Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Baukrane » TDK Reich » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ]
050 — Direktlink
25.06.2016, 21:55 Uhr
HBK



Beim Unterwagen sieht man das die Reich Konstrukteure dann zu Liebherr gegangen sind.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
051 — Direktlink
25.06.2016, 22:45 Uhr
baumamuseum



Herrlich Hendrik! Daß solche Krane auch heute noch eingesetzt werden, ist ein deutlicher Beleg für die Qualität der Reich-Krane!
--
Viele Grüße

Baumamuseum

(Bitte beachten: Alle von mir eingestellten Bilder unterliegen dem Urheberrecht!)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
052 — Direktlink
26.06.2016, 02:04 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Hendrik postete
Ein weiterer Reich existiert im Baustelleneinsatz!



Der Deutz Intrac im Hintergrund wäre aber auch ein Foto wert gewesen.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
053 — Direktlink
26.06.2016, 17:00 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Die Kunst ist, die Reichs zu erspähen! Sie tarnen sich naturgemäß in ihrem grünen Farbkleid!




Dieser hier - 43 Jahre alt und etwas heruntergekommen - baut ein Einfamilienhaus.

Die Fahrwerke sind da, liebend gerne würde ich ja den Zusammenbau und Abtransport sehen...ich weiss aber nicht, wann es soweit ist.














Dieser Post wurde am 26.06.2016 um 17:03 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
054 — Direktlink
26.06.2016, 17:06 Uhr
BKT

Avatar von BKT

Sehr schöne Bilder Hendrik. Da wird einem doch immer warm um's Herz wenn man mal wieder so einen Oldie irgendwo durch Zufall erhascht hat.
--
Gruß
Daniel


Menschenkenntnis ist das einzige Fach, in dem man ständig unterrichtet wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
055 — Direktlink
26.06.2016, 17:15 Uhr
baumamuseum



Auch wenn es für viele langweilig sein mag, aber ich kann mich nur immer wiederholen: Daß die guten, alten Reich-Krane auch heute noch eingesetzt werden, ist ein deutlicher Beweis für die herausragende Qualität dieser Geräte!
--
Viele Grüße

Baumamuseum

(Bitte beachten: Alle von mir eingestellten Bilder unterliegen dem Urheberrecht!)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
056 — Direktlink
26.06.2016, 17:30 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
BKT postete Da wird einem doch immer warm um's Herz wenn man mal wieder so einen Oldie irgendwo durch Zufall erhascht hat.

Jap...es ist wie eine wohltuende Jagd: Runter von der Autobahn und gemütlich durch die Dörfer fahren....und immer Augen auf!


Zitat:
baumamuseum postete Daß die guten, alten Reich-Krane auch heute noch eingesetzt werden, ist ein deutlicher Beweis für die herausragende Qualität dieser Geräte!

Das kann man wohl sagen: Dieser hier ist 44 Jahre alt! Scharrt förmlich mit den Hufen nach seinem nächsten Einsatz:














Dieser Post wurde am 26.06.2016 um 17:31 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
057 — Direktlink
26.06.2016, 17:46 Uhr
baumamuseum



Hammer! Der L 27/34 von Fa. Wessner! Den hat ein Freund erst kürzlich im Baustelleneinsatz gesehen.
Der Unternehmer schwört auf die Reich-Krane und hat diesen daher kpl. überholt. Mit entsprechender bzw. einer solchen Pflege wird er sicher noch viele Jahre eingesetzt werden können.
--
Viele Grüße

Baumamuseum

(Bitte beachten: Alle von mir eingestellten Bilder unterliegen dem Urheberrecht!)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
058 — Direktlink
26.06.2016, 17:48 Uhr
baumamuseum



Reich L 24/28 eingesetzt auf einer Gewerbebaustelle in 2006:

[URL=http://www.pic-upload.de/view-31044718/Reich_L24-28_Gewerbebau_Raum_Balingen_04-2006_cDM_AG-KBM_1.jpg.html][/URL]
--
Viele Grüße

Baumamuseum

(Bitte beachten: Alle von mir eingestellten Bilder unterliegen dem Urheberrecht!)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
059 — Direktlink
29.06.2016, 19:08 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Und hier die letzten beiden vom letzen Wochenende. Ich sag ja - das magische Dreieck da unten in Süddeutschland ist immer noch Reich-haltig! (Und wer weiss, an wievielen ich noch vorbeigefahren bin.)

Ein L27/34:










Und ein L24/28:









Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
060 — Direktlink
30.06.2016, 20:09 Uhr
baumamuseum



Einfach nur toll... Ich bin begeistert!
--
Viele Grüße

Baumamuseum

(Bitte beachten: Alle von mir eingestellten Bilder unterliegen dem Urheberrecht!)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
061 — Direktlink
30.06.2016, 21:11 Uhr
BaggerRalf



Klasse !!!!!!

Danke für diese super Detail-Billder

Gruß
Ralf
--
aktuell - 80er Baustelle 1:87
------------------------------
siehe auch - Hochhausbau 1:87
siehe auch - Meine Modelle 1:87
siehe auch - Umbauten & Superungen 1:50
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
062 — Direktlink
30.06.2016, 21:35 Uhr
baumamuseum



Nochmal die beiden Reich 30 RS 30 im Großraum Würzburg. Trotz "Tarnfarben" sind sie zu erkennen

[URL=http://www.pic-upload.de/view-31082749/Reich_30RS30_Bd-Mgthm_06-1993_cDM_AG-KBM_1.jpg.html][/URL]
--
Viele Grüße

Baumamuseum

(Bitte beachten: Alle von mir eingestellten Bilder unterliegen dem Urheberrecht!)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
063 — Direktlink
30.06.2016, 21:37 Uhr
baumamuseum



Und der zweite 30 RS 30:

[URL=http://www.pic-upload.de/view-31082804/Reich_30RS30_Bd-Mgthm_06-1993_cDM_AG-KBM_3.jpg.html][/URL]
--
Viele Grüße

Baumamuseum

(Bitte beachten: Alle von mir eingestellten Bilder unterliegen dem Urheberrecht!)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
064 — Direktlink
30.06.2016, 22:06 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
baumamuseum postete
[URL=http://www.pic-upload.de/view-31082749/Reich_30RS30_Bd-Mgthm_06-1993_cDM_AG-KBM_1.jpg.html][/URL]

Ein Bild wie aus den 70-er Jahren!

Endgeil!

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
065 — Direktlink
30.06.2016, 22:22 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
HBK postete Beim Unterwagen sieht man das die Reich Konstrukteure dann zu Liebherr gegangen sind.

Hmm...ich denke nicht. Hier ein Bild eines Liebherrs 32K45 von 1973. Das sind unabhängige Entwicklungen (natürlich haben die jeweiligen Konstrukteure gegenseitig die Geräte genau beäugt).
Die Liebherr K-Reihe bis rauf zum 45K wurde in den 60-ern entwickelt.

Wie Baumamuseum schrieb, wurde ja hauptsächlich der Komplettkrankopf der EC-Baureihe von den ehemaligen Reich-Konstrukteuren entwickelt.




Dieser Post wurde am 30.06.2016 um 22:41 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
066 — Direktlink
01.07.2016, 20:28 Uhr
baumamuseum



Nochmal die 'grüne Eleganz' aus Beitrag Nr. 13 aus einer anderen Perspektive aus aufgenommen:

[URL=http://www.pic-upload.de/view-31090616/Reich_L27-34_Heselwangen_28.4.2006_cDM_AG-KBM_1.jpg.html][/URL]
--
Viele Grüße

Baumamuseum

(Bitte beachten: Alle von mir eingestellten Bilder unterliegen dem Urheberrecht!)

Dieser Post wurde am 02.07.2016 um 09:01 Uhr von baumamuseum editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
067 — Direktlink
01.07.2016, 20:33 Uhr
baumamuseum



Und nochmal der Reich L 27/34 aus Posting Nr. 14:

[URL=http://www.pic-upload.de/view-31090692/Reich_L27-34_berlingen_10-1992_cDM_4.jpg.html][/URL]
--
Viele Grüße

Baumamuseum

(Bitte beachten: Alle von mir eingestellten Bilder unterliegen dem Urheberrecht!)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
068 — Direktlink
02.07.2016, 22:08 Uhr
baumamuseum



Reich L 27/34 und 30RS30 eingesetzt beim Erweiterungsbau eines Klärwerks:

[URL=http://www.pic-upload.de/view-31099797/Reich_L27-3430RS30_Klrwerkerweiterung_cDM_AG-KBM_1.jpg.html][/URL]
--
Viele Grüße

Baumamuseum

(Bitte beachten: Alle von mir eingestellten Bilder unterliegen dem Urheberrecht!)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
069 — Direktlink
05.07.2016, 21:35 Uhr
BaggerRalf



beim Archiv aufräumen über Reich Krane
gestolpert.......

Baustelle Köln altes Stollwerk Gelände

++

--
aktuell - 80er Baustelle 1:87
------------------------------
siehe auch - Hochhausbau 1:87
siehe auch - Meine Modelle 1:87
siehe auch - Umbauten & Superungen 1:50

Dieser Post wurde am 05.07.2016 um 21:36 Uhr von BaggerRalf editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
070 — Direktlink
06.07.2016, 13:33 Uhr
baumamuseum




Zitat:
BaggerRalf postete
beim Archiv aufräumen über Reich Krane
gestolpert.......

Baustelle Köln altes Stollwerk Gelände

++

Das ist ein guter, alter Reich F 26 :-) !!!
Der F 26 wurde ab etwa 1958 bis ca. 1966/67 gebaut.
--
Viele Grüße

Baumamuseum

(Bitte beachten: Alle von mir eingestellten Bilder unterliegen dem Urheberrecht!)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
071 — Direktlink
07.07.2016, 19:23 Uhr
BaggerRalf



Letztes Jahr habe ich diesen Reichkran
in Süddeutschland als Hofkran im Dornröschenschlaf
ablichten können.






--
aktuell - 80er Baustelle 1:87
------------------------------
siehe auch - Hochhausbau 1:87
siehe auch - Meine Modelle 1:87
siehe auch - Umbauten & Superungen 1:50

Dieser Post wurde am 07.07.2016 um 19:27 Uhr von BaggerRalf editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
072 — Direktlink
07.07.2016, 19:24 Uhr
BaggerRalf



++







Gruß
Ralf
--
aktuell - 80er Baustelle 1:87
------------------------------
siehe auch - Hochhausbau 1:87
siehe auch - Meine Modelle 1:87
siehe auch - Umbauten & Superungen 1:50

Dieser Post wurde am 07.07.2016 um 19:29 Uhr von BaggerRalf editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
073 — Direktlink
09.07.2016, 21:40 Uhr
baumamuseum



Hallo Ralf,

das ist ein L 24/28.
--
Viele Grüße

Baumamuseum

(Bitte beachten: Alle von mir eingestellten Bilder unterliegen dem Urheberrecht!)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
074 — Direktlink
10.07.2016, 10:45 Uhr
Stephan1964




Zitat:
Hendrik postete

Zitat:
HBK postete Beim Unterwagen sieht man das die Reich Konstrukteure dann zu Liebherr gegangen sind.

Hmm...ich denke nicht. Hier ein Bild eines Liebherrs 32K45 von 1973. Das sind unabhängige Entwicklungen (natürlich haben die jeweiligen Konstrukteure gegenseitig die Geräte genau beäugt).
Die Liebherr K-Reihe bis rauf zum 45K wurde in den 60-ern entwickelt.

Wie Baumamuseum schrieb, wurde ja hauptsächlich der Komplettkrankopf der EC-Baureihe von den ehemaligen Reich-Konstrukteuren entwickelt.




Hallo Hendrik,
ich möchte ja nicht das ReichsForum mit "falschen" Beiträgen strapazieren, aber so ganz dürfte das nicht stimmen:

Mit Bj. 1973 dürftest Du da eins der ersten Exemplare erwischt haben, er hat sogar noch die große Auslegerverstellflasche wie der 22K32, die bei späteren Modellen kleiner ausfiel. Einen 45K gab es damals gar nicht, das blieb dann dem späteren Vollwand Kran (ab etwa 1994) vorbehalten, in den 70ern gab es den 32K45 und den 45K80, am leichtesten zu unterscheiden an der einfachen/zweifachen Auslegerabspannung. Die Reich Konstrukteure waren zu der Zeit wohl noch nicht für LBC Modelle verantwortlich, das dürfte 1,2 Krangenerationen später eingesetzt haben. Davor wurde sicher wie immer gerne abgegugged, aber auch mit Speizholmunterwagen, wußte Liebherr schon seit 1954 wie das geht, das mußten sie sich wohl eher nicht abschauen
Die Generation 32K45 und 45K80 könnte man ws zurecht als Nachfolger der letzten "alten" Nadelausleger Kräne bezeichnen, denn etwa um die Zeit herum verschwanden dann auch sehr schnell die Modelle 30A35 (damals Einstiegsmodell!) und etwas später 45A65 usw. aus dem Programm, nachdem der letzte 30A35 um 1973/74 produziert worden war. Bin mir nicht sicher, ob diese beiden K dann tatsächlich schon in den 1960ern konstruiert worden waren - da gab es andere K-Modelle wie 6K, 9K, 10K, 12k, ... die hatten mit der 70er Generation nicht sehr viel gemeinsam, dann 17k oder 22K32... Von Reich Leuten kamen die wohl alle nicht. Das setzte erst ein, als dieser furchtbare 63EC mit dem Hasenlaufstall um den Turm und dem Hubwerk auf dem Ausleger 1982 daherkam, bei den K-Kranen dürfte es der 35K gewesen sein, der von 1982 bis ca. 1994 am Start war. Aber da hatte man doch deutlich sichtbar die Konstruktionsmerkmale von Reich an LBC "assimiliert".
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ]     [ Baukrane ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise