Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Räum und Streufahrzeuge » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] -9-
200 — Direktlink
04.02.2015, 19:38 Uhr
schwerlastbimbi



Hallo,



Gruß,
Chris
--
www.facebook.com/schwerlastgruppe

Dieser Post wurde am 04.02.2015 um 19:40 Uhr von schwerlastbimbi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
201 — Direktlink
04.02.2015, 21:17 Uhr
Hajo



Topfoto, gleich an den Hersteller schicken und nicht für lau.
--
mir doch egal!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
202 — Direktlink
06.02.2015, 13:52 Uhr
a.bath



Hallo,

eine interessante Art Schnee zu entsorgen.
http://youtu.be/BaVHi9Mq56I

Gruß Andreas.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
203 — Direktlink
06.02.2015, 14:00 Uhr
michael.m.



Hallo!

Was ist das für eine Art der Energievernichtung...... typisch Amerika. So lange wie das warme Wasser fließt, gehts ja..... Warum ist der Parkplatz nicht beheizt?? Würd nmich auch nicht wundern... aber vieleicht baut man da ja eine Eisbahn...

Der Radlader hätte es gleich auf eine Wiese oder dergleichen fahren können, aber so???

Gruß

Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
204 — Direktlink
06.02.2015, 16:29 Uhr
Stefan Eckhardt



Jetzt weiß ich auch, woher der Klimawandel kommt....................
Und irgendwann steht in NY am Hudson das Wasser bis zum 2. Stock...........
und leider nicht nur dort..................................

Leute, wenns so weiter geht, brauchen wir alle Wohnboote oder Wohnmobile auf einem Katamaran, weils an Land immer enger wird .
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
205 — Direktlink
06.02.2015, 17:05 Uhr
thor0877

Avatar von thor0877

Hallo,
naja, man kann das sehen wie man will. Aber nimmt man zum vergleich jetzt mal den Flughafen Frankfurt/M, dann haben die befestigte Lagerflächen für den geräumten Schnee. Wenn diese voll mit hochgestapelten Schnee sind, dann wird der Schnee extra nach Flörsheim-Wicker, zu einer dafür zertifizierte Deponie gefahren und dort für teures Geld entsorgt. Typisch Deutsch. Dann frag ich mich, ob es nicht wirtschaftlicher und umweltfreundlicher ist den Schnee dort, wo er anfällt zu schmelzen.
--
Grüße aus dem Hunsrück
Thorsten

Dieser Post wurde am 07.02.2015 um 00:53 Uhr von thor0877 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
206 — Direktlink
08.02.2015, 12:13 Uhr
Stefan Eckhardt



Der Mann meiner Cousine hat bei ner Steinbruchfirma gefahren, im Winter haben die Tankzüge vom Flughafen Frankfurt-Hahn mit dem Oberflächenwasser von den geräumten Flächen und der Enteisung der Maschinen in verschiedene Kläranlagen
im Umkreis von 30 km gefahren, aber das war ja schon getaut.
Das haben die je nach Wetter, im 3Schicht-Dienst gefahren. Die haben extra
3 Tankauflieger dafür angeschafft laut seinen Angaben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
207 — Direktlink
16.04.2015, 12:51 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

der Frühling breitet sich mit Macht aus, draußen ist herrlicher Sonnenschein und ich poste Bilder eines Schneepfluges – aber immerhin schon ohne Schnee :

Isuzu N 50.150 Leicht-LKW-Chassis, Pfau Schneepflugschild vorne und Pfau Streuaufsatz hinten.
Den habe ich Anfang März 2015 in Frankfurt-Nied endeckt.





Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
208 — Direktlink
05.01.2017, 11:05 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

bei uns im Frankfurter Westen hat es an Silvester geschneit – zwar nur Industrieschnee, aber immerhin – und das ist doch mal ein Anlass, diesen Thread wieder aufzuwärmen () mit einer kleinen Schneekehrmaschine auf Basis eines Holder Knicklenkers (vermutlich einer der Holder C 70-Serie) von der FFR (ehemals Frankfurter Fußweg Reiningung, heute Teil der FES). Die Aufnahmen stammen allerdings vom noch schneefreien Vortag 2016.




Den Hersteller des Streuaufbau hinten erkenne ich nicht, aber Hummel Kommunaltechnik bietet mit der Baureihe RA ähnliche Geräte an.


Vorne ist eine Kehrwalze der Baureihe MS von Hummel angebaut.

Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit den Bildern von Kommunalfahrzeugen in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
209 — Direktlink
09.01.2017, 14:18 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

aus meinem Archiv vom Dezember 2013 hier mal ein Rexter A6500 von Pfau, der in der Frankfurt-Höchster Altstadt herumstand.

Vorne ist eine Keilschneepflug von Schmidt angebaut und auf der Ladefläche hinten ein Streuaufbau IGLOO-Trailer von epoke.







Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit den Bildern von Kommunalfahrzeugen in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 09.01.2017 um 14:18 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] -9-     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise