Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » PPM (historisch) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]
000 — Direktlink
24.12.2003, 15:19 Uhr
nico



Hallo zusammen,

kennt jemand den Kranhersteller PPM? Bin auf einer Mammoet-Seite auf den Namen gestoßen. Und weiß jemand von welcher Firma die Ring-Krane gebaut wurden, für Mammoet?

Wünsche euch und euren Familien schöne Feiertage.

MFG Nico

Dieser Post wurde am 10.06.2009 um 21:36 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
24.12.2003, 15:25 Uhr
Markus



PPM wurde von Terex übernommen
die Ringkräne von Mammoet hat Huisman-Itrec gebaut.
http://www.huisman-itrec.com/
Gruß und schöne Feiertage
Markus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
24.12.2003, 15:27 Uhr
Gast:Hannes
Gäste


stimmt.

siehe http://www.ppm-deutschland.de

Gruß aus Gifhorn

Hannes
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
02.03.2008, 15:11 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo Nico,

die Firma PPM (Potain Poclain Materiel) wurde 1966 von den beiden Firmen Potain und Poclain gegründet, jeweils mit 50% Anteil. Die zugehörige Fabrik war in Montceau-les-Mines. Die Firma produzierte von Beginn an Mobilkrane verschiedener Typen:
Auto-Gittermast-Krane
Mobil-Gittermast-Krane
Mobil-Telekop-Krane
Auto-Teleskop-Krane
Raupen-Gittermast-Krane

Poclain brachte die Erfahrung mit der Mobil-Hochdruck-Hydraulik aus dem Baggerbau ein und Potain die Erfahrungen aus dem Turmkranbau.

Wenn Du auf der Mammoet-Seite gesurft hast, hast Du bestimmt den kleinen Mobilkran PPM 14.09 gesehen.
Dieser Zweiachser kann als wichtiger Wegbereiter für die AT und insbesondere für die City-Class-Krane angesehen werden.
Er hatte einen sehr kurzen Teleskopausleger, Allradantrieb und -lenkung und war Strassenzugelassen, wenn auch nur mit einer Geschwindigkeit von 40 km/h. Das Schwestergerät PPM 14.07 war ähnlich aufgebaut, jedoch autobahntauglich.

Später diversifizierte PPM sein Kranprogramm und es entstanden reine RT und AT-Krane mit Teleskopausleger und auch die Autokrane blieben weiter im Programm.

Zum Zeitpunkt der Übernahme durch Terex-Cranes gab es dann zweiachsige RTs und ATs mit 2 bis 5 Achsen, sowie Containerstacker im Programm. Heute sind die 2 und 3 Achser in das DEMAG-Kranprogramm integriert, werden aber noch in Frankreich gebaut. Seit der Bauma 2004 gibt es auch wieder neuentwickelte Truck-Cranes.
Über die Seite von Terex-Demag kannst Du an Infos und Datenblätter der aktuellen Krane kommen.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
11.03.2008, 16:47 Uhr
Der Michel

Avatar von Der Michel

Tag

Ich habe mal hier Bilder von 2 alten PPM Kranen.









Wie stark war PPM den am Markt vertreten. Und gab es in der BRD viele PPM-Geräte?

Frage an die Administration bzw Moderation. Würde es Sinn machen dieses Thema in das Historisch zu verschieben ?
--
LKW aus ganz Europa und aller Welt, Schwertransport, Krane, Bau- und Landmaschinen, Oltimer u. v. m. :

http://neinis-lkw-fotoforum.de/index.php

Aktuell zu empfehlen:
Alte ungarische Bilder
In Deutschland unterwegs ( schönes von damals )

Dieser Post wurde am 11.03.2008 um 16:50 Uhr von Der Michel editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
11.03.2008, 16:57 Uhr
Christian

Avatar von Christian


Zitat:
Der Michel postete
Wie stark war PPM den am Markt vertreten.

in Frankreich sehr stark. fast jede Kranfirma hatte welche und hat immer noch. Ich wühle auch mal in meinen Archiven


Zitat:
Und gab es in der BRD viele PPM-Geräte?

ja, so aus dem Stegreif kommen doch eine ganze Menge Geräte zusammen, vor allem so die Baureihe 350ATT / 400ATT


Zitat:
Frage an die Administration bzw Moderation. Würde es Sinn machen dieses Thema in das Historisch zu verschieben ?

das hatte ich sowieso vor, hiermit erledigt, Danke für die Erinnerung
--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------

Dieser Post wurde am 11.03.2008 um 16:58 Uhr von Christian editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
11.03.2008, 17:03 Uhr
Der Michel

Avatar von Der Michel

@ Christian

Gute und schnelle Arbeit Herr Moderator. Danke
--
LKW aus ganz Europa und aller Welt, Schwertransport, Krane, Bau- und Landmaschinen, Oltimer u. v. m. :

http://neinis-lkw-fotoforum.de/index.php

Aktuell zu empfehlen:
Alte ungarische Bilder
In Deutschland unterwegs ( schönes von damals )
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
11.03.2008, 17:20 Uhr
Franken Matthias



Mal wieder ein Hochinteressantes Thema,

mein Beitrag hierzu: EIn PPM Kran welchen ich im Jahr 2006 bei einem Baumaschinenhändler gesehen und fotografiert habe. Leider war er in einer Halle und ich im Anzug sodass ich keine besseren Bilder liefern kann.
Der kran wurde restauriert und sollte gen Jemen oder Jordanien oder so gehen.
















--
Der Dumme ist immer der Depp....oder
...der Letzte Waggon hängt immer hinten dran!

Dieser Post wurde am 11.03.2008 um 19:59 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
11.03.2008, 18:51 Uhr
Christian

Avatar von Christian

hier mal eine Baureihenübersicht








wird fortgesetzt
--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------

Dieser Post wurde am 11.03.2008 um 19:14 Uhr von Christian editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
11.03.2008, 19:14 Uhr
Christian

Avatar von Christian

und hier mal ein paar PPM:

Colonia 350ATT



Ulferts Ndl. Neubrandenburg 400ATT



MSG 280 ATT und 350 ATT





Slootjes 400ATT (NL)



Sogecofa 400ATT (FR)


--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
11.03.2008, 19:55 Uhr
Der Michel

Avatar von Der Michel

Hier hat das Forenmitglied stefanv Bilder von einen PPM geposted. Ein recht netter Kran wie ich finde.

https://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=3442&pagenum=59

Posting 1474
--
LKW aus ganz Europa und aller Welt, Schwertransport, Krane, Bau- und Landmaschinen, Oltimer u. v. m. :

http://neinis-lkw-fotoforum.de/index.php

Aktuell zu empfehlen:
Alte ungarische Bilder
In Deutschland unterwegs ( schönes von damals )

Dieser Post wurde am 11.03.2008 um 20:17 Uhr von Der Michel editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
11.03.2008, 20:09 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann

Hier eine Bildergalerie von einer anderen HP.

http://www.kransite.de/__krane/sonstige/ppm/c1180-a2/
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
13.03.2008, 17:14 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

PPM hatte einige Gittermastkrane mit Hydraulikzylindern zum Wippen des Auslegers im Programm. Sogar Raupenseilbagger (Dragline) wurden damit ausgestattet. Dabei wurden die Zylinder in der ungünstigen Zugrichtung eingesetzt. Bei einem Gottwald-Mobilkran wurden sie dagegen in Druckrichtung eingesetzt.

So richtig verbreitet hat sich das hydraulische Wippen nicht. Es gab immer mal wieder Anläufe (Sennebogen/Zeppelin ZT400 etc; Manitowoc 777, Sennebogen 640 ....?) aber lange hat sich das nicht gehalten.

Das schrägste war jedoch ein PPM-Gittermastkran auf einem zweiachsigen AT-Fahrgestell. Der Ausleger wurde wie gesagt hydraulisch gewippt und konnte zum Transport übergeklappt werden (Ähnlich wie bei den kleinen Fuchs oder Sennebogen Mobilkranen). Der Unterwagen hatte H-Abstützung und ein linksseitiges Ein-Personen-Fahrerhaus. Auf dem Oberwagen war natürlich auch noch eines. Typ glaube ich 25.01, bin mir aber nicht sicher. Die Nomenklatur bei PPM scheint mir manchmal etwas wirr.
Vielleicht kann jemand dazu mal was schreiben.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
22.05.2009, 11:31 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Hier ein paar Bilder eines 80 t PPM, vom Kranverleih Knorr aus Hollentstedt.

genaue Typenbezeichnung lies sich leider nicht erkennen










--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...

Dieser Post wurde am 22.05.2009 um 11:32 Uhr von Burkhardt editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
22.05.2009, 12:42 Uhr
Karl Weick



ATT340:



ATT400:


Gruss Karl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
22.05.2009, 15:40 Uhr
kranfred09



Ich bin einige Monate (1,5 Jahre) einen Damag AC 35 (nachfolger des PPM 400) gefahren, und kann nur sagen dass dieser Kran im Vergleich zum Liebherr LTM 1030 nix als Schrott ist.

Jedes mal einteleskopieren muss mann den Ausleger Synchronisieren, und im alter von nur 3 Monaten hat es den gesamten Ventilblock verrieben, sodass ich nur mehr abwippen konnte aber nicht mehr auf.

Nach Tauch des Ventilblockes trat der nächste Fehler auf:

Man stand auf der drehwerksbremse und sobald aufwippen angesteuert wurde hat einen der geringste wind weggedreht, weil die Bremse wirkungslos wurde.

Bin echt froh, dass ich heute einen LTF 1035.3 steuern darf, und diese Kiste nicht mehr anrühren muss.

Grüsse Kranfred
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
22.05.2009, 18:30 Uhr
Gast:despi2
Gäste



Zitat:
Burkhardt postete
Hier ein paar Bilder eines 80 t PPM, vom Kranverleih Knorr aus Hollentstedt.

genaue Typenbezeichnung lies sich leider nicht erkennen

Moin

Der 4-Achser lief unter den Bezeichnungen ATT 900 / ATT 1000 vom Band.
Wurden aber nur ganz wenige von gebaut, da PPM dann von Terex übernommen wurde.

Gruß
Lutz

Dieser Post wurde am 19.06.2009 um 22:16 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
19.06.2009, 22:11 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

von mir hier mal einige Fotos von zwei PPM 280ATT Kranen, welche im März 2008 auf dem Mönchhofgelände bei Raunheim einen Industriebau hochgezogen haben. Mindestens der gelbe Kran ist Baujahr 1990. Diese Krane sieht man ja in Deutschland eigentlich nur noch bei kleineren Baufirmen.








Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
19.06.2009, 22:15 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

hier noch mal ein Detailbild des Gegengewichtes und der Auslegeranlenkung:



Beim Gegengewicht wird einfach ein Betonklotz in die Halterung eingelegt und auch die Auslegerlagerung sieht schon recht tüdelig aus.

Aber die Krane verbreiten halt noch den schönen französischen Laissez-faire-Charme, obwohl sie schon damals technologisch nicht mehr so ganz auf der Höhe der Zeit waren.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
19.06.2009, 22:27 Uhr
rollkopf

Avatar von rollkopf

Hallo Menzitowoc,

der blau-rote PPM 280 ATT sieht mir irgendwie verdächtig nach einem ehemaligen Brandt-Kran aus....
Kann das jemand bestätigen?


Habe hier noch n schönen alten PPM C280 von Brandt anzubieten.



gruss rollkopf
--
gruss Andreas aka rollkopf

Wissen ist Macht, nichts wissen macht Freizeit
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
19.06.2009, 22:56 Uhr
rollkopf

Avatar von rollkopf

ach ja, da war ja nochwas,

soeben gefunden, ein PPM 680 ATT von Mobihub. Das Bild ist von 1994.

Der Kran wurde möglicherweise von der Kranfirma *alpha* in Berlin übernommen und in gelb umlackiert. Wie einige andere auch.



gruss rollkopf
--
gruss Andreas aka rollkopf

Wissen ist Macht, nichts wissen macht Freizeit
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
20.06.2009, 23:49 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Michael L postete Hallo zusammen, hab hier auch noch mal einen terex kran zum einstellen. kann es sein das das ein -Terex PPM ATT 1354- bin mir nicht sicher!

die bilder sind von öffentlichen strassen aus aufgenommen worden:











Dieser Post wurde am 20.06.2009 um 23:51 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
06.09.2009, 18:12 Uhr
SLT Juergen



Hallo ,dies ist mein erstes Posting.
wir haben einen ATT 680 der zum Verkauf steht.
Es handelt sich um einen 8x8/8 mit Clark Lastschaltgetiebe und einem 8 Zyl.Deutz Turbo.
Als Besonderheit besitzt er eine mechanisch ausziehbare Gittermastspitze.
Dieser Kran wird in den nächsten Monaten von uns technisch und optisch"auf Stand"gebracht
Fotos findet ihr auf der Homepage unseres Mutterhauses
www.smk-cranes.com

Grüße aus Salzburg
Jürgen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
15.10.2009, 18:18 Uhr
NaulandManni

Avatar von NaulandManni

PPM irgendwann zwischen 1992 und 1994 auf der A1 fotografiert


Dieser Post wurde am 15.10.2009 um 18:21 Uhr von NaulandManni editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
24.06.2010, 09:57 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

diesen alten PPM 20.01 hat Hendrik eindeckt und damit er nicht wieder verschwindet, setzte ich ihn mal hier in den PPM-Thread rein.


Zitat:
Hendrik postete

Zitat:
kraandoc postete Sieht aus wie ein 20 ton PPM 20.01 mit hydaulische Auslegerverstellung aus ende 70er Jahre. Er konnte mit 21 m faltbare Hauptausleger fahren.

Lue Dora war ja schon fast dran, aber dieses hier ist absolut korrekt!!

Hier noch weitere Bilder:












Gerätselt wurde er mit diesem
Bild:


Zitat:
Hendrik postete
Hier noch mal was zum Raten:


Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung