Brücke neben der alten gebaut, sondern die Autobahn um einige hundert Meter von der nahen Ortschaft Waldaschaff weggerückt, wofür aktuell der Erdbau läuft:




















Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
09.11.2008, 12:50 Uhr
Jens P.



Dann ist die blöde Umfahrung ja bald Geschichte!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
09.11.2008, 13:03 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Jens P. postete
Dann ist die blöde Umfahrung ja bald Geschichte!

"Bald" ist relativ: 2011 soll dieser Abschnitt fertig sein.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
09.11.2008, 15:26 Uhr
tobi94



Sieht ja geil aus, super Bilder, jedoch frage ich mich, ob der Rötliche Kran ein Kammerlander ist?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
09.11.2008, 16:05 Uhr
Liebherr 112

Avatar von Liebherr 112

Dieser rötliche Kran würde mich auch mal interessieren. Gibt's davon vielleicht noch weitere Fotos?

Ich dachte erst an einen Wolff Flat-Top Kran, aber bei näherem ranzoomen der Bilder hab ich gesehen, dass es nicht sein kann. Mich würde auch mal brennend interessieren, was für ein Typ das ist. Vielleicht ist es ja auch was in richtung Terex-Comedil oder so und nur deshalb rötlich, weil er die typische rotorange Lackierung der Baugesellschaft Adam Hörnig trägt...
--
MfG

Philip
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
09.11.2008, 16:17 Uhr
LR 120



Dürfte meiner Ansicht nach ein Comansa sein.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
09.11.2008, 16:26 Uhr
zobi1984

Avatar von zobi1984

Der Rot-Orangene Kran ist, denke ich, ein Terex-Comedil. Dafür sprechen jedenfalls die Konstruktion des Gegenauslegers sowie die zweimalige verjüngung des Katzauslegers die es bei Wolff nicht gibt. Desweiteren kann man auf Sebastians zweitem Bild erkennen das der TDK am Gegenausleger einen "zusätzlichen" Ballast in einem Stahlkorb hat wie er für Terex-Comedil typisch ist.
--
Alle von mir stammenden Bilder dürfen wenn nicht anders angegeben für private Zwecke verwendet werden!!!!

www.safexorg.de

Dieser Post wurde am 09.11.2008 um 16:29 Uhr von zobi1984 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
09.11.2008, 17:18 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Liebherr 112 postete
Dieser rötliche Kran würde mich auch mal interessieren. Gibt's davon vielleicht noch weitere Fotos?

Natürlich gibt's die. Sogar hier im Forum.

Damit wäre dann auch gleich die Frage nach dem Typ beantwortet: Ein Terex-Comedil CTT 161.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.

Dieser Post wurde am 09.11.2008 um 19:36 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
09.11.2008, 19:24 Uhr
tobi94



Ach, dieser ist das, sah auf den Bildern etwas komisch aus, nach Kammerlander, aber das ist jetzt geklärt

Gruß Tobi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
04.12.2008, 13:27 Uhr
tobyschaeff



hi

gibts noch mehr bilder von der baustelle an der Haseltalbrück?

weil die firma bei der ich arbeite auch auf der baustelle vertreten ist,
das ist die firma Beuschlein aus würzburg wir machen erdbau auf der baustelle,
hat da jemand bilder?

mfg toby
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
05.12.2008, 21:06 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
tobyschaeff postete
gibts noch mehr bilder von der baustelle an der Haseltalbrück?

Ei freilich.


Zitat:
tobyschaeff postete
weil die firma bei der ich arbeite auch auf der baustelle vertreten ist,
das ist die firma Beuschlein aus würzburg wir machen erdbau auf der baustelle,
hat da jemand bilder?

Leider keine Bilder von den tatsächlichen Arbeiten sondern nur "Feierabend"-Fotos, aufgenommen an einem Sonntag im April:




















Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.

Dieser Post wurde am 05.12.2008 um 21:06 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
26.12.2008, 18:20 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Statt im Haus 'rumzuhocken habe ich heute das schöne Wetter für einen Ausflug in den Spessart genutzt. An der Kauppenbrücke läuft immer noch der Erdbau (soll bis Sommer nächsten Jahres gehen), die Maschinen sind sozusagen zur Winterruhe abgestellt:



Auf der Baustelle der Haseltalbrücke scheint das Betonieren der Pfeiler jetzt etwas schneller zu gehen und von der Fahrbahn wurde das erste Segment bereits betoniert und um einen Takt verschoben, wie man am Vorbauschnabel sehen kann:














Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
26.12.2008, 19:32 Uhr
Simon T.



Wird die alte Brücke Abgerissen?

gruß Simon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
26.12.2008, 19:39 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Cat M316C postete
Wird die alte Brücke Abgerissen?

Ja, die kommt weg. Laut Autobahndirektion Nordbayern soll der erste Neubau (für die Fahrspuren in Richtung Würzburg) bis September 2009 fertig sein. Dann wird der Verkehr komplett über die neue Brücke geleitet, damit die alte Brücke abgerissen und an ihrer Stelle die zweite neue Brücke für die Fahrspuren richtig Frankfurt gebaut werden kann.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
31.01.2009, 21:11 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Auf dem Rückweg von Grafenrheinfeld habe ich heute gesehen, daß die alte Mainbrücke der A3 bei Randersacker abgerissen wird. Von der neuen Brücke steht bereits eine Fahrbahn, über die derzeit der Verkehr fließt.

Direkt über dem Main wird die Fahrbahn mit Betonsägen zerteilt, die dann von zwei Nickl-Autokranen weggehoben werden. In Richtung des westlichen Widerlagers arbeiten zwei Bagger am Abbruch der Fahrbahn:







Der kleinere Autokran war ein LTM 1030/2 oder 1040-2.1, der größere ein Grove mit Actros-Kabine, mutmaßlich ein Fünfachser. Kann mir jemand sagen, was Nickl da genau hat? (So groß wird die Kranflotte ja nicht sein. )

Und weiß jemand zufällig, wie die Brückenträger abgerissen werden? Sprengen? Kraneinsatz? Zersägen und mit Strandjacks ablassen?


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.

Dieser Post wurde am 31.01.2009 um 21:15 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
31.01.2009, 21:52 Uhr
Simon T.



Das wird dann der 4100-L sein.
Sonst noch: LTM 1160/2, GMK 5220, GMK 2035, GMK 3055, LTM 1040-2.1, GMK 4075
laut Kranliste

gruß Simon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
04.02.2009, 20:21 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Sebastian Suchanek postete Und weiß jemand zufällig, wie die Brückenträger abgerissen werden? Sprengen? Kraneinsatz? Zersägen und mit Strandjacks ablassen?

Anläßlich des Husarenstücks dieses polnischen LKW-Fahrers (siehe 'Wilder Westen auf der Autobahn') gibt es in dem folgenden Artikel auch die Antwort auf Sebastians Frage.....die Brücke soll offensichtlich am 28. Februar gesprengt werden:

http://www.sueddeutsche.de/,tt6m1/bayern/524/457185/text/

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
14.02.2009, 22:58 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Aufgrund eines netten Tips bin ich heute nochmal nach Randersacker gegondelt, dort werfen große Ereignisse ihre Schatten voraus.

Zunächst mal hat man an den Längsträgern der alten Brücke Strandjacks montiert, um sie demnächst wohl zu zersägen und abzulassen. Unten werden sie dann wohl von Sarens' SPMTs aus Grafenrheinfeld übernommen:





Eines weiteren Brückenabschnitts wird sich offensichtlich Ruppert mit einem R974 Longfront annehmen:



Im Hintergrund sieht man bereits einen weiteren Abbruchabschnitt. Der Teil der Brücke, der über die Bahnlinie geht, wird heute Nacht und ggf. in der Nacht von Sonntag auf Montag in einer Sperrpause der Bahn demontiert.

Unter der Brücke hat man ein massives Schutz- und Arbeitsgerüst erreichtet:



Hier mal ein Blick auf die erste Hälfte der neuen Brücke:



Oben auf dem Widerlager hat sich für die Brückendemontage über die Bahnlinie gestern und heute Markewitsch mit AC400 und AC500 in Stellung gebracht:





Ein paar Tross-Fahrzeuge, inklusive des neuen Volvos:









Ein Liebherr R914C, ebenfalls von Ruppert:



Und noch zwei Bilder zum Abschluß:






Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.

Dieser Post wurde am 15.02.2009 um 11:37 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
15.02.2009, 11:28 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Interessante Bilder.......besonders auch mal wieder Markewitschs Sammlung an (neuen) Ballastanhängern. Dieses konsequente Benutzen von Ballastanhängern statt Trailern kenne ich sonst nur von Knaack.

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
22.02.2009, 12:53 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Am vergangenen Donnerstag habe ich mal wieder in Waldaschaff an der Kauppenbrücke vorbeigeschaut, wo der Erdbau in vollem Gange ist. Hier ein paar Bilder:

Teil 1

Am wesentlichen Ende der Baustelle arbeiten derzeit fünf Bagger, um einen Einschnitt in den Hang herzustellen: Neben dem bereits bekannten Cat 345C L noch ein Doosan DX340LC, zwei Doosan DX225LC und ein Komatsu PC240NLC.













Zwischendrin kurvt auch noch eine kleine Caterpillar D5M 'rum:


--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
22.02.2009, 13:00 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Teil 2

Der Aushub wird ein paar 100m über Baustraßen gefahren...





...und dann an einem Plateau eingebaut, an dem später eines der Brückenwiderlager entstehen wird:







Hier ist ebenfalls jede Menge los: Jeweils zwei(!) Planierraupen Komatsu D65EX, Caterpillar Walzenzüge CP-563C mit Stampffußbandage und CP-583C mit glatter Bandage planieren und verdichten den Boden.








--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.

Dieser Post wurde am 22.02.2009 um 13:01 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
22.02.2009, 13:05 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Teil 3

Laufend rollt neuer Nachschub an:





Ein Liebherr A900C stellt eine saubere Böschung her:







Wenn, wie hier, nur über Baustraßen gefahren wird und die StVO nicht interessiert, kann man auch mal die technischen Nutz- und Achslasten austesten.







Und nochmal ein Sprung zurück zum "Abbau"-Ort:







Ich hoffe, die Bilder gefallen.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
22.02.2009, 13:10 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Super Bilder
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
22.02.2009, 19:11 Uhr
Ulrich Kober



Hallo zusammen,

Bin gestern auf der Autobahn Richtung Fulda gefahren, bin an der Baustelle vorbeigekommen und da waren noch diese 3 Kräne von Markewitsch und einer am Ende der Baustelle von Nickel. Das war morgens
gegen 8 Uhr auf dem Nachhauseweg so gegen 20 Uhr waren sie dabei die Krane von Markewitsch wieder abzubauen der von Nickel war schon weg.
War schon eine mächtige Kulisse.

Gruß Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Baustellen ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise