Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/87 » Herpa Raupenkran Liebherr Lr 1600/2 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 61 ] [ 62 ] [ 63 ] -64-
1575 — Direktlink
16.07.2022, 11:31 Uhr
Paramags

Avatar von Paramags

Hallo LR1600-Freunde

Nach 4 Jahren muss ichmal ein Update zu dem Kran schreiben. Bei mir steht das Modell eigentlich nur in der Ecke und wird angeschaut bzw staubt ein (was nix
ungewöhnliches ist). Gestern jedoch fiel mir etwas auf was mir doch etwas sorgen machte. Die verbindung zwischen Derrick und dem Flaschenzug war einseitig
gebrochen, keine Ahnung wie das passieren konnte





Einzig was ich mir vorstellen könnte ist dass der Kranbei einem Durchzug (Offene Fenster) mal nach hinten schlug, dazu passt aber nicht die Stellung des
Bruchstückes am Derrick selbst, das sieht eher danach aus als wenn das Hochgeschnellt währ. Glücklicherweise hatte ich noch ein Kopfstück des
Derricks hier liegen so dass ich das Schadhafte Teil austauschen konnte, aber ich werde versuchen noch ein Teil von herpa zu bekommen.

Hatte wer schonmal eiinen vlergleichbaren Schaden? Währ die zweite Seite auch noch gebrochen währs wohl ein Totalschaden gewesen wel der Mast
dann komplett zu boden gefallen währ und vermutlich den Kran mit



Gruß
Thomas
--
Alles was das Thema Windenergie angeht findet Ihr ab sofort gesammelt auf
www.paramags.de
Mein Modellbauthread http://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=24502&pagenum=lastpage&s=15c523793bebc11181066278ab218825
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1576 — Direktlink
16.07.2022, 17:49 Uhr
Ch. Romann



Hi Thomas und alle,

gut das Du noch so ein Teil dahattest. Das mit dem einstauben ist mir jedenfalls gut bekannt

Bei Kunststoff können sich durch langanhaltende Sonneneinstrahlung die Weichmacher verflüchtigen und das Material spröde werden lassen. Wäre das vielleicht eine Ursache?
Ansonsten kannte ich das bisher nur von Modellbahnherstellern das Material an Fahrzeugen brüchig wurde, da aber auch bevorzugt am Antrieb bzw. Getriebe.
--
Viele Grüße aus Südhessen
von Christoph

... fünf Leben langen nicht für dieses Hobby ...

Copyright der Bilder liegt, wenn nicht anders genannt, bei mir.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1577 — Direktlink
16.07.2022, 20:38 Uhr
Paramags

Avatar von Paramags

Hi Christoph

Direkte Sonneneinstrahlung kann ich ausschließen, nur Abends könnte da etwas Sonne hin kommen aber das ist nur minimalst wenn überhaupt. Dass aber Kunststoff
durch Sonne Spröde werdenkan ist bekannt, hier aber eher unwahrscheinlich. Naja, jetzt hatte ich wenigstens mal einen Grund den Kran in die Badewanne zu stellen
um den abzuduschen Jetzt ist er wieder wie neu

Was mich halt gewundert hat ist die Stellung des hinten Bruchstückes welches nach oben Zeigte, in die Richtung kommt der Derrick garnicht.

Gruß
Thomas
--
Alles was das Thema Windenergie angeht findet Ihr ab sofort gesammelt auf
www.paramags.de
Mein Modellbauthread http://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=24502&pagenum=lastpage&s=15c523793bebc11181066278ab218825
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1578 — Direktlink
24.07.2022, 15:01 Uhr
Torsten Sch.



Hallo zusammen

ich möchte euch auch meine Variante des Herpa Kranes zeigen


--
https://www.facebook.com/Small-Trucks-in-187-von-Torsten-Schultz-Spörl-613784018791675/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1579 — Direktlink
24.07.2022, 15:36 Uhr
Ulrichkober



Hallo Torsten,

der Kran in der Lackierung sieht super aus.Danke fürs zeigen und einstellen.

mfg Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1580 — Direktlink
28.07.2022, 21:29 Uhr
Paramags

Avatar von Paramags


Zitat:
Paramags postete
Hallo LR1600-Freunde

Nach 4 Jahren muss ichmal ein Update zu dem Kran schreiben. Bei mir steht das Modell eigentlich nur in der Ecke und wird angeschaut bzw staubt ein (was nix
ungewöhnliches ist). Gestern jedoch fiel mir etwas auf was mir doch etwas sorgen machte. Die verbindung zwischen Derrick und dem Flaschenzug war einseitig
gebrochen, keine Ahnung wie das passieren konnte



Einzig was ich mir vorstellen könnte ist dass der Kranbei einem Durchzug (Offene Fenster) mal nach hinten schlug, dazu passt aber nicht die Stellung des
Bruchstückes am Derrick selbst, das sieht eher danach aus als wenn das Hochgeschnellt währ. Glücklicherweise hatte ich noch ein Kopfstück des
Derricks hier liegen so dass ich das Schadhafte Teil austauschen konnte, aber ich werde versuchen noch ein Teil von herpa zu bekommen.

Hatte wer schonmal eiinen vlergleichbaren Schaden? Währ die zweite Seite auch noch gebrochen währs wohl ein Totalschaden gewesen wel der Mast
dann komplett zu boden gefallen währ und vermutlich den Kran mit



Gruß
Thomas

So, heute kam das Ersatzteil von Herpa an, lt. E-Mail hat man "noch eines gefunden". Egal, der Kran steht wieder wie er soll

@Torsten
Gibt es von deinem Umbau noch weitere Bilder in dieser Lackierung?

Gruß
Thomas
--
Alles was das Thema Windenergie angeht findet Ihr ab sofort gesammelt auf
www.paramags.de
Mein Modellbauthread http://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=24502&pagenum=lastpage&s=15c523793bebc11181066278ab218825
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1581 — Direktlink
15.10.2022, 21:13 Uhr
Thomas M



Guten Abend zusammen. Gibt es für den Herpa Kran auch eine Wippspitze wie sie z.B. bei Wassel im Einsatz ist?
--
LG aus dem Taunus

Thomas M
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1582 — Direktlink
15.10.2022, 21:14 Uhr
Paramags

Avatar von Paramags

Hallo Thomas

Das hat Herpa bei dem Modell nicht vorgesehen gehabt und wird wohl auch in Zukunft nix weiter in der Richtung erscheinen (leider)

Gruß
Thomas
--
Alles was das Thema Windenergie angeht findet Ihr ab sofort gesammelt auf
www.paramags.de
Mein Modellbauthread http://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=24502&pagenum=lastpage&s=15c523793bebc11181066278ab218825
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1583 — Direktlink
15.10.2022, 22:01 Uhr
Thomas M



Hallo Thomas,

danke für die schnelle Antwort. Müsste mit den Teilen aus 2 F-Spitzen gehen…
Ich schau mir das mal genauer an.
--
LG aus dem Taunus

Thomas M
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1584 — Direktlink
16.10.2022, 17:55 Uhr
kranbauer45



Hallo Thomas,

zu deiner Anfrage zur Wippspitze des LR 1600/2 von Herpa kann ich mich der Nachricht von Thomas anschließen.
Vor 5 Jahren habe ich diesen Wunsch an Herpa gerichtet mit der Antwort: daß zu den vorhandenen Ausbaustufen keine weiteren vorgesehen sind.
Mit der Unterstützung der Firma RIGA, Mainz, konnte ich mein Projekt planen und ausführen. Leider konnte ich aus persönlichen Gründen nicht zügig den Plan zu Ende führen. Zur Zeit habe ich die Transportausführung mit allen Fahrzeugen fertiggestellt
Die Gitterteile für den wippbaren Ausleger sind ebenso fertig, aber noch nicht montiert. Zur Zeit arbeite ich am Ballastwagen.
Bei Interesse bitte melden.

Gruß
Helmut
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1585 — Direktlink
17.10.2022, 13:26 Uhr
Thomas M



Grüß dich Helmut,

wenn ich mein aktuelles Projekt (RC-Hafenschlepper in 1/87) fertig habe, will ich auch an die Wippe gehen. Hast du den 2. A-Block und die Gitterteile gedruckt oder aus Profilen erstellt?
--
LG aus dem Taunus

Thomas M
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1586 — Direktlink
18.10.2022, 16:55 Uhr
kranbauer45



Hallo Thomas M

anbei ein Bild von dem wippbaren Ausleger ohne Seilzüge, nur auf der Tischplatte aufgelegt. Der komplette Ausleger ist eine Zusammensetzung von verschiedenen Herstellern.

Hauptmast mit Reduzierstück = Herpa
Kopfstück = Herpa + eigener Umbau
Beide A-Böcke = Kibri + eigener Umbau
Anlenkstück der Wippe = eigene Fertigung
Zwischenstück und Kopfstück = Herpa
Feste Endspitze = 3D-Druck, Shapeways

Gruß
Helmut

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1587 — Direktlink
18.10.2022, 19:36 Uhr
Ulrichkober



Hallo Helmut,

Die wippspitze sieht doch super aus,stimmt dir Richtung der Endspitze und wird das ganze noch lackiert???
danke fürs zeigen und einstellen.

mfg Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1588 — Direktlink
19.10.2022, 17:29 Uhr
kranbauer45



Hallo Ulrich,

Die Maße der festen Endspitze sind nicht mit den Originalmaßen identisch.
Die Farbgebung entspricht den Werksfarben der Firma RIGA, Mainz.

Gruß
Helmut
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1589 — Direktlink
20.10.2022, 10:29 Uhr
Thomas M



Hallo Helmut,

danke fürs zeigen!

Mal schauen wie ich es umsetze.
--
LG aus dem Taunus

Thomas M
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1590 — Direktlink
21.10.2022, 19:35 Uhr
Ulrichkober



hallo helmut,

kannst du noch deine Bezugsquelle bei Shapeways nennen ohne das man jetzt dasgrosse Suchen anfangen muss.Herzlichen Dank.

mfg Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1591 — Direktlink
21.10.2022, 21:15 Uhr
kranbauer45



Hallo Ulrich,

für den wippbaren Ausleger habe ich nur die feste Endspitze bei Shapeways gekauft.
Du findest das Bauteil bei Shapeways unter:
MARKETPLACE/MINIATURES/VEHICLES
Mastnase für Herpa LR1600 in 1:87
Made by micromodels_1_87
Preis: 23,41 €

Für die Drehbühne habe ich noch weitere Teile gekauft.

Gruß
Helmut
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1592 — Direktlink
30.10.2022, 18:36 Uhr
kranbauer45



Anbei 2 Bilder von meinen Transportfahrzeugen für einen Teil des LR 1600/2

Gruß
Helmut



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1593 — Direktlink
07.11.2022, 09:52 Uhr
Thomas M



Danke für die Bilder.

Ich habe den Kran noch nicht aufgebaut, aber ist denn für die Wippspitze eine Verstellwinde dabei? Oder muss man auch hier selbst was machen?
--
LG aus dem Taunus

Thomas M
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1594 — Direktlink
08.11.2022, 16:58 Uhr
kranbauer45



Hallo Thomas,

auch die Verstellwinde für die Wippspitze ist eine Eigenfertigung.
Auf meinem ersten Bild kannst du die beiden Winden auf dem Anlenkstück des Hauptauslegers erkennen ( 3.Tieflader von oben links).
Leider habe ich auf Anfrage bei Herpa keine passende Winde erhalten.

Gruß
Helmut
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1595 — Direktlink
09.11.2022, 08:44 Uhr
Thomas M



Guten Morgen Helmut,

alles klar, danke für die Info. Da werde ich wohl mal was basteln müssen :-)
--
LG aus dem Taunus

Thomas M
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1596 — Direktlink
09.11.2022, 19:17 Uhr
Ulrichkober



Hallo Helmut,

imposanter Krantransport, danke furs einstellen und zeigen.

mfg Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 61 ] [ 62 ] [ 63 ] -64-     [ 1/87 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung