Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Baukrane » TDK BKT / TDK Zeppelin (ZBK, ZBS, ZSR) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
025 — Direktlink
12.12.2008, 21:27 Uhr
liebherrman



Die Krücke kenn Ich den habe Ich immer gesehen wo Ich am Meditaraneo Gearbeitet habe. Der Werft Zeppelin einer der ersten seiner Serie.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026 — Direktlink
12.12.2008, 21:32 Uhr
HBK



Das ist ja eine Schüssel, mit dem Blechhaus an der Seite.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027 — Direktlink
13.12.2008, 10:10 Uhr
LR 120



... und somit der Urahn aller heutigen Flat-Top-Crane aus der "Jostschen Linie"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028 — Direktlink
22.09.2009, 21:40 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Hier nochmal ein älterer ZBK 80 aus Frankfurt:



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029 — Direktlink
05.05.2012, 19:43 Uhr
zobi1984

Avatar von zobi1984

Abend Zusammen,

Ich brauch mal Hilfe bezüglich einer Frage zu den BKT/zeppelin Kranen, speziell zum Luffer BN 135. Mich würde intresieren ob der Turm dieses Kranes auch geklettert werden konnte.

Gruß

Marcus
--
Alle von mir stammenden Bilder dürfen wenn nicht anders angegeben für private Zwecke verwendet werden!!!!

www.safexorg.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030 — Direktlink
08.03.2017, 10:52 Uhr
Amuse



ZEPPELIN ZBK 100









Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031 — Direktlink
08.03.2017, 10:53 Uhr
Amuse












Dieser Post wurde am 08.03.2017 um 11:11 Uhr von Amuse editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032 — Direktlink
05.06.2017, 14:29 Uhr
BB-Fan



Ein ZBK180 vom Vermieter Arcomet steht seit dieser Woche in Moers.

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033 — Direktlink
11.09.2017, 12:57 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

an einem Neubaublock in Büsum war im Juli 2017 dieser Untendreher Zeppelin ZSR30 System Ferro (Datenblatt Seite 1, 2 und 3) im Einsatz. Der eigentliche Hersteller Ferro aus Italien hatte die Typenbezeichnung FSR 30i für diesen Kran mit Bj. 1996 vergeben. Zeppelin hat damals den Vertrieb unter eigener Typenbezeichnung übernommen.







Oberwagenrahmen von oben. Der Unterwagen ist ziemlich exakt punktsymmetrisch aufgebaut.


Turmknick mit Aufrichtzylinder-Anlenkung.


Das Typenschild nennt nur den italienischen Hersteller Ferro (Fabrica Italiana Macchine Edili Spa.)

Wie bei unseren schweizer Kollegen nachzulesen, ist die Firma Ferro ab 2001 in Terex-Comedil aufgegangen, wo auch noch die extrem kompakten City-Turmkrane FC6.24H weiter angeboten wurden.

Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit allen Bildern von Untendreher-Turmkranen in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 11.09.2017 um 13:00 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034 — Direktlink
26.09.2017, 21:35 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

In diesem Thread gab es kurioserweise bislang nur ZBK-Krane zu sehen. Naja, anscheinend kein Wunder, Zeppelin hat ja wohl nun auch die grösste Anzahl der BKT-Krane besessen.

Nun ist mir in Süddeutschland ein reinrassiger BKT-Kran vor die Linse gelaufen, denke ich zumindest, obwohl es einige kleine konstruktive Unterschiede zu den ZBK gibt. In der ZBK-Sprache wäre dieses ein ZBK 125; ich weiss nicht, wie die originale BKT Bezeichnung ist (wahrscheinlich einfach nur BKT 125).

Vielleicht hat ja einer unserer Experten ein paar mehr Infos an dieser Stelle:










Dieser Post wurde am 30.09.2017 um 21:11 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035 — Direktlink
26.09.2017, 21:39 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Und der Rest:






Dieser Post wurde am 30.09.2017 um 21:12 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036 — Direktlink
27.09.2017, 07:32 Uhr
Sven Leist



Sehr schöne Fotos Hendrik!

Ich habe jetzt ein paar Sekunden lang überlegen müssen, was da auf den Bildern aber nicht stimmt und BKT-/Zeppelin-untypisch ist.

Schau dir mal den Turm an. Das ist ein Liebherr 185 HC Turm ;-)

Solche Turmkombis unterschiedlicher Hersteller kenne ich bislang nur von der ehemaligen STREIF Baulogistik, die bspw. Liebherr Türme hatte und per Adapter auch POTAIN MDT - Krane aufsetzen konnte.
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037 — Direktlink
27.09.2017, 12:57 Uhr
baumamuseum




Zitat:
Hendrik postete
In diesem Thread gab es kurioserweise bislang nur ZBK-Krane zu sehen. Naja, anscheinend kein Wunder, Zeppelin hat ja wohl nun auch die grösste Anzahl der BKT-Krane besessen.

Nun ist mir in Süddeutschland ein reinrassiger BKT-Kran vor die Linse gelaufen, denke ich zumindest, obwohl es einige kleine konstruktive Unterschiede zu den ZBK gibt. In der ZBK-Sprache wäre dieses ein ZBK 125; ich weiss nicht, wie die originale BKT Bezeichnung ist (wahrscheinlich einfach nur BKT 125).

Vielleicht hat ja einer unserer Experten ein paar mehr Infos an dieser Stelle:


Ein paar mehr Infos kann ich gerne geben, als "Experten" würde ich mich aber nicht bezeichnen wollen.

Der Kran ist in der Tat ein "reinrassiger" BKT-Kran. Da hast Du ein seltenes und somit interessantes Teil gefunden.
Aus mir vorliegenden Unterlagen, die auf die Zeit der Gründung von BKT und deren erste Jahre auf dem Kranmarkt zurückgehen, geht hervor, daß die ersten BKT-Krantypen mit Turmspitze die Typbezeichnungen BK 107, BK 127 und BK 147 trugen. Um den von Dir entdeckten Kran konkret zu typisieren, müßte ich die Traglasttafel sehen.

Noch etwas zum Kranturm: Die frühen BKT-Krane wurden u.a. dafür konzipiert, daß sie auf Türme anderer Hersteller montiert werden konnten. Meist waren dies Peiner-Türme, aber auch Liebherr- und Potain-Turmsysteme wurden genutzt.
--
Viele Grüße

Baumamuseum

(Bitte beachten: Alle von mir eingestellten Bilder unterliegen dem Urheberrecht!)

Dieser Post wurde am 27.09.2017 um 16:34 Uhr von Stephan editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038 — Direktlink
27.09.2017, 23:21 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Sven Leist postete Solche Turmkombis unterschiedlicher Hersteller kenne ich bislang nur von der ehemaligen STREIF Baulogistik, die bspw. Liebherr Türme hatte und per Adapter auch POTAIN MDT - Krane aufsetzen konnte.

Und auch da schliesst sich der Kreis wieder....was waren die Potain MDT's? Es waren BKT/ZBK-Krane! Potain hat BKT 1998 übernommen und die MDT Kranbaureihe ins Leben gerufen.

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039 — Direktlink
27.09.2017, 23:23 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
baumamuseum postete ...als "Experten" würde ich mich aber nicht bezeichnen wollen.

Nicht...?


Zitat:
Aus mir vorliegenden Unterlagen, die auf die Zeit der Gründung von BKT und deren erste Jahre auf dem Kranmarkt zurückgehen, geht hervor, daß die ersten BKT-Krantypen mit Turmspitze die Typbezeichnungen BK 107, BK 127 und BK 147 trugen. Um den von Dir entdeckten Kran konkret zu typisieren, müßte ich die Traglasttafel sehen.
Noch etwas zum Kranturm: Die frühen BKT-Krane wurden u.a. dafür konzipiert, daß sie auf Türme anderer Hersteller montiert werden konnten. Meist waren dies Peiner-Türme, aber auch Liebherr- und Potain-Turmsysteme wurden genutzt.

Super...besten Dank!

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
040 — Direktlink
01.10.2017, 13:33 Uhr
baumamuseum




Zitat:
Hendrik postete

Zitat:
baumamuseum postete ...als "Experten" würde ich mich aber nicht bezeichnen wollen.

Nicht...?

Nein Hendrik, wirklich nicht.

Edit: Zitat repariert
--
Viele Grüße

Baumamuseum

(Bitte beachten: Alle von mir eingestellten Bilder unterliegen dem Urheberrecht!)

Dieser Post wurde am 01.10.2017 um 17:45 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041 — Direktlink
12.11.2017, 17:26 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Hier ein Zeppelin ZSR 26, System Ferro. Mal nicht in den typischen Zeppelin-Farben. Leider war er eingezäunt, und ein näheres herankommen war nicht möglich:






Dieser Post wurde am 12.11.2017 um 17:29 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
042 — Direktlink
13.11.2017, 08:48 Uhr
Sven Leist



@ Hendrik: Sehr schön! BTW: Hast du den POTAIN hinten dran auch geknipst? 215'er oder doch was Spezielleres?
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
043 — Direktlink
13.11.2017, 12:27 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Sven Leist postete BTW: Hast du den POTAIN hinten dran auch geknipst? 215'er oder doch was Spezielleres?

Irgendwie sowas. Nichts besonderes. Aber ich hatte auch leider keine Zeit mehr. Im letzten Bild ist übrigens am linken Bildrand ein Liebherr MK 88 zu sehen, aber auch dafür hatte ich keine Zeit.

Ich habe aber auf meiner Krantour einen anderen interessanten Potain gefunden, der kommt bald im Potain-Thread.

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
044 — Direktlink
13.10.2018, 13:39 Uhr
Wessling1984



Hallo alle zusammen,

Wir haben uns letzten ein gebrauchten Zeppelin ZSR18 gekauft leider ohne Papiere,
Könnte einer von euch mir da weiter helfen wo ich sie bekommen könnte.

Gruss Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2-     [ Baukrane ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung