Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » Thömen (historisch) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]
025 — Direktlink
18.02.2006, 21:35 Uhr
BUZ




Zitat:
Oliver Thum postete
.......der Kran mit der TBM am Hacken ist der MK 500 von Toense.

bist Du dir ganz sicher?
Das Fragment auf der Seite sieht mir eher nach einem "G" von Schmidbauer KG aus, als ein "E" von TOENSE.
Ich tippe eher auf den Olympia-Kran aus MUC!

Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026 — Direktlink
18.02.2006, 22:44 Uhr
Michael Compensis

Avatar von Michael Compensis


Zitat:
BUZ postete

Zitat:
Oliver Thum postete
.......der Kran mit der TBM am Hacken ist der MK 500 von Toense.

bist Du dir ganz sicher?
Das Fragment auf der Seite sieht mir eher nach einem "G" von Schmidbauer KG aus, als ein "E" von TOENSE.
Ich tippe eher auf den Olympia-Kran aus MUC!

Gruß
BUZ

also wenn ich mal so MK 650 Bilder betrachte würde ich sagen das das KG näher am Fußstück liegen würde. Auf der anderen Seite habe ich irgendwie auch das Gefühl das es nicht der MK 500 ist...
Vielleicht könnte das Veröffetlichungsdatum des Handbuches ja Aufschluss geben!!!
--
Mit besten Grüßen aus München
Michael

Sofern nicht anders angegeben, liegt das (c) aller eingefügten Bilder bei mir.
--
„Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!

Dieser Post wurde am 18.02.2006 um 22:47 Uhr von Michael Compensis editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027 — Direktlink
19.02.2006, 10:37 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann


Zitat:
Michael Compensis postete

Zitat:
BUZ postete

Zitat:
Oliver Thum postete
.......der Kran mit der TBM am Hacken ist der MK 500 von Toense.

bist Du dir ganz sicher?
Das Fragment auf der Seite sieht mir eher nach einem "G" von Schmidbauer KG aus, als ein "E" von TOENSE.
Ich tippe eher auf den Olympia-Kran aus MUC!

Gruß
BUZ

also wenn ich mal so MK 650 Bilder betrachte würde ich sagen das das KG näher am Fußstück liegen würde. Auf der anderen Seite habe ich irgendwie auch das Gefühl das es nicht der MK 500 ist...
Vielleicht könnte das Veröffetlichungsdatum des Handbuches ja Aufschluss geben!!!

@ BUZ und Olli,

es ist sowieso kein MK 500 denn Toense hatte einen MK 600 ! Und der ist es auch. Erkennen kan man das, wenn man die Abstützzylinder der Sternabstützungen des MK 600/Toense (rund - freiliegend) und des MK 650/Schmidbauer (eckig - integriert) vergleicht.
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028 — Direktlink
19.02.2006, 10:46 Uhr
Wolfgang v.Rekowski



habe das Tabellenbuch durchgeblättert kann aber kein Datum finden.
Es sind auch Lasttabellen vom LG 350 drin der wurde ja meines Wissens in den 70ern gebaut. Die Fotos sind bestimmt älter.
Ich mag es euch gar nicht sagen, dieses Buch sollte vor 5 Jahren als unser alter Meister in Rente ging auf den Müll.
--
Viele Grüße aus Hamburch meine Perle
Wolfgang

http://www.thyssenkrupp-fahrtreppen.de/ger/

Wer glaubt das ein Volksvertreter das Volk vertritt, der glaubt auch das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029 — Direktlink
19.02.2006, 12:33 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Wolfgang v.Rekowski postete
Ich mag es euch gar nicht sagen, dieses Buch sollte vor 5 Jahren als unser alter Meister in Rente ging auf den Müll.

Das Phänomen kenne ich.
Freuen wir uns lieber, daß Du es gerettet hast.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030 — Direktlink
19.02.2006, 16:21 Uhr
Jens P.



Hab noch Bilder ab 2000 hier und werde sie mal auf CD entwickeln lassen.
U.a. sind da der alte LTM 1300, LTM 1200 sowie mein alter Auflieger HH-TC 82 (Kögel mit Zwangslenkung, Baujahr 1972) zu sehen.
Ach ja- ist zwar nicht alt, aber der Leihkran LR 1550 ist dort auch zu sehen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031 — Direktlink
19.02.2006, 19:43 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

.....ob nun MK 500 od.600 ist doch egal,wie Ralf schon schreibt man erkennt es an der Abstützung das es der Toense Kran ist.
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032 — Direktlink
20.02.2006, 21:34 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Nordjoey postete ...mein alter Auflieger HH-TC 82 (Kögel mit Zwangslenkung, Baujahr 1972)...

Da bin ich mal sehr gespannt - ich glaube ich weiß, welchen du meinst, obwohl ich leider keine Nummernschilder sammele. Das war sicher der 3-achser mit relativ großem Achsabstand.

Obwohl Thömen ja noch andere interessante 3-achser mit Zwangslenkung hatte, und einer davon hatte einen wahrhaftig riesigen Achsabstand - und der hatte auch diese komischen Schiebeholme zwischen den Achsen, wo ich gar nicht weiß, für was die waren. Weißt du welchen ich meine? Ich kenne leider weder das Fabrikat noch das Nummernschild
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033 — Direktlink
20.02.2006, 21:46 Uhr
Jens P.



Ja Hendrik, den hatte ich zum Schluß. Der Auflieger war von Kögel und war nicht ausziehbar. Die Lenkung wurde noch über Seile gesteuert und das bett hatte 9m Länge. ich hatte die 2Achsmaschine TN 76 davor und eines kann ich Dir sagen: Der Semi war sauschwer!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034 — Direktlink
20.02.2006, 22:23 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Zwei Thömen 3-achser habe ich gefunden, aber ich glaube, deiner ist nicht dabei....? Hattest du den mit den 3 zwangsgelenkten Achsen? Komischerweise finde ich kein Bild von dem.

Diese hier haben nur 2 zwangsgelenkte Achsen. Bilder aus 1994:



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035 — Direktlink
20.02.2006, 22:24 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Hallo zusammen,

hier sind Bilder vom HH TC 82 mit Teilen der Gitterspitze des 400ers und die MB 1838 SK , HH TN 76. leider nicht zusammen.








--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...

Dieser Post wurde am 20.02.2006 um 22:25 Uhr von Burkhardt Berlin editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036 — Direktlink
20.02.2006, 22:25 Uhr
Jens P.



Genau den meinte ich. Der hat 3 zwangsgelenkte Achsen!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037 — Direktlink
20.02.2006, 22:27 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Interessant ;-)))
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038 — Direktlink
20.02.2006, 22:33 Uhr
Jens P.



Ich fand den Auflieger gut. Die Dekra war 2002 aber nicht mehr so ganz mit der verkehrsicherheut einverstanden und dann wurde der Auflieger bei Noteboom in Zahlung gegeben. Als Ersatz kam ein 4Achs Semi, der aber "polnisch Eingekauft" wurde.
Ich bekam den Semi HH-WT 64 und 2003 übernahm ich den kompletten Zug HH-TN 1050 (Ehemals TN 66) mit dem Tiefbett HH-TN 69. Heute hängt die Maschine HH-C 3969 vor dem Tiefbett, Baujahr 1987
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039 — Direktlink
20.02.2006, 22:33 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Weißt du, von welchem Hersteller dieser war?

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
040 — Direktlink
20.02.2006, 22:37 Uhr
Jens P.



Ja, das ist der TC 82. Herrsteller ist Kögel.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041 — Direktlink
20.02.2006, 22:38 Uhr
Jens P.



Ach ja: man beachte, das der Auflieger Hydraulisch per Handpumpe abgesattelt wurde!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
042 — Direktlink
20.02.2006, 22:43 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Nee....da stimmt irgendwas nicht. Der TC 82 ist doch der, den Burkhardt gepostet hat, und der deiner war.

Der da oben in post 044 ist ein anderer: längerer Radstand, "Schiebeholme" (oder was das ist) zwischen den Achsen, keine Radausschnitte,...

Oder was.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
043 — Direktlink
20.02.2006, 22:52 Uhr
Jens P.



Das waren Radkästen, die aber so vergammelt waren, das sie ersatzlos entfernt worden sind.
Die Bilder zeigen den selben Auflieger.
Das eine Bild täutsch nur, weil das Kranteil länger wie der Aufleiger ist.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
044 — Direktlink
21.02.2006, 08:49 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Nordjoey postete Die Bilder zeigen den selben Auflieger.

Das wäre ein Wunder Die zwei Bilder oben in post 039 entstanden am gleichen Tag; irgendwann an einem Sonntag im Herbst 1994. Der obere Auflieger ist deiner (und ist auch der, den Burkhardt fotografiert hat); der untere mit den Kranteilen ist noch irgendwas anderes...

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
045 — Direktlink
21.02.2006, 11:16 Uhr
Jens P.



Dann nehme ich das mal zurück und mache mich mal in der Firma schlau. Ich könnte aber drauf schwören.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
046 — Direktlink
21.02.2006, 12:14 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Nordjoey postete ...und mache mich mal in der Firma schlau.

1) Hersteller
2) Baujahr
3) Was hatte es mit diesen Schiebekästen auf sich?
4) Wann ging der bei Thömen weg?

Danke
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
047 — Direktlink
24.02.2006, 18:21 Uhr
Wolfgang v.Rekowski



Habe ein Prospekt aus den 90´ern. Fotos habe ich Burkhardt geschickt.
Ich hoffe ich habe kein Fehler gemacht. (Bin nicht so der Computerexperte Sorry)


Bilder © bei Thömen

















--
Viele Grüße aus Hamburch meine Perle
Wolfgang

http://www.thyssenkrupp-fahrtreppen.de/ger/

Wer glaubt das ein Volksvertreter das Volk vertritt, der glaubt auch das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

Dieser Post wurde am 24.02.2006 um 21:07 Uhr von Burkhardt Berlin editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
048 — Direktlink
24.02.2006, 21:09 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Hallo Wolfgang,

vielen Dank für die Bilder. Den Prospekt kenne ich auch, hab den schonmal in der Hand gehabt...
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
049 — Direktlink
25.02.2006, 18:06 Uhr
Josef Peters



Hallo zusammen,
ich versuchs nochmal: Von der MAN F8 brauche ich die Achsstände und die Angabe, ob die Kiste hinter dem Fahrerhaus über die ganze Fahrzeugbreite geht. Danke für die Angaben.
--
Gruß aus Trier
Josef
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung