Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » Mercedes-Benz SK-Baureihe allgemein » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] -8-
175 — Direktlink
16.04.2016, 11:06 Uhr
joerg




Zitat:
Sven Leist postete
Puh, 5-10mm bei solch einem Bild zu schätzen dürfte fast unmöglich sein.
Ich habe mich laienhaft versucht, an den Fenstern an der Kabinenrückwand zu orientieren bzw. der Abstand links und rechts zu der Fahrerseite/Beifahrerseite und überlegt, ob da noch ein schmales Fensterband hinter den Türen sein könnte und das nur wegen dem Schattenwurf täuscht....

Hallo Sven, sorry es sind natürlich cm

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
176 — Direktlink
16.04.2016, 11:11 Uhr
joerg



Da hab ich nach ne Ansciht von der Seite gefunden http://www.smcars.net/attachments/sk-fahrerhaus-jpg.60691/
Sind zwar SK, ist aber identisch mit dem NG
Laut Skizze ist der Unterschied 113 mm.

Gruß Jörg

Dieser Post wurde am 16.04.2016 um 11:14 Uhr von joerg editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
177 — Direktlink
16.04.2016, 12:14 Uhr
Gast:wsi-fan
Gäste


Der hat auch seine besten Jahre hinter sich... aber läuft

Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
178 — Direktlink
16.04.2016, 12:47 Uhr
Gast:Sven Leist
Gäste



Zitat:
Sebastian Suchanek postete

Zitat:
BUZ postete
das ist ein 2635 K Fahrgestell, mit (gerader) Faustachse und S-Fahrerhaus!

Öhm, hast Du irgendwelche Zusatzinformationen zu diesem Bild? Das ist doch so klein und verrauscht/verpixelt, dass man außer "Mercedes SK" nicht viel erkennen kann...


Tschüs,

Sebastian

Ich hab zu dem Foto keine weiteren Infos, deshalb hab ich es auch hier gepostet

Aber BUZ hat meine Vermutung nach einem kurzen SK Fahrerhaus bestätigt, insoweit war für mich das wichtigste geklärt :-)

Ich hatte vorher die Info, dass es bei besagter Firma mittellange SK's gegeben hat, und als ich das Foto bekommen habe, hab ich mich gleich am Kopf gekratzt, weil mir das nicht nach mittellang aussah...
Die Typenbezeichnung 2635 hatte ich bis dato aber mit einer mittellangen Version in Verbindung gebracht...

Aber nun ist es geklärt...
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
179 — Direktlink
25.04.2016, 08:32 Uhr
Gast:Sven Leist
Gäste


Moin,

meine Frage zum SK2635 hat sich inzwischen geklärt. Inzwischen habe ich weitere Fotos von diesem LKW erhalten.

Neue Frage:

Es geht dieses Mal um einen SK2631 (SK94-Variante): Was ist ausschlaggebend für die Form des Kraftstofftanks auf der Beifahrerseite? Ich habe im Internet ein wenig gegoogelt. Es gibt welche die Rundund welche, die Eckig sind.

Ich könnte mir vorstellen, dass das mit der Liter-Zahl zu tun hat, die der Tank fasst. Allerdings dachte ich, diese runden Tanks wären nur ein Relikt aus alten NG-Zeiten und spätestens mit SK88 hätte man umgestellt.

Nun musste ich erkennen, das bspw. bei den Conrad 3-Achs SK MOdellen der Tank auch rund ist.

Wer kann hier ein bissel in der Historie der SK94 wühlen und mir sagen, welche Tankform bei welchem Modell (bzw. hier konkret beim 2631) ausschlaggebend war und mit was dies zusammenhing?
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
180 — Direktlink
25.04.2016, 23:07 Uhr
Markus K

Avatar von Markus K

Hi Sven

Ich habe mal im Teilekatalog nachgeschaut und da fand ich für dieses Baumuster verschiedene Tankkombinationen.
Gefunden habe ich 300l Rund, 400l Eckig sowie 2x 300l in Rund und Eckig + den ;ich vergesse habe .
Denke 300l war Standardmässig verbaut, alles andere optional.
Die Abmessungen habe ich nicht überprüft aber der 300l Tank dürfte den gleichen Platzbedarf am Chassis gehabt haben wie der 400l.
Da gab es etliche Kombinationen, um für ein bestimmtes Fahrzeug nachzuschauen, müsste man die FIN und/oder die Fahrzeugdatenkarte haben.

Mfg Markus K
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
181 — Direktlink
06.05.2016, 08:35 Uhr
a.bath



Hallo,

den sah ich gestern in Oranienburg.



Gruß Andreas.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
182 — Direktlink
17.05.2016, 20:57 Uhr
hendrik mayer



Sieht nach nem ex Schweizer oder Österreicher aus.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
183 — Direktlink
18.05.2016, 13:31 Uhr
joerg




Zitat:
hendrik mayer postete
Sieht nach nem ex Schweizer oder Österreicher aus.

Aufgrund der schmalen Kotflügel eindeutig Schweiz.

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
184 — Direktlink
24.07.2016, 10:31 Uhr
Gast:Sven Leist
Gäste


Hallo,

diesen schönen 4-Achs SK´94 konnte ich kürzlich auf einem öffentlichen Parkplatz in Mainz-Mombach (am Schwimmbad) ablichten:








Dieser Post wurde am 24.07.2016 um 10:31 Uhr von Sven Leist editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
185 — Direktlink
29.08.2016, 20:25 Uhr
Vorech



Bitte hat jemand eine Fotos wo kann man Original gesehn sein? MB SK 2650 6x4. Danke JV.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
186 — Direktlink
30.08.2016, 06:53 Uhr
BUZ



Fricke-Schmidbauer hatte zwei davon, Euromietkran hatte einen.
Ausserdem einige in Frankreich, auch als 2653 S mit Facelifting

Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
187 — Direktlink
30.08.2016, 22:43 Uhr
Markus K

Avatar von Markus K

Hi
Hier BS JS 182 und 187 bei der Arbeit im März 2004 und Dezember 2005.

















Die Winterbilder stammten von einer meiner Lieblings Vestas Anlagen, die gerne mal Kaputt waren ...

Mfg Markus K
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
188 — Direktlink
31.08.2016, 08:08 Uhr
mg



Für was haben die zwei Gasflaschen an Bord? Standheizung?
--
Gruss Markus


Keep on rocking!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
189 — Direktlink
31.08.2016, 08:28 Uhr
Tobse

Avatar von Tobse


Zitat:
mg postete
Für was haben die zwei Gasflaschen an Bord? Standheizung?

Ja genau. Ist wie beim Wohnwagen und gab es u.a. von Trumatic.
--
Jetzt können wir haben, was wir wollen. Aber wollten wir nicht eigentlich viel mehr?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
190 — Direktlink
31.08.2016, 14:14 Uhr
mg



Danke.
--
Gruss Markus


Keep on rocking!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
191 — Direktlink
30.09.2016, 16:28 Uhr
Gast:Sven Leist
Gäste


Hallo,

in meiner Heimat habe ich neben Arcomet-Kranen auch diesen SK1722 Kipper gesichtet. Schönes Exemplar








Dieser Post wurde am 30.09.2016 um 16:37 Uhr von Sven Leist editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
192 — Direktlink
10.12.2017, 17:30 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Für Baukrantransporte ist immer noch dieser SK im Einsatz:






Dieser Post wurde am 10.12.2017 um 17:31 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
193 — Direktlink
05.03.2018, 12:08 Uhr
Gast:Sven Leist
Gäste



Zitat:
Sven Leist postete
Ich stell mal ein Bild ein von einer SK.

Wer kann mir sagen, ob es ein kurzes oder mittellanges Fahrerhaus ist?
Wenn ich das Bild vergrößere, kann man an der Tür die Bezeichnung 2635
lesen, wovon ich bisher ausging, dass es ein mittellanges FH sei. Es gibt, wenn man googelt, aber wohl auch 2635 mit kurzer Hütte.

Außerdem: Normale Achse/Felgen, oder Antriebsachse vorne? Mir kommt das FH mit der Stoßstange ein wenig hoch vor.


Bildquelle: Bekannt

Zu diesem SK 2635 6x4 hatte ich bereits ein paar Dinge gefragt und beantwortet bekommen.

Jetzt möchte ich noch mal zur Sicherheit die möglichen Radstände von Achse 1 zu 2 abklappern, die möglich gewesen sind.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
194 — Direktlink
05.03.2018, 21:17 Uhr
apott




Zitat:
Sven Leist postete
Zu diesem SK 2635 6x4 hatte ich bereits ein paar Dinge gefragt und beantwortet bekommen.

Jetzt möchte ich noch mal zur Sicherheit die möglichen Radstände von Achse 1 zu 2 abklappern, die möglich gewesen sind.

Hallo Sven,

laut Preisliste von 1991 gab es den 2635K/6x4 mit einem Radstand von 3200/1350 und 3850/1350. Wobei der längere Radstand nur als Fahrgestell angeboten wurde. Das kürzere gab es auch als Komplettfahrzeug, also mit Kipper ab Werk.

Hoffe das hilft dir weiter.

Gruß
Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
195 — Direktlink
05.03.2018, 21:39 Uhr
Gast:Sven Leist
Gäste


Dann kann es "nur" der 3.850 mm sein.

Der Nachfolger in dortiger Firma war ein Actros MP1 mit 3.900mm und selbigen HIAB CLF Seilgeräte Aufbau.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
196 — Direktlink
02.07.2018, 09:37 Uhr
Ch. Romann



MB-SK 1424 mit 1-achs Kofferauflieger:











( Für den etwas weniger schwerlastigen Job )
--
Viele Grüße aus Südhessen
von Christoph

... fünf Leben langen nicht für dieses Hobby ...

Copyright der Bilder liegt, wenn nicht anders genannt, bei mir.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
197 — Direktlink
28.05.2020, 11:23 Uhr
christoph93

Avatar von christoph93

Mal einen älteren Thread ausgegraben...
Im täglichen Einsatz ist dieser kleiner Kipper mit Atlas Ladekran:
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] -8-     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung