Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Baustellen » WKA Baustellen/Baustellen mit Großkran in der Pfalz » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 100 ] [ 101 ] [ 102 ] -103- [ 104 ] [ 105 ]
2550 — Direktlink
16.05.2021, 20:26 Uhr
KNOXY



Raum Brunsbüttel







Die Sonnenuntergänge sind auch nicht mehr das was sie mal waren



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2551 — Direktlink
18.05.2021, 15:11 Uhr
kim

Avatar von kim

Hello'KNOXY
WOW! I​ like​ the​ Wind​ fram.!
Great​ picture.



Regard.

Kim.

Thailand.
--
Towercrane operator
Towercrane 1:50 scale model.
Hevy transport 1:87 scale model.
,,,,,,,,,,,,,,,,,,
BKK TOWERCRANE.
http://www.flickr.com/photos/bkktowercrane/
https://www.facebook.com/bkk.towercrane
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2552 — Direktlink
18.05.2021, 18:38 Uhr
Victor

Avatar von Victor


Zitat:
kim postete
WOW! I​ like​ the​ Wind​ fram.!

But would you want to live there yourself?


Gr., Victor
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2553 — Direktlink
19.05.2021, 14:46 Uhr
percheron

Avatar von percheron


Zitat:
BUZ postete
Du willst gar nicht wissen wie es in Rheinland-Pfalz aussieht.
Schlimmer ist es vermutlich nur noch gen Norden im Emsland und Meck-Pom!

Hier kann man es mal nachlesen:

https://www.wind-energie.de/themen/zahlen-und-fakten/bundeslaender/
--
Gruß Achim

( Mitglied der Berliner Fraktion )
Immer auf der Suche nach allem von Breuer und Maximum.

Dieser Post wurde am 19.05.2021 um 14:52 Uhr von percheron editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2554 — Direktlink
19.05.2021, 22:04 Uhr
Peter Potain

Avatar von Peter Potain

Hallo
Blick vom Steinbruch auf Argenthal.
Beim vergrößern des Bildes sind 143 Anlagen zu erkennen.
Die Anlagen in Kirchberg und Kappel sind nicht auf den Bildern zu sehen.

Wir reden nur über den Hunsrück
https://www.geoportal-rheinhunsrueck.de/media/790c9098-e646-4f3a-bd37-477d9c7ac737/2021_Uebersicht_WEA.pdf
Gruß Peter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2555 — Direktlink
20.05.2021, 22:01 Uhr
Jobo



Servus,

sodala, weiter geht es mit Bildern aus Einöllen.

während der LTM 1750 am ersten Turm den die letzten Teile einhebt.




Haben auch schon die Umzugsarbeiten zur Anlage 2 begonnen.
Die Fa. Schuch bzw. M.S. Kranservice hat dazu einen Terex Explorer 5800 und mehrere Lkw's abbeordert.








Habe die Ehre
Hermann

Dieser Post wurde am 20.05.2021 um 22:06 Uhr von Jobo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2556 — Direktlink
20.05.2021, 22:07 Uhr
Jobo



Servus,


Im Pendelverkehr wurde die Baustelleneinrichtung zur Anlage 2 transportiert.


Und auch der Telestapler hat fleißig mitgeholfen.




Die ersten Betonteile ist auch schon geliefert worden.


Der Container von Thömen mit der Flagge von Preußen zieht auch schon um.




Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2557 — Direktlink
20.05.2021, 22:08 Uhr
Jobo



Servus,


mittlerweile hat auch der LTM 1750-9.1 seinen Platz gewechselt und wird schon wieder aufgerüstet







Der Kran von Schuch macht sich ganz lang um die Spitze anzubauen.


Die hier im Nordpfälzer Bergland obligatorische Luftüberwachung darf natürlich auch nicht fehlen.





Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2558 — Direktlink
20.05.2021, 22:09 Uhr
Jobo



Servus,

der Kran wird aufgerichtet



und nicht mehr benötigtes Equipment zur Seite geschoben.


Bei der ersten Anlage wurden mittlerweile Spannlitzen angeliefert. 24 Stück werden für einen Turm benötigt.


Um die 85 m ist so eine Spannlitze lang, das damit auch die ungefähre Höhe des Betonturmes sein dürfte.


Und das Ringelspiel, äh ich meinte natürlich das Ringestapeln hat schon wieder begonnen.



Fortsetzung folgt


Habe die Ehre
Hermann

Dieser Post wurde am 20.05.2021 um 22:14 Uhr von Jobo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2559 — Direktlink
24.05.2021, 20:44 Uhr
Jobo



Servus,


während der große Kran einen kpl. Ring setzt




wird durch den kleinen bereits wieder der nächste Ring zusammengesetzt.


An der Anlage 1 tauchte dann der nächste Kran auf.


Die Fa. hat einen AC 350-6 geschickt





Habe die Ehre
Hermann

Dieser Post wurde am 24.05.2021 um 20:45 Uhr von Jobo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2560 — Direktlink
24.05.2021, 20:46 Uhr
Jobo



Servus,


mit Hilfe dieses Spulgerätes wird die Litze von oben nach unten eingebaut.


bei dem Bild kommt mir sofort eine Schubkarre in den Sinn


Der Thömen-Kran hat den voletzten Ring am Haken.




Der Explorer 5800 von Schuch packt auch schon zusammen.




Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2561 — Direktlink
24.05.2021, 21:05 Uhr
Jobo



Servus,


mit Hilfe des Teleskopstaplers werden die Ringe mit den Spannlitzen in die Spule eingelegt.


Diese Spulen werden dann in die Abspulvorichtung eingehängt.


Der AC 350 von Bott ist bereit die Litzen an der Anlage 2 einzubauen.









Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2562 — Direktlink
24.05.2021, 21:07 Uhr
Jobo



Servus,





Alles dabei, was man so in der Höhe für die Sicherheit braucht.


Unten im Tal wird der Umladeplatz vorbereitet.


Der LTM 1750 von Thömen ist schon an der dritten Anlage am arbeiten.


Der Adapterring wird direkt von der Fa. Max Bögl angeliefert.




Habe die Ehre
Hermann

Dieser Post wurde am 24.05.2021 um 21:07 Uhr von Jobo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2563 — Direktlink
24.05.2021, 21:09 Uhr
Jobo



Servus,





Der 55,5 t schwere und 4,5 m im Durchmesser messende Adapterring ist das einzige Bauteil des Betonturmes das als Schwertransport angeliefert wurde.


Der Thömen-Kran entlädt den Ring und wird in später als Abschluß auf den Betonturm setzten.


Den ganzen Tag über kamen Transporter mit den Drittelschalen an.






Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2564 — Direktlink
24.05.2021, 21:10 Uhr
Jobo



Servus,


der Umschlagplatz im Tal wurde kpl. mit ALU-Farbahnplatten ausgelegt.
Knapp 700 Platten hat die Fa. Live Trakway dafür verlegt.


Der LTM 1750-9.1 ist mit seiner Arbeit fertig und wird hier bei nebligen Wetter gerade reisefertig gemacht.




Ein Ballast-Lkw des GMK 4100L der Fa. M.S. Schuch mit einem, ich sag mal 'niedlichen' Auflieger.







Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2565 — Direktlink
24.05.2021, 21:12 Uhr
Jobo



Servus,


ständig verliesen Lkw's mit den Kranteilen die Baustelle.


Andere wiederum werden gerade beladen.




Zwischendurch wurde auch mal das Leiter und Aufstiegssystem für den Turm angeliefert.


Wieviel Jahre wohl zwischen den beiden liegen.




Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2566 — Direktlink
24.05.2021, 22:54 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Hermann,

danke wieder für die interessanten und detaillierten Fortsetzungen. TOP !!
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2567 — Direktlink
25.05.2021, 00:01 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Danke für die Bilder, sehr interessant wer da so alles mitwirkt.
--
Grüße aus der Hohenstaufenstadt Göppingen
Steffen

www.old-style-manufaktur.de
Old Style Manufaktur
Dein Modell erwacht zum Leben ...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2568 — Direktlink
25.05.2021, 08:28 Uhr
percheron

Avatar von percheron

Hallo Hermann,

wie nicht anders zu erwarten, wieder eine sehr detaillierte und interessante
Bilderreportage.
Vielen Dank dafür.
--
Gruß Achim

( Mitglied der Berliner Fraktion )
Immer auf der Suche nach allem von Breuer und Maximum.

Dieser Post wurde am 25.05.2021 um 08:28 Uhr von percheron editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2569 — Direktlink
14.07.2021, 18:23 Uhr
Jobo



Servus,

vor gut zwei Monaten wurde der CC 9800 von Enercon ja in Ellern / Hunsrück aufgebaut. Siehe Post 2542 hier im Tread.
In der Zwischenzeit wurde die Nabe abgebaut, Teile davon erneuert und wieder zusammengebaut.

Der Kran ist aufgerichtet, die Anlage aber noch kpl.


Hier ist die Nabe schon am Boden und auch schon kpl. zerlegt.




Dieses Teil der Nabe wurde erneuert.


Hier sieht man ein Pitch-Lager mit den vier Antrieben zum Flügel verstellen.





Habe die Ehre
Hermann

Dieser Post wurde am 14.07.2021 um 18:25 Uhr von Jobo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2570 — Direktlink
14.07.2021, 18:25 Uhr
Jobo



Servus,

der Generator blieb oben auf dem Turm.



Die Verkleidung der Rotornabe, Im vergleich mit dem weißen Transporter sieht man die schiere Größe dieser Anlagenteile.


Die zweiteiligen Flügel wurden bei einer anderen Anlage zwischengelagert.


Da ist die Nabe schon wieder oben.



Mittlerweile ist die Anlage wieder komplett und der Kran wird aktuell gerade abgebaut.

Hier gibt es Bilder vom Transport der alten Nabe zu sehen.


Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2571 — Direktlink
14.07.2021, 18:27 Uhr
Jobo



Servus,


Für die Buchhaltung habe ich die folgenden Nummer gefunden.

LTR 1100


LR 1250


Und an einem Gittermaststück habe ich die Nummer des CC 9800-1 gefunden.






Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2572 — Direktlink
15.07.2021, 16:47 Uhr
kim

Avatar von kim

Hello'Jobo
Very​ nice​ mega​ project! I​ like​ to​ see​ him​ The​ Enercon CC 9800.!
And​ liebherr​ crane..

Good​ job!

Best​ regard.

Kim.

Thailand.
--
Towercrane operator
Towercrane 1:50 scale model.
Hevy transport 1:87 scale model.
,,,,,,,,,,,,,,,,,,
BKK TOWERCRANE.
http://www.flickr.com/photos/bkktowercrane/
https://www.facebook.com/bkk.towercrane
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2573 — Direktlink
23.07.2021, 21:42 Uhr
Jobo



Servus,

die Reparatur der E126 in Ellern/Hunsrück ist beendet.

Der CC 9800-1 von der Fa. Enercon ist schon kpl. zerlegt und etliche Teile sind schon weg.
Als Hilfskran sind der LR 1250 und ein LTR 1100 noch an der Baustelle um die restlichen Teile zu verladen.





Die beiden Raupenfahrwerke


Einmal in zwei Teile zerlegt.


Und das andere ist noch zusammengebaut.





Habe die Ehre
Hermann

Dieser Post wurde am 23.07.2021 um 21:44 Uhr von Jobo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2574 — Direktlink
23.07.2021, 21:44 Uhr
Jobo



Servus,







Das 'Powerpack'


Das Mittelteil des Fahrwerkes mit dem Drehkranz und der Schnellverbindung. (Bei Liebherr heißt das ja Quickconnect)


Das sind die beiden Verbindungstücke die das Mittelteil mit den Raupenschiffen verbinden.




Habe die Ehre
Hermann

Dieser Post wurde am 23.07.2021 um 21:46 Uhr von Jobo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 100 ] [ 101 ] [ 102 ] -103- [ 104 ] [ 105 ]     [ Baustellen ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung