Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Dies und Das ... » Auskotz-Thread (über Politik, Wirtschaft etc.) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 29 ] [ 30 ] [ 31 ] -32-
775 — Direktlink
10.03.2019, 18:11 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan


Zitat:
Kufi postete

Zitat:
Julia Richter postete
Etwas weitergedacht - Politik sollte auch nur von Leuten gemacht werden, die davon etwas verstehen. Dann wirds leer auf Regierungsbank und im Bundestag.

gefällt mir

ergo gebe es weniger zum lachen

Er hier erklärt ganz gut nachvollziehbar, wie das alles so funktioniert ... und auch noch ein paar andere Zustände in dieser Republik ...:


https://m.youtube.com/watch?v=j7SnsTQhmeo



.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
776 — Direktlink
09.05.2019, 15:05 Uhr
baroni

Avatar von baroni

Du weißt nicht, wen Du zur Europawahl wählen sollst, oder ob die Partei wirklich Deine Interessen vertritt?
Oder Du willst einfach mal sehen, ob vielleicht eine andere Partei Deinen Interessen näher kommt?

Dann nutze doch den Wahl-O-Mat!
(Mach es doch einfach mal so zum Spaß ???? )

https://www.wahl-o-mat.de/europawahl2019/
--
Aktueller denn je:
Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur erwachen! ©@bisher unbekannter Autor
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
777 — Direktlink
13.06.2019, 11:08 Uhr
Gast:Sven Leist
Gäste


Das Kükenschreddern bleibt vorerst erlaubt....

Komisches Rechtsempfinden: Grundsätzlich eigentlich nein, aber mangels ausgereifter Alternativen erst mal legal.

Wie kann etwas, was gesetzlich eigentlich verboten ist, wegen Alternativlosigkeit legal sein????

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/urteil-zum-kuekenschreddern-kuekentoeten-bleibt-vorerst-erlaubt-16234431.html

Ohne Worte....
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
778 — Direktlink
31.07.2020, 20:18 Uhr
Ulrichkober



hallo zusammen,

in knapp 100 Tagen sind die Wahlen in den USA hoffen wir das es gut ausgeht und die Zeiten von Trump vorbei sein werden.

gruss ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
779 — Direktlink
31.07.2020, 21:43 Uhr
Jens P.




Zitat:
Ulrichkober postete
hallo zusammen,

in knapp 100 Tagen sind die Wahlen in den USA hoffen wir das es gut ausgeht und die Zeiten von Trump vorbei sein werden.

Ich hatte gehofft daß der Tattergreis Covid19 bekommt. Schließlich gehört er zur Risikogruppe.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
780 — Direktlink
31.07.2020, 23:49 Uhr
Gessi



Was nicht ist, kann ja noch kommen, aber selbst die Viren haben ihren Stolz!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
781 — Direktlink
02.08.2020, 17:03 Uhr
ulrich




Zitat:
Julia Richter postete
Etwas weitergedacht - Politik sollte auch nur von Leuten gemacht werden, die davon etwas verstehen. ...

Ich greife dein „Etwas weitergedacht“ einmal auf:

Wer hat denn diese Leute gewählt ?

Oder wolltest du mit deinem Satz ausdrücken, dass der allgemeine durchschnittliche Bildungsstand so schlecht ist, das wir einfach keine Besseren haben oder sich finden ?
Soll der Bildungsstand durch ein Gremium überprüft werden ? Würdest du diesem Gremium vertrauen?

Muss du nicht letztendlich selber das notwendige Wissen (Grundlagenwissen) haben um all dass beurteilen zu können ? Bezog sich deine Äußerung auf ein bestimmtes Fachgebiete ?

Wer hat denn auf kommunaler Ebene eine größere Chance gewählt zu werden, derjenige, der dem Stammtisch nach dem Mund redet oder der „Fachidiot“.
Welche Chance hätte denn der von Stefan verlinkte Herr Krall bei den Wählern mit seiner teilweise umständlichen Ausdrucksweise (mal unabhängig vom Inhalt) ? Ist das für jeden Bürger „ganz gut nachvollziehbar“ ?




Zitat:
Stephan postete
Er hier erklärt ganz gut nachvollziehbar, wie das alles so funktioniert ... und auch noch ein paar andere Zustände in dieser Republik ...:

https://m.youtube.com/watch?v=j7SnsTQhmeo

.

Bevor man über unterschiedliche ökonomische Ideologien diskutiert, sollte man doch zuerst einmal die grundsätzlichen wirtschaftlichen bzw. mathematischen Zusammenhänge, die sich aus der Buchhaltung ergeben, kennen gelernt und verstanden haben. Denn bei den unterschiedlichen ökonomischen Ideologien wird doch die gleiche Buchhaltung angewendet, oder?

Für lange Texte bringt der Bildzeitungsleser zumeist ja keine Motivation auf, gleiches gilt vermutlich auch für Filme/Videos, wenn das Thema nicht so begeistert. Die Uni Hamburg hat deshalb mal in einem kurzen Video (2:38 min.) versucht, das Thema „Buchhaltung“ (die Buchhaltung in der Makroökonomie d.h. in der Volkswirtschaftslehre) der Allgemeinheit nahe zu bringen.
https://www.youtube.com/watch?v=qyTW0mus47A

Vielleicht sollte man statt „Börse vor acht“ hin und wieder einmal „Makroökonomie vor acht“ senden. Da könnten auch Unternehmer, Manager, Wirtschaftsjournalisten, Berater… noch etwas dazulernen.

Warum wird in den Schulen nicht gelehrt wie Geld in Umlauf kommt, dabei lernt man die Buchhaltung ja gleich mit?
Die Vorbereitungen für das Thema sind sehr gering, da es im Netz bereits gute Vorlesungen gibt, die für die Allgemeinheit geeignet sind.
Z.B.:
„Wie ist Papiergeld entstanden; Wie kommt Geld in Umlauf (Geldschöpfung); Wachstumsprozess; Inflation“:
https://www.youtube.com/watch?v=f3HVeUwwGJM
(ab 3:00 min. geht es los; am Ende ist dann noch Diskussion, deshalb die Länge des Videos; man kann das Video auch in Etappen anschauen)

Wer mehr lernen möchte, dem kann ich den Kanal „Plurale Ökonomik“ der Uni Bayreuth empfehlen. Wenn man die Videos nach den beliebtesten anordnen lässt, hat man die interessantesten oder wichtigsten gleich herausgefiltert.
https://www.youtube.com/user/PluraleOekonomik/videos?view=0&sort=p&flow=grid


Ulrich

Dieser Post wurde am 02.08.2020 um 17:24 Uhr von ulrich editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 29 ] [ 30 ] [ 31 ] -32-     [ Dies und Das ... ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung