Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Baustellen » Baustellen im Rhein-Main-Gebiet allgemein » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
000 — Direktlink
03.01.2019, 22:41 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Hallo zusammen!

Von BUZ kommen die folgenden Bilder. Während man in Hamburg historische Fassaden zur Renovierung abnimmt, stellt man sie in Wiesbaden auf Stahlstelzen. BUZ wird in den nächsten Tagen sicherlich noch ein wenig Text nachreichen.












.
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.

Dieser Post wurde am 03.01.2019 um 22:42 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
03.01.2019, 22:42 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek











Bildquelle: BUZ


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
08.01.2019, 19:47 Uhr
kodo63



Ich würd Blut und Wasser schwitzen, wenn ich das zu verantworten hätte ...
Ja, die Aktion die Burkhard hier in HH letzten Winter gezeigt hat war schon was besonderes. Ansonsten macht man das hier natürlich auch ähnlich wie auf den Bildern von BUZ, nur viel größer. Weite Teile der historischen Gebäude in der Hamburger Innenstadt sind "potemkinsche Dörfer". Da werden riesige Fassaden nicht nur von unten gestützt sondern von unten bis oben an einem Stahlkorsett verankert und dann der halbe Häuserblock dahinter abgerissen und neu gebaut. Größtes Beispiel war in den letzten Jahren wohl die ehem. Baubehörde.
--
Gruß aus Hamburg
André
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
21.03.2019, 18:26 Uhr
Martin Rhg



Hallo,
ich stelle es mal hier mit rein????
In Rüdesheim am Rhein wird es vom 13.04. bis 17.04.2019 einiges zu sehen geben, es wird eine Bahnunterführung eingeschoben und mehrere Fußgängerunterführungen per Kran eingehoben. Die rechte Rheintal Strecke ist in diesem Zeitraum gesperrt!

https://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/rheingau/ruedesheim/eisenbahnbrucke-an-kaiserstrasse-wird-im-april-eingeschoben_20029076

Falls jemand von euch im Rheingau oder im Umkreis wohnt und vorbeischauen möchte es lohnt sich bestimmt.

Grüße Martin
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
14.04.2019, 06:48 Uhr
BUZ



ich werde mir das heute in Rüdesheim mal reinziehen.
Eisele steht dort mit zwei LTM 1500

Dann sind mindestens zwei Hansebuben vor Ort

Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
14.04.2019, 16:51 Uhr
Ch. Romann



Martin danke noch für den Tipp. Der Aktion hätte ich auch gerne beigewohnt, aber leider unabkömmlich ) .

Würde mich aber auf jeden Fall über Bilder von dort freuen . . .
--
Viele Grüße aus Südhessen
von Christoph

... fünf Leben langen nicht für dieses Hobby ...

Copyright der Bilder liegt, wenn nicht anders genannt, bei mir.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
14.04.2019, 18:03 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Hier die Bilder aus Rüdesheim, von BUZ











--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
14.04.2019, 18:03 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt









--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
14.04.2019, 18:04 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt









--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
14.04.2019, 18:16 Uhr
Sven Leist



Nice ;-)

Die zwei 1500'er hatten ja nen recht kurzen Anfahrtsweg standen beide letzte Woche noch zusammen mit Bögl seiner LR 1350 in Mainz Mombach an der A643 Auffahrrampe zur Schiersteiner Brücke ...
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
14.04.2019, 18:25 Uhr
BUZ



....und fahren wieder nach MZ!
Der neuere 1500er mit dem gelben Mast noch heute nach Mombach zur A 643, der schwarze ist ab Donnerstag über Ostern hinterm Schott an den Bahnbrücken am kämpfen


Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
14.04.2019, 19:33 Uhr
Sven Leist



Ah ok. Erneuerung Eisenbahnüberführung Hattenbergstraße
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
21.04.2019, 17:23 Uhr
BUZ



In Eppstein-Bremthal wurde am Ostersamstag eine vorgefertigte Eisenbahnüberführung mit SPMT eingefahren.
Das Gewicht der kompletten Brücke lag bei knapp 500 t, durchgeführt von Riga Mainz für KAF Falkenhahn. Der Transportweg betrug nur 50 m, hatte es aber Aufgrund der dortigen Enge in sich. Es war nur wenig Platz zwischen der Bahnlinie Limburg - Frankfurt und der B 455.

Bilder kommen!!


Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
21.04.2019, 17:39 Uhr
Ch. Romann



Sehe ich mir auch gerne an , danke schön noch BUZ und Burkhardt für die Rüdesheim-Bilder für "Daheimgebliebene"
--
Viele Grüße aus Südhessen
von Christoph

... fünf Leben langen nicht für dieses Hobby ...

Copyright der Bilder liegt, wenn nicht anders genannt, bei mir.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
21.04.2019, 21:55 Uhr
Jobo



Servus,

hier mal eine Bilderserie von der Brückenbaustelle in Eppstein-Bremthal.


Da der Platz zwischen Bahnlinie und Bundesstraße sehr begrenzt war, wurden sogar die Verkehrsinseln an der Kreuzung als Lagerplatz mitbenutzt.


Die SPMT's von der Fa Riga mit dem knapp 500 Tonnen schweren Brückenbauwerk steht schon bereit.


der Montagewagen von Riga.


Aber zunächst wird noch fleißig Schotter durch zwei solcher Gespanne angeliefert.


Die stähleren Fahrbahnplatten müssen noch verlegt werden.
Und da hinter den Lkw, zwischen der Böschung und der Spundwand muß das Bauwerk hin.



Habe die Ehre
Hermann

Dieser Post wurde am 21.04.2019 um 21:58 Uhr von Jobo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
21.04.2019, 21:59 Uhr
Jobo



Servus,

Ein Zaxis 300LCN aus der Hitachi-Flotte der Fa. Tillmann übernimmt das verlegen.




Die Brücke mit Transportör mal von hinten.


Der kleine grüne bayerische Kran, ein Sennebogen 643 durfte dann noch


die Lichtgiraffe vom Brückenbauwerk heben.




Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
21.04.2019, 22:00 Uhr
Jobo



Servus,


Nachdem der Lkw den Bauplatz wieder verlassen hatte und der Zaxis sich wieder zu seinen Brüdern gesellt hatte,


setzte sich die Brücke alsbald in Bewegung




Das Bauwerk mußte um 90 Grad gedreht werden.


um dann entsprechen eingefahren zu werden.




Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
21.04.2019, 22:02 Uhr
Jobo



Servus,


Der Dompteur des Schwergewichts hat die Sache professionell im Griff.


Die beiden hatten die beste Aussicht auf das Geschehen.


Ohne große Rangierfahrten wurde die Brücke eingefahren.








Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
21.04.2019, 22:03 Uhr
Jobo



Servus,






Kaum ist die Endposition ereicht, steigt man dem Bauwerk schon aufs Dach


Die Zaxis, aufgereiht wie die Hühner auf der Stange.
Von unten nach oben, 300LCN, 135US, 225USLCN, 250LCN


Mit Hilfe eines weiteren Baggers, wurde auf der gegenüberliegenden Seite des Bauwerks, noch das parallel zu den Schienen verlaufende Kabelbündel in die richtige Position gebracht.


Plötzlich tauchte auch noch ein gutgelaunter HESSE am Ort des Geschehens auf, um mir etwas Gesellschaft zu leisten.





Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
21.04.2019, 22:04 Uhr
Jobo



Servus,

Na, der wird doch nicht...


Alsbald wurde mit dem Abstapeln begonnen um die Brücke auf das Fundament zu setzen.


Das Bauwerk sitzt auf dem Fundament.




Nach dem Ausbau der beiden Querspreizen wurde der SPMT herausgefahren.







Habe die Ehre
Hermann

Dieser Post wurde am 21.04.2019 um 22:05 Uhr von Jobo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
21.04.2019, 22:06 Uhr
Jobo



Servus,




Die Achsposition des SPMT steht auf "Schwenken über die Hochachse"


Aber zuerst müssen noch ein paar Unebenheiten beseitigt werden.


Um 90 Grad gedreht,


wird der SPMT auf den Bauplatz der Brücke zurückgefahren.






Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
21.04.2019, 22:07 Uhr
Jobo



Servus,


Zweimal 350 kW, d.h.knapp 1000 PS, haben das Fahrzeug angetrieben.


Gleich darauf wurde der LTM 1095-5.1 von Riga in Position gebracht um den Selbstfahrer wieder auseinander zu bauen.







Die ganze Aktion verlief sehr ruhig und in professioneller Arbeit der beteiligten Firmen ab.

Ich machte mich wieder dann wieder auf den Weg nach Hause, um noch die Ostereier zu verstecken.




Habe die Ehre
Hermann

Dieser Post wurde am 21.04.2019 um 22:09 Uhr von Jobo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
21.04.2019, 22:29 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Hermann,

wieder ein super professioneller Baustellenbericht. Dank fürs Einstellen. TOP !
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
22.04.2019, 08:17 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Und hier einige Bilder von BUZ von der Aktion aus Eppstein










--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
22.04.2019, 08:18 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Bilder © BUZ










--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Baustellen ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung