Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/87 » Herpa Raupenkran Liebherr Lr 1600/2 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]
000 — Direktlink
28.01.2013, 11:50 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Auf Anregung der User wird die Diskussion um HERPA's neues Großprojekt hier hin umgezogen:


Zitat:
jensk postete
Herpa bringt den LR1600/2


Zitat:
mac-michel postete

Zitat:
jensk postete
Herpa bringt den LR1600/2

Das ist mal eine super Ansage


Zitat:
Kranfreak Alex postete

Zitat:
jensk postete
Herpa bringt den LR1600/2

Also wenn das stimmt, weiß ich was in meiner Sammlung heuer landet !!!


Zitat:
heli postete
woher kommt die Info mit dem LR1600/2?


Zitat:
Hobbies postete

Zitat:
heli postete
woher kommt die Info mit dem LR1600/2?

Herpa Neuheiten 05-06. 2013 Ankündigung

wird knapp 2 Jahre dauern bis das Modell komplett ist.

zuerst kommen die beiden Kettenschiffe auf Tieflader "Wasel Krane"
und soll limitiert sein.

Wird also ein teuer Spass ,pro Tieflader mit Kettenschiffe 49,50€

Gruß
Heiko


Zitat:
Schumi postete
knapp 50€? für Kran plus Begleittieflader...ist doch noch ganz ok! Ist doch eine Gute Strategie!!! Darüber hab ich schon oft mal mit jemandem aus MZ gesprochen ein Modell in Teilen zu liefern. Hätte mir gewünscht Kibri hätte auch mal sowas gemacht. Und der Preis...ok 50€ ist nicht wenig, aber für ne neue Raupe passts doch! Ist machbar find ich.

Bin jedenfalls sehr gespannt!

Edit: und dann kommt noch alles einzeln d.h. man kann bzw könnte auch mal einfach nur "Ausliefertransporte" darstellen ohne gleich ein Vermögen raushauen zu müssen. Es gibt mittlerweile viele Unternehmen die dieses Gerät haben und Farblich sehr interessant sind! (B&W, Usabiaga, Sarens, Mammoet, Neeb und und und...)


Zitat:
matze-on postete
...und schon wieder wurden meine Gebete erhört!!! Das wird ja ein Hammer Modelljahr in beiden Maßstäben und die erste Farbwahl mit B+W ist ist auch einfach nur geil!


Zitat:
H.J. Gloede postete

Zitat:
Schumi postete
knapp 50€? für Kran plus Begleittieflader...ist doch noch ganz ok! Ist doch eine Gute Strategie!!! Darüber hab ich schon oft mal mit jemandem aus MZ gesprochen ein Modell in Teilen zu liefern. Hätte mir gewünscht Kibri hätte auch mal sowas gemacht. Und der Preis...ok 50€ ist nicht wenig, aber für ne neue Raupe passts doch! Ist machbar find ich.

Bin jedenfalls sehr gespannt!

Edit: und dann kommt noch alles einzeln d.h. man kann bzw könnte auch mal einfach nur "Ausliefertransporte" darstellen ohne gleich ein Vermögen raushauen zu müssen. Es gibt mittlerweile viele Unternehmen die dieses Gerät haben und Farblich sehr interessant sind! (B&W, Usabiaga, Sarens, Mammoet, Neeb und und und...)

Hallo !
Also wenn ich das richtig sehe, kosten schon die beiden Raupenfahrwerke des Krans (auf den Transportfahrzeugen) 2 x 50,- = 100,- ?
Ich weiss nicht, in wievielen Teilen ein LR1600 transportiert wird, aber bis man dann den kompletten Kran beisammen hat, ist man doch sicher 500,- los, oder liege ich da falsch u. habe was falsch verstanden??
Das wäre ja so, wie die berüchtigten `sammelzeitschriften` - jede Woche 10,- für ein Zeitschriftenblättchen mit einem Teil und nach 2 Jahren hat man dann für ein Modell tausend Euronen hingeblättert...
Da warte ich mal die offiziellen Herpa-Ankündigungen ab, die ja sicher zur Messe nächst Woche herauskommen....


Zitat:
powerlift postete

Zitat:
Hobbies postete

Zitat:
heli postete
woher kommt die Info mit dem LR1600/2?

Herpa Neuheiten 05-06. 2013 Ankündigung

wird knapp 2 Jahre dauern bis das Modell komplett ist.

zuerst kommen die beiden Kettenschiffe auf Tieflader "Wasel Krane"
und soll limitiert sein.

Wird also ein teuer Spass ,pro Tieflader mit Kettenschiffe 49,50€

Gruß
Heiko

gibt es da auch nen link dazu . Ich würde das gerne lesen

mfg
Powerlift


Zitat:
Burkhardt postete

Zitat:
powerlift postete
... gibt es da auch nen link dazu . Ich würde das gerne lesen

mfg
Powerlift

http://www.modellinternational.de/index.php/cPath/3_1394


Zitat:
mac-michel postete

Zitat:
Burkhardt postete

Zitat:
powerlift postete
... gibt es da auch nen link dazu . Ich würde das gerne lesen

mfg
Powerlift

http://www.modellinternational.de/index.php/cPath/3_1394

Das liest sich doch schon mal gut

Gruß
Michael


Zitat:
Tatra 141 postete

Zitat:
Schumi postete
knapp 50€? für Kran plus Begleittieflader...ist doch noch ganz ok! Ist doch eine Gute Strategie!!! Darüber hab ich schon oft mal mit jemandem aus MZ gesprochen ein Modell in Teilen zu liefern. Hätte mir gewünscht Kibri hätte auch mal sowas gemacht. Und der Preis...ok 50€ ist nicht wenig, aber für ne neue Raupe passts doch! Ist machbar find ich.

Bin jedenfalls sehr gespannt!

@ Schumi,
44,55- € für einen Tieflader mit einem Fahrwerk (Kette)!

Ich wage mal den Vergleich mit Kibri.
Derzeit "bastel" ich am Transport einer LTR 1800. Um alle Teile, die zur Funktion notwendig sind, realitisch darstellen zu können, kommt da schon einiges zusammen.
Bei einer LR 1600/2 mit Gittermast, Derrick? und Schwebeballast? für eine WKA-Baustelle wird das einiges mehr werden.
-Für 25 t Ballast wäre das schon 1 normaler Sattelzüg 40 t GG.- Das rechnet sich dann schon.
Ich denke da an die WKA.
http://www.herpa.de/collect/(S(gz5cjerna2wpkh45abmsbm55))/hitlist.aspx?lang=de-DE&collection=Cars&thumb=1&express=1&maxRecords=20&sk_serie_d=Windenergie

übrigens, einen Begleiter mit einem Fahrwerk -kibri 53510- kostet(e) um die 30,- €.


Doch vielleicht reduziert Herpa die Transporter nur auf die wichtigsten Teile, den Rest gibt es dann "aus der Kiste"


Zitat:
Gregor postete
Herpa
Liebherr LR 1600/2

http://thehobbyshop.files.wordpress.com/2013/01/collection_carstrucks_05-06_13_op.pdf


Zitat:
matze-on postete
Und gleich werden wieder Äpfel mit Bananen verglichen. Wer baut denn die Kibri´s zusammen? Wie werden die Kibris denn beschriftet? Klar kann ich sowas billiger verkaufen!
Aber warum soll das hier anders laufen, als im 1:50 Threat (kopfschüttel)!


Zitat:
koch87 postete
Quelle: http://www.mo87.de/index.php?st=1&kat=6428

Erste HERPA-Messeneuheiten 2013 angekündigt

•Liebherr LR 1600/2 Raupenkran (zunächst über die nächsten Monate bis ins Jahr 2014 hinein als Ladegut aufgeteilt auf mehrere Schwertransporter, Stück für Stück erscheint so das komplette Modell bis 2014; den Anfang machen im Mai/Juni 2013 die Raupenfahrwerke

•Goldhofer THP-SL Achslinien


Zitat:
Tatra 141 postete

Zitat:
Gregor postete
Herpa
Liebherr LR 1600/2

http://thehobbyshop.files.wordpress.com/2013/01/collection_carstrucks_05-06_13_op.pdf

Seite 10, Zitat
:
"Alle Modelle der Serie werden einmalig produziert und sind stark limitiert."

Da kauf ich doch lieber erst den Kran und dann die Lkw.


Zitat:
matze-on postete

Zitat:
Tatra 141 postete

"Alle Modelle der Serie werden einmalig produziert und sind stark limitiert."

Diese Aussage bedeutet bei Herpa gar nichts! Das haben wir ja beim Ter Linden Set gesehen. Da wurde aufgrund der großen Nachfrage auch mal schnell die Stückzahl erhöht und was daraus geworden ist, wissen wir ja...! Das war für mich die größte Kundenverarsche die sich die Dietenhofener in den letzten Jahren geleistet haben, aber im Fachjargon nennt sich das wohl Verkaufsstrategie!


Zitat:
Actros Titan postete
Ich finde es ja super, dass es endlich einen neuen Großkran in unserem Maßstab gibt, aber wie lange muss man dann noch warten bis es den Kran einzeln zu kaufen gibt? Vermutlich bis Mitte/Ende 2014, bis auch die Serie komplett ist, was ich schade finde, denn nicht Alle benötigen die komplette Transportflotte.

Ich warte bis es den Kran einzeln gibt.

Gruß Matthias


Zitat:
Andre Schirmer postete
Sehr schöne Neuheit von Herpa.

Ich hoff mal das es denn Kran auch einzeln zu kaufen gibt. Die ganzen Transporter bräucht ich nicht dazu.

Schöne Grüße aus
Leipzig


Zitat:
Hans-Peter postete
... gibt es denn von einem anderen Hersteller in 1/87 ein ähnliches Modell
zu den von Herpa angekündigten Modell des Liebherr LR 1600/2 ?

Hans-Peter


Zitat:
Christoph Kriegel postete
Die 1600er von Herpa kostet unterm Strich bestimmt noch mehr wie die von NZG in 1/50... wartens wir mal ab.

Auf das Grundgerät bin ich gespannt


Zitat:
Schumi postete

Zitat:
Tatra 141 postete
@ Schumi,
44,55- € für einen Tieflader mit einem Fahrwerk (Kette)!

Ich wage mal den Vergleich mit Kibri.
Derzeit "bastel" ich am Transport einer LTR 1800. Um alle Teile, die zur Funktion notwendig sind, realitisch darstellen zu können, kommt da schon einiges zusammen.
Bei einer LR 1600/2 mit Gittermast, Derrick? und Schwebeballast? für eine WKA-Baustelle wird das einiges mehr werden.
-Für 25 t Ballast wäre das schon 1 normaler Sattelzüg 40 t GG.- Das rechnet sich dann schon.
Ich denke da an die WKA.
http://www.herpa.de/collect/(S(gz5cjerna2wpkh45abmsbm55))/hitlist.aspx?lang=de-DE&collection=Cars&thumb=1&express=1&maxRecords=20&sk_serie_d=Windenergie

übrigens, einen Begleiter mit einem Fahrwerk -kibri 53510- kostet(e) um die 30,- €.


Doch vielleicht reduziert Herpa die Transporter nur auf die wichtigsten Teile, den Rest gibt es dann "aus der Kiste"

Wie auch immer. Der Preis ist mehr als fair! Ich bin sehr auf das Modell gespannt. Und die SL-Modelle machen ja auch einen guten Eindruck. Das Kahl-BF wird auf jeden Fall mehr als einmal bei mir landen!

Edit: Der Kran wird unter dem Strich kein Schnäppchen! Aber
1.) es ist das erste Modell seit JAHREN was JEDER wollte
2.) ein aktueller Kran den ja dann, so wie es auschaut, jeder erweitern kann wie er es brauch gibt es sonst nirgends in 1/87.
3.) fragt doch mal die Leute die das alles selber machen was das an Zeit und Entwicklung kostet: Formen, Rüstkosten von Maschinen, Wartung, Personal etc etc. Die Mitarbeiter von Herpa ernähren sich nicht von Daumen lutschen!!!! Und schließlich wollen doch wohl alle in Zukunft neue Modelle haben. Da sollte dann auch Geld für Investitionen zur Verfügung stehen!
Und wer genug Geld für 1/50 hat brauch über 1/87 nicht meckern zumal ich die Modelle in 1/87 vom Detail weitaus besser finde als den Metallkram in 1/50!!

@Carsten: Recht hast du!


Zitat:
Carsten Manner postete
*OT*

....und wieder geht das Gemecker los.

Leute, erst brüllt ihr nach einem großen Kran, jetzt ist er grade mal angekündigt und es wird wieder
gebrüllt: "Ööööhhh, der ist zu teuer! Wo soll das noch hinführen?"
Laber, seier, sülz....

*OT Ende*


Zitat:
karsten schmidt postete
Carsten da gebe ich dir mal recht ich bin auch der meinug.das man erst mal abwarten sollte was so kommt.

Breuer und Wasel finde ich ja ok aber wieso macht man den nicht auch die fabgebung oder ist es doch nur wasel.wird es den dann alles in der Breuer und Wasel Varieante sein das es so kommen wird der Kran.ich Persönlich finde es Klasse das da mal was von Herpa kommt.Die Module wrden auch toll sein aber ich werde warten bis es die Einzelnd geben wird.


Zitat:
for sale postete
wie man mir zugetragen hat, so hat es seinen grund das nur noch Wasel dadrauf steht ! das wird mit der zeit aber sicher auch durchsickern !


Zitat:
Actros SLT postete
Hallo,

...
Der Grundgedanke von der LR 1600 finde ich nicht schlecht hätte mir zwar etwas größeres gewünscht, aber im Grunde ist das was viele wolllten einen Aktuellen Kran! Hoffe nur das es ihn dann auch mit allem Zubehör geben wird (Wippe, Schwebebalast, Derricke) und das sich der Kran noch einiger Maßen Bezahlen lässt und nicht die 2 Jahre Sparen muss um sich so ein Kran zu Kaufen.


Zitat:
matze-on postete

Zitat:
Actros SLT postete
Der Grundgedanke von der LR 1600 finde ich nicht schlecht hätte mir zwar etwas größeres gewünscht...

Aber genau um diesen Grundgedanken geht es doch! Nämlich einen Kran für die Herpa WKA auf die Beine zu stellen. Was soll man bei einer relativ kompakten Anlage mit einem noch größeren Kran?

Ich finde, das paßt schon so und die Raupe ist immer noch groß genug, um die ein oder andere Eisenbahnbrücke auf einer schönen Modellbahnanlage oder einem Diorama an den Haken zu nehmen!

.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
28.01.2013, 11:50 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan


Zitat:
Schumi postete

Zitat:
matze-on postete

Zitat:
Actros SLT postete
Der Grundgedanke von der LR 1600 finde ich nicht schlecht hätte mir zwar etwas größeres gewünscht...

Aber genau um diesen Grundgedanken geht es doch! Nämlich einen Kran für die Herpa WKA auf die Beine zu stellen. Was soll man bei einer relativ kompakten Anlage mit einem noch größeren Kran?

Ich finde, das paßt schon so und die Raupe ist immer noch groß genug, um die ein oder andere Eisenbahnbrücke auf einer schönen Modellbahnanlage oder einem Diorama an den Haken zu nehmen!

Ja find ich auch! Die Raupe ist perfekt für alle Arten von Arbeiten, WKA, Umschlag etc. Obwohl ich kein großer Kranfan, aber die Raupe reizt doch....! Mal sehen wie das Gesamtpacket ausschaut. Die Fahrwerktransporte machen erstmal einen guten Eindruck. Und nu mal abwarten! Zunächst fließt der "Schotter" allerdings in anderes rollendes Material....


Zitat:
Stephan postete

Zitat:
for sale postete
wie man mir zugetragen hat, so hat es seinen grund das nur noch Wasel dadrauf steht ! das wird mit der zeit aber sicher auch durchsickern !

Da braucht nichts mehr zu sickern. Es sind bereits erste Fahrzeuge mit der neuen Beschriftung in verschiedenen Niederlassungen unterwegs. Sämtliche Neubeschaffungen werden dem entsprechend den neuen Schriftzug tragen.

Zum Thema vielleicht noch ein Zitat aus dem B&W-Buch von 2008: "Wo Breuer und Wasel drauf steht ist auch Breuer und Wasel drin". Dieser Satz hatte seinerzeit durchaus seine Richtigkeit, aber inzwischen müßte man eine etwas andere Formulierung finden ...;-)

Am übrigen Erscheinungsbild der WASEL-Flotte wird sich absehbar nichts weiter ändern. Umbeschriftungen soll es dem Vernehmen nach nicht geben. Interessant werden könnte dieser Umstand noch einmal bei der graphischen Gestaltung des Oberwagens am neuen LR-Modell, denn beide Vorbild-Raupen sind ja noch mit B&W beschriftet ...

.


Zitat:
Kranfreak Alex postete
Also ich persönlich freu mich über die neue LR und jetzt wo wieder etwas Platz in meiner Vitrine ist, wird diese dort sicher Platz finden. Ich hab mir die ersten zwei Transporter mit den Raupenfahrwerken schon mal bei meinem Händler bestellt , ich kann und will einfach nicht auf die ganze warten *grins²*


Zitat:
McOtti postete
Hallo

... das Herpa eine LR1600 bringt finde ich Super nur sehe ich ein Problem auf uns zukommen da ja die Modelle limitiert sein sollen.
Beispiel ich möchte mir den Kran komplett zulegen und kaufe alle Modelle...
bis jetzt habe ich die Mastteile und die Raupen jetzt kommt das Grundgerät aber dieses bekomme ich nicht da es auch anderen gefällt welche das nur als Ladegut verwenden wollen. Wie will Herpa das steuern das jeder da ein kompletten Kran zusammen bekommt?

Gruß Uwe


Zitat:
Schumi postete

Zitat:
McOtti postete
Hallo

... das Herpa eine LR1600 bringt finde ich Super nur sehe ich ein Problem auf uns zukommen da ja die Modelle limitiert sein sollen.
Beispiel ich möchte mir den Kran komplett zulegen und kaufe alle Modelle...
bis jetzt habe ich die Mastteile und die Raupen jetzt kommt das Grundgerät aber dieses bekomme ich nicht da es auch anderen gefällt welche das nur als Ladegut verwenden wollen. Wie will Herpa das steuern das jeder da ein kompletten Kran zusammen bekommt?

Gruß Uwe

Tja....egal ob du Geld hast oder nicht....vorbestellen...


Zitat:
Roland postete
Am Kran selber ist ja nichts auszusetzen, was mich stört, das es solange dauert bis der Kran komplett ist. Vielleicht hätte man den Kran erst ankündigen sollen, wenn zumindest die Hälfte fertig gestellt ist. Wobei die Alternative wäre, ein Eigenbau mit bereits fertig gestellten Herpa Teilen.

Gruß aus Franken

Roland


Zitat:
BUZ postete
das wird wohl keine 10 Jahre dauern, bis der Kran komplett ist.
Und früher oder später gibt es den mit Sicherheit auch einzeln, in anderem Design, und event. nur das Grundgerät.
Außerdem wir der auch im LWE-Shop angeboten werden, und da bestimmt nicht in Einzelteile!

Herpa wird mit Sicherheit die nächsten Jahre davon einige Betreiber bringen...


Gruß
BUZ


Zitat:
Karl-Heinz postete
Also ich muss sagen, dass iich mich sehr über die Ankündigung freue. Es ist schon lange her, ein großer Kran angekündigt wurde. Mal vom LTM 1750 abgesehen.
Wenn das Modell von Herpa auch nur annähernd die Möglichkeiten hat, die seinerzeit Das Kibri Modell hatte, stehen uns noch viele Varianten ins Haus und es werden auch hier sicherlich einige zu sehen sein.
Wir sollten alle froh sein, dass wieder mal ein Hersteller sich für solch eine Investition entschieden hat. Die Hintergründe lassen wir mal außen vor. Uns sollte klar sein, dass der Hersteller seine Invesitionssummen auch wieder verdienen muss, sonst haben wir alle nichts davon.

Gruß
Karl-Heinz


Zitat:
Piekaaah postete
Hallo,

Ich find der Lr1600 ein sehr schönes neuheit von Herpa.
Endlich wieder was im kranbereich.
Ich hoffe sehr das es nog was gibt für uns türmdrehkran samler,
das ist ein lange zeit zuruck weil der letste tdk kam.
Wie solte das sein wehn Herpa das selbste idee machte wie der Liebherr Lr1600, aber dan mit der Liebherr 630 EC-H 70 Litronic oder ein 280EC-H, den solte ich so
laut brüllen von freude das die ganse welt mir solte horen.

Aber wir warte mit viel geduld ab bis was fur uns tdk samler komt.

Vielen grüßen,

Mark.


Zitat:
Andre Schirmer postete
Julian,

Das ist das Blatt für Mai - Juni da ist das Jahr noch nicht vorbei.
Und Vieleicht gibt es ja auf der Messe nächste woche mehr zu sehen. Als was schon bekannt ist. Immerhin ist wie immer schon so oft gesagt wird Bauma Jahr. Und da könnt auch im April noch was kommen.
Ich weiss es zwar nicht aber die Hoffnung Stirbt zuletzt.

Und ich denke mal hier sind sehr viele die sich über einen neuen Großkran freuen wie ich zum Beispiel.

Schöne Grüße aus
Leipzig


Zitat:
Rotexx postete
@Julian Deine Kipper und Baufahrzeuge kommen doch ständig auf den Markt, vielleicht nicht immer von Herpa, aber es gibt welche -und als Mobilkran hast doch den 1045 von Herpa. Ein Großkran in 1:87 ist schon eben her, das mal was kam.. (den LTM 1750 lass ich jetzt mal außen vor) - also ich bin auch begeistert. Hatte gestern irgendwo ein Bild der Fertigen LR gesehen, mit Hauptmast, Derrick und Wippe. Wow!


Zitat:
Ron van der Velpen postete

Zitat:
Rotexx postete
Hatte gestern irgendwo ein Bild der Fertigen LR gesehen, mit Hauptmast, Derrick und Wippe. Wow!

Moin Carsten,
Wenn man sowas sieht, dann geht's doch gleich mit Rechtermaustaste runterladen, oder?
Hast Du keine Ahnung wo das her kam?


Zitat:
Rotexx postete
steinigt mich doch nicht..

http://thehobbyshop.files.wordpress.com/2013/01/collection_carstrucks_05-06_13_op.pdf

guckt mal auf Seite 14 - oben rechts -das ist die doch, oder ist das ne echte?

Edit

Mist...

http://www.vertikal.net/typo3temp/pics/B_2a156571b1.jpg


Zitat:
Christoph Kriegel postete
Ja Carsten, das ist sie... aber in 1/1


Zitat:
Rotexx postete
Ja ja.. haut mich mal alle


Zitat:
Ron van der Velpen postete

Zitat:
Rotexx postete
steinigt mich doch nicht..
http://thehobbyshop.files.wordpress.com/2013/01/collection_carstrucks_05-06_13_op.pdf
guckt mal auf Seite 14 - oben rechts -das ist die doch, oder ist das ne echte?
Edit
Mist...
http://www.vertikal.net/typo3temp/pics/B_2a156571b1.jpg

Steinigen? Am Sonntagabend sind alle meine Steine schon weg
Aber danke für den Link zum Vorbildfoto! Wenn das als Vorbild für Herpa war, dann kommt ja noch einiges. Warten wir erstmal Nürnberg und der MaBstab 1/2013 ab.


Zitat:
baroni postete
Ich denke, für den Liebherr LR 1600/2 von Herpa könnte man schon einen eigenen Fred erstellen und Teile von hier dort hin verschieben.
Das Gerät wird wohl noch einige Zeit für Diskussionen sorgen. ;-)
Wenn später dann noch die ersten Fotos erscheinen, hat man alles schön zusammen und wird hier nicht durch die nächsten Neuheiten zerpflückt.

Gruß,
Thorsten


Zitat:
wuschl postete
Interessant finde ich auch diesen Satz im Prospekt:

"Etwa 120 Zentimeter hoch wird der Liebherr Raupenkran im Maßstab 1:87 in der ersten Ausbaustufe"

Könnte heißen, dass Gegenausleger und Wippe vielleicht erst in späteren Ausbaustufen "nachgereicht" werden.

Ich habe immer noch Probleme mit der Kaufentscheidung. Will unbedingt einen LR 1600 (auch mit Begleitern). Nur wäre es auch schön zu wissen welche Betreiber evtl. noch folgen. Wenn ich sicher wüsste, dass in ein paar Jahren Felbermayr (denke wird auch irgendwann kommen) oder Schmidbauer Varianten folgen könnte ich noch warten. Aber da vielleicht die Wasel Version die einzige mit Begleitern bleibt werde ich wohl schnell bestellen und hoffe im Laufe der Monate ALLE Modelle zu ergattern. Nicht auszudenken, wenn man bei einem Modell leer ausgeht und dann den Kran nicht komplett hat. Denke das könnte wirklich zum Problem werden. Oder man zahlt bei Ebay horrende Preise an "Spekulanten"


Zitat:
Wophil postete
Hallo,
Seit ihr euch denn sicher das der Kran überhaupt im B&W Design kommt?
In der Beschreibung steht ja eigentlich nur das die Begleiter von Breuer&Wasel sind. Ich denke eher das er im Liebherrdesign erscheint.

Viele Grüße
Philipp


Zitat:
chichi postete
Wieviel Transporte benötigt ein LR1600 überhaupt?
Wenn wir mal die Wippe außer Acht lassen?

Sehe ich das richtig, dass man den Kran mit und ohne Derrick-Mast verwenden kann?

Hat jeman eventuell Fotos, von diesen beladenen Transporten, sodaß man das Ausmaß mal im Original sehen kann?

Ich bin froh über dieses Modell und immerhin sind die Kosten ja im 2 Monats Rhythmus und somit ja auch überschauber.

Jedoch muß ich auch sagen, über einen großen LTM so ab 1500 aufwärts hätte ich mich noch mehr gefreut.


Zitat:
matze-on postete

Zitat:
baroni postete
Ich denke, für den Liebherr LR 1600/2 von Herpa könnte man schon einen eigenen Fred erstellen und Teile von hier dort hin verschieben.
Das Gerät wird wohl noch einige Zeit für Diskussionen sorgen. ;-)
Wenn später dann noch die ersten Fotos erscheinen, hat man alles schön zusammen und wird hier nicht durch die nächsten Neuheiten zerpflückt.

Gruß,
Thorsten

Das finde ich auch, eine sehr gute Idee! Was sagt der Chef oder die Mods?

.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
28.01.2013, 12:18 Uhr
matze-on

Avatar von matze-on

Danke Stephan!


Zitat:
wuschl postete
Ich habe immer noch Probleme mit der Kaufentscheidung. Will unbedingt einen LR 1600 (auch mit Begleitern). Nur wäre es auch schön zu wissen welche Betreiber evtl. noch folgen.

Wenn wir das immer wüßten...! Ich kann mir allerdings kaum vorstellen, das man Felbermayr außen vor läst. Man arbeitet schließlich schon seit vielen Jahren erfolgreich zusammen. Nun ist allerdings erst einmal Geduld gefragt...!

Interessant ist auch, ob es sich mit den Rechten für Herpa um eine ähnliche Geschichte wie mit dem LTM 1045/1 handelt. Dann dürfte man kaum mit Werbemodellen rechnen können und das Kerngeschäft wird sich über das Herpa Serienprogramm abspielen.
--
Viele Grüße aus dem Südwesten Niedersachens
Matze

www.matze-on.de
Windenergie im Osnabrücker Land
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
28.01.2013, 12:28 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Vom 45-Tonner gibt es sehr wohl Werbemodelle, die nicht im Serienprogramm erschienen sind. Das dürfte in erster Linie eine sprichwörtliche Preisfrage für den Auftraggeber sein, denn der Weg über die Serie ist günstiger, sowohl preislich, als auch die gewünschte Stückzahl betreffend. Insofern gilt für den LR das gleiche, wie schon für den LTM: alles ist möglich ...


.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
28.01.2013, 12:34 Uhr
Thomas Titura



Hallo!

Von einer Auflage der LR1600/2 in RAL5015 kann man fix ausgehen!

Beste Grüße aus Wels, Thomas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
28.01.2013, 12:48 Uhr
matze-on

Avatar von matze-on


Zitat:
Stephan postete
Vom 45-Tonner gibt es sehr wohl Werbemodelle, die nicht im Serienprogramm erschienen sind. Das dürfte in erster Linie eine sprichwörtliche Preisfrage für den Auftraggeber sein, denn der Weg über die Serie ist günstiger, sowohl preislich, als auch die gewünschte Stückzahl betreffend. Insofern gilt für den LR das gleiche, wie schon für den LTM: alles ist möglich ...


.

Welche meinst du Stephan? Wiesbauer, Mennen&Wittrock, demnächst Baumann, Schenker?

Laut meiner Info liesen sich die Modelle nur realisieren, da sie zusätzlich nahezu identisch in der Serie erschienen waren. Einzige Ausnahme war das Titschkus/Mennen&Wittrock Set, das durch seine sehr hohe Auflage den Massen zugänglich gemacht wurde.

Das soll soweit ich weiß auch der Knackpunkt an dem Modell bei den Rechten sein: Die Auflagenhöhe bzw. Zugänglichkeit zu den Massen und nicht der Preis!
--
Viele Grüße aus dem Südwesten Niedersachens
Matze

www.matze-on.de
Windenergie im Osnabrücker Land

Dieser Post wurde am 28.01.2013 um 12:50 Uhr von matze-on editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
28.01.2013, 12:57 Uhr
ichbins25



Ob es die LR dann auch im Liebherr Shop geben wird ?
--
Geht nicht gibts nicht,schwieriges erledigen wir sofort und Unmögliches gleich.

Schöne Grüsse vom Rhein
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
28.01.2013, 14:01 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan


Zitat:
matze-on postete
...
Laut meiner Info liesen sich die Modelle nur realisieren, da sie zusätzlich nahezu identisch in der Serie erschienen waren. Einzige Ausnahme war das Titschkus/Mennen&Wittrock Set, das durch seine sehr hohe Auflage den Massen zugänglich gemacht wurde.

Das soll soweit ich weiß auch der Knackpunkt an dem Modell bei den Rechten sein: Die Auflagenhöhe bzw. Zugänglichkeit zu den Massen und nicht der Preis!

Ja, gut, dann eben so herum. Kommt letzten Endes auf's gleiche raus: aus der Bestellung eines Werbemodelles wird auf elegantem Wege ein limitiertes Serienmodell ...


.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
28.01.2013, 16:12 Uhr
percheron

Avatar von percheron

Da ich dieses erst jetzt lese, kann ich mir Weiteres sparen, ist ja fast alles ge-
sagt. Nur soviel, einer ist auch für mich!
Sehr schön, daß es dieses Modell geben wird. Da kommt Freuede auf.
Mußten ja auch wirklich lange auf was spektakulär Neues warten.
--
Gruß Achim

( Mitglied der Berliner Fraktion )
Immer auf der Suche nach allem von Breuer und Maximum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
28.01.2013, 18:55 Uhr
Peter Aschauer

Avatar von Peter Aschauer

Hallo Leute, ich hoffe mal nicht das es ein Schuß in den Ofen ist, nicht das Herpa auf Kibriteile, den kompletten Bausatz zurückgreift, oder sogar das Projekt gar nicht realsiert wird, warten wir´s mal ab, in Nürnberg zeigt es sich ja.

Gruß Peter
--
Eigene Modellspedition im Maßstab 1:87
Diverse Modelle in 1:50
Hauptaufgabengebiet
Schwertransporte, und alles andere was transportiert werden muss!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
28.01.2013, 19:55 Uhr
H.J. Gloede



Hallo !
Herpa bringt den LR1600 in 1:87 und gleichzeitig NZR in 1:50 !?
Könnte da was zusammenhängen ? Entwicklung/ Formenbau / Kosten ??
Bavarian cooperation ??
Gruß - Joachim
--
Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der gezeigten Fotos bei mir

Dieser Post wurde am 28.01.2013 um 19:56 Uhr von H.J. Gloede editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
28.01.2013, 20:58 Uhr
for sale



Preis pro LKW mit Raupenlaufwerk je: 49,50 Euro lt Herpa ( Heute direkt bestellt )
--
lg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
28.01.2013, 21:13 Uhr
Adrian Flagmeyer



Nabend zusammen,

finde es ja schön dass im 1zu8er Bereich nun auch was Neues Großes kommt.

Allerdings finde ich die Verkaufspolitik ein wenig fragwürdig.
Als ich es das erste Mal gelesen habe dachte ich irgendwie an folgendes:

http://www.das-dorf-des-asterix.de/

Am Anfang hörts sich noch alles schön und gut an und die kommenden Wochen
darf man dann tief in die Tasche greifen wenn man jedes Teil haben möchte.

Und zu jedem Gitterstück und Ballaststeinchen immer schön ein 08/15 LKW
dazukaufen, hut ab Herpa!!

Grob kann man ja da dann von 30 bis 35 LKW-Einheiten ausgehen.

Die Raupe kostet ja am Schluss gleichviel oder mehr als die 1zu50er!!

Just my two cents.


Gruß Adrian

Dieser Post wurde am 28.01.2013 um 21:13 Uhr von Adrian editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
28.01.2013, 21:16 Uhr
LTR13000



45,- für den Transporter plus Laufwerk, ist ganz OK. Aber für jemand der nur den Kran haben möchte, ist es dann doch viel zu teuer. Vorallem wenn man nicht weiß, was noch alles kommt, wie der Kran komplett aussieht. Falls es wirklich ein kompletter Kran werden sollte.
Der Kran als komplettes eigenständiges Modell wäre was für mich. Ich brauche aber keine Transporterflotte.

Dieser Post wurde am 28.01.2013 um 21:17 Uhr von LTR13000 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
28.01.2013, 21:26 Uhr
ichbins25



Ich bin ja einmal gespannt ob Herpa noch einen 6 Achs Semi rausbringt? Für das Grundgerät wird ja bei Breuer immer einer verwendet was ich bislang auf Bildern sah.

@LTR13000
Ich denke mal das es die Raupe auch einzeln geben wird.Die Frage ist nur wann...
--
Geht nicht gibts nicht,schwieriges erledigen wir sofort und Unmögliches gleich.

Schöne Grüsse vom Rhein
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
28.01.2013, 22:18 Uhr
JensHG

Avatar von JensHG


Zitat:
LTR13000 postete
45,- für den Transporter plus Laufwerk, ist ganz OK. Aber für jemand der nur den Kran haben möchte, ist es dann doch viel zu teuer. Vorallem wenn man nicht weiß, was noch alles kommt, wie der Kran komplett aussieht. Falls es wirklich ein kompletter Kran werden sollte.
Der Kran als komplettes eigenständiges Modell wäre was für mich. Ich brauche aber keine Transporterflotte.

mmh wo kann man den bestellen? ich finde bei Herpa nix.. kann jemand kurz helfen?

Danke
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
28.01.2013, 22:31 Uhr
for sale




Zitat:
JensHG postete

Zitat:
LTR13000 postete
45,- für den Transporter plus Laufwerk, ist ganz OK. Aber für jemand der nur den Kran haben möchte, ist es dann doch viel zu teuer. Vorallem wenn man nicht weiß, was noch alles kommt, wie der Kran komplett aussieht. Falls es wirklich ein kompletter Kran werden sollte.
Der Kran als komplettes eigenständiges Modell wäre was für mich. Ich brauche aber keine Transporterflotte.

mmh wo kann man den bestellen? ich finde bei Herpa nix.. kann jemand kurz helfen?
Danke

mal beim händler in der nähe probiert oder nen händler ausm netz angerufen !?
--
lg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
28.01.2013, 22:34 Uhr
Ron van der Velpen

Avatar von Ron van der Velpen


Zitat:
ichbins25 postete
Ich bin ja einmal gespannt ob Herpa noch einen 6 Achs Semi rausbringt?

Warum? Es gibt ja eine Nooteboom von WSI Promotoys. Zwar in Metall, aber doch.
--
Ron van der Velpen
www.vandervelpen.nl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
28.01.2013, 22:37 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt


Zitat:
JensHG postete
.... mmh wo kann man den bestellen? ich finde bei Herpa nix.. kann jemand kurz helfen?

Danke

Sollte Herpa das Modell nicht erstmal offiziell vorgestellt haben? Dann ist es bestimmt auch auf nächste Woche auf deren Seite auffindbar...
--
Viele Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
28.01.2013, 22:46 Uhr
for sale



naja ich weiß nicht, was daran nicht offiziel ist, aber bei meinem händler liegen prospekte mit preis und artikelnummer, wieso sollte man also auf noch was offizieleres warten (was das auch sein mag), wenn man das ding eh haben möchte !?
--
lg

Dieser Post wurde am 28.01.2013 um 22:53 Uhr von for sale editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
28.01.2013, 22:57 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Ja, das ist durchaus richtig. Allerdings würde es in der Tat Sinn machen, wenn man noch die paar Tage bis zur Messe abwarten würde. Neben ersten Teilen des neuen Modells dürfte es dort sicher auch einige gute Antworten auf die Fragen dazu geben, glaube ich.

.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
28.01.2013, 23:13 Uhr
Wafra_Trans



Tja, und wer hat vergangenes Jahr schon gesagt das Herpa an einem solchen Projekt dran ist? Dafür wurde ich fast gesteinigt.......
--
Wer eine Not erblickt und wartet, bis er um Hilfe gebeten wird, ist ebenso schlecht, als ob er sie verweigert hätte.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
28.01.2013, 23:40 Uhr
LTR13000



Du weißt doch: die meisten die ihrer Zeit zuweit voraus waren sind gescheitert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
29.01.2013, 00:03 Uhr
matze-on

Avatar von matze-on


Zitat:
Adrian postete

...Allerdings finde ich die Verkaufspolitik ein wenig fragwürdig...

Was ist daran fragwürdig? Erkundige Dich mal nach den Entwicklungskosten und den Kosten für den Formenbau. Dann müßtest du als Unternehmer auch anders kalkulieren als du es jetzt durch die Sammlerbrille tust!

Dann gibt es sicher Sammler, die genau das was Herpa jetzt macht, auch genauso haben wollen, nämlich eine Raupe auf Reisen und das auch noch auf Raten bezahlbar.
Für die, die da nichts mit anfangen können, heißt es locker bleiben, abwarten und Tee trinken, denn auch sie werden bedient werden. Es dauert wahrscheinlich nur etwas länger.

Wer die Füße jedoch nicht still halten kann, sollte Herpa nicht für seine Ungeduld verantwortlich machen!
--
Viele Grüße aus dem Südwesten Niedersachens
Matze

www.matze-on.de
Windenergie im Osnabrücker Land

Dieser Post wurde am 29.01.2013 um 00:03 Uhr von matze-on editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
29.01.2013, 00:41 Uhr
dedalus



Mit einem Kran auf "Raten" hat das wohl eher weniger zu tun....
Wie man im Neuheitenblatt deutlich entnehmen,lesen und entziffern kann kommt der LR 1600 in Teilen auf Tiefladern limitiert. Und das über einen längeren Zeitraum gestaffelt. Das ist nichts weiter als eine clevere Verkaufsstrategie. Die Leute bei Herpa werden sich schon was dabei gedacht haben.
--
Ach wie gut das Niemand weiß, auf Wen und Was ich Alles Scheiß....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]     [ 1/87 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise