Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/87 » Historische Modelle (LKW & Kran & Schwerlast) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ]
000 — Direktlink
22.01.2009, 22:11 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

Hallo Jungs,
ich werde morgen mal einige Fotos von alten 1:87 Modellumbauten einstellen.Einige der Modelle haben mittlerweile an die 30 Jahre auf dem Buckel und stammen aus der Anfangszeit von Kibri im Schwerlastbereich.Damals musste man sich Schwanenhälse,Dollyachsen und Titan Zgm.noch selber bauen.Auch war ich selber damals noch ein eifriger 1:87 er Modellbauer was aber im laufe der Jahre nachgelassen hat.
Vieleicht kann der ein oder andere auch einige alte Modelle zeigen.(Harry,Buz,Michael Heigert lasst die Fotoaparate glühen!!)
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~

Dieser Post wurde am 15.02.2009 um 20:48 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
22.01.2009, 22:25 Uhr
Michael MZ




Zitat:
Oliver Thum postete

...Vieleicht kann der ein oder andere auch einige alte Modelle zeigen.(Harry,Buz,Michael Heigert lasst die Fotoaparate glühen!!)

Hallo Olli,

...als hätte man es geahnt was Du hier gerade vor hast: schauht mal wer da was zu Zeigen hat, was habe ich mich gefreut, ist das denn noch keinem "aufgefallen"?: http://www.mhtmodels.de/index2.html

Okay, vielleicht hilft mir diese "Motivation" doch mal mehr für eigenes Zeit zu investieren und in den Kasten zu bringen....

LG aus MZ
Michael
--
www.MHTmodels.de
www.schwerlast-rhein-main.de

Dieser Post wurde am 22.01.2009 um 22:26 Uhr von Michael Heigert editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
22.01.2009, 23:24 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

....oh,Super.Habe leider schon länger nicht mehr auf deine Home Page geschaut.Mit so tollen Modellen kann ich natürlich nicht dienen.
Aber seht morgen selber.Meine ersten Schwertransportmodellumbauten stammen aus der Mitte der 70er Jahre und wahren von Wiking.






















--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~

Dieser Post wurde am 23.01.2009 um 15:25 Uhr von Burkhardt Berlin editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
23.01.2009, 15:25 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Oliis Bilder sind da
--
Viele Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
23.01.2009, 16:35 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Oliver,
sehr schöne Modelle. Danke fürs herzeigen!!!
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
23.01.2009, 20:58 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

Vieleicht kann man die Jungen Modellbauer dazu bringen auch mal etwas Historisches zu Bauen.

Was meint die Jugend????? Ihr habt doch viel mehr Möglichkeiten als wir damals.
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
23.01.2009, 21:13 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Oliver Thum postete Vieleicht kann man die Jungen Modellbauer dazu bringen auch mal etwas Historisches zu Bauen.

Die bauen doch die ganze Zeit was Historisches.....alles, was die jetzt bauen, wird in 30 Jahren historisch sein. In dieser schnelllebigen Zeit sowieso...

Olli, Deine 1:87 Modellsammlung ist der wahre Hammer. Was für Fabrikate Du da hast, einfach der Wahnsinn. Sogar den alten Henschel-Mercedes habe ich gefunden, obwohl ich lange suchen mußte! Ihr hattet den dochmal in echt, oder? Kann mich erinnern, ein Bild gesehen zu haben.....ich weiß aber nicht mehr wo.

Genial alles, wirklich....da gerate ich ins Schwärmen. Mein erster KIBRI müßte 1979 der DOLL Holztransporter gewesen sein, wenn ich mich recht erinnere. WIKING hatte ich so ab 1974....

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
23.01.2009, 21:54 Uhr
Andy I.

Avatar von Andy I.

Hallo Oliver,

wir können auch nichts dafür daß Du schon so alt bist !!!

Sorry,mit dem altem Glump lässt sich in der heutigen Zeit kein Geld mehr verdienen !!!

Spaß beiseite, ich finde Deine Modelle einfach suuuuuper,in der
heutigen Zeit heißt es nur mehr MAN TGX,MB2 Titan usw.(BlaBlaBla)

Wie gesagt, Deine Modelle sind einfach toll !!!
--
Schöne Grüße aus Salzburg...

Andy I.

Das (C) aller von mir eingestellten Bilder liegt bei mir !!...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
25.01.2009, 08:29 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Jaaaa, das waren noch Zeiten mit diesen "alten" Modellen. Ich denke, so ein paar alte Andenken aus modellbauerischen Urzeiten werden noch so manche Bastellkollegen im Keller haben - oder eben in der Vitriene. Ich finde es aber vor allem spannend zu sehen, was man mit den damals zur Verfügung stehenden Mitteln schon auf die Räder stellen konnte, lange bevor es eine so breite Auswahl wie heute, Kunststoffprofile in allen Abmaßen und CNC-Homefräsen gab...


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
25.01.2009, 10:21 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Oh ja,
da werden Erinnerungen an die ersten Modellauto Zeitschriften aus dem Fiedler Verlag wach, damals war so mancher schöner Schwerlastmodell Eigenbau
in der MAZ zu sehen, man hat gestaunt und sich gefragt wie die Leute wohl solche tollen Modelle gebaut haben...
--
Viele Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
25.01.2009, 14:01 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

....ja,da gabs den Manfred Dirnberger aus der Schmidbauer Ndl. Neu-Ulm er war dort Jahrelang Schwertransportfahrer bis zur Rente.
Er baute auch immer wunderschöne Transporte und vor allem originalgetreue Ladegüter die dann wieder dankenswerterweise durch Harry Keinath in der MAZ zu sehen waren..Wir hatten alle zusammen mitsamt Herrn Heinz Schmidbauer (auch ein Modell Fan)engen Kontakt zu Kibri und so möchte ich aus heutiger Sicht sagen das die Fa. Schmidbauer sicher sehr viel auf dem Schwerlastsektor bei Kibri beigetragen hat.Auf keinem Fall vergessen darf man in diesem zusammenhang natürlich den Harry Bilsky der aber ja bedauerlicherweise nict mehr unter uns weilt.Er war sehr oft bei uns am Kran(LTM 1800 und AK 850)und hat originalmase aufgenommen.Ohne ihn gäbe es von Kibri keine Kranmodelle.
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
25.01.2009, 15:18 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Oliver Thum posteteAuf keinem Fall vergessen darf man in diesem zusammenhang natürlich den Harry Bilsky der aber ja bedauerlicherweise nict mehr unter uns weilt.Er war sehr oft bei uns am Kran(LTM 1800 und AK 850)und hat originalmase aufgenommen.Ohne ihn gäbe es von Kibri keine Kranmodelle.

Mich würde in diesem Zusammenhang mal interessieren, ob auch der KIBRI LT 1120 auf Harry Bilski zurückzuführen ist? Olli, Michael, könnt Ihr dazu was sagen? Dieses Modell war in meinen Augen eine echte Sensation....ich denke, ich habe ihn Weihnachten 1980 unter'm Christbaum stehen gehabt...das war damals eine TOP-Bereicherung jeder Modellbahnanlage.

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
25.01.2009, 15:51 Uhr
Actros



Also ich zähle mich hier im Forum zu den jüngeren mit 24 jahren und ich muss sagen das ich die alten modelle wirklich toll finde. sie sind der grund warum ich heute modellbau betreibe und schwerlastfan bin. mein onkel hat mich damals (da war ich 6 jahre) damit angesteckt ich durfte immer mit seinen modellen spielen und er hatte auch massig davon! darunter waren auch solche wie oben auf den Bildern und dazu kamen dann noch diverse gottwald ak`s.


Gruß Dennis
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
25.01.2009, 18:55 Uhr
mgo



Hallo zusammen,

eigentlich mochte ich mich bisher noch nicht zu den "Alten" rechnen.
Aber die oben, von dir Olli, gezeigten "Klassiker" kenn' ich auch noch zu gut und etliche stehen in diversen Kartons.
Ansonsten bin ich aber sowieso ein Fan von "dicken" Lastern gewesen.
Und da kamen tatsächlich die damals revolutionären Modell-Bausätze von kibri sehr gelegen - zumal ja auch das lästige Zerlegen der meist supergut geklebten Wikinger entfiel :-)
Und mangels der heute ja durch's Web gegebenen Informationsvielfalt, habe auch ich viel "nach Gusto" bzw. Bestand der Restkiste zusammengefügt.

Inzwischen scheine ich mich allerdings eher den heute "alt" genannten zugewandt zu haben. Und bastle machmal noch an dem einen oder anderen Modell von damals rum, um inzwischen verbesserte Infos umzusetzen und/oder andere Teile dranzubauen ...

Die Tage konnte ich aber in Bochum erst ein Paar MB SK ablichten. Also in Rente (oder im Ausland) sind die noch gar nicht alle, die nicht TGA oder Actros heißen ;-)

Dann habe ich aber doch etwas gänzlich unbekanntes entdeckt:


Zitat:

Was ist denn das rechts unten für'n Raupenmodell?

Weiter so viel Spaß am Modellbau
Michael

Dieser Post wurde am 25.01.2009 um 19:00 Uhr von mgo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
25.01.2009, 19:14 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

Hi Michael,
ist ein Metallmodell einer CAT Raupe.Unten steht Hot Wheels drauf und die Jahrzahl 1979.Keine Ahnung wo ich das Modell damals ergattert habe.
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
25.01.2009, 19:18 Uhr
Christoph Kriegel



Sehr schöne Modelle, auch wenn ich ein etwas jüngeres Baujahr bin gefallen mir alte Fahrzeuge immernoch am besten, besonders angetan haben es mir alte Krupp-Krane im 1/50 bereich.....

Es muss nich immer ein neuer Actros sein
--
Tschüss !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
25.01.2009, 22:10 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Oliver,
nicht jeder, der wie wir so früh schon Modellbau betrieben hat, hatte auch den Platz alles in sein Erwachsenenleben mitzunehmen. So habe ich vor dem Einzug in meine Junggesellenbude (1974) meine komplette H0-Anlage mit allen 1:87er Gebäuden und Fahrzeugen aus Platzgründen verkaufen müssen (ohne Ebay !!). Das einzige was ich aus der Ära behalten habe, sind zwei schöne Krupp-Züge (Wikinger). Erst 1997 habe ich mich wieder zeitlich dem Lkw-, Schwerlast- und Kranhobby widmen können. Aber seitdem in 1:50(55) und erst 2007 habe ich Euch hier gefunden.




--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
25.01.2009, 23:29 Uhr
mirko

Avatar von mirko


Zitat:

so nen Renault hab ich mal meinem Vater geschenkt, da muß ich 9 oder10 gewesen sein, der ist dann irgendwann meinem "auseinanderbauen und sehen wie gemacht wurde"-Wahn zum opfer gefallen, vor ein zwei Jahren hab ich den wieder entdeckt, nen neues Fahrgestell und ne neue Innenausstattung besorgt, nen Ladekran und ne Ballastpritsche drauf gebaut und jetzt sieht er wieder aus wie neu
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
26.01.2009, 10:40 Uhr
BUZ



ich habe mich schon vor Jahren von dem alten Gelumpe getrennt, es war eben kein Platz mehr da, und die Ansprüche sind dann nach Herpas 3850 und Preisers Titan gestiegen. Also mußten die alten Wikinger irgendwann sterben

Ich habe noch ein paar Speditionsfahrzeuge irgendwo in der Vitrine, die sind so etwa 1987-89 entstanden, ein Teil nach Vorbild der heute nicht mehr existierenden Spedition Burg GmbH aus Walluf (früher Eltville), ein Teil in meinem eigenen Design und noch einige Molkereifahrzeuge.
Das waren so die letzten Zuckungen im "angenäherten HO-Maßstab" auf Wiking Basis, danach gab es nur noch Herpa, Kibri und Preiser in 1:87

Eventuell mache ich Tage mal ein paar Fotos, mal sehen wie ich es zeitlich hinbekomme.

Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
27.01.2009, 21:34 Uhr
BUZ



so, Fotos hätte ich gemacht.
Besteht Interesse?
Dann sollte die Mods aber den Thread-Titel ändern in "HO-Umbauten aus alten Tagen" o. ä.

Bilder gehen mal an Sebastian, und dann event. auf www.SLRM.de

Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
27.01.2009, 21:37 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
BUZ postete
Bilder gehen mal an Sebastian, und dann event. auf www.SLRM.de

In diesem Zusammenhang sei daran erinnert, daß es da schon Bilder einiger Deiner Modelle gibt: http://www.schwerlast-rhein-main.de/modellbau/buz/


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
27.01.2009, 21:55 Uhr
BUZ




Zitat:
Sebastian Suchanek postete

Zitat:
BUZ postete
Bilder gehen mal an Sebastian, und dann event. auf www.SLRM.de

In diesem Zusammenhang sei daran erinnert, daß es da schon Bilder einiger Deiner Modelle gibt: http://www.schwerlast-rhein-main.de/modellbau/buz/


Tschüs,

Sebastian

ja, schon klar, das sind aber Modelle aus der "nach" Wiking-Zeit

Bin gerade am Bilder laden, bekommst noch Post von mir!

Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
28.01.2009, 13:36 Uhr
Michael MZ




Zitat:
Hendrik postete

Zitat:
Oliver Thum posteteAuf keinem Fall vergessen darf man in diesem zusammenhang natürlich den Harry Bilsky der aber ja bedauerlicherweise nict mehr unter uns weilt.Er war sehr oft bei uns am Kran(LTM 1800 und AK 850)und hat originalmase aufgenommen.Ohne ihn gäbe es von Kibri keine Kranmodelle.

Mich würde in diesem Zusammenhang mal interessieren, ob auch der KIBRI LT 1120 auf Harry Bilski zurückzuführen ist? Olli, Michael, könnt Ihr dazu was sagen? Dieses Modell war in meinen Augen eine echte Sensation....ich denke, ich habe ihn Weihnachten 1980 unter'm Christbaum stehen gehabt...das war damals eine TOP-Bereicherung jeder Modellbahnanlage.

gruß hendrik

Hallo Olli, Hallo Hendrik,

erstmal vielen Dank für diese hervorragend Idee mit diesm Thread hier, da kommen nicht nur Erinnerungen auf!

Zum LT 1120 kann ich sagen das dieser noch nicht die Handschrifft von Harri Bielski hatte, wenn man das noch immer wirklich tolle Modell in der Hand könnte man das natürlich meinen. Harri's spätere Modelle für Kibri trugen ja genau solch eine "Handschrifft", toll durchdacht, klasse detailiert und vor allem Vorbildgerecht an und ausgelegt. Harri wurde im Grund selbst durch Kibri's LT 1120 eigentlich "erst" mit dem Kranvirus infiziert soweit ich mich auf die schnelle noch aus vielen tollen Erzählungen rückerinnerungen kann. Es ging ja damals einigen so, mir u.a. auch.

Ja, Olli hat recht ohne ihn gäbe es heute das meißte uns ans Herz gewachsene sicher nicht! Die enge Verbundenheit mit dem Hause Schmidbauer seitens Kibri kann ich ebenso bestätigen, auch Harri Bielski war ein ausgesprochener Schmidbauer Fan und "Freund des Hauses" und mit Heinz Schmidbauer persönlich bekannt. Durch Herrn Schmidbauer -ein echter Modellfan wie Olli ja schon anmerkte- wurde da so einiges mit angeschoben, Vorschläge gemacht, Wünsche geäußert und vor allem die für die Modellumsetzung unumgänglichen Unterlagen zur Verfügung gestellt!
Herr Schmidbauer ließ sich z.B. regelmäßig auf der Spielwarenmesse sehen um sich vor Ort ebenso umzusehen oder mit den Verantwortlichen zu reden.

Da komme ich gerade nicht umhin hier direkt einmal ein Danke auszusprechen, von solchem Engagement kann man heute sicher nur noch Träumen.

So, das war es erstmal und gerade so aus dem Bauch heraus erinnert und niedergeschrieben...

LG aus Mainz
Michael
--
www.MHTmodels.de
www.schwerlast-rhein-main.de

Dieser Post wurde am 28.01.2009 um 13:37 Uhr von Michael Heigert editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
28.01.2009, 21:32 Uhr
Karl-Heinz



Hallo zusammen,

wie bereits mitgeteilt, hier ein erster Versuch mit einem Bild. Es handelt sich um Faun-Zugmaschinen gebaut aus dem Wiking-Kippern bzw. dem Roco-Gleitkipper der BW. Gebaut sind die Modelle in 1974/75.
[IRL]http://www.hansebubeforum.de/extern/dienstleister/img228.imageshack.us/img228/6831/erstefaungrenvernderungxd1.jpg[IRL]

Wenn das alles klappt gibt es mehr.

Gruß Karl-Heinz
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
28.01.2009, 21:35 Uhr
Karl-Heinz



Hallo,

das ging schon mal schief. Neuer Versuch


gruß Karl-Heinz

Dieser Post wurde am 28.01.2009 um 21:35 Uhr von Burkhardt Berlin editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ]     [ 1/87 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise