Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Räum und Streufahrzeuge » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] -8- [ 9 ]
175 — Direktlink
02.07.2012, 13:05 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

http://www.fahrzeugbilder.de/bild/Baumaschinen~Dumper~Ammann+Yanimar/68337/ammann-dumper-mit-grossem-schneeschild-gesehen.html


.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
176 — Direktlink
11.12.2012, 22:18 Uhr
schwerlastbimbi



Wintereinbruch im Saarland
Ein paar Bilder eines Bekannten von mir.





Gruß Chris
--
www.facebook.com/schwerlastgruppe

Dieser Post wurde am 12.12.2012 um 06:38 Uhr von schwerlastbimbi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
177 — Direktlink
11.12.2012, 23:04 Uhr
apott




Zitat:
bertschman postete
MAHLZEIT!!!!

Ich kann euch beruhigen. Normalerweise werden Autobahnen immer auf der gesamten Breite geräumt. Zumindest in BAWÜ. Das mit dem Seitenplug hat Vor- aber vorallem auch Nachteile! Der Seitenpflug macht das Ganze Fahrzeug enorm Kopflastig auf der Vorderachse. Dazu kommt dann auch noch die Breite, der Seitenpflug steht nochmals über die eigendliche Breite des Fahrzeuges mit Pflug raus.
...

In den 80er ist doch in Süddeutschland mal ein Dreiachser MAN bei einer Autobahnmeisterrei im Einsatz gewesen mit der Achskonfiguration 2+1.
Es gabt da in einer der Modellbauzeitschriften einen entsprechenden Bericht zu.
In dem Bericht hieß es, dass das Fahrzeug wegen der beiden Vorderachsen beim Einsatz mit dem Seitenpflug deutlich spurtreuer ist als in der klassischen 1+1 oder 1+2 Konfiguration.

Gruß aus dem verschneiten Sauerland
Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
178 — Direktlink
11.12.2012, 23:59 Uhr
Hinnerk Peine



Hier waren bei der Autobahnmeisterei 2 Mercedes NG in dieser Konfiguration im Einsatz. http://www.autobahnmeisterei-göttingen.de/Winter.htm (Kipp-/Quicklifter-Fans sollten noch auf "Werratalbrücke" klicken)
--
Gruß aus Göttingen
Hinnerk
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
179 — Direktlink
13.12.2012, 17:56 Uhr
Cat365



Hier sind meine beiden Arbeitsgeräte für den Winter... bin aber hauptsächlich mit dem U20 unterwegs


Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
180 — Direktlink
04.01.2013, 17:42 Uhr
MSM



Ich hoffe das funzt

http://videos.t-online.de/winterdienst-in-handarbeit/id_61549712/index

Gruß
Martin
--
Gruß
Martin

NIX OHNE UNS !!!
www.maschinen-strassen-montagen.de
www.facebook.com/msm.wvt
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
181 — Direktlink
04.01.2013, 23:20 Uhr
TranceMax



Ja funzt! Die können sich die Muckibude sparen Mal sehen was da gewisse Leute zum Thema Arbeitssicherheit sagen
--
Grüße aus Mittelhessen

Carsten
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
182 — Direktlink
11.03.2013, 15:45 Uhr
And1



Aachen bekommt wieder Schneee...so langsam reicht es.... aber hier mal ein Bild



mfg Andi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
183 — Direktlink
29.07.2013, 19:41 Uhr
robertd



Hallo,

passend zum aktuellen Wetter hier ein paar Fotos von zwei nicht mehr ganz neuen Schneefräsen.

Die erste, eine Dieselelektrische Raupenfräse, steht am Gelände der Straßenmeisterei Lungau in Mauterndorf.


Die Fräse wurde 1942 gebaut und wiegt 16 Tonnen.


Sie verfügt über eine Frästrommel - ein Bauprinzip, das auch heute noch eingesetzt wird.


Angetrieben wird sie elektrisch, wobei der Strom von einem Generator kommt, den ein Deutz-Dieselmotor mit 165 PS antreibt.




Hier sieht man nochmal die Infotafel mit den wesentlichen Daten.

Dieser Post wurde am 29.07.2013 um 19:41 Uhr von robertd editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
184 — Direktlink
29.07.2013, 20:04 Uhr
robertd



Bei der zweiten Maschine handelt es sich um einen sogenannten "Rotationspflug System Wallack". Diese Maschinen wurden speziell für die Räumung der Großglockner-Hochalpenstraße entwickelt und werden dort seit 1953 eingesetzt.
Da dies die einzigen Räumfahrzeuge mit Kettenfahrwerk am Großglockner sind und die Schneeräumung im Frühjahr in mehreren Schichten (bis zu 10) erfolgt, verrichten diese Maschinen auch heute noch den wesentlichen Teil der Räumarbeit.


Diese Maschine trägt die Nr. 1, hört auf den Namen "Paul" und steht im Moment etwas unfotogen gegenüber der Straßenmeisterei Fusch in Fusch an der Glocknerstraße (also noch im mautfreien Bereich). Weitere Maschinen kann man in der Regel an verschiedenen Parkplätzen entlang der Großglockner-Hochalpenstraße sehen.


Auch wenn die oben zu sehende DER möglicherweise Vorbild für den prinzipellen Aufbau gewesen sein könnte, so wird bei dieser Maschine hier ein anderes Räumprinzip angewendet, das man auch heute noch bei Schneefräsen sehen kann.


Der freien Sicht dient diese Klarsichtscheibe, wie man sie sonst beispielsweise bei Schiffen oder Bearbeitungszentren sehen kann.


Das Typenschild


Hier der vordere Teil des Fahrwerks mit dem Antriebsturas und den beiden ersten Tragrollen. Ich hätte behauptet, dass das Fahrwerk ungefedert ist und nur einen Achlastausgleich über Wippen hat, lt. Prospekt (siehe unten) sind aber die Rollen gefedert.

Dieser Post wurde am 29.07.2013 um 20:05 Uhr von robertd editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
185 — Direktlink
29.07.2013, 20:05 Uhr
robertd




hier der hintere Teil des Fahrwerks


Die verstellbaren Einlaufbleche an der Vorderseite. Bis zu 1,2 Meter Schnee können in einem Durchgang geräumt werden.


Hier der Blick durch das Schneid- zum Schleuderrad. Die Maschine wird von insgesamt 3 Saurer-Dieselmotoren mit je 125 PS angetrieben, wobei ein Motor das Fahrwerk und die Schneidräder, sowie je ein Motor jedes der beiden Schleuderräder antreibt.


Die Auswurfkamine lassen sich nach links und rechts schwenken und offensichtlich auch zumindest manuell nach vorne neigen.


Hier noch eine Ansicht von hinten, wo man auch zwei der drei Kühl- und die drei Auspuffanlagen der drei Motore sieht.


Hier noch ein Blick unters Heck. Die beiden Schrauben am hinteren Querträger dienen dem Spannen der Kette. Dazu ist der hintere Turas an einer Achse gelagert und kann durch anziehen der Schraube nach hinten gezogen werden.

Ein interessantes Video über die Maschine gibt es hier: http://www.youtube.com/watch?v=LxyZXUXhUrk

Und hier gibt es noch eine interessante Seite, wo man auch einen Prospekt zu dieser Maschine ansehen kann: http://www.specialtrucks.ch/001_olafs-nfz-seite/005_nfz-schneefraesen/005-09_wallack/005-09_wallack.html

Gruß
Robert

Dieser Post wurde am 29.07.2013 um 20:15 Uhr von robertd editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
186 — Direktlink
22.12.2013, 05:29 Uhr
Tatra 141



Dresden ist vorbereitet







die Wechselbrücke


--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
187 — Direktlink
26.01.2014, 13:40 Uhr
Wolfman

Avatar von Wolfman

moin zusammen,

gestern in Halle:






--
mein Kranfavorit, LTM 1750-9.1
Grüße aus der Fünf-Türme-Stadt Wolfgang
Jetzt auch hier: https://www.facebook.com/profile.php?id=100010233278304


Das(C) aller von mir eingestellten Bilder liegt bei mir!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
188 — Direktlink
26.01.2014, 15:51 Uhr
KranundBF3Fahrer




Zitat:
Cat365 postete
Hier sind meine beiden Arbeitsgeräte für den Winter... bin aber hauptsächlich mit dem U20 unterwegs



Das ist in Luxenburg? Zumindest das Land.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
189 — Direktlink
26.01.2014, 16:36 Uhr
percheron

Avatar von percheron


Zitat:
KranundBF3Fahrer postete
Das ist in Luxenburg? Zumindest das Land.

Ein Blick in das Profil von Cat365 hätte diese Frage überflüssig gemacht!
--
Gruß Achim

( Mitglied der Berliner Fraktion )
Immer auf der Suche nach allem von Breuer und Maximum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
190 — Direktlink
26.01.2014, 22:20 Uhr
Cat365




Zitat:
percheron postete

Zitat:
KranundBF3Fahrer postete
Das ist in Luxenburg? Zumindest das Land.

Ein Blick in das Profil von Cat365 hätte diese Frage überflüssig gemacht!

Richtig ;-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
191 — Direktlink
29.04.2014, 20:30 Uhr
robertd



Heute wurde wieder mal rechtzeitig zum 1. Mai die letzte große Schneeräumaktion dieses Winters abgeschlossen:

http://salzburg.orf.at/news/stories/2644609/
http://kaernten.orf.at/news/stories/2582082/

Im Einsatz war dabei wohl auch Paul, der weiter oben zu sehen ist.

Gruß
Robert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
192 — Direktlink
29.04.2014, 21:35 Uhr
Markus K

Avatar von Markus K

HI Robert

Mal ergänzend noch Oskar und Jörgen im September 2013:





Und ein Kollege mit Rädern



Mfg Markus K
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
193 — Direktlink
03.09.2014, 18:10 Uhr
Tatra 141



In Norwegen gesehen

Ein Radlader zur Schneefräse umgebaut



braucht 3 Motoren


--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
194 — Direktlink
03.09.2014, 18:26 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Tatra 141 postete
In Norwegen gesehen

Ein Radlader zur Schneefräse umgebaut

Hast Du zufällig irgendwelche Hinweise auf den Hersteller des Radladers erkennen können?


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
195 — Direktlink
03.09.2014, 18:51 Uhr
Tatra 141




Zitat:
Sebastian Suchanek postete

Zitat:
Tatra 141 postete
In Norwegen gesehen

Ein Radlader zur Schneefräse umgebaut

Hast Du zufällig irgendwelche Hinweise auf den Hersteller des Radladers erkennen können?


Tschüs,

Sebastian

Nein,
ich war hauptsächlich von der Antriebstechnik begeistert
--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
196 — Direktlink
03.09.2014, 19:21 Uhr
Tatra 141



Interessant die Hinterachsbereifung ...










--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.

Dieser Post wurde am 03.09.2014 um 19:28 Uhr von Tatra 141 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
197 — Direktlink
03.09.2014, 19:37 Uhr
Tatra 141



Noch in Norwegen, eine Fräse Bj. 1942









Nur, wer hat sie gebaut?
--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
198 — Direktlink
03.09.2014, 19:42 Uhr
Tatra 141



und noch ein Radlader mit Anbaufräse (leichter zu wechseln)






--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
199 — Direktlink
11.11.2014, 08:38 Uhr
Tatra 141



In den Städten werden die Weihnachtsbäume aufgestellt ...

Gestern gesehen, der Unimog ist auch vorbereitet ...







interessant, zusätzliche Heckblitzer


--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.

Dieser Post wurde am 11.11.2014 um 08:39 Uhr von Tatra 141 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] -8- [ 9 ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise