Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Baukrane » Untendreher allgemein » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ]
050 — Direktlink
27.05.2011, 11:50 Uhr
Andre Schirmer

Avatar von Andre Schirmer

Mahlzeit,

ich habe gestern bei einer Hafenrundfahrt einen 81K entdeckt.
Denn ich auch gleich nach dem Mittag von der Nähe Fotografieren musste.

http://666kb.com/i/btuaunw6n1c9ay48z.jpg
http://666kb.com/i/btuavamkesto0zc3n.jpg

Schöne Grüße aus
Rostock
--
Tuuuunnäääääl, fährsde rein, wirds duuuunkääääl.... fährsde raus, wirds hääääääll, Tuuuuunnäääääl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
051 — Direktlink
02.07.2011, 17:32 Uhr
Stephan A



Hallo,

LIEBHERR Webspecial zum 81k Online

zum Webspecial des 81k
--
Gruß
Stephan

Die vier wichtigsten Worte im Leben: "Einen SCHEISS muss ich!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
052 — Direktlink
25.11.2011, 07:37 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

in der neuen "International Cranes" November 2011 wird ein neues Transportsystem für kleine Untendreherkrane vorgestellt, genannt KK-Verlegesystem; Bildprospekt, Datenblätter.

Es ist entstanden in Zusammenarbeit zwischen KranKramer als Erfinder und Anwender, FMGru aus Italien als Kranbauer und Doll, die den Spezialtieflader liefern.

Vom Prinzip handelt es sich um einen Tieflader mit liftbarer Plattform und individuell nachlenkbaren Achsen - nötig zum genauen positionieren des Krans auf der Baustelle. Dort ist am Ende der Ladefläche der kleine Turmkran mit Faltturm und besonders langen Stützfüßen verladen. Der Kranballast wird zum Transport mit einer Hubvorrichtung vom Kran abgenommen und der ganze Stapel wird vor dem Kran auf den Tieflader abgelegt. Anschließend wird der Kran darübergeklappt.
Im eigentlichen Einsatz steht der Turmkran ganz normal auf der Baustelle und der Tieflader ist unter ihn herausgefahren.

Vorteil ist, dass der Turmkran so schnell wie ein Mobilkran im Einsatz ist, obwohl weiterhin ein nahezu seriennaher kleiner Faltschnelleinsatzkran zum Einsatz kommt. Die teurer Transporttechnik mit Tieflader und Ballastladevorrichtung wird nur einmal für alle Krane des Fuhrparks benötigt.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
053 — Direktlink
26.11.2011, 21:35 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann

Es soll ja Leute geben, die dermassen mit dem "Kran-Virus" infiziert sind, das sie selbst im Urlaub nicht davon ablasen können ! Gut für´s Forum, denn so bekommt man auch schon einmal ungewöhnliche Lösungen, wie die folgenden, zu sehen.





Steuerstand



Antrieb



Leider verlief die Suche nach irgendwelchen Herstellerschildern etc. erfolglos.

Bildquelle: Bekannt
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
054 — Direktlink
26.11.2011, 21:43 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann

Neben der bereits gezeigten "Pedestal-Version" gibt´s auch eine bereifte !





Hier nun noch einige konstruktive Details die einem bisweilen die Haare zu Berge stehen lassen !







Bildquelle: Bekannt
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
055 — Direktlink
26.11.2011, 23:16 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Wo findet man sowas? In Nordafrika, oder wo...?
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
056 — Direktlink
27.11.2011, 07:49 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann


Zitat:
Stephan postete
In Nordafrika, oder wo...?

Geraten oder gewusst ? Ist ja auch egal. Genaugenommen sind die Bilder in Tunesien entstanden.
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
057 — Direktlink
27.11.2011, 08:41 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Anhand der Umgebung geraten. Getippt hätte ich auf Marokko oder Ägypten.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
058 — Direktlink
27.11.2011, 09:24 Uhr
jochen75



Moin
Faszinierend ist ja auch ,das die Steine(so eine Art Poroton) "liegend"vermauert werden.Statisch wäre es senkrecht passender.
--
Gruß aus Bad Beers
http://www.ortsfeuerwehr-badbederkesa.de
http://www.vzehb.de/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
059 — Direktlink
27.11.2011, 15:26 Uhr
Viper

Avatar von Viper


Zitat:
jochen75 postete
Moin
Faszinierend ist ja auch ,das die Steine(so eine Art Poroton) "liegend"vermauert werden.Statisch wäre es senkrecht passender.

Statik ist was für die, die kein Vertrauen ins Material haben. Der Polier glaubt ja auch noch an den Bösen Mann, und das der Hamburger Michel nen nordeuropäischer Junge ist.

Gruß Sascha
--
Wer keine Fehler macht, hat bereits den größten begangen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
060 — Direktlink
27.11.2011, 22:29 Uhr
Wolffkran



Wo hat denn dieses Kränchen seine Überlastsicherungen bzw. Endschalter?
Dieser Post wurde am 27.11.2011 um 22:30 Uhr von Wolffkran editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
061 — Direktlink
27.11.2011, 22:33 Uhr
Shorty77

Avatar von Shorty77

das haben die im gefühl :-)) die brauchen so was nicht
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
062 — Direktlink
28.11.2011, 08:08 Uhr
LR 120



Völlig genial, die Teile.
Traglasttabelle? Fehlanzeige, braucht man auch nicht.
Könnte mir gut vorstellen, dass der Straßentransport von Baustelle zu Baustelle mit zwei vorgespannten Ochsen erledigt wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
063 — Direktlink
03.01.2012, 20:05 Uhr
soeren



Liebherr 32TT:

--
Meine Fotos: http://www.flickr.com/photos/soeren66/
Meine Videos: http://www.youtube.com/user/soeren66?feature=mhee
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
064 — Direktlink
20.11.2012, 16:47 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc


Zitat:
Menzitowoc postete
Hallo,

in der neuen "International Cranes" November 2011 wird ein neues Transportsystem für kleine Untendreherkrane vorgestellt, genannt KK-Verlegesystem; Bildprospekt, Datenblätter.

Es ist entstanden in Zusammenarbeit zwischen KranKramer als Erfinder und Anwender, FMGru aus Italien als Kranbauer und Doll, die den Spezialtieflader liefern.

Vom Prinzip handelt es sich um einen Tieflader mit liftbarer Plattform und individuell nachlenkbaren Achsen - nötig zum genauen positionieren des Krans auf der Baustelle. Dort ist am Ende der Ladefläche der kleine Turmkran mit Faltturm und besonders langen Stützfüßen verladen. Der Kranballast wird zum Transport mit einer Hubvorrichtung vom Kran abgenommen und der ganze Stapel wird vor dem Kran auf den Tieflader abgelegt. Anschließend wird der Kran darübergeklappt.
Im eigentlichen Einsatz steht der Turmkran ganz normal auf der Baustelle und der Tieflader ist unter ihn herausgefahren.

Vorteil ist, dass der Turmkran so schnell wie ein Mobilkran im Einsatz ist, obwohl weiterhin ein nahezu seriennaher kleiner Faltschnelleinsatzkran zum Einsatz kommt. Die teurer Transporttechnik mit Tieflader und Ballastladevorrichtung wird nur einmal für alle Krane des Fuhrparks benötigt.

Gruß Christoph

Hallo,

noch einige Ergänzungen zum Kranverlegesystem von KranKramer:

In der neuen "Kran & Bühne" November 2012, Seite 25 ist noch mal ein Artikel zum System. Auch heißt es dort, auf der Bauma 2013 wird es jetzt auch in Deutschland gezeigt (Erstmals war es wohl in Italien zu sehen, glaube ich ?).

Hier geht es zur Patentschrift und Patentrechercheschrift bei Deutschen Patentamt (Runterscrollen und auf "PDF Anzeige" klicken).

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
065 — Direktlink
20.11.2012, 21:26 Uhr
Ac 500

Avatar von Ac 500

Das System schaut echt interessant aus !!!
--
___________________________________
mfg. Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
066 — Direktlink
20.11.2012, 21:32 Uhr
rollkopf

Avatar von rollkopf


Zitat:
jochen75 postete
Moin
Faszinierend ist ja auch ,das die Steine(so eine Art Poroton) "liegend"vermauert werden.Statisch wäre es senkrecht passender.

Da "unten" ist nicht sooo viel Erdanziehung... (OKAY!!! Gravitation)Da kommen doch die fliegenden Teppiche her....
--
gruss Andreas aka rollkopf

Wissen ist Macht, nichts wissen macht Freizeit

Dieser Post wurde am 20.11.2012 um 21:35 Uhr von rollkopf editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
067 — Direktlink
22.11.2012, 21:38 Uhr
Alex S.



Hallo zusammen,
kurze Anmerkung zum KranKramer Kranverlegesystem.
Das System wurde bereits im April 2011 auf der NUFAM (www.nufam.de Nutzfahrzeugmesse) in Karlsruhe ausgestellt. War sehr interessant. Habe leider keine Bilder davon.

Das System war in der DM-Arena ausgestellt.

Gruß
Alex S.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
068 — Direktlink
22.01.2013, 21:31 Uhr
Dominik Ketterer



Hallo,

besteht hier interesse an Bilden von den KramerKranen???

und noch paar Infos???

Ich komme vom Nachbarort und kenne Herrn Kramer persönlich. Wir hatten auch schon ab und zu einen an ner Baustelle.
--
Gruß aus dem schönen Schwarzwald

Dominik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
069 — Direktlink
23.01.2013, 09:28 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo Dominik,

wir sind ein Kranforum und da besteht im Allgemeinen eigentlich kein Interesse an sowas (Ironie aus!)

Hallooooo, natürlich wollen wir, und insbesonder ich, davon mehr sehen. Ich finde das ganze System sehr spannend und bin natürlich sehr an Bildern und Beschreibungen aus dem Baustellenalltag interessiert.

Besonders spannend finde ich, in welchen Situation die Krane eingesetzt werden. So wie ich das System einschätze, wird es sich zwischen den normalen Untendrehern und dem Mobilbaukran auf AT-Fahrgestell positionieren.

Wenn Du also ein paar Einsatzbeschreibungen zu Deinen Bildern hast, wäre das sehr spannend.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
070 — Direktlink
23.01.2013, 11:33 Uhr
Dominik Ketterer



Hallo christoph

Die krane werden hauptsächlich als normale untendreher eingesetzt. Aber da der kran nach vorne auf den auflieger gelegt wird kann man den kran bis an eine wand ran gestellt werden kann. Bilder gibt es später. Und durch den auflieger mit zwangslenkung hat das gespanneinenwendekreis wie nan es mit keinem anderen baukran konvenzionell hinkommt.
--
Gruß aus dem schönen Schwarzwald

Dominik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
071 — Direktlink
24.01.2013, 22:07 Uhr
Dominik Ketterer



Hallo,

hab hier auch mal paar Bilder von dem ersten Kundenfahrzeug.

Aber davor paar Infos:

Es gibt 4 Krantypen: mit 24m , 28m , 31m & 40m Ausladung. Mehr Infos auch auf der Internetseite http://www.kramerkran.de/

Hier jetztl noch paar Bilder.









Entschuldigt die etwas schlechte Qualität, hab die Bider nur mit dem Handy gemacht.
--
Gruß aus dem schönen Schwarzwald

Dominik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
072 — Direktlink
25.01.2013, 08:06 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo Dominik,

danke für die Bilder. Die Unternehmensbereiche der Alder AG aus Heiden (CH) - Dachdecken und Holzfertigbau usw. - bestätigen meine Vermutung, dass das KramerKran Verlegesystem sich zwischen den klassischen (kleinen) Untendrehern für den langen dauernden Hausbau und den Kurzzeiteinsätzen der Mobilbaukrane (Liebherr MK und Speirings) positioniert.

Sehe ich das richtig, das die komplette Ausrichtung/Nivellierung des vom Transportauflieger mit seiner Hub- und Neigeeinrichtung übernommen wird und die Stützen nur noch die einmal eingestellte Position fixieren, damit der Transportauflieger herausfahren kann? Ein Nachstellen der Stützen scheint ja nur noch über das Spindelgewinde unten möglich zu sein. Die großen Bolzen lassen sich ja wohl nur im unbelasteten Zustand ziehen und stecken.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
073 — Direktlink
03.03.2013, 21:44 Uhr
Marius10-8

Avatar von Marius10-8

Hallo Zusammen

Wie ich bereits hier berichtet habe, stehen in Karlsruhe-Knielingen im Neubaugebiet Knielingen 2.0 diverse Untendreher verschiedenster Hersteller.
Um den Baustellen-Thread nun nicht vollends mit Kranbildern zu Fluten gibt es jetzt hier ein "Untendreher-Special" aus Karlsruhe.

Durch die Kran-Vermieter MARA und Schwab derzeit das Hauptbild, Peiner SMK´s




--
Immer auf der Suche nach Modellen von Autokränen und Ballastfahrzeugen der Schmidbauer Gruppe!

Bitte alles Anbieten!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
074 — Direktlink
03.03.2013, 21:46 Uhr
Marius10-8

Avatar von Marius10-8




--
Immer auf der Suche nach Modellen von Autokränen und Ballastfahrzeugen der Schmidbauer Gruppe!

Bitte alles Anbieten!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ]     [ Baukrane ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung