Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Eisenbahn » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 31 ] [ 32 ] [ 33 ] -34- [ 35 ]
825 — Direktlink
27.09.2018, 17:28 Uhr
Ch. Romann



Von mir auch vielen Dank für die Eisenbahn-Updates, auch an Burkhardt für die "olle P8"

Die 102 finde ich auch sehr gewöhnungsbedürftig von der Optik. Was ich mich auch frage wie es bei der Lok um die Streckensicht nach vorne seitlich bestellt sein soll. Sowas verbautes sehe ich bei Eisenbahn zum ersten mal.
--
Viele Grüße aus Südhessen
von Christoph

... fünf Leben langen nicht für dieses Hobby ...

Copyright der Bilder liegt, wenn nicht anders genannt, bei mir.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
826 — Direktlink
15.10.2018, 20:51 Uhr
Chris_HRO

Avatar von Chris_HRO

Am 14.10.2018 entgleiste beim Rangieren eine Lok im Überseehafen Rostock.
Die Bergung wurde am gleichen Abend von der Krebsgruppe mit einem LTM 1350 übernommen.

Teil 1: Die entgleiste Lok mit Waggon und der Hilfszug










--
------------------------
Gruß aus Rostock

Chris
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
827 — Direktlink
15.10.2018, 20:53 Uhr
Chris_HRO

Avatar von Chris_HRO

Teil 2: Abtrennen des verklemmten Waggons mittels Schweißbrenner und Eintreffen der Krebsflotte zur Bergung








--
------------------------
Gruß aus Rostock

Chris
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
828 — Direktlink
15.10.2018, 20:54 Uhr
Chris_HRO

Avatar von Chris_HRO

Teil 3: Aufbau Kran und Anschlagen der Lok bei mittlerweile hereingebrochener Dunkelheit










--
------------------------
Gruß aus Rostock

Chris
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
829 — Direktlink
15.10.2018, 20:55 Uhr
Chris_HRO

Avatar von Chris_HRO

Teil 4: Eingleisen der Lok









Die 233 schickt Rauchzeichen nach Hause: Bergung erfolgreich abgeschlossen




--- Ende ---
--
------------------------
Gruß aus Rostock

Chris
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
830 — Direktlink
15.10.2018, 23:09 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Chris,

danke für den interessanten Bericht.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
831 — Direktlink
16.10.2018, 07:22 Uhr
percheron

Avatar von percheron

Hallo Chris,

auch von mir einen Dank für die schönen und interessanten Bilder.
--
Gruß Achim

( Mitglied der Berliner Fraktion )
Immer auf der Suche nach allem von Breuer und Maximum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
832 — Direktlink
21.11.2018, 22:43 Uhr
Unimog Fan



Trafo-Transport am 19.11.2018 von Scheuerfeld nach Elben

[URL=https://www.directupload.net][/URL]
[URL=https://www.directupload.net][/URL]
[URL=https://www.directupload.net][/URL]
[URL=https://www.directupload.net][/URL]
[URL=https://www.directupload.net][/URL]
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
833 — Direktlink
21.11.2018, 22:46 Uhr
Unimog Fan



... und weiter zur Umspannanlage Betzdorf/Dauersberg.

[URL=https://www.directupload.net][/URL]
[URL=https://www.directupload.net][/URL]
[URL=https://www.directupload.net][/URL]
[URL=https://www.directupload.net][/URL]
[URL=https://www.directupload.net][/URL]
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
834 — Direktlink
22.12.2018, 16:27 Uhr
eisenbahn.tv



Mal ein Blick über den Eisenbahn-Tellerand nach Kroatien:

Züge auf der Bahnstrecke Perković - Šibenik in Kroatien. Die eingesetzten Triebwagen sind ehemalige Dieseltriebwagen der schwedischen Staatsbahn Statens Järnvägar (SJ). Hergestellt von Fiat sind sie nun mit der Kroatischen Bezeichnung HZ 7122 unterwegs. In Schweden wurden sie als Y1 bezeichnet.

Hier im Video


GRuß Gabriel

Dieser Post wurde am 22.12.2018 um 16:28 Uhr von eisenbahn.tv editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
835 — Direktlink
28.12.2018, 20:15 Uhr
eisenbahn.tv



Volldampf im Euphrat-Tal in der Türkei. Bei der Lokomotive handelt es sich um eine deutsche Baureihe 52. Bestimmt eine der tollsten Eisenbahnreisen, die ich bisher gemacht habe (und das waren so einige ;-))

Hier im Video https://youtu.be/XuwTLrcu-S4
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
836 — Direktlink
28.12.2018, 20:35 Uhr
Ch. Romann



Danke für die Eisenbahnupdates!

@ Gabriel: fantastischer Volldampf-Film, sehr sehens- und hörenswert.
Danke für's Teilen.
--
Viele Grüße aus Südhessen
von Christoph

... fünf Leben langen nicht für dieses Hobby ...

Copyright der Bilder liegt, wenn nicht anders genannt, bei mir.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
837 — Direktlink
14.01.2019, 11:44 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Ich will hier mal die DFS (Dampfbahn Fränkische Schweiz) vorstellen.
Erst mal etwas Geschichte:
Die Reichsbahn baute die Strecke von Forchheim nach Ebermannstadt als Nebenstrecke (Abzweig von Nürnberg --> Bamberg) und nahm sie 1891 in Betrieb. Sie wurde dann weiter ausgebaut. Einmal, wiederum als Abzweig von der Nebenstrecke, den 11Km Teil von Gasseldorf nach Heiligenstadt und anschließend weiter das Wisenttal durch über Muggendorf (1922), Gößweinstein-Talbahnhof (1927) und bis Behringersmühle (1930).
1976 folgte dann die Einstellung der Strecke Forchheim --> Ebermannstadt. Ab da nur noch Busverkehr. In der Zeit von 1974-1976 gab es schon Verhandlungen zw. dem DFS e.V. und der DB, die Strecke von Ebermannstadt bis Behringersmühle als Museumsstrecke zu erwerben. 1976 wurde die Strecke dann von der DFS gekauft und mit viel Vereinsarbeit wieder betriebsfähig gemacht. Seit 1980 läuft der touristische Museumsverkehr.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
838 — Direktlink
14.01.2019, 11:50 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Teil 2/12

Da die Buslinien nicht so funktionierten, wie die Bevölkerung es gerne gehabt hätte, wurde nach vielen Gesprächen zw. den Kommunen und der DB ab 1987 auf der Strecke Forchheim nach Ebermannstadt (die Gleise lagen zum Glück noch) wieder eine Regio-Strecke eingeführt (mit VT614 und danach BR642). 2010 wurde die Strecke neu ausgeschrieben und der "Agilis Regionalunternehmen" zugeschrieben, die diese Strecke seit 2011 mit Triebwagen des Typs "Stadler Regio-Shuttle RS1" befährt.





...
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
839 — Direktlink
14.01.2019, 12:02 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Teil 3/12

Doch nun zur DFS. Kennen gelernt habe ich die DFS 1978, da die Firma, zu der ich in der Zeit von 1978-2006 mehrmals pro Jahr Kontakte hatte, direkt neben dem Bhf Ebermannstadt liegt. Da stehen auch die Hallen der DFS. Betriebsgrenze zwischen DFS und DB Netz AG ist nach wie vor der Bhf Ebermannstadt. Da der Museumsverkehr nur an Sonn- und Feiertagen abgewickelt wird, habe ich die Bahn selbst noch nicht fahren gesehen oder sogar selbst mitfahren können (ich war ja immer nur unter der Woche da). Einen kleinen Funken Hoffnung hatte ich aber für unseren 2wö. Weihnachtsurlaub gehabt. Aber vor Ort hatten wir erfahren, dass der Fahrplan für 2018 am 31.10.18 endete. Es gab nur noch eine Nikolaus-Sonderfahrt am 06.12.18, aber Weihnachten war ja bekanntlich später. Also wieder nur Bilder im Stillstand.
Die ersten 3 Fotos sind aus dem DFS-Propekt.







das sind die Hallen der DFS mit den betriebsbereiten Loks und Waggons. Darinnen wird auch restauriert und repariert. Eine 2. Werkstatt gibt es noch in Behringersmühle.





...
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
840 — Direktlink
14.01.2019, 12:06 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Teil 4/12

draußen steht noch einiges zum Renovieren rum









die alte Bahnmeisterei Ebermannstadt



...
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
841 — Direktlink
14.01.2019, 12:10 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Teil 5/12

ein alter Fuchs (die 01 ist schon abgefallen) zum Kohle verladen









und noch drei betriebsbereite Waggons



...
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
842 — Direktlink
14.01.2019, 12:12 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Teil 6/12







Ausgang Bahnhof, da gehts auf die Museumsstrecke nach Behringersmühle



...
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
843 — Direktlink
14.01.2019, 12:20 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Teil 7/12

Im Bahnhof Streitberg habe ich dann das nächste Schätzchen entdeckt, ein 10to Eisenbahnkranwagen. Alter = ??? Die relevanten Schilder sind leider arg verrostet, aber der alten Rahmenbeschriftung nach noch aus der Zeit des 2. Weltkrieges oder noch davor. Laut Internet Recherche hat die Eisenbau Wyhlen AG im Auftrag der deutschen Reichsbahn ab 1937 diese 10to Kranwagen hergestellt.



man beachte die typische Franken-Beschriftung









...
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
844 — Direktlink
14.01.2019, 12:23 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Teil 8/12









vier Abstützungen pro Seite. Alles Handbetrieb, nix Hydraulik. Auf der anderen Seite fehlt eine.



...
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
845 — Direktlink
14.01.2019, 12:25 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Teil 9/12











...
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
846 — Direktlink
14.01.2019, 12:29 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Teil 10/12

die Traglasttabelle



die Anzeige der Ausleger-Ausladung



die Verstellung des Ausleges geschieht im lastfreien Zustand über den Zahnstangenantrieb



und der anschließenden Verbolzung an der Auslegerabspannung



Bedienelemente auf der rechten Seite



...
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
847 — Direktlink
14.01.2019, 12:35 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Teil 11/12

Im Bahnhof Behringersmühle (Endbahnhof, 16Km von Ebermannstadt) stehen auf dem Abstellgleis auch einige uralte Schätzchen. Ob noch zur Restaurierung oder als Ersatzteilspender ???

ein noch genieteter Kesselwagen



ein Cabrio-Waggon



das Dach ist nicht mehr so ganz dicht



hier gibts nur noch den Rahmen und das Fahrgestell



und noch ein etwas ordentlicherer Güterwaggon



...
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
848 — Direktlink
14.01.2019, 12:43 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Teil 12/12

Zum Glück war es Winter und keine Blätter störten. Im Sommer, mit viel Laub, kommt man da gar nicht ran, da das Abstellgleis im abgesperrten Bereich liegt.

Die Güterzufahrt runter zum Bahnhof



es sieht ein wenig nach Wildwest-Bahnhof aus (so wie in den 80ern noch Köln-Worringen)



am rechten Ende gehts zum Abstellgleis und zur letzten Weiche für den Lokwechsel



der alte Güterschuppen. In den linken Steingebäuden sind Werkstätten der DFS untergebracht.





Das wars. Viel Spaß mit dem Link zur DFS - Seite und beim Fahrkarten buchen. Aber bitte daran denken, Fahrtage = Sonn- und Feiertage (zzgl. Sonderfahrten)
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--

Dieser Post wurde am 14.01.2019 um 12:44 Uhr von Wilfried E. editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
849 — Direktlink
14.01.2019, 12:46 Uhr
Ch. Romann



Hallo Wilfried,

danke für den schönen Bericht und die Bilder.
Die Bahn ist wirklich sehr zu empfehlen, eine wundervolle Streckenführung und mit Dampf ein ganz besonderes Erlebnis.

Der Beitrag über den Kran gefällt mir ebenfalls sehr

Tatsächlich gibt es einen Wyhlen 10-Tonnenkran sogar in Spur 0 :
https://www.spur0tuning.de/kranwagen.html
--
Viele Grüße aus Südhessen
von Christoph

... fünf Leben langen nicht für dieses Hobby ...

Copyright der Bilder liegt, wenn nicht anders genannt, bei mir.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 31 ] [ 32 ] [ 33 ] -34- [ 35 ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung